• Sprinter Forum

  • Partner
E-Mail: info@safety-step.de







Welches Differenzial Öl ?

Umbau- und Reparaturanleitungen + Erfahrungsberichte

Moderator: Moderatoren

Welches Differenzial Öl ?

Beitragvon Walter und Corinna » 11 Aug 2017 22:13

hallo ,

Ich habe jetzt eine ganze Weile im Forum und im Netz nach dem richtigen Öl für mein Differenzial gesucht und nix richtiges gefunden.Heute bin ich zum MB Händler , habe eine gute halbe Stunde vor dem Ersatzteillager-Schreibtisch gesessen :( und er hat nix gefunden :shock: :shock: dann endlich den meister angesprochen. bekommen habe ich dann Getriebeöl ATF DCT :?: :idea:
Ist das das richtige Öl ? bin mir sehr unsicher !!! :(
Lese immer was von Hypohid und 85 W 90 und so !
Gruß Walter
Walter und Corinna
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
 
Beiträge: 86
Registriert: 03 Okt 2013 21:32
 
 

Re: Welches Differenzial Öl ?

Beitragvon Walter und Corinna » 11 Aug 2017 22:41

hier noch mal Bilder
Morgen muss ich noch mal hin , habe einen neuen Gummistopfen für das Differenzialgehäuse bestellt. Wäre schön zu wissen ob das Öl das richtige ist :?:
Dateianhänge
oel2.png
oel2.png (9.94 KiB) 1436-mal betrachtet
oel.png
oel.png (10.67 KiB) 1436-mal betrachtet
Walter und Corinna
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
 
Beiträge: 86
Registriert: 03 Okt 2013 21:32
 
 

Re: Welches Differenzial Öl ?

Beitragvon Kühltaxi » 12 Aug 2017 09:04

Die Bilder lassen sich leider nicht durch Anklicken vergrößern, man erkennt garnix!

Das Kürzel ATF steht eigentlich für Automatiköl.
Hypoidöl wäre richtig, die von dir genannte Viskosität auch. Geht aber auch besser und billiger als das bei Daimler zu kaufen.
Ich war dabei:

SprinterTreffen: 2010
Weihnachtstreffen Lauf: 2007, 2008, 2010, 2012, 2013, 2014
Treffen in Bonn: 2007
Werksbesichtigung Düsseldorf: 2008, 2013
Benutzeravatar
Kühltaxi
Wohnt hier
Wohnt hier
 
Beiträge: 2702
Registriert: 25 Mai 2007 21:45
Wohnort: Mechernich
 
 
Fahrerkarte
Galerie

Re: Welches Differenzial Öl ?

Beitragvon v-dulli » 12 Aug 2017 09:34

Walter und Corinna hat geschrieben:hier noch mal Bilder
Morgen muss ich noch mal hin , habe einen neuen Gummistopfen für das Differenzialgehäuse bestellt. Wäre schön zu wissen ob das Öl das richtige ist :?:

http://bevo.mercedes-benz.com/bevolisten/235.20_de.html
Gruß
v-dulli
v-dulli
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 301
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL
 
 

Re: Welches Differenzial Öl ?

Beitragvon kajak-sprinter » 12 Aug 2017 11:30

Hallo,

ich habe in meinem Wartungsplan für einen 2002'er CDI notiert:
Getriebeöl 235.10 (alt: A001 989 26 03 bzw. neu: A001 989 84 03) 2,1l ~21€/l (gibt es (so gut wie) nicht woanders als bei MB, die Teilenummer hat sich vor ein paar Jahren mal geändert...)
HA-Differential-Öl Hypoidgetriebeöl 85W-90/90 235.0 (z.B. A 000 989 28 03 oder Castrol EPX 90) 1,8l

Gruß
kajak-sprinter
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 174
Registriert: 01 Nov 2004 01:00
 
 

Re: Welches Differenzial Öl ?

Beitragvon Walter und Corinna » 12 Aug 2017 21:07

Hallo,

Kurze Info!
Ich bin heute wieder zu Mercedes und habe das Öl zurück gegeben. Der Lager Mann hat dann auch gesagt das es wohl das falsche Öl ist. Er hat dann noch mal 10 Minuten gesucht und nicht das richtige gefunden :lol:. Er wollte das mal eine Anfrage stellen und sich dann melden. Nach einer guten Stunde hat er dann auch angerufen und mir mitgeteilt das er das Öl auf Lager hat :).
Es ist wie ihr schon gesagt habt ein
SAE 80 W90 235.20
A001 989 58 03

Ich danke euch allen

PS:Das ATF Öl hat der Meister rausgesucht als der Lagerrist und Hilfe gebeten hat! Oh je
Walter und Corinna
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
 
Beiträge: 86
Registriert: 03 Okt 2013 21:32
 
 

Re: Welches Differenzial Öl ?

Beitragvon kajak-sprinter » 12 Aug 2017 21:25

Hallo,

noch mal der Vollständigkeit halber, falls später mal jemand auf der Suche hier landet:

Für welches Modell (Bj) ist das 235.20?

Gruß
kajak-sprinter
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 174
Registriert: 01 Nov 2004 01:00
 
 

Re: Welches Differenzial Öl ?

Beitragvon Walter und Corinna » 12 Aug 2017 21:30

Jau das ist gut!
906 Bj. 2011 215 CDI
Walter und Corinna
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
 
Beiträge: 86
Registriert: 03 Okt 2013 21:32
 
 

Re: Welches Differenzial Öl ?

Beitragvon v-dulli » 12 Aug 2017 21:49

kajak-sprinter hat geschrieben:Hallo,

noch mal der Vollständigkeit halber, falls später mal jemand auf der Suche hier landet:

Für welches Modell (Bj) ist das 235.20?

Gruß

Kann für alle Hypoid-Achsen im Sprinter und T1 eingesetzt werden.
Gruß
v-dulli
v-dulli
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 301
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL
 
 

Re: Welches Differenzial Öl ?

Beitragvon v-dulli » 12 Aug 2017 22:39

Für Hypoid-Achsantrieb D741.161/421/422/423/453/454/455 wird https://bevo.mercedes-benz.com/bevolist ... 31_de.html empfohlen
alternativ https://bevo.mercedes-benz.com/bevolisten/235.8_de.html

Wer es genauer wissen möchte/ muss sollte sich das Dokument AP35.00-D-3501A Hinterachse - Ölwechsel aus WIS besorgen. Darin sind die jeweiligen Empfehlungen und deren Alternativen gelistet.

Oder unter Vorgeschriebene Getriebeöle (NFZ) - Übersicht - https://bevo.mercedes-benz.com/bevolisten/231.2_de.html lesen
Gruß
v-dulli
Es haben sich für den Beitrag bedankt:
Walter und Corinna
v-dulli
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 301
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL
 
 

Re: Welches Differenzial Öl ?

Beitragvon Walter und Corinna » 14 Aug 2017 21:59

Heute habe ich das Öl gewechselt. Ich möchte hier keinen beunruhigen aber so wie das Öl richt und aussieht nach 105.000km war es für mich an der Zeit zum wechseln. 1,6l 34€ waren es mir wert. Werde es bei 200tkm wieder wechseln.
Gruß Walter

PS: Den Geruch konnte ich nicht beifügen aber wer altes verbrauchtes 90 er Achsöl kennt weiß was ich meine ;-)
Dateianhänge
IMG_20170814_201609.jpg
IMG_20170814_195916.jpg
Walter und Corinna
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
 
Beiträge: 86
Registriert: 03 Okt 2013 21:32
 
 

Re: Welches Differenzial Öl ?

Beitragvon Uwe B. » 14 Aug 2017 23:33

:-)...wer's einmal gerochen hat...vergisst den Geruch nie wieder.

Gruß, Uwe.
Es haben sich für den Beitrag bedankt:
Walter und Corinna
Benutzeravatar
Uwe B.
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
 
Beiträge: 647
Registriert: 11 Mär 2015 11:29
 
 


Zurück zu Schraubertipps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste