Elektrik: Standlicht links nach Kurzschluss am Anhänger defekt

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
sverigesprinter
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 44
Registriert: 06 Aug 2016 19:32

Elektrik: Standlicht links nach Kurzschluss am Anhänger defekt

Beitrag von sverigesprinter » 27 Dez 2018 12:07

Hallo,
und nachträglich God Jul (Schöne Weihnachten) aus Schweden.
Bei der Reperatur(bzw. dem darauffolgenden Test ) der Anhängerbeleuchtung eines Nachbarn trat (am Anhänger) ein Kurzschluss auf, wobei die Sicherung am Sprinter (W902 211CDI BJ.2000) durchgebrannt ist. Sicherung gewechselt, nix geht, Birnen gewechselt, auch dann funktioniert die linke Seite Standlich nicht. Weder in Standlicht noch in Parklichtstellung.
Guter Rat ist teuer (Also Mercedesniederlassung) und ohne linkes Ruecklicht bei fast Dauerdunkelheit hier oben, und mit verrueckten Schweden auf der Strasse ist auch nicht so toll.
Was könnte der Fehler sein?

Gruss Stefan
Sprinter 211CDI Sprintshift Bj.:2000
..gefahren vom Stefan

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1824
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie
Fahrerkarte

Re: Elektrik: Standlicht links nach Kurzschluss am Anhänger defekt

Beitrag von Vanagaudi » 27 Dez 2018 13:55

sverigesprinter hat geschrieben:
27 Dez 2018 12:07
Sicherung gewechselt, nix geht, Birnen gewechselt, auch dann funktioniert die linke Seite Standlich nicht. Weder in Standlicht noch in Parklichtstellung.
Ich gehe mal davon aus, dass am gesamten Fahrzeug das Standlicht der linken Seite nicht funktioniert, also vorn im Scheinwerfer, das Rücklicht, und das Rücklicht des Anhängers. Ist es so? Gibt es einen Unterschied, ob der Motor läuft, oder wenn das Parklicht ohne Motorlauf eingeschaltet wird?
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

sverigesprinter
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 44
Registriert: 06 Aug 2016 19:32

Re: Elektrik: Standlicht links nach Kurzschluss am Anhänger defekt

Beitrag von sverigesprinter » 27 Dez 2018 18:22

Richtig, unabhängig vom Motorlauf,
rechte Seite funktioniert, linke Seite nicht. Sicherung bleibt aber drin, also Kurzschluss ist es nicht.
Sprinter 211CDI Sprintshift Bj.:2000
..gefahren vom Stefan

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1824
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie
Fahrerkarte

Re: Elektrik: Standlicht links nach Kurzschluss am Anhänger defekt

Beitrag von Vanagaudi » 27 Dez 2018 19:02

sverigesprinter hat geschrieben:
27 Dez 2018 18:22
Richtig, unabhängig vom Motorlauf,
rechte Seite funktioniert, linke Seite nicht. Sicherung bleibt aber drin, also Kurzschluss ist es nicht.
Schade, denn folgendes wäre mein Tipp gewesen:

Bei den Fahrzeugen für Schweden ist die Taglichtschaltung verbaut, das Fahrlicht schaltet sich automatisch bei Motorlauf ein. Dazu schaltet das Relais K135 (Relais Tagfahrlicht Kl.58L) die Endhülse J79 (Kl.58L) über Sicherung F40 (7,5A) auf Endhülse J16 (Kl.30).

Ansonsten wird Endhülse J79 direkt aus der Zentralelektrik A12 Pin18 (Kl.58L) über den Lichtschalter versorgt.

Aber du kannst mal K135 testen, K136 (Relais Tagfahrlicht Kl.58R) scheint ja einwandfrei zu funktionieren. Vielleicht mal untereinander tauschen.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

sverigesprinter
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 44
Registriert: 06 Aug 2016 19:32

Re: Elektrik: Standlicht links nach Kurzschluss am Anhänger defekt

Beitrag von sverigesprinter » 27 Dez 2018 20:27

Nein, keine Taglichtschaltung, ist ein, ehemals, deutsches Fahrzeug.
Wo befindet sich die Zentralelektrik? Wäre die Tagfahrlichtschaltung dann quasi auch nur ein "normales Relais", wo man einfach am richtigen Platz einsteckt? (wäre schon ganz praktisch). Muss ich morgen mal nachsehen.
Sprinter 211CDI Sprintshift Bj.:2000
..gefahren vom Stefan

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1824
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie
Fahrerkarte

Re: Elektrik: Standlicht links nach Kurzschluss am Anhänger defekt

Beitrag von Vanagaudi » 27 Dez 2018 21:14

Die Taglichtschaltung besteht aus drei Relais, die aus Kl.61 angesteuert werden. Die schalten jeweils Kl.58L, Kl.58R und Kl.58 auf Kl.30 und übernehmen so Ersatzweise die Funktion des Lichtschalters. Ist einfach in der Funktion, aber mit Nachstecken der Relais ist es nicht getan. Da gehört noch ein wenig Verkabelung dazu.

Wenn du keine Taglichtschaltung hast, bleibt bei deinem Fehler nur noch der Lichtschalter als Fehlerquelle übrig. Könnte da ein Kontakt beim Kurzschluss abgebrannt sein? Die Sicherung hätte das aber verhindern sollen. Leg mal über eine Prüflampe +12V auf die Leitung für das linke Standlicht. Die Rückleuchte sollte zumindest glimmen. Dann weist du, dass dort kein Kurzschluss ist und kannst über eine Sicherung +12V auf die Leitung legen. Das wäre dann zunächst ein Notbehelf.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Benutzeravatar
Kühltaxi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2992
Registriert: 25 Mai 2007 20:45
Wohnort: Mechernich
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Elektrik: Standlicht links nach Kurzschluss am Anhänger defekt

Beitrag von Kühltaxi » 27 Dez 2018 21:57

Der Dreh-Lichtschalter selbst an der Schalteinheit schaltet aber eher nicht direkt die Lichter, da könnte noch irgendein Relais zwischen sein, das könnte verkokelt sein wenn die Sicherung zu groß oder zu träge war. Ist mir allerdings noch nie passiert mit Kurzen am Anhänger (immer in den scheiß Siebenpolsteckern), da brannte immer nur die Sicherung durch.
Falls das Standlicht doch direkt geschaltet wird könnte die Schalteinheit natürlich selbst Schaden genommen haben, da hilft dann nur Austausch, ist als Chinaklon zum Glück nicht teuer und auch schnell gewechselt.
Ich war dabei:

SprinterTreffen: 2010, 2018
Weihnachtstreffen Lauf: 2007, 2008, 2010, 2012, 2013, 2014
Treffen in Bonn: 2007
Werksbesichtigung Düsseldorf: 2008, 2013

sverigesprinter
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 44
Registriert: 06 Aug 2016 19:32

Re: Elektrik: Standlicht links nach Kurzschluss am Anhänger defekt

Beitrag von sverigesprinter » 28 Dez 2018 19:12

ALso ich habe heute mal abgesichert Strom auf die Linke Standlichtseite gegeben (Geht ja leicht von Batterie zu linker Standlichtfassung vorne), und ,siehe da, das Licht funktioniert. Zu gross war die Sicherung nicht. (Der Kurze entsatand dadurch das der Klemmkasten am Anhänger mehr einer Schuessel Spagetti als ordentlicher Verdrahtung gleicht.)
Da wohl kein Relais zwischen ist, werde ich mal denn Kombihebel https://www.ebay.de/itm/LENKSTOCKSCHALT ... :rk:1:pf:0 austauschen. (Oder gibt es nur den "Lichtgriff" zum Tauschen?)
Weis wer wie der Airbag fest ist? (Klammer/Torx/Inbus, was anderes? Hatte bisher nur bei Mazda und VW das Vergnuegen)
Sprinter 211CDI Sprintshift Bj.:2000
..gefahren vom Stefan

man_in_bleeck
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 182
Registriert: 03 Jan 2018 10:14

Galerie
Fahrerkarte

Re: Elektrik: Standlicht links nach Kurzschluss am Anhänger defekt

Beitrag von man_in_bleeck » 28 Dez 2018 19:36

VW Crafter 2E BJ. 2011 2,5 TDI 120 KW
Mixto, Dreheinzelsitze vorne, 3er Bank hinten, Roofrack Alu Selbstbau sw matt gepulvert, Dachterasse, Umfeldbeleuchtung, Led-Lightbar, Markise, 235Wp PV, Motorradgarage...

man_in_bleeck
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 182
Registriert: 03 Jan 2018 10:14

Galerie
Fahrerkarte

Re: Elektrik: Standlicht links nach Kurzschluss am Anhänger defekt

Beitrag von man_in_bleeck » 28 Dez 2018 19:37

sorry, wiederfalsches Auto... :oops:
VW Crafter 2E BJ. 2011 2,5 TDI 120 KW
Mixto, Dreheinzelsitze vorne, 3er Bank hinten, Roofrack Alu Selbstbau sw matt gepulvert, Dachterasse, Umfeldbeleuchtung, Led-Lightbar, Markise, 235Wp PV, Motorradgarage...

man_in_bleeck
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 182
Registriert: 03 Jan 2018 10:14

Galerie
Fahrerkarte

Re: Elektrik: Standlicht links nach Kurzschluss am Anhänger defekt

Beitrag von man_in_bleeck » 28 Dez 2018 19:38

https://www.youtube.com/watch?v=HCB1UQo4qvs ist aber eigentlich dasselbe. geschraubt von hinten...
VW Crafter 2E BJ. 2011 2,5 TDI 120 KW
Mixto, Dreheinzelsitze vorne, 3er Bank hinten, Roofrack Alu Selbstbau sw matt gepulvert, Dachterasse, Umfeldbeleuchtung, Led-Lightbar, Markise, 235Wp PV, Motorradgarage...

sverigesprinter
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 44
Registriert: 06 Aug 2016 19:32

Re: Elektrik: Standlicht links nach Kurzschluss am Anhänger defekt

Beitrag von sverigesprinter » 28 Dez 2018 19:50

Ja, das war der Falsche, aber gleichzeitig zeigte es mir dieses Video an:
https://www.youtube.com/watch?v=HCB1UQo4qvs

Sollte bis auf die andere Lenkradform ja noch gleich aufgebaut sein.
Sprinter 211CDI Sprintshift Bj.:2000
..gefahren vom Stefan

Benutzeravatar
MainzMichel
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 85
Registriert: 17 Dez 2011 22:17

Fahrerkarte

Re: Elektrik: Standlicht links nach Kurzschluss am Anhänger defekt

Beitrag von MainzMichel » 28 Dez 2018 20:35

Kein Relais. Der Ausgang 58L kommt aus dem Kombischalter Pos. 6 direkt auf die Sicherung F11.

Adios
Michael
99er Sprinter mit Concorde-Wohnmobilaufbau A720G, 2,9l/90KW Schaltgetriebe

Benutzeravatar
Kühltaxi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2992
Registriert: 25 Mai 2007 20:45
Wohnort: Mechernich
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Elektrik: Standlicht links nach Kurzschluss am Anhänger defekt

Beitrag von Kühltaxi » 03 Jan 2019 15:34

sverigesprinter hat geschrieben:
28 Dez 2018 19:12
Da wohl kein Relais zwischen ist, werde ich mal denn Kombihebel https://www.ebay.de/itm/LENKSTOCKSCHALT ... :rk:1:pf:0 austauschen. (Oder gibt es nur den "Lichtgriff" zum Tauschen?)
Geht nur komplett zu wechseln. Da wird auch gerade noch ein billigerer angezeigt, in den Alternativvorschlägen unten. Sind eh alle gleich. Den kaputten noch nicht wegwerfen, du könntest das rote Kunststoffkäppchen vom Warnblinker noch brauchen, auf dem neuen könnte entgegen der Abbildung ein kurzes sein, war bei mir so.
Ich war dabei:

SprinterTreffen: 2010, 2018
Weihnachtstreffen Lauf: 2007, 2008, 2010, 2012, 2013, 2014
Treffen in Bonn: 2007
Werksbesichtigung Düsseldorf: 2008, 2013

sverigesprinter
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 44
Registriert: 06 Aug 2016 19:32

Re: Elektrik: Standlicht links nach Kurzschluss am Anhänger defekt

Beitrag von sverigesprinter » 02 Mär 2019 11:49

So, kleine Rueckmeldung,
Lichtschalter grade getauscht, Problem bleibt bestehen..
da ich die letzte Zeit das Standlicht links ueber die vordere Birnenfassung vom Abblendlicht versorgt hatte, und dabei Ruecklicht und Kennzeichenbeleuchtung funktioniert hatten, gehe ich mal davon aus das diese Verkabelung in Ordnung ist. Nur was ist der Fehler?
Ich glaub ich tausche ihn gegen ein chinesisches Auto, Die sind besser... :evil: :mrgreen:
Sprinter 211CDI Sprintshift Bj.:2000
..gefahren vom Stefan

Antworten