Sitze anderer Hersteller vorne einbauen

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Antworten
213cdi
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 29 Dez 2016 17:25

Sitze anderer Hersteller vorne einbauen

Beitrag von 213cdi » 07 Jan 2019 11:12

Moin zusammen,

bekannt und über die Suche zu finden sind diverse VW-Bus-Sitze.

Sind noch andere Hersteller bekannt, die Sitze mit Armlehnen verbaut haben, die einen flachen Unterbau aufweisen, um sie auf die Sprinter-Konsolen zu adaptieren?

Danke vorab!

Sepp
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 350
Registriert: 05 Mär 2009 10:20
Wohnort: 33154

Re: Sitze anderer Hersteller vorne einbauen

Beitrag von Sepp » 10 Jan 2019 14:36

Tach!

Suche hier im Forum mal nach Recaro Ergomed.

Gruss
Sepp
Sprinter 903.622 Doppelkabine - 313CDI - 04/2002 - mit Tischer 360S als Wechselaufbau - D5WS und original Klimaanlage nachgerüstet - 2x Recaro Ergomed SAB Klima auf Schwingsitzkonsole - Brock RC15T in 6,5x16 ET63 mit 225/75R16 BF Goodrich A/T KO2

Benutzeravatar
Pfalz-Sprinter
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 171
Registriert: 18 Apr 2017 22:27

Re: Sitze anderer Hersteller vorne einbauen

Beitrag von Pfalz-Sprinter » 10 Jan 2019 15:34

Yep, ich habe Recaro Orthpäd drin.

... war aber eine ziemliche Bastelei ... ;-)

Gruss

Joerg
316 CDI 4x4 Werksallrad zuschaltbar mit Untersetzung, 903.KA, EZ 12.2000, kurz und flach

Wenn Du eine helfende Hand suchst ... schau am Ende deines Armes 8) 8)

Benutzeravatar
Many
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 101
Registriert: 14 Jul 2015 12:00
Wohnort: Ulm

Re: Sitze anderer Hersteller vorne einbauen

Beitrag von Many » 10 Jan 2019 16:51

Hallo,

habe vorne zwei unterschiedliche Recaro drin.
Der freundliche Herr vom TÜV legt Wert auf die Originalkonsolen von Recaro.
Wenn Du auf deren Homepage suchst findest Du auch zu jedem Sitz in dem die Freigabe - die der TÜVler sehen wollte - aufgelistet sind und runtergeladen werden können.
Mit diesen beiden Konsolen war es auch kein Thema Schrauben aufmachen 8 Schrauben rein und gut.

Grüsse Markus
T1N 313 Bj 2003 4x4 mittel niedrig

Benutzeravatar
Kalanahanitzna
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 70
Registriert: 22 Jun 2018 20:15
Wohnort: Kirchlinteln

Re: Sitze anderer Hersteller vorne einbauen

Beitrag von Kalanahanitzna » 10 Jan 2019 21:41

Ich habe hier Sitze von der V-Klasse (W638), die in meinen LT reinkommen werden. Die erste Anprobe hat gezeigt, dass die fast 1:1 auf die Konsolen passen... :D

Ach ja, Armlehnen haben die natürlich auch.
VW LT46 Baujahr 2000 / 2,8 TDI mit 131 PS (ATA) / ganz hoch und gaaaaanz lang :wink:

Antworten