Sprinter spingtnicht mehr an nach überholung Rail system ( Lange Geschichte)

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Benutzeravatar
Fachmann
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1265
Registriert: 08 Sep 2007 19:41

Re: Sprinter spingtnicht mehr an nach überholung Rail system ( Lange Geschichte)

Beitrag von Fachmann » 09 Apr 2019 20:00

Nicht bei so einer alten Kiste. Vermutlich hat da einer Motorhaube aufgemacht und .......

speeedi
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 53
Registriert: 16 Jul 2017 16:28

Re: Sprinter spingtnicht mehr an nach überholung Rail system ( Lange Geschichte)

Beitrag von speeedi » 10 Apr 2019 07:05

Moin,
man müsste nun mal raus finden warum spritzt der nur einmal ein :?: Wie funktioniert das System ? Anlasser dreht,Förderpumpe baut Druck auf , Sensor sagt es ist genug Druck da , jetzt Einspritzen ? Oder oder .....
Und mit Startpilot tuckert er ?
mfg dieter

Benutzeravatar
Werbin
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 96
Registriert: 15 Apr 2014 21:48
Wohnort: Wien

Fahrerkarte

Re: Sprinter spingtnicht mehr an nach überholung Rail system ( Lange Geschichte)

Beitrag von Werbin » 10 Apr 2019 09:50

Hat der eigentlich eine Wegfahrsperre?
LG Jan

Benutzeravatar
Uwe B.
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1031
Registriert: 11 Mär 2015 10:29

Re: Sprinter spingtnicht mehr an nach überholung Rail system ( Lange Geschichte)

Beitrag von Uwe B. » 10 Apr 2019 11:44

...bei einer Commonrail-Einspritzung stellt die Hydraulikpumpe den notwendigen Druck permanent zur Verfügung und das Motorsteuergerät dosiert die für die jeweils via "Gaspedal" aktuelle beantragte Leistungsanforderung notwendige Kraftstoffmenge über die Einspritzzeit und definiert je nach Betriebszustand den Einpritzzeitpunkt elektronisch und teilt das den Einspritzdüsen mit...die den Befehl dann umsetzen.
Bleibt also bei drehenden Motor im Railsystem der Druck bestehen ohne dass der Motor anspringt/durch läuft...stimmen die Ansteuerung vom Motorsteuergerät bzw. dessen "Informanten" nicht ;-)

Gruß, Uwe.

bluetwo
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 37
Registriert: 26 Sep 2009 12:00
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Sprinter spingtnicht mehr an nach überholung Rail system ( Lange Geschichte)

Beitrag von bluetwo » 10 Apr 2019 18:26

Hi zusammen
Tja so sieht es aus.. Raildruck da , Sensoren neu( raildruck, Kurbelwellen und Nockenwellensensor)
Kabelbaum und Steuergerät überprüft und nix...was ist mit Ladedruck beim Startvorgang?
MFG Pascal

Am Montag gibt es wieder einen Auslese Versuch bei nicht Mercedes...

Habe das Gefühl in der Software fehlt irgendwo ein Häckchen...

0815^
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 61
Registriert: 18 Feb 2019 06:14

Re: Sprinter spingtnicht mehr an nach überholung Rail system ( Lange Geschichte)

Beitrag von 0815^ » 10 Apr 2019 18:40

Den ausleseversuch bei nicht Mercedes bzw. ohne Star Diagnose würde ich mir sparen.

Benutzeravatar
Uwe B.
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1031
Registriert: 11 Mär 2015 10:29

Re: Sprinter spingtnicht mehr an nach überholung Rail system ( Lange Geschichte)

Beitrag von Uwe B. » 10 Apr 2019 21:58

...Ladedruck bei Anlassdrehzahl ist negativ...da ist der Turbomotor ein Sauger. Druck kann erst erzeugt werden wenn eine nennenswerte Menge Abgas zur Verfügung steht...hat also mit dem Anlassen nix zu tun.

Gruß, Uwe.

bluetwo
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 37
Registriert: 26 Sep 2009 12:00
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Sprinter spingtnicht mehr an nach überholung Rail system ( Lange Geschichte)

Beitrag von bluetwo » 01 Mai 2019 18:15

Hallo zusammen,
aktueller Stand Sprinter steht in einer kleineren Werkstatt und wurde ausgelesen Sensor Fehler war hinterlegt .
Da ich es ja Gott sei dank nicht eilig habe werden als nächstes die Steuerzeiten überprüft. Nächste Woche..

Der Chef hat angerufen und mir alles nett erklärt..ganz anders wie in der Niederlassung... Find ich gut.

Bei 1 oder 2 Zähnen daneben läuft der nicht mehr? Ab wann gibt es Ventilsalat?

MFG Pascal

bluetwo
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 37
Registriert: 26 Sep 2009 12:00
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Sprinter spingtnicht mehr an nach überholung Rail system ( Lange Geschichte)

Beitrag von bluetwo » 30 Mai 2019 15:40

So gibt neues..
Also Kette scheint über gesprungen zu sein Eine Markierung steht ca 10 mm da neben. Also viel Geld zum Fenster rausgeschmissen... Steht jetzt wieder bei meinem Onkel der guckt mit dem Endoskop in die Brennräume wenn was zu sehen ist Schluss.
Wenn nix zu sehen sein sollte stellt der die Steuerzeiten nochmal ein ein und wir schauen ob er läuft.

Mff

bluetwo
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 37
Registriert: 26 Sep 2009 12:00
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Sprinter spingtnicht mehr an nach überholung Rail system ( Lange Geschichte)

Beitrag von bluetwo » 01 Jun 2019 18:26

Hallo zusammen..
Heute morgen mal etwas um den Sprinter gekümmert .
Also wenn die Kurbelwellen OT Markierung flüchtet steht die Nockenwellenmakierung ( Bohrung) der Fahrer seitigen Nockenwelle minimal daneben gerade so das ein Stift nicht durch passt. Ich hatte vorher mehrfach den Motor durchgedreht und habe keinen Widerstand oder so bemerkt.... Den Kettenspanner habe ich erst gelockert später rausgenomme... Wollte mal testen ob sich die Kette bewegen läst..
Auf der Nockenwelle wo die Kette läuft habe ich keine Markierung gesehen. Wie geh ich jetzt vor? Nockenwellen untereinander sind ja mit Zahnrad verbunden da denke ich verstellt sich nix...
Endoskop war verliehen deshalb konnte ich nicht in den Brennraum schauen ob es evtl.. Abdrücke von den Ventile gibt...

MFG pascal

Benutzeravatar
Fachmann
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1265
Registriert: 08 Sep 2007 19:41

Re: Sprinter spingtnicht mehr an nach überholung Rail system ( Lange Geschichte)

Beitrag von Fachmann » 02 Jun 2019 10:31

Klar haben die Nockenwellen eine Markierung. 2 Punkte die genau gegenüber stehen müssen. Auf jeder Nockenwelle jew. einer.

bluetwo
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 37
Registriert: 26 Sep 2009 12:00
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Sprinter spingtnicht mehr an nach überholung Rail system ( Lange Geschichte)

Beitrag von bluetwo » 08 Jun 2019 16:46

Mahlzeit..
So heute die Markierungen direkt gesehen . etwas daneben aber nicht viel.. Mit dem Endoskop über die Injektoren Öffnung geglückt aber nix auffälliges zu sehen. Kann das sein das sich die Kette gelângt hat und das dadurch Kurbelwelle und Nockenwellen gerade so zu einander stehen das der nicht läuft? War ja auch schon mal hinterlegt zwischendurch... Es heist immer Kette hält ne halbe Millionen km (?)...so sagte Mann mir..

Was brauch Mann an Werkzeug zum Kette durchziehen für das Schloss der neuen?


MFG Pascal

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2298
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Sprinter spingtnicht mehr an nach überholung Rail system ( Lange Geschichte)

Beitrag von Vanagaudi » 08 Jun 2019 17:35

bluetwo hat geschrieben:
08 Jun 2019 16:46
Kann das sein das sich die Kette gelângt hat und das dadurch Kurbelwelle und Nockenwellen gerade so zu einander stehen das der nicht läuft?
So genau kommt es nun auch nicht darauf an, dass der Motor wegen einer gelängten Kette nicht laufen würde. Leistungsverlust, ja, aber gar nicht laufen? Das glaube ich nicht.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

speeedi
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 53
Registriert: 16 Jul 2017 16:28

Re: Sprinter spingtnicht mehr an nach überholung Rail system ( Lange Geschichte)

Beitrag von speeedi » 06 Jul 2019 07:55

Gibs was Neues ?
Danke

bluetwo
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 37
Registriert: 26 Sep 2009 12:00
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Sprinter spingtnicht mehr an nach überholung Rail system ( Lange Geschichte)

Beitrag von bluetwo » 07 Jul 2019 11:12

Hallo...
Leider nichts neues vom Sprinter ich und mein Onkel haben gerade null Zeit nachdem zu gucken..
Da ich eh was neues brauchte für den Service
.habe ich mir erstmal einen. Vito gekauft....so ist da nicht so der Zeitdruck.. Das meiste grosse lasse ich eh liefern..

Trotzdem möchte ich meinen Bus wieder fertig machen..

MFG Pascal

Antworten