313CDI: unrunder Motorlauf unter 2000 U/min

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Antworten
Peter S.
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 17 Mär 2019 19:45

313CDI: unrunder Motorlauf unter 2000 U/min

Beitrag von Peter S. » 17 Mär 2019 20:08

Hallo zusammen,

ich bin neu hier, habe seit 2 Jahren einen 313CDI von 2002 mit 120 Tkm als James Cook und zu meinem Problem bisher nichts gefunden: Seit einiger Zeit läuft der Motor im kalten Zustand nach dem Anlassen im Standgas sehr unrund. Beim Fahren oberhalb 2000 U/min läuft er ganz normal, beschleunigt gut. Aber unter 2000 Touren läuft er oft, aber wie mir scheint nicht immer, unrund, als ob er nicht auf allen Zylindern laufen würde, auch wenn er warm ist. Das Standgas normalisiert sich wenn er Betriebstemperatur hat.
Kann das an den Injektoren liegen? Dieselfilter und Turbolader(verstellung) schließe ich eher aus, da diese sich ja eher bei höheren Drehzahlen auswirken sollten.
Ich hatte bisher eher mit alten Vorkammerdieseln zu tun und keine Erfahrung mit CDIs.

Vielen Dank schonmal
Peter
James Cook 313CDI von 2002

Opa_R
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 6009
Registriert: 01 Mär 2006 00:00
Wohnort: 56598 Rheinbrohl

Galerie

Re: 313CDI: unrunder Motorlauf unter 2000 U/min

Beitrag von Opa_R » 19 Mär 2019 17:12

Hy :wink:
Naklar , laß doch mal eine "Rundlaufprüfung" machen , dann kann man sehen welcher Injektor rumspinnt.
Zweite Möglichkeit , das Zweimassenschwungrad ist ausgeschlagen :roll:
Liebe grüße Renate und Schorsch ;)
Alle Angaben ohne Gewähr :)

Vita : 307 D , 209 D , 312 D , 316 CDI , 318 CDI

Peter S.
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 17 Mär 2019 19:45

Re: 313CDI: unrunder Motorlauf unter 2000 U/min

Beitrag von Peter S. » 20 Mär 2019 08:48

Ja, danke Opa_R :) ,
hatte ich auch gedacht, mal beim Sternendeuter auslesen lassen und horchen, was der meint. Die Technik ist für mich ohne Hilfsmittel doch zu komplex mit all den Sensoren etc., um selber was zu finden.
Zweimassenschwungrad ist auch ein guter Gedanke, zumal das Ganze angefangen hat mit teilweise Geklacker beim Anfahren an leichten Steigungen oder mit etwas schleifender Kupplung. Idiotischerweise hatte ich vor längerer Zeit den Ehrgeiz, eine extreme Steigung rückwärts hochzufahren, weils vorwärts versperrt war. Mehrfach probiert und dann doch nicht geschafft.

Erstmal herzlichen Dank.
Peter
James Cook 313CDI von 2002

Peter S.
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 17 Mär 2019 19:45

Re: 313CDI: unrunder Motorlauf unter 2000 U/min

Beitrag von Peter S. » 25 Apr 2019 14:10

Hallo,

ich wollte zu meinem Problem abschließend noch eine Erfolgsmeldung geben: ich hatte mein Cooky in der hiesigen Mercedes-Werkstatt, die haben die Injektoren überprüft und 2 als fehlerhaft festgestellt und erneuert. Und was soll ich sagen, das Auto ist nicht wiederzuerkennen, läuft total ruhig auch in niedrigen Drehzahlen, beschleunigt sauber auch von unten raus, ich bin total happy.

Grüße
Peter
James Cook 313CDI von 2002

speeedi
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 47
Registriert: 16 Jul 2017 16:28

Re: 313CDI: unrunder Motorlauf unter 2000 U/min

Beitrag von speeedi » 26 Apr 2019 08:28

Moin,
na Super das für die Auflösung :D

Antworten