Scheibenwaschbehaelterdeckel

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Antworten
pegrande
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 37
Registriert: 13 Sep 2014 08:25

Scheibenwaschbehaelterdeckel

Beitrag von pegrande »

es mag eine Kleinigkeit sein aber es nervt: Der Deckel meines Wischwaschtanks ist zerbroeselt. Ich habe in ebay nach der Teilenummer 638 869 00 08 gesucht, aber nix gefunden. Es gibt nur Deckel fuer neuere Sprinter. Kann mir jemand sagen ob die neuen Deckel ab 2006 passen? Oder wo ich einen finde? Gruss Bernd, aus NZ

man_in_bleeck
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 370
Registriert: 03 Jan 2018 10:14

Galerie
Fahrerkarte

Re: Scheibenwaschbehaelterdeckel

Beitrag von man_in_bleeck »

Ich weiß jetzt nicht, ob da einer passt, ich weiß aber das man sich dowas auf dem 3D-Drucker drucken lassen kann. Wenn du nen Kumpel hast, der solch ein Gerät besitzt, ist das kein Ding.
Auf der Seite thingiverse.com findet man unter der Suche nach Sprinter solche Vorlagen bzw. Datensätze.
VW Crafter 2E BJ. 2011 2,5 TDI 120 KW
Mixto, Roofrack, Umfeldbeleuchtung, Led-Lightbar, Markise

sprinter-22
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 311
Registriert: 02 Dez 2010 15:43
Wohnort: bei Stgt.

Re: Scheibenwaschbehaelterdeckel

Beitrag von sprinter-22 »

Hat der Freundliche keine mehr?
Kostet 5.-€
Kannst auch den vom alten Vito bzw V-Klasse nehmen, ist der gleiche

Benutzeravatar
MainzMichel
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 116
Registriert: 17 Dez 2011 22:17

Fahrerkarte

Re: Scheibenwaschbehaelterdeckel

Beitrag von MainzMichel »

Die Nummer ohne Leerzeichen googeln.
https://www.autoteiledirekt.de/oenumber/6388690008.html

Adios
Michael
99er Sprinter 412D mit Concorde-Wohnmobilaufbau A720G, 2,9l/90KW Schaltgetriebe

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3320
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Scheibenwaschbehaelterdeckel

Beitrag von Vanagaudi »

Die Eingabe von "A6388690008" in einer Internet-Suchmaschine eröffnet mir gleich mehrere Quellen zur Beschaffung dieses Ersatzteils.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Antworten