Urlaub Nacharbeit...Reparaturen

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Antworten
Tester
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 370
Registriert: 06 Jul 2016 13:39

Urlaub Nacharbeit...Reparaturen

Beitrag von Tester » 01 Mai 2019 11:23

Hallo zusammen

Ich muss nach meinem Albanien Urlaub ein paar Kleinigkeiten reparieren
als da wären
das ausgefallene ABS wieder in Gange bringen
endlich den SRS Fehler sitzbank/Einzelsitz entfernen
Dreck vom Strand ab sprühen
Handbremse richten

Alles erträglich Sachen aber zu. 1ABS hätte ich ein paar Fragen

das Ding ist in Österreich schon ausgefallen und hat dann zweimal dreimal noch funktioniert bevor es gar nicht mehr ging inklusiv des ABS Symbols leuchten 2 gelbe Lampen
ABS und ABD?....Radsymbol rechts...
Habe die Radlager kontrolliert sie hatten Spiel und habe sie nachgestellt .Leuchten tut es immer noch eventuell ist ja Dreck irgendwo drin. Macht es Sinn auf Verdacht die 4 ABS Sensoren zu tauschen.. so teuer sind die Dinger nicht.
Wie bekomme ich die raus sind die nur gesteckt ...
kann ich da mit der Zange rangehen?
Gesetzt den Fall es war einer der Sensoren und jetzt sind sie wieder alle in Ordnung geht der Fehler von alleine weg oder muss er gelöscht werden?
Christoph
416 cdi 4x4 Werksallrad, zAA, HA Sperre, bj 2001 Pritsche EKab.

phantompilot
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 279
Registriert: 10 Sep 2017 09:28
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Urlaub Nacharbeit...Reparaturen

Beitrag von phantompilot » 01 Mai 2019 12:31

Bevor du da auf Verdacht tauschst, würde ich dir raten, den Fehlerspeicher des Steuergerätes auszulesen. Schreib mal rein, in welcher Stadt du wohnst. Gff. ist jemand hier aus dem Forum, der ein Lesegerät besitzt, in deiner Nähe und hilft dir.
Karmann Missouri 600H , LT 2 35, Bj 1997, Motor AHD - TDi 75kW
Staff: https://kopter-support.de

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2298
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Urlaub Nacharbeit...Reparaturen

Beitrag von Vanagaudi » 01 Mai 2019 13:11

Die Sensoren sind eigentlich robust. Das sind im Grunde induktive Näherungsschalter. Meist ist da nur etwas an der Geometrie falsch, sodass es zu Fehlmessungen kommt, oder die Zuleitungen sind defekt. Jedenfalls solltest du den betroffenen Sensor mit dem Defekt herausfinden und ihn dir genauer ansehen. Blindes Tauschen kostet nur unnötig Geld, am Ende könnte es nur ein verdreckter Stecker gewesen sein :roll:
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Tester
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 370
Registriert: 06 Jul 2016 13:39

Re: Urlaub Nacharbeit...Reparaturen

Beitrag von Tester » 01 Mai 2019 13:19

Okay ich schaue mir das ganze mal an...da wir auch vorhaben zum sprintertreffen zu kommen vielleicht hat er jemand dort ein entsprechendes testgerät dabei leider zeigt mir mein testgerät so etwas nicht an dafür hat es an dem anderen Sprinter eine defekte Glühkerze entdeckt.
Was sollte bzw darf denn so eine Diagnose beim freundlichen Kosten ich gehe mal davon aus dass die normalen Werkstätten so etwas dort nicht auslesen können.
Christoph
416 cdi 4x4 Werksallrad, zAA, HA Sperre, bj 2001 Pritsche EKab.

Tester
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 370
Registriert: 06 Jul 2016 13:39

Re: Urlaub Nacharbeit...Reparaturen

Beitrag von Tester » 01 Mai 2019 13:22

@phantompilot
Ja das wäre nett wenn jemand in der Nähe von Würzburg so etwas hätte allerdings habe ich es nur 2 km luftlinie bis zum iglhaut die ärgern mich zur öfter mal mit sehr hohen Preisen allerdings wenn man die Meister kennt ist die Kulanz Schwelle auch recht hoch im positiven Sinne schauen wir mal.
Christoph
Edith

Habe gerade festgestellt dass ein Sensor im günstigsten Falle 9 € 23 und im teuersten Falle knapp 83 € kostet da sind vier Sensoren ungefähr 40 € teuer das finde ich jetzt völlig in Ordnung.
416 cdi 4x4 Werksallrad, zAA, HA Sperre, bj 2001 Pritsche EKab.

Benutzeravatar
Mopedfahrer
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 903
Registriert: 07 Aug 2014 14:39
Wohnort: Nordbayern

Fahrerkarte

Re: Urlaub Nacharbeit...Reparaturen

Beitrag von Mopedfahrer » 01 Mai 2019 14:07

Tester hat geschrieben:
01 Mai 2019 13:19
Okay ich schaue mir das ganze mal an...da wir auch vorhaben zum sprintertreffen zu kommen vielleicht hat er jemand dort ein entsprechendes testgerät dabei leider zeigt mir mein testgerät so etwas nicht an dafür hat es an dem anderen Sprinter eine defekte Glühkerze entdeckt.
Hallo Christoph,

wenn mein Schnuffi die Portugal-Tour übersteht bin auch beim Treffen und habe dann das nötige Testgerät dabei.

Für ein Bier mach ich fast alles :wink:
Viele Grüße Anton

One Life. Live it.

315 CDI 4x4, Bj. 2008

Tester
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 370
Registriert: 06 Jul 2016 13:39

Re: Urlaub Nacharbeit...Reparaturen

Beitrag von Tester » 01 Mai 2019 16:05

Anton das wäre Spitze!

Habe gerade die Handbremse neu eingestellt....es rächt sich das ich 2016 nichts gemacht habe....eine Seite brauchte starke Überredungskunst ...bremsscheibe wollte nicht runter weil der Versteller festgegammelt war.... :? Aber nun hab ich nach dem 3 knacken mal eine vernünftige Reaktion....die Backen mach ich trotzdem neu....sahen nicht söoo gut aus.
Gruß Christoph
416 cdi 4x4 Werksallrad, zAA, HA Sperre, bj 2001 Pritsche EKab.

Antworten