Kühlwasser läuft beim OM 611 richtig vorne raus

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Antworten
Benutzeravatar
Kühltaxi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2986
Registriert: 25 Mai 2007 20:45
Wohnort: Mechernich
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Kühlwasser läuft beim OM 611 richtig vorne raus

Beitrag von Kühltaxi » 04 Mai 2019 11:53

Bei mir ist der Motor mittlerweile so undicht daß das Kühlwasser sichtbar vorne rauskommt. Die genaue Stelle ist leider nicht sichtbar, man sieht es aus dem "Inneren" (motorzugewandte Seite) der Lüfterrolle kommen und dann läuft es über den Riementrieb nach unten. Vermute direkt über der Lüfterrolle ist das Leck. Die Wasserpumpe würde ich ausschließen, die ist zu weit daneben und sieht knochentrocken aus, ebenso alle Schläuche und der Kühler. Kann das noch die Kopfdichtung sein oder muß ich davon ausgehen daß der Kopf gerissen ist? Der Motor läuft außer dem starken Kühlwasserverlust normal. Öl im Wasser, Wasser im Öl oder weiße Rauchwolken gibt's auch nicht.
Ich war dabei:

SprinterTreffen: 2010, 2018
Weihnachtstreffen Lauf: 2007, 2008, 2010, 2012, 2013, 2014
Treffen in Bonn: 2007
Werksbesichtigung Düsseldorf: 2008, 2013

Benutzeravatar
v-dulli
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1276
Registriert: 14 Jul 2010 20:15
Wohnort: OWL

Re: Kühlwasser läuft beim OM 611 richtig vorne raus

Beitrag von v-dulli » 04 Mai 2019 13:30

Außer Wasserpumpe, Thermostat und Schläuche gibt es nichts was vorne am OM611 Wasser verlieren kann. ZKD kommt vorne nicht in Frage.
Gruß
v-dulli

Benutzeravatar
Kühltaxi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2986
Registriert: 25 Mai 2007 20:45
Wohnort: Mechernich
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Kühlwasser läuft beim OM 611 richtig vorne raus

Beitrag von Kühltaxi » 04 Mai 2019 14:44

Kopfrisse auch nicht?
Thermostat könnte ich noch mal gucken, hatte ich früher schon mal gewechselt, danke. Allerdings war es da nicht undicht sondern defekt.
Außerdem springt er seit das ist im halbwarmen Zustand schlecht an, der Anlasser bleibt regelrecht stehen als ob der Widerstand zu groß wäre. Kann aber auch nur Zufall sein.
Ich war dabei:

SprinterTreffen: 2010, 2018
Weihnachtstreffen Lauf: 2007, 2008, 2010, 2012, 2013, 2014
Treffen in Bonn: 2007
Werksbesichtigung Düsseldorf: 2008, 2013

Benutzeravatar
v-dulli
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1276
Registriert: 14 Jul 2010 20:15
Wohnort: OWL

Re: Kühlwasser läuft beim OM 611 richtig vorne raus

Beitrag von v-dulli » 04 Mai 2019 14:58

ZK oder ZKD kommt vorne nicht in Frage da das Steuergehäuse dazwischen ist.
Gruß
v-dulli

Benutzeravatar
Kühltaxi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2986
Registriert: 25 Mai 2007 20:45
Wohnort: Mechernich
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Kühlwasser läuft beim OM 611 richtig vorne raus

Beitrag von Kühltaxi » 04 Mai 2019 18:55

Ja, stimmt, aber da hätte ich Daimler durchaus zugetraut auch noch Wasserkanäle vorzumachen. :lol:
Ich war dabei:

SprinterTreffen: 2010, 2018
Weihnachtstreffen Lauf: 2007, 2008, 2010, 2012, 2013, 2014
Treffen in Bonn: 2007
Werksbesichtigung Düsseldorf: 2008, 2013

kajak-sprinter
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 199
Registriert: 01 Nov 2004 00:00

Re: Kühlwasser läuft beim OM 611 richtig vorne raus

Beitrag von kajak-sprinter » 06 Mai 2019 00:08

Hallo,

die Lüfterrolle sitzt doch auf der Wasserpumpe.

Wenn es dahinter rausläuft, würde ich mal doch auf den Wellendichtring der Wasserpumpe tippen.
Wapu.PNG
Gruß

Benutzeravatar
Kühltaxi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2986
Registriert: 25 Mai 2007 20:45
Wohnort: Mechernich
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Kühlwasser läuft beim OM 611 richtig vorne raus

Beitrag von Kühltaxi » 07 Mai 2019 16:29

Die Erkenntnis ist mir unabhängig von deinem Beitrag gerade eben auch gekommen bei genauer Betrachtung meines ja fast baugleichen ausgebauten OM 612. :oops:
Trotzdem danke.
Habe die ganze Zeit vorher das kleine Röllchen daneben für deren Antrieb gehalten, aber das ist ja nur eine Umlenk-Laufrolle die zufällig an ihr befestigt ist. Manchmal ist man einfach betriebsblind. Hatte auch noch nie eine undichte Wasserpumpe an einem eigenen Auto, nur einmal an einem LK 814er der dann aber zum Freundlichen geschleppt wurde, da ging das von Tröpfeln bis Wasserschwall sehr schnell.
Mal schauen ob ich die ausgebaut kriege ohne den Kühler auszubauen, da habe ich nämlich gar keinen Bock drauf.
Wenigstens ist die neue nicht teuer, kann ich mir schon gleich mal bestellen.
Ich war dabei:

SprinterTreffen: 2010, 2018
Weihnachtstreffen Lauf: 2007, 2008, 2010, 2012, 2013, 2014
Treffen in Bonn: 2007
Werksbesichtigung Düsseldorf: 2008, 2013

Opa_R
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 6010
Registriert: 01 Mär 2006 00:00
Wohnort: 56598 Rheinbrohl

Galerie

Re: Kühlwasser läuft beim OM 611 richtig vorne raus

Beitrag von Opa_R » 08 Mai 2019 00:05

Hy Andreas :wink:
Lüfter und Kühlerzarge raus , dann kommste an die Wapu :roll:
Liebe grüße Renate und Schorsch ;)
Alle Angaben ohne Gewähr :)

Vita : 307 D , 209 D , 312 D , 316 CDI , 318 CDI

Benutzeravatar
Kühltaxi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2986
Registriert: 25 Mai 2007 20:45
Wohnort: Mechernich
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Kühlwasser läuft beim OM 611 richtig vorne raus

Beitrag von Kühltaxi » 08 Mai 2019 13:48

Die Zarge habe ich aus ihren vier Klammern raus (eine war so verrostet daß sie gleich gebrochen ist) und schonmal verschoben bekommen daß ich überhaupt an das Lüfterrad rankomme. Jetzt müßte ich nur noch wissen wie ich die Welle gekontert bekomme, da ist keinerlei sichtbarer oder fühlbarer Ansatz an der Rolle! Oder drehe ich gar falschrum am 8er Imbus auf der Welle weil da ein Linksgewinde ist?
Gibt's da vielleicht einen speziellen Gegenhalter ähnlich einem Flexschlüssel der auf drei der vier Schrauben (oben auf dem Foto an der Rolle zu sehen) kommt?
In einem "Nachbarforum" hat sich einer was selbst gebastelt, allerdings für einen M 111.
Oder wie der ganz vorne in diesem Koffer der Form nach.
Oder kann man das irgendwie improvisieren?
Der Keilrippenriemen ist übrigens auch sehr schlecht, habe ihn gleich aufgeschnitten und exakt nachgemessen, hat 2275 mm, ist wohl ein 6PK2271 und hat sich ein bißchen gelängt.
Ich war dabei:

SprinterTreffen: 2010, 2018
Weihnachtstreffen Lauf: 2007, 2008, 2010, 2012, 2013, 2014
Treffen in Bonn: 2007
Werksbesichtigung Düsseldorf: 2008, 2013

Benutzeravatar
Kühltaxi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2986
Registriert: 25 Mai 2007 20:45
Wohnort: Mechernich
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Kühlwasser läuft beim OM 611 richtig vorne raus

Beitrag von Kühltaxi » 09 Mai 2019 20:36

So, neue Pumpe, Keilrippenriemen 6PK2271 und der Koffer aus dem Link oben sind bestellt (ohne den speziellen Gegenhalter scheint es nicht zu gehen, habe alles mögliche versucht), wenn alles da ist geht's weiter. Neue Laufrollen spare ich mir, die sehen alle noch gut aus und laufen leicht.
Ich war dabei:

SprinterTreffen: 2010, 2018
Weihnachtstreffen Lauf: 2007, 2008, 2010, 2012, 2013, 2014
Treffen in Bonn: 2007
Werksbesichtigung Düsseldorf: 2008, 2013

Benutzeravatar
Kühltaxi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2986
Registriert: 25 Mai 2007 20:45
Wohnort: Mechernich
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Kühlwasser läuft beim OM 611 richtig vorne raus

Beitrag von Kühltaxi » 15 Mai 2019 11:32

Nachdem der Koffer gestern gekommen ist hatte ich alles komplett und konnte loslegen. Die zwei Werkzeuge die auf dem Bild unten aus dem Koffer raus sind braucht man. Mit dem Schlüssel hält man die Riemenscheibe an den Schrauben, das Flacheisen hat an einem Ende eine 3/8 Zoll- und am anderen eine Bitaufnahme. In die steckt man ein 8-mm-Imbusbit (also ein "durchgehendes"), damit dreht man dann die Schaube in Lüfterradmitte nach links zum lösen, da ist also ein Rechtsgewinde. Lüfterrad und Kühlerzarge lassen sich nur gleichzeitig ein- und ausbauen was eine ziemliche Fummelei ist. Die Pumpe geht dann aber relativ leicht rein und raus. Da die neue eine Pappdichtung hat habe ich da noch Curil T draufgemacht. Bei der kurzen Probefahrt gestern Abend noch schien er dicht zu sein, auch gab's keine erhöhte Temperatur mehr.
089.JPG
Ist ein eigenes Foto auch wenn es wie vom Händler erscheint!
Ich war dabei:

SprinterTreffen: 2010, 2018
Weihnachtstreffen Lauf: 2007, 2008, 2010, 2012, 2013, 2014
Treffen in Bonn: 2007
Werksbesichtigung Düsseldorf: 2008, 2013

Antworten