Bremsen- Kontrollleuchte

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Antworten
sun_catcher
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 03 Dez 2015 23:35

Bremsen- Kontrollleuchte

Beitrag von sun_catcher »

Hallo Miteinander
Ich habe eine Frage bez. der Bremskontrollleuchte. Die Kontrollleuchte leuchtet mittlerweile permanent, habe vor 2 Wochen scheiben und bremsen vorne gewechselt, somit sollte sie eigentlich nicht mehr leuchten. Kennt ihr andere Probleme in Verbindung mit dieser Kontrollleuchte?
Werde in 2 Wochen ein paar Tage in der Werkstatt machen, und werde natürlich nach dem Fehler suchen... wenn ihr Ideen habt wo der Fehler liegen könnte, dürft ihr es mir gerne mitteilen, damit ich nicht alles ausmessen muss.

Ich freue mich über anregungen.

Beste Grüsse
Catchi
Mercedes Sprinter 212D, Baujahr 1997
phantompilot
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 488
Registriert: 10 Sep 2017 10:28
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Bremsen- Kontrollleuchte

Beitrag von phantompilot »

Bremsflüssigkeitsbehälter überprüft, ob genug drin ist?
Karmann Missouri 600H , LT 2 35, Bj 1997, Motor AHD - TDi 75kW
Staff: https://kopter-support.de ; https://wohnmobil-support.de
sun_catcher
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 03 Dez 2015 23:35

Re: Bremsen- Kontrollleuchte

Beitrag von sun_catcher »

Überprüft!
Aber sollte grundsätzlich die Kontrollleuchte der Feststellbremse leuchten, wenn nicht genügend bremsflüssigkeit vorhanden ist. Oder?

Aber danke!
Mercedes Sprinter 212D, Baujahr 1997
phantompilot
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 488
Registriert: 10 Sep 2017 10:28
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Bremsen- Kontrollleuchte

Beitrag von phantompilot »

Unter dem Hebel der Feststellbremse ist ein Schalter, der bei gezogenen Hebel das Lämpchen einschaltet. Überprüfe den Schalter einmal.
Karmann Missouri 600H , LT 2 35, Bj 1997, Motor AHD - TDi 75kW
Staff: https://kopter-support.de ; https://wohnmobil-support.de
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2532
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie

Re: Bremsen- Kontrollleuchte

Beitrag von v-dulli »

Wenn mann jetzt wüsste von welcher Bremskontrollleuchte die Rede ist, ........
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
sun_catcher
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 03 Dez 2015 23:35

Re: Bremsen- Kontrollleuchte

Beitrag von sun_catcher »

Es handelt sich um die Kontrolleuchte mit dem Ausrufezeichen: (!) - rot

Danke euch herzlich für euer mitdenken ;-)
Mercedes Sprinter 212D, Baujahr 1997
speeedi
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 84
Registriert: 16 Jul 2017 17:28

Re: Bremsen- Kontrollleuchte

Beitrag von speeedi »

Moin,
guck hier könnte ja sein :) viewtopic.php?f=1&t=10561&start=15
Käthe
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 142
Registriert: 01 Mär 2019 12:36

Re: Bremsen- Kontrollleuchte

Beitrag von Käthe »

speeedi hat geschrieben: 23 Mär 2021 08:02 guck hier könnte ja sein :) viewtopic.php?f=1&t=10561&start=15
Ist die Verscleissanzeige nicht gelb?

Oben wurde von rot gesprochen.

VG
Martin
Heike & Martin mit
Käthe: W903 311CDI 4x4 ZG3 L2H1, EZ 06.2006
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3327
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: Bremsen- Kontrollleuchte

Beitrag von jense »

Diese Lampe leuchtet auch, wenn eine Bremslichtbirne defekt ist! Hast du das schon geprüft?

Darüber hinaus kann auch Feuchtigkeit / Kurzschluss in der Anhängersteckdose dazu führen. Beides selber am LT2 gehabt.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!
sun_catcher
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 03 Dez 2015 23:35

Re: Bremsen- Kontrollleuchte

Beitrag von sun_catcher »

Danke für eure Ratschläge, das mit dem Verschleissdraht muss ich mal checken, wär mir nicht aufgefallen beim bremsen wechseln. Bez. den Birnen sollte kein Problem sein, sind intakt, könnte aber sein, dass ein Problem bei den Zufuhrkabeln ist. Eine Anhängersteckdose habe ich nicht, sind die Kabel für das schon verlegt? Wenn ja, wo finde ich die?

Beste Grüsse
Sun_Catcher
Mercedes Sprinter 212D, Baujahr 1997
wolle
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 315
Registriert: 01 Okt 2004 00:00
Wohnort: Tief im Osten von France

Re: Bremsen- Kontrollleuchte

Beitrag von wolle »

Hallo,

es handelt sich um ein Sprinter 97, T1N ja?

Also laut Schaltbild hat die Lampe (!) zwei Funktionen...

sie leuchtet permanent wenn Bremsfluessigkeit fehlt (oder der Geber defect ist)
oder sie leuchtet nur beim Bremsen wenn die Verschleiss-sensoren Kontakt mit der Karosserie (Masse) haben.
oder permanent, (mehr oder weniger und mehr bei feuchtem Wetter) wenn es Isolationsprobleme gibt.. so wie bei mir :mrgreen:

einen Zusammenhang mit der Handbremse kenne ich nicht :?:

salut wolle
Dateianhänge
IMG_20210410_191509~2.jpg
97er... 312er... James Cook... j'adore!
Neuer Motor 03/11 bei km 266tsd
Antworten