Anhängerkupplung zu hoch für Tandem

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Antworten
david.froelich
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 22 Feb 2021 22:49

Anhängerkupplung zu hoch für Tandem

Beitrag von david.froelich »

Hallo.
Ich befürchte meine Anhängerkupplung wäre nach Umbereifung zu hoch für einen großen zweiachsigen Wohnwagen.

Könnten so eine höhenverstellbare Anhängerplatte nehme, zb von westfalia
"Kugelkopf-4-Loch-150-122-94mm-tief"
Oder ist das Unsinn? Bzw kann/muss man sich das Eintragen lassen, oder gibt das Schwierigkeiten?
Benutzeravatar
Hähnchenholer
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 46
Registriert: 02 Mär 2020 11:05
Wohnort: Konstanz/Bodensee

Re: Anhängerkupplung zu hoch für Tandem

Beitrag von Hähnchenholer »

7261B474-4B58-4953-973D-8FD8057966AB.jpeg
Da gibt es Distanzstücke, die den Kupplungskopf höhersetzen, brauchte ich als ich 10“ Räder montierte.

Edit Dennis: Bild wg. Urheberrechtsverletzung entfernt.
Herzliche Grüße vom Bodensee
Thomas


Wenn ich in den Dreck will, nehme ich meinen Unimog, alles andere ist Behelf
david.froelich
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 22 Feb 2021 22:49

Re: Anhängerkupplung zu hoch für Tandem

Beitrag von david.froelich »

Danke. Schau ich mir Mal an ob das bei mir geht. Muss ich mich wohl Anhängerbauer wenden.
Benutzeravatar
Hähnchenholer
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 46
Registriert: 02 Mär 2020 11:05
Wohnort: Konstanz/Bodensee

Re: Anhängerkupplung zu hoch für Tandem

Beitrag von Hähnchenholer »

Die Teile gibt von der Stange
Herzliche Grüße vom Bodensee
Thomas


Wenn ich in den Dreck will, nehme ich meinen Unimog, alles andere ist Behelf
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4644
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Anhängerkupplung zu hoch für Tandem

Beitrag von Vanagaudi »

Vielleicht solltest du nach der AHK für den Allrad schauen. Dafür sind diese Kugelkopfplatten mit zwei Lochbildern vorgesehen. Und diese AHK haben auch eine Zulassung. Bei den Adaptern für die Deichsel wäre ich mir nicht so sicher. Außerdem würde für den Deichseladapter die Adaptierung nur für diesen einen Anhänger funktionieren, der dazu auch nur noch an dieses Zugfahrzeug angehängt werden kann. Besser den Kugelkopf am Zugfahrzeug auf Normhöhe bringen.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Benutzeravatar
Schnafdolin
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 647
Registriert: 15 Nov 2010 11:57
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Anhängerkupplung zu hoch für Tandem

Beitrag von Schnafdolin »

Hallo, ich hab das erst mit dem Allradsprinter durch. Dafür benötigst du DAS DING HIER.
Seit dem hängt der Tandemachser wieder gerade.

Gruß aus der Lausitz
Martin
Sprinter 313 CDi 4x4, 2003, 4x4 seit 1985

6m² Wohnfläche und einen Kontinent vor der Tür. Was will ich mehr?
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4644
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Anhängerkupplung zu hoch für Tandem

Beitrag von Vanagaudi »

Ich würde lieber in einen neuen Kugelkopf investieren. Ist auch nicht viel teurer, sieht mir aber zuverlässiger aus.
https://www.kupplung.de/anhaengerkupplu ... gelkoepfe/
david.froelich hat geschrieben: 04 Apr 2021 08:24Bzw kann/muss man sich das Eintragen lassen, oder gibt das Schwierigkeiten?
Wenn du dir die Einbauanleitung anschaust, dann steht dort die Genehmigungsnummer drin. Da brauchst du auch nichts eintragen lassen. Allerdings ist in diesem Fall die Einbauanleitung mitzuführen.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2533
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie

Re: Anhängerkupplung zu hoch für Tandem

Beitrag von v-dulli »

Ein Fahrzeug über grössere Räder höherlegen um dann die AHK tiefer zu legen - hinterer Rampenwinkel verschlechtert sich - macht, in meinen Augen, nur wenig Sinn.
Wenn man nur diesen einen anhänger zieht, sollte man dessen Kupplung umbauen.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4644
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Anhängerkupplung zu hoch für Tandem

Beitrag von Vanagaudi »

v-dulli hat geschrieben: 04 Apr 2021 12:24Ein Fahrzeug über grössere Räder höherlegen um dann die AHK tiefer zu legen - hinterer Rampenwinkel verschlechtert sich - macht, in meinen Augen, nur wenig Sinn.
Vielleicht ist an dieser Stelle eine Wechselkupplung sinnvoll?
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Antworten