Beifahrersitz ausgebaut SRS-lampe leuchtet!

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Igel
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 01 Mär 2004 00:00

Beifahrersitz ausgebaut SRS-lampe leuchtet!

Beitrag von Igel » 02 Feb 2006 21:34

Hallo zusammen!

Ich weiß, das Thema wurde schon des öfteren behandelt, aber es gibt doch unterschiedliche Meinungen!

Also, nachdem ich in meinem LT 35 die Beifahrer-Doppelsitzbank gegen einen Einzelsitz getauscht, habe leuchtet die SRS-Lampe auf!

Reicht es nun wirklich, die abgezogenen Kabel des Gurtstraffers zu überbrücken und den Fehlerspeicher des Steuergeräts (in der Regel kostenlos) löschen zu lassen? Oder muß ein Widerstand dazwischengelötet werden und wieviel Ohm muß der haben oder soll ich einfach die Birne "kaputtschlagen"?

Wer kann mir helfen? Danke für eure Hilfe!

IGEL :Fragend:
Wer nie fort kommt, kommt nie heim!

Boldtimore
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 203
Registriert: 01 Mär 2006 00:00
Wohnort: Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: Beifahrersitz ausgebaut SRS-lampe leuchtet!

Beitrag von Boldtimore » 05 Feb 2006 10:59

Hallo Igel,

habe vor kurzem auch erst die Doppelsitzbank rausgeworfen und einen Einzelsitz verbaut. Ich habe vorher als Gast die Diskussionen um dieses Thema verfolgt und aufgrund der unterschiedlichen Aussagen mal der Problematik selbst angenommen. Wenn man den Gurtstraffer der Sitzbank durchmißt und auf gute Kontaktierung achtet, bekommt man einen Wert von circa 1,7 Ohm. Wenn man sich die Originalpläne von VW mal anschaut, bleibt eigentlich nur die Lösung, den Stecker kurzzuschließen. Hier einen Widerstand reinzubasteln, halte ich für gefährlich. Wer kann schon sagen, ob der Widerstand nicht den Strom auf ein Maß begrenzt, bei dem der Zünder nicht mehr auslöst. Da ich nicht weiß, wie man hier eine Grafik einbindet, habe ich den entsprechenden Teil des Schaltplans mal unter folgendem Link hinterlegt:

http://www.Boldtimore.de/Doppelsitzbank ... raffer.jpg

hier sieht man nebeneinander von links nach rechts die Gurtstraffer und ihre Anschlußweise.

N131 = Zünder für Airbag Beifahrerseite
N154 = Zünder für Gurtstraffer Beifahrereinzelsitz oder Doppelsitzbank rechts
N294 = Zünder für Gurtstraffer Doppelsitzbank links

Ich hoffe ich konnte Dir hiermit weiterhelfen. Ob das Kurzschließen des Steckers wirklich der Weisheit letzter Schluß ist, kann ich leider noch nicht sagen, da ich noch mitten im Umbau stecke und der Wagen abgemeldet in der Scheune steht.

Viele Grüße
Boldtimore
Wer Sprinter/LT nachmacht oder verfälscht, oder nachgemachte oder verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit Ducato nicht unter zwanzigtausend Kilometern bestraft ;-)

Bozi
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 01 Feb 2006 00:00

Re: Beifahrersitz ausgebaut SRS-lampe leuchtet!

Beitrag von Bozi » 05 Feb 2006 12:46

Hallo,

auch ich habe die Doppelbank ausgetauscht. Bei VW habe ich mir einen entsprechenden Stecker gekauft, der jetzt den Anschluss überbrückt. Anschließend wurde noch der Fehlerspeicher gelöscht und das Problem ist gelöst.

Mit freundlichen Grüßen

Bozi :)

Benutzeravatar
roadsprinter
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 75
Registriert: 01 Jan 2006 00:00

Re: Beifahrersitz ausgebaut SRS-lampe leuchtet!

Beitrag von roadsprinter » 05 Feb 2006 22:20

Und wenn Du beim Basteln keinen Strom auf der Kiste hast (wie man das eigentlich immer machen sollte) und vor dem nächsten Wiedereinschalten den Kurzschlussstecker schon drauf hast, brauchst Du nichtmal den Speicher löschen lassen, weil dann gar nichts geschrieben wird.

Viele Grüße

Roadsprinter-Thomas

LT-Bob
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 11
Registriert: 01 Nov 2005 00:00

Galerie

Re: Beifahrersitz ausgebaut SRS-lampe leuchtet!

Beitrag von LT-Bob » 06 Feb 2006 12:08

Hallo zusammen,

ich habe das gleiche Problem bekommen, nach dem Ausbau meiner Doppelsitzbank. Mein VW-Fritze sagte mir aber, das es dafür keinen Stecker gibt. Was nun??? Gibt es nun einen Stecker bei VW zu kaufen, oder nicht? Wenn "ja", kann mir jemand evtl. die Teilenummer sagen??

Vielen Dank .....

Bozi
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 01 Feb 2006 00:00

Re: Beifahrersitz ausgebaut SRS-lampe leuchtet!

Beitrag von Bozi » 06 Feb 2006 17:43

Hallo,

den Stecker gibt es bei VW, zumindestens bei meinem Händler hier im Rheinland. Die Teilenummer habe ich nicht mehr, aber vielleicht steht sie ja auf dem Stecker drauf. Ich werde mal nachschauen.

Gruß

Bozi :)

Benutzeravatar
Lord
Moderator
Moderator
Beiträge: 2068
Registriert: 31 Mai 2005 23:00
Wohnort: Dakar

Galerie

Re: Beifahrersitz ausgebaut SRS-lampe leuchtet!

Beitrag von Lord » 06 Feb 2006 20:20

Hallo war heute MB da ich auch meine Bank raus haben will die sagten mir auch das es keinen Stekcer gibt und im Steuergerät können sie das nicht löschen. Die wollten mir ein neues Steuergerät verkaufen :Wut:
Kurzschlissen sagten sie mir sei nicht zugelassen mal sehen vieleicht bau ich die Zundladung aus und wenn es mal Kracht gibt es ein Feuerwerk im Auto :D

LT-Bob
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 11
Registriert: 01 Nov 2005 00:00

Galerie

Re: Beifahrersitz ausgebaut SRS-lampe leuchtet!

Beitrag von LT-Bob » 07 Feb 2006 12:59

Neues Steregerät - auch nicht schlecht!!!

Ich habe jetzt mal mehrere VAG-Fritzen abgeklappert.

Resultat:
Einer wollte mir einen neuen Kabelbaum verkaufen und einbauen.

Einer wollte mir sogar eine neue Doppelsitzbank verkaufen, da ansonsten die Betriebserlaubnis erloschen wäre.
Er sagte "Soetwas darf man nicht machen. Ich müsste jetzt eigentlich diesen Vorfall bei VW in Wolfsburg melden".

Haben die alle ein rad ab??? Die spinnen wohl!!!!

Benutzeravatar
sternchen01
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 846
Registriert: 30 Apr 2004 23:00
Wohnort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Beifahrersitz ausgebaut SRS-lampe leuchtet!

Beitrag von sternchen01 » 07 Feb 2006 20:07

Oh man oh man,

was die alle so erzählen die Helden bei DC und VW :Wut:

Also ich hab jetzt schon zweimal die Bank gegen einen

Einzelsitz getauscht. Einfach überbrückt und ab zu DC und den Fehlerspeicher löschn = Lampe aus Airbag und SRS funzt wieder.

@LT Bob :

Ich glaube Du solltest mal den VAG Fritzen bei VW melden... ;)

Gruß
Dirk
Der Tag ist zu schön um Ihn nicht zu genießen...

8,7 ltr, / 100 KM 313 CDI Max 115 km/h

Igel
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 01 Mär 2004 00:00

Re: Beifahrersitz ausgebaut SRS-lampe leuchtet!

Beitrag von Igel » 22 Feb 2006 19:32

Hallo Zusammen!

Danke für die vielen Zuschriften. Nach langem hin und her wollte mir unser DC-Händler einen Zündwidwerstand für 22 Euro verkaufen! Mein VW-Händler hatte leider gar keinen blassen Schimmer! Ich den Widerstand gemessen (2,6 Ohm), beim Elektro-Fachgeschäft besorgt (20 Cent) und in Stecker eingelötet! Fehler gelöscht für 0 Euro beim VW-Händler und seither bin ich mein Problem los!

Danke nochmal!

IGEL :Trink:
Wer nie fort kommt, kommt nie heim!

4x4
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 9
Registriert: 01 Mär 2006 00:00

Re: Beifahrersitz ausgebaut SRS-lampe leuchtet!

Beitrag von 4x4 » 23 Feb 2006 16:47

Hallo Igel,
das mit den 2,6 ohm ist schon ok. aber der wiederstand kommt ja aus dem zünder für den gurtstraffer. im falle einer betätigung durch das aitbag - steuergerät sollte dein wiederstand sich wie ein zünder verhalten d. h. der wiederstand sollte auch die entsprechende leistung verkraften.

:cool: im falle eines falles geht dir dann ein licht auf

habe bei mir ein birnchen mit 5 watt eingelötet.

vor änderung an sensoren - aktoren solltest du immer die Battarie abklemmen.
dann schlafen die steuergeräte und der fehlerspeicher hat frei. :)

:o kurzschließen ist im falle einerauslösung sicherlich ein grund für eine fehlfunktion der anderen straffer und bags

Benutzeravatar
Lord
Moderator
Moderator
Beiträge: 2068
Registriert: 31 Mai 2005 23:00
Wohnort: Dakar

Galerie

Re: Beifahrersitz ausgebaut SRS-lampe leuchtet!

Beitrag von Lord » 23 Feb 2006 18:00

Mit der Lampe ganz schön gewagt wenn man will das die SRS Leute nicht auf ein mal angeht.
Den der Glühfaden macht nicht lange mit bei den Erschütterungen des heutigen Straßenbau standards. Muss auch immer alle andern Lampen fast 1 mal im Jahr tauschen und wer denkt da an die Gurtlampe. :D
Aber sonst supper Idee!

4x4
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 9
Registriert: 01 Mär 2006 00:00

Re: Beifahrersitz ausgebaut SRS-lampe leuchtet!

Beitrag von 4x4 » 05 Mär 2006 10:47

hi lord
denk mal an deine ersatzbirnen im handschuhfach ....
die lampe bleibt ja aus, d. h. der glühfaden ist kalt, das hält der schon aus. die paar jahre wo die kisten noch mitmachen allemal.

:) die srs leuchte erinnert dich im falle eines falles an die dunkelkammerleuchte unterm sitz

gruß 4x4

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1700
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Widerstand oder Kurzschliessen?

Beitrag von jense » 09 Jun 2008 20:01

Bin verwirrt?

Was muss ich denn nun bei meinem 99er LT28 machen, 2,6Ohm Widerstand mit welcher leistung einlöten?

Oder einfach nur kurzschliessen und den Fehlerspeicher löschen lassen?

Ich fände es ja ganz gut, wenn Airbag und Gurtstarffer danach noch sicher funktionieren würden....

Danke von einem neuling...

Mit freundlichen Grüßen

Jens
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, z.Z. im Ausbau zum Multivan XL

BIETE Beifahrer Doppelbank inkl. Sitzkasten, wie neu aus 2014, VW tasamo Stoff, ggf. mit Bodenmatte im Tausch? Interesse? PN!

Boldtimore
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 203
Registriert: 01 Mär 2006 00:00
Wohnort: Bayreuth
Kontaktdaten:

Beitrag von Boldtimore » 10 Jun 2008 17:12

Hallo Jens,

die Anschaltung der Gurtstraffer hat sich beim LT von 1997 bis 2001 laut den mir vorliegenden Originalplänen nicht geändert. Somit reicht es aus, den nun freien Stecker einfach zu brücken.

Viele Grüße
Boldtimore

Antworten