Tempomat nachrüsten

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Antworten
joethesprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 741
Registriert: 16 Jul 2011 12:22
Wohnort: Riesa

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von joethesprinter »

Jetzt hat mich der Ehr-Geiz 😌 gepackt, das edle Tempomatenteil aus Schrott zu bauen... 😎
An Schließer-Tastern ist kein Mangel, aber der Öffner und die N4001er Dioden werden schwieriger.
Dateianhänge
IMG_20180628_200656.jpg
413CDI 4x4. T1N aus 2006. Serienallrad mit Sperre auf ZGG 3.0t. Mittlerer Radstand und Normaldach im Umbau zum Fernreisemobil

kajak-sprinter
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 229
Registriert: 01 Nov 2004 00:00

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von kajak-sprinter »

Hallo,

es müssen ja nicht unbedingt N4001 sein. Jede andere "normale" Diode sollte auch gehen. Z.b. die vier rechts neben dem größten Kondensator auf dem Bild.

Den fehlenden Öffner habe ich damals durch ein durch einen Schließer betätigtes Wechselrelais (als Öffner) "simuliert".

Viel Spaß!

joethesprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 741
Registriert: 16 Jul 2011 12:22
Wohnort: Riesa

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von joethesprinter »

Hey Kajak-Kollege,

ich hab jetzt doch etwas Angst mir das MSG zu zerschießen. 😬
Auf den Dioden aus dem alten Technics CD-Player steht "D3 V 45".
Google gibt dazu nichts mehr(?) her...
Meinst du die gehen?
kajak-sprinter hat geschrieben:
29 Jun 2018 21:58
Hallo,

es müssen ja nicht unbedingt N4001 sein. Jede andere "normale" Diode sollte auch gehen. Z.b. die vier rechts neben dem größten Kondensator auf dem Bild.

Den fehlenden Öffner habe ich damals durch ein durch einen Schließer betätigtes Wechselrelais (als Öffner) "simuliert".

Viel Spaß!
413CDI 4x4. T1N aus 2006. Serienallrad mit Sperre auf ZGG 3.0t. Mittlerer Radstand und Normaldach im Umbau zum Fernreisemobil

phantompilot
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 310
Registriert: 10 Sep 2017 10:28
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von phantompilot »

Hallo, Ihr Schotten, wie währs mit neuen Dioden?

-> https://www.ebay.de/itm/1N4001-1N4004-1 ... 0376376793

Fährt da nen Auto im Wert von 500 € und hat noch nicht mal 1,29.-€ für Dioden? ;)
Karmann Missouri 600H , LT 2 35, Bj 1997, Motor AHD - TDi 75kW
Staff: https://kopter-support.de

Benutzeravatar
Darth Fader
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1097
Registriert: 14 Okt 2016 11:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von Darth Fader »

...oder auch mal auf der richtigen Platine danach!
1N4001 ist doch ein Wald-, Wiesen- & Standardtyp, den man gerne als Gleichrichterdiode auf der Netzteilplatine gleich hinter dem Trafo findet... :mrgreen:
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 192tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

joethesprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 741
Registriert: 16 Jul 2011 12:22
Wohnort: Riesa

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von joethesprinter »

Darth Fader hat geschrieben:
01 Jul 2018 07:27
...oder auch mal auf der richtigen Platine danach!
1N4001 ist doch ein Wald-, Wiesen- & Standardtyp, den man gerne als Gleichrichterdiode auf der Netzteilplatine gleich hinter dem Trafo findet... :mrgreen:
...sagte der lokale Elektroschrott-Papst auch und konnte nichts finden.
Jetzt bekommt er den Technics ohne die Dioden.. 😬
413CDI 4x4. T1N aus 2006. Serienallrad mit Sperre auf ZGG 3.0t. Mittlerer Radstand und Normaldach im Umbau zum Fernreisemobil

joethesprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 741
Registriert: 16 Jul 2011 12:22
Wohnort: Riesa

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von joethesprinter »

Angeblich gibt es am Motorsteuergerät einen Pin, wo man die benötigte Spannung abgreifen kann.
Kann mit bitte jemand sagen welcher Pin das ist?
413CDI 4x4. T1N aus 2006. Serienallrad mit Sperre auf ZGG 3.0t. Mittlerer Radstand und Normaldach im Umbau zum Fernreisemobil

zottel
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 16
Registriert: 06 Mai 2012 15:57

Re:

Beitrag von zottel »

dm hat geschrieben:
24 Feb 2007 11:10



@ktl: Wenn ich es richtig verstanden habe ist die Tempomatfunktion fester Bestandteil des Motorsteugerätes. Also jeder neuere Sprinter (CDI) hat `nen Tempomaten.
Es fehlt "nur" noch der Bedienhebel. (uns so`n paar Käbelchen und die Freischaltung)
Hi, hm, ist das bei einem 212D Bj 96 auch der Fall?
LG

skipper01
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 402
Registriert: 04 Jul 2007 21:07
Wohnort: Hamburg

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von skipper01 »

ninetyninersprintliner,lang und schmutzig.
312D 500.000+km ninetyninersprintliner der zweite ..... kurz und flach :-)

zottel
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 16
Registriert: 06 Mai 2012 15:57

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von zottel »

Aha, heißt ich hab das auch? Werd nicht so recht schlau aus dieser Anleitung, der Preis ist der Hammer, aber auskennen tu ich mich null, viele mir unbekannte Abkürzungen, etc...

Benutzeravatar
Many
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 123
Registriert: 14 Jul 2015 13:00
Wohnort: Ulm

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von Many »

Hallo Zusammen,

war heute bei meinem sehr freundlichen um den Tempomat freischalten zu lassen.
Nach doch erstaunlich langer Zeit erhielt ich die Antwort, dass dies nicht möglich sei da der Allrad ein Ausschlußkriterium sei.
Ist das tatsächlich so oder kann man das vielleicht, womöglich eventuell doch umgehen?

Ehrlich gesagt versteh ich auch nicht, warum man bei einem Allrad einen Tempomat ausschließt, daher meine etwas ungläubige Frage

Eingebaut hatte ich einen Original Tempomathebel aus einem Schlachtfahrzeug

Vielen Dank
Markus
T1N 313 Bj 2003 4x4 mittel niedrig

roller25
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 51
Registriert: 21 Okt 2017 22:11

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von roller25 »

Kumpel von mir fährt nen Iglhaut Allrad mit tempomat

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3320
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von Vanagaudi »

Many hat geschrieben:
11 Dez 2018 16:26
Ehrlich gesagt versteh ich auch nicht, warum man bei einem Allrad einen Tempomat ausschließt, daher meine etwas ungläubige Frage
Für den Tempomaten muss Austattungscode BB0 (ABS) und BB3 (ESP) vorhanden sein. ESP ist aber bei Allrad ausgeschlossen. Daher der dezente Hinweis in der Nachrüstanleitung, dass der Tempomat nicht für Allradfahrzeuge geeignet ist.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1837
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von v-dulli »

Vanagaudi hat geschrieben:
11 Dez 2018 17:56
Many hat geschrieben:
11 Dez 2018 16:26
Ehrlich gesagt versteh ich auch nicht, warum man bei einem Allrad einen Tempomat ausschließt, daher meine etwas ungläubige Frage
Für den Tempomaten muss Austattungscode BB0 (ABS) und BB3 (ESP) vorhanden sein.
Nicht und sondern oder.
Gruß
v-dulli

Benutzeravatar
Many
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 123
Registriert: 14 Jul 2015 13:00
Wohnort: Ulm

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von Many »

Danke für die Auskunft.
BBO "Bremsanlage mit ABS und ASR" habe ich.
Auf Seite 1erwähnt Schorsch ja als einzige Bedingung nur das ABS
Wenn ich das im Thread weiter oben richtig versteh gibt es wohl schon Allrad bei denen es geht.
Igelhaut ist sicherlich etwas separtes, da sie ja auch größere Reifen drauf haben als DC zulässt.

V-Dulli, oder andere Wissende
nun die Frage wie bekomme ich es frei geschaltet?

Vielen Dank
Markus
T1N 313 Bj 2003 4x4 mittel niedrig

Antworten