Anschlussfragen, LED-Tagfahrlicht,

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
smardy
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 23
Registriert: 27 Jul 2013 19:20

Anschlussfragen, LED-Tagfahrlicht,

Beitrag von smardy »

Hallo,

ich habe schon viel gesucht. Aber nicht das richtige gefunden:

Ich habe mir einen LED-TFL-Set (4,5 Watt) gekauft und möchte es (ohne Dimmfunktion) über ein Relais anschließen. Dazu brauche ich
Klemme 15 (wo im Motorraum? evt. Scheibenwischer?), da hängen mit Absicherung die 4,5 Watt dran.
Klemme 58 (Standlicht, wo abgreifen?), nur zur Betätigung des Relais
und Masse

Nun habe ich auch vom Can-bus gelesen und möchte den nicht durcheinander bringen. Könnte Ihr mir da bitte helfen?

Ich habe den 313 CDI aus 2/2008 (Wohnmobilaufbau), Chassis von Ende 2007

:roll:
viele Grüße
smardy

gonzlav
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1087
Registriert: 23 Jul 2010 20:32
Wohnort: Südschwarzwald

Galerie

Re: Anschlussfragen, LED-Tagfahrlicht,

Beitrag von gonzlav »

Hallo Smardy,
ich habe meine Tagfahrlichter über den Zigarettenanzünder geschalten ( ist der einzige ehrliche KL 15 Kontakt= Zündschlüssel raus Strom weg ).
Ich würde aber auch den Radiokontakt nehmen ( 15sec. Ausschaltverzögerung ) aber bitte alles immer über ein Relais.
KL 58 habe ich direkt am Kabelbaum kurz vor dem Stecker zum Scheinwerfer abgegriffen.
Ich habe einen Schaltplan kann ihn aber leider nicht an die mail anhängen.

Gruß Gonzo
Ich fahr den Sprinter nur zum Spass

Benutzeravatar
KaWaianer
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 574
Registriert: 06 Sep 2009 11:06
Wohnort: Schweiz, AG

Galerie
Fahrerkarte

Re: Anschlussfragen, LED-Tagfahrlicht,

Beitrag von KaWaianer »

Hi smardy

Hast du ein TFL-Set gekauft? Dann sollte ja alles was du brauchst dabei sein ausser das zusätzliche Kabel zum D+

ich hab meine und die eines Bekannten damals am D+ unter dem Fahrersitz angeschlossen um das Relais zu speisen. (Das Relais hinter dem Scheinwerfer an der Seite bei den dortigen Kabel irgendwo befestigt)
Vom Relais ein Kabel durch den bestehenden Kabelbaum (Fahrerseite) von Motorseite nach innen gezogen. Danach unter der Fussmatte der Kante entlang zum Fahrersitz hin.

um das Relais anzusteuern kannst du an der Fahrerseite gleich hinter dem Scheinwerfer igendwo das Standlicht abgreifen ...
Zuletzt geändert von KaWaianer am 30 Jan 2014 23:57, insgesamt 1-mal geändert.
greets Nic
...life is simple in a van...
**********************
2017 CS-Luxor spez., Euro 6c - 319er Werks-4x4, 5G autom./BF-AT 255/70/16 auf Werks ET54
SprinterTreffen 2010 / Werksbesichtigung Düsseldorf 2013

Benutzeravatar
Hans
Moderator
Moderator
Beiträge: 6205
Registriert: 01 Jan 2003 00:00
Wohnort: Esslingen . Forumsmitglied der ersten Stunde Sprinter Nr. 3
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Anschlussfragen, LED-Tagfahrlicht,

Beitrag von Hans »

Dto. wie Gonzlav "wegen Zündungsaus" am Kabel zum Zigarettenanzünder abgegriffen und direkt durch die vorhandene Gummitülle in den Motorraum, Sitzkasten war mir zu umständlich !

Standlicht dto. Nic direkt am Kabel hinter der Lampe ! :wink:
E s . g r ü s s t . E u c h . H @ N S ‹(•¿•)› D E R . M O B I L E . S C H W A B E . MOBIL-ECKE .

tandem11
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 369
Registriert: 20 Jun 2011 10:15
Wohnort: 67688,Schwabe, in der Pfalz

Galerie

Re: Anschlussfragen, LED-Tagfahrlicht,

Beitrag von tandem11 »

Zündplus nehmen, sitz oben rechts im Motorraum, alles andere ist zu umständlich

Gruss Domi
319 Lang Mixto Graphit Grau Automatik
Entweder man fährt Sprinter, oder man fährt Sprinter.

smardy
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 23
Registriert: 27 Jul 2013 19:20

Re: Anschlussfragen, LED-Tagfahrlicht,

Beitrag von smardy »

Hans hat geschrieben:Dto. wie Gonzlav "wegen Zündungsaus" am Kabel zum Zigarettenanzünder abgegriffen und direkt durch die vorhandene Gummitülle in den Motorraum, Sitzkasten war mir zu umständlich !
Standlicht dto. Nic direkt am Kabel hinter der Lampe ! :wink:
Hallo Hans,
danke für die Info! was spricht dagegen, nahe am Standlicht abzugreifen?
tandem11 hat geschrieben:Zündplus nehmen, sitz oben rechts im Motorraum, alles andere ist zu umständlich
Gruss Domi
Hallo Domi,
wo "oben" ist das Zündungsplus im Motorraum?
viele Grüße
smardy

Benutzeravatar
KaWaianer
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 574
Registriert: 06 Sep 2009 11:06
Wohnort: Schweiz, AG

Galerie
Fahrerkarte

Re: Anschlussfragen, LED-Tagfahrlicht,

Beitrag von KaWaianer »

smardy hat geschrieben: Hallo Hans,
danke für die Info! was spricht dagegen, nahe am Standlicht abzugreifen?
wie ich und Hans schon schreiben ...
KaWaianer hat geschrieben:Hi smardy
.... um das Relais anzusteuern kannst du an der Fahrerseite gleich hinter dem Scheinwerfer/Lampe igendwo das Standlicht abgreifen ...
greets Nic
...life is simple in a van...
**********************
2017 CS-Luxor spez., Euro 6c - 319er Werks-4x4, 5G autom./BF-AT 255/70/16 auf Werks ET54
SprinterTreffen 2010 / Werksbesichtigung Düsseldorf 2013

gonzlav
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1087
Registriert: 23 Jul 2010 20:32
Wohnort: Südschwarzwald

Galerie

Re: Anschlussfragen, LED-Tagfahrlicht,

Beitrag von gonzlav »

Hallo Kiwiwaner oder so,
D+ ist schon lange tot, an den Can Bus Fzg. gibt es die normale Ladekontrollleuchte nicht mehr.

Gruß Gonzo

P.S. Gruß und Name immer gerne gesehen!
Ich fahr den Sprinter nur zum Spass

Benutzeravatar
KaWaianer
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 574
Registriert: 06 Sep 2009 11:06
Wohnort: Schweiz, AG

Galerie
Fahrerkarte

Re: Anschlussfragen, LED-Tagfahrlicht,

Beitrag von KaWaianer »

gonzlav hat geschrieben:Hallo Kiwiwaner oder so,
D+ ist schon lange tot, an den Can Bus Fzg. gibt es die normale Ladekontrollleuchte nicht mehr.
Gruß Gonzo
P.S. Gruß und Name immer gerne gesehen!
Hallo Gonzo oder so was?
kurze eine OT Antwort von mir an dich:

am meinem 2009 NCV3 hab ich D+ ..

zu meinem Namen; kannst du nicht richtig lesen? oben steht Kawaianer und lese unten mal genau - dort siehst du "Gruss" UND mein richtiger Name,, also, was soll deine Bemerkung ...
greets Nic
...life is simple in a van...
**********************
2017 CS-Luxor spez., Euro 6c - 319er Werks-4x4, 5G autom./BF-AT 255/70/16 auf Werks ET54
SprinterTreffen 2010 / Werksbesichtigung Düsseldorf 2013

smardy
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 23
Registriert: 27 Jul 2013 19:20

Re: Anschlussfragen, LED-Tagfahrlicht,

Beitrag von smardy »

tandem11 hat geschrieben:Zündplus nehmen, sitz oben rechts im Motorraum, alles andere ist zu umständlich

Gruss Domi
Hallo,
was meint Domi mit oben rechts im Motorraum? Wo ist da eine Abgreifmöglichkeit? :(
Zuletzt geändert von smardy am 01 Feb 2014 21:32, insgesamt 1-mal geändert.
viele Grüße
smardy

gonzlav
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1087
Registriert: 23 Jul 2010 20:32
Wohnort: Südschwarzwald

Galerie

Re: Anschlussfragen, LED-Tagfahrlicht,

Beitrag von gonzlav »

Hallo Nic,
die Fußnote habe ich nicht gelesen, Entschuldigung.
Aber ein D+ ( Ladekontrollleuchte ) gibt es bei meinem 2006 NCV 3 trotzdem nicht.
Ich habe den Limadefekt in Portugal erst bemerkt nachdem mein Kombiinstrument Unterspannung signalisiert hat, und dann war es schon zu spät.

Gruß Gonzo
Ich fahr den Sprinter nur zum Spass

Benutzeravatar
KaWaianer
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 574
Registriert: 06 Sep 2009 11:06
Wohnort: Schweiz, AG

Galerie
Fahrerkarte

Re: Anschlussfragen, LED-Tagfahrlicht,

Beitrag von KaWaianer »

Hallo Gonzo

Entschuldigung angenommen :wink:

an meinem ist D+ unter dem Fahrersitz im Sitzkasten, dort ist eine Klemme für die Versorgung des Sicherungskasten etc. und an der Klemme gibt's D+. Habe damals auch lange gesucht, schliesslich vom :D die Info bekommen....
Aber es könnte allerdings gut sein dass das beim 4x4 anders ist als beim 2x4 ... das kann ich nicht sagen

Habs eben gefunden:
http://www4.mercedes-benz.com/manual-tr ... 9765.shtml ganz unten bei "Sicherungsblock F55/4" D+, Aufbauhersteller
greets Nic
...life is simple in a van...
**********************
2017 CS-Luxor spez., Euro 6c - 319er Werks-4x4, 5G autom./BF-AT 255/70/16 auf Werks ET54
SprinterTreffen 2010 / Werksbesichtigung Düsseldorf 2013

Benutzeravatar
Lord
Moderator
Moderator
Beiträge: 2074
Registriert: 01 Jun 2005 00:00
Wohnort: Dakar

Galerie

Re: Anschlussfragen, LED-Tagfahrlicht,

Beitrag von Lord »

D+ in der Fahrersitzkiste kann ab Werk bestellt werden ist also nicht immer da.

Benutzeravatar
Hans
Moderator
Moderator
Beiträge: 6205
Registriert: 01 Jan 2003 00:00
Wohnort: Esslingen . Forumsmitglied der ersten Stunde Sprinter Nr. 3
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Anschlussfragen, LED-Tagfahrlicht,

Beitrag von Hans »

Jau Björn, so is es, bestellen die Reisemobilaufbauer natürlich immer mit, gabs Anfang 2006 bei den ersten die vom Band liefen leider noch nicht zu ordern ! :?
E s . g r ü s s t . E u c h . H @ N S ‹(•¿•)› D E R . M O B I L E . S C H W A B E . MOBIL-ECKE .

Benutzeravatar
klasi46
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 92
Registriert: 06 Sep 2007 19:19

Galerie

Re: Anschlussfragen, LED-Tagfahrlicht,

Beitrag von klasi46 »

Hallo,
nachdem ich viele Seiten in der Suche zum Anschluß der Hansen-TFL durchforstet hatte, war ich immer noch nicht schlauer. D+ habe ich im Fahrersitzkasten, das ist mir bekannt, aber ich wollte eine einfache Lösung im Bereich des Motorraums. Letztlich war es einfacher als gedacht, denn zu meiner Überraschung liegt D+ am Hauptscheinwerfer. (schwarz/orangenes Kabel). Standlicht (grau) war ohnehin kein Problem, also alles gut. Ob das bei allen NCV3 so ist, weis ich natürlich nicht, ich habe eine automatische Fahrlichtabschaltung bei Motor aus.
Wollte ich hier posten als Hilfe für mögliche Nachfolger.
Gruß, klasi46

Antworten