welche Trittstufe an der Seitentür?

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Benutzeravatar
Nightliner
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 974
Registriert: 30 Mär 2016 15:09
Wohnort: Freystadt im Freistaat

Galerie
Fahrerkarte

Re: welche Trittstufe an der Seitentür?

Beitrag von Nightliner » 09 Dez 2017 10:37

Sie ist da :mrgreen:

Bild

Bild

Werde heute einen Alurahmen machen an dem ich sie befestigen werde
Gruß aus Bayern, der Michl

Sprinter 316, BJ 2011

Marge
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 65
Registriert: 04 Jul 2017 18:22

Re: welche Trittstufe an der Seitentür?

Beitrag von Marge » 30 Jul 2018 12:29

Hallo zusammen,

ich habe mir eine die Trittstufe OmniStep von Thule besorgt.

Beim durchlesen der Anleitung ist mir aufgefallen, dass ich bei meinem Crafter die Löcher für die Anschraubpunkte im Längsträger nicht finde. Naja dachte ich, dann mache ich eben selbst neue rein. Aber erstens fehlt mir das passende Z-Maß und zweitens komme ich dort mit dem Bohrer überhaupt nicht ran (Akku + Bohrer zu lang). Die Abgasanlage wollte ich jetzt nicht extra demontieren.
Wie habt ihr das gelöst?
1.JPG
Bild von Chili auf Seite 2 dieses threads

Opa_R
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 6054
Registriert: 01 Mär 2006 00:00
Wohnort: 56598 Rheinbrohl

Galerie

Re: welche Trittstufe an der Seitentür?

Beitrag von Opa_R » 30 Jul 2018 16:17

Hy :wink:
Winkelbohrmaschine und kurzen Bohrer / Stufenbohrer :roll:
Liebe grüße Renate und Schorsch ;)
Alle Angaben ohne Gewähr :)

Vita : 307 D , 209 D , 312 D , 316 CDI , 318 CDI

Marge
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 65
Registriert: 04 Jul 2017 18:22

Re: welche Trittstufe an der Seitentür?

Beitrag von Marge » 30 Jul 2018 19:22

danke, aber dann fehlt mir immernoch das Maß wo genau die Löcher sein sollen oder gab es bei euch Originallöcher ?

Josi
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 21 Feb 2019 16:56

Re: welche Trittstufe an der Seitentür?

Beitrag von Josi » 27 Feb 2019 19:59

chili hat geschrieben:
29 Nov 2017 10:35
Nee, bei mir ist die Bodenfreiheit das Wichtigste.
Aber die Höhe die Du meinst, ist bei mir 19 cm.
Meine senkt sich aber auch nicht ab, wie bei Anton.
Das schien mir nach Erfahrungen bei Bekannten zu wackelig.
In der Kassette ist die Stufe schön vor dem Dreck vom Vorderrad geschützt.
Reinhard
Servus, ich habe mir dieselbe Stufe besorgt. Vielen Dank schonmal für das Bild vom Einbau, ich habe ebenfalls keine 2 passenden Bohrungen oder bin ich blind?😁
Am Samstag will der Elektriker die Stufe anschließen, und bis dahin wollte ich sie montiert haben 😄

Habe auch einen alu Vierkant gekauft, und werde den ankleben. Hast du da Karosseriekleber verwendet?

Grüße eure Josi
Dateianhänge
4D6CB46D-E59C-435F-8A59-43FEECDB6FEA.jpeg
30C0EF6B-2022-4CA9-81E5-26DD8055B63B.jpeg

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2057
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: welche Trittstufe an der Seitentür?

Beitrag von Vanagaudi » 18 Jun 2019 15:52

wo.wo hat geschrieben:
06 Apr 2014 20:15
ich möchte eine Trittstufe an die Seitentüre anbauen. Ich würde die Thule Omnistep slide-out 55cm Breite. gibts alternativen?
Mir ist da heute eine Alternative auf die Füße gefallen: Die elektronische Trittstufe in Kassetten-Schiebetechnik von Wehn Fahrzeugtechnik GmbH. Es gibt Versionen für die rechte und linke Schiebetüre, als auch für die Beifahrertüre. Es ist eine professionelle Ausführung für Rettungswagen und Bus-Umbauten und dementsprechend robust.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Crafter277
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 725
Registriert: 30 Dez 2010 18:55
Wohnort: am Rhein

Fahrerkarte

Re: welche Trittstufe an der Seitentür?

Beitrag von Crafter277 » 18 Jun 2019 16:44

30 kg ist aber schon ein Gewicht für eine Trittstufe oder?

Grüße Wolfgang
Crafter 35 -164 PS / 2009 / Westfalia Sven Hedin

Benutzeravatar
Toolman
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 575
Registriert: 12 Aug 2016 15:32
Wohnort: NÖ-Süd
Kontaktdaten:

Re: welche Trittstufe an der Seitentür?

Beitrag von Toolman » 19 Jun 2019 07:05

Ich hab die Thule seit 2017 dran und sie tut was sie soll. Stabiler als sie aussieht. Montage war mit dem fahrzeugspezifischen Anbauset keine Hexerei.
cheers Martin!

2017 316 4x4
2011 Subie Forester BoxerTurboAllrad
1980 Citroen Mehari

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2057
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: welche Trittstufe an der Seitentür?

Beitrag von Vanagaudi » 19 Jun 2019 12:03

Toolman hat geschrieben:
19 Jun 2019 07:05
Montage war mit dem fahrzeugspezifischen Anbauset keine Hexerei.
Gibt es das Anbau-Set auch für die Beifahrertüre?
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Benutzeravatar
Toolman
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 575
Registriert: 12 Aug 2016 15:32
Wohnort: NÖ-Süd
Kontaktdaten:

Re: welche Trittstufe an der Seitentür?

Beitrag von Toolman » 19 Jun 2019 12:12

nein, nur Schiebetüre.
cheers Martin!

2017 316 4x4
2011 Subie Forester BoxerTurboAllrad
1980 Citroen Mehari

cappulino
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 633
Registriert: 18 Okt 2014 19:47
Wohnort: die Lichtstadt an der Saale

Re: welche Trittstufe an der Seitentür?

Beitrag von cappulino » 20 Jun 2019 07:25

desert-service bietet jetzt auch ein Klapptrittstufe an, wie sie es ähnlich auch von einem anderen Anbieter gibt, Kawaianer hat sie drin, siehe Galerie.

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2057
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: welche Trittstufe an der Seitentür?

Beitrag von Vanagaudi » 27 Jun 2019 10:21

cappulino hat geschrieben:
20 Jun 2019 07:25
desert-service bietet jetzt auch ein Klapptrittstufe an, wie sie es ähnlich auch von einem anderen Anbieter gibt, Kawaianer hat sie drin, siehe Galerie.
Du meinst diese hier:
.
Bild
.
desert-service wollen aber gutes Geld für zwei Bleche mit Scharnier, mein lieber Scholli :shock:
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2057
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: welche Trittstufe an der Seitentür?

Beitrag von Vanagaudi » 27 Jun 2019 10:58

Für den 900.6, der ja auf dem 906 basiert, gibt es sogar eine werksseitige Lösung für eine zusätzliche Trittstufe an der Beifahrertüre. Es handelt sich um eine untergeschraubte Kassettenstufe. Sie besteht aus folgenden Komponenten:

Code: Alles auswählen

Trittstufe Beifahrertüre 900.6 mit Code ZU1 Minibus

 1x* A 900 520 0031   Auftritt Beifahrertüre                       +T05+UB9
     A 900 905 0200   Schalterblock                                +T05+UB9
     A 900 520 0000   Schlauchleitung                              +T05+UB9
     A 900 340 0000   Elektroantrieb                               +T05+UB9
     A 900 528 0000   Dichtung                                     +T05+UB9
     A 900 528 0100   Dichtung                                     +T05+UB9
     A 900 520 0300   Halter für Schlauchleitung                   +T05+UB9
     A 900 523 0000   Halter                                       +T05+UB9
     A 900 944 0011   Splint                                       +T05+UB9
     A 900 990 0682   Scheibe                                      +T05+UB9
     A 900 990 0582   Abstandscheibe                               +T05+UB9
     A 900 520 0400   Schlauchleitung                              +T05+UB9
     A 900 520 0500   Schlauchleitung                              +T05+UB9
     A 900 520 0600   Schlauchleitung                              +T05+UB9
     A 900 523 0043   Befestigungsplatte
     A 900 523 0095   Verstärkung
     A 900 523 0015   Träger
 1x* A 900 520 0066   Halter                                       +T05+UB9
 1x* A 900 523 0040   Halter links                                 +T05+UB9
 1x* A 900 523 0140   Halter rechts                                +T05+UB9
12x  N 000000 004310  Sechskantschraube Halter an Auftritt M6x10   +T05+UB9
 2x  N 910105 010009  Sechskantschraube Halter an Unterbau M10x25  +T05+UB9
 4x  N 910105 008008  Sechskantschraube Halter an Unterbau M8x16   +T05+UB9


T05  Elektrische Trittstufe Beifahrertüre
UB9  Bodengruppe für Mittelgangbestuhlung
Eigentlich kann man zum Nachbau jede andere Kassettenstufe verwenden. Bei den äußeren Haltern (immer in Fahrtrichtung gesehen) handelt es sich Eckwinkel, die mit jeweils zwei M8 10.9 Schrauben (30Nm) von unten in dem Schweller verschraubt sind, und mit jeweils vier M6 Schrauben (8Nm) seitlich in dem Trittstufengehäuse.

Der Halter auf der inneren Seite ist etwas trickreich. Einmal ist er, wie bei den äußeren Haltern, seitlich in dem Trittstufengehäuse mit jeweils zwei M6 Schrauben (8Nm) befestigt. Von dem Gehäuse aus führen zwei Winkeleisen nach oben, an dem Längsträger vorbei, bis zu dem Bodenblech, an denen die Winkeleisen mit jeweils einer M10 Schraube (58Nm) verschraubt ist. Dabei ist zu beachten, dass das vordere Winkeleisen um den Fahrschemel herumgeführt werden muss, der Montagepunkt am Trittstufengehäuse nicht am innersten Punkt befindet, sondern etwas nach außen verschoben ist. Auch das hintere Winkeleisen führt nicht direkt senkrecht nach oben, es würde unter dem Längsträger auskommen, sondern schwenkt nach innen an dem Längsträger vorbei. Darüber hinaus sind die senkrechten Winkeleisen mittels eines waagerechten Vierkantrohres zur Stabilisierung miteinander verschweißt.

Gesteuert wird die Trittstufe automatisch bei Türöffnung mittels des PSM, eine Warnanzeige befindet sich im Kombiinstrument.

Ich befürchte, dass die aufgelisteten Teile nur in China erhältlich sind. Jedenfalls finden Internetsuchmaschinen die entsprechenden Schaubilder des Teilekatalogs. Dort kann man sich vor allem einen Eindruck über den Aufbau des inneren Halters machen. Ein Nachbau, zumindest der Idee nach, sollte damit möglich werden.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

mandør
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 291
Registriert: 06 Feb 2017 12:25

Re: welche Trittstufe an der Seitentür?

Beitrag von mandør » 27 Jun 2019 11:44

Meinen Crafter hatte ich damals mit einer STEM gekauft. Leider keine Bilder mehr vom eingebauten Zustand, aber ausgebaut mit Halter. Vielleicht hilft es ja jemandem..
LG Manu
Dateianhänge
STEM3.jpg
STEM GE-298
STEM2.jpg
STEM GE-298
STEM1.jpg
STEM GE-298
scheisse isses, wenn der furz was wiegt..

Antworten