B-Säulen Verkleidung mit Gurt-Befestigung unten gesucht

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
traumsprinter
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 822
Registriert: 05 Aug 2010 19:00

Galerie

Re: B-Säulen Verkleidung mit Gurt-Befestigung u ten ges

Beitrag von traumsprinter »

Hallo Mopedfahrer ( Anton )
Habe meinen vorigen Beitag noch einmal gelesen, es ist doch nicht zu erkennen , dass es die Orginalen sind,
man (n) könnte es vielleich ahnen.
Also Du hast schon richtig gelesen
Gruß
Peter vom Traumsprinter
gonzlav
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1090
Registriert: 23 Jul 2010 20:32
Wohnort: Südschwarzwald

Galerie

Re: B-Säulen Verkleidung mit Gurt-Befestigung unten gesucht

Beitrag von gonzlav »

Hallo Peter,
erst mal Dank für Deinen aufwändigen und fundierten Beitrag,
ich war gerade an meinem Sprinter und hab nochmals nachgeschaut
( 21.58 Uhr ) also bei mir sind nur Schrauben mit Torxkopf verbaut
( überhaupt am ganzen Fahrzeug, hab für 300 Euronen Torxeinsätze gekauft ). Ich konnte jetzt nicht das Gewinde sehen, aber sollte am Sprinter Zollschrauben ( Ich hasse sie wie der Teufel das Weihwasser ) verbaut sein falle ich vom Glauben ab.

Gruß Gonzo

P.S. Es lebe das metrische, nieder mit dem zoll :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Ich fahr den Sprinter nur zum Spass
traumsprinter
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 822
Registriert: 05 Aug 2010 19:00

Galerie

Re: B-Säulen Verkleidung mit Gurt-Befestigung unten gesucht

Beitrag von traumsprinter »

Hallo Gonzo, Hallo Opa R,
an meinem Sprinter, sind genau wie an Deinem Sprinter, nur Torx - Schrauben verbaut. Ich verwende zum Ausbau des Sprinters auch nur Torx - Holzschrauben, und keine Kreuzschlitz, weil die so schnell verknubbel.

Jetzt geht es los: Nach meinem Wissen gibt es eine Internationale Vereinbarung, dass Gurtschrauben immer ein Gewinde von 7 / 16 tel Zoll haben, mit einer Steigung von 20 Gang pro Zoll und SW 17.
An meinem gekauften und mit ABE zugelassenen Gurtbock war in dem Flacheisen, an dem der Gurt verschraubt wird, auch ein solches Gewinde.
Das Flacheisen selbst war am Bock mit zwei M 10 Schrauben fest.

Vielleicht kann Opa R dazu etwas sagen. ( schreiben ) Der steht ja mit den Sprinter auf Du Und Du!!!!

Gruß
Peter vom Traumsprinter
traumsprinter
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 822
Registriert: 05 Aug 2010 19:00

Galerie

Re: B-Säulen Verkleidung mit Gurt-Befestigung unten gesucht

Beitrag von traumsprinter »

Hallo Gonzo,
wir sehen uns ja auf dem Treffen, und lernen uns kennen!
Gruß
Peter v. Traumsprinter
gonzlav
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1090
Registriert: 23 Jul 2010 20:32
Wohnort: Südschwarzwald

Galerie

Re: B-Säulen Verkleidung mit Gurt-Befestigung unten gesucht

Beitrag von gonzlav »

Hallo Peter,
ich habe heute Abend eine Gurtbefestigungsschraube ausgebaut und vermessen.
Das Ergebniss: Aussendurchmesser ca. 11,00mm, Steigung nah an 1,25 aber eben nur nah.
Da befindet sich doch tatsächlich an meinem " deutschen bzw. europäischen" Fahrzeug eine verdammte Zollschraube.
Peter man lernt auch im hohen Alter immer dazu!!!!
Gruß Gonzo

P.S: Nach TTIP werden alle Schraube zöllig sein, dann ist alles wieder einfacher.
Ich fahr den Sprinter nur zum Spass
traumsprinter
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 822
Registriert: 05 Aug 2010 19:00

Galerie

Re: B-Säulen Verkleidung mit Gurt-Befestigung unten gesucht

Beitrag von traumsprinter »

Hallo Gonzo,
Du machst Dir ja viel Mühe, aber wie gesagt, auch im Alter lernt man (n) nie aus, dass betrifft auch mich.
Deine Maße sind gut, nach DIN Außendurchmesser in mm 11,112 , Steigung 1,27 mm, aber eben ZOLL !!!!!!!!!!!
7 / 16" x 20 G, so ist es richtig.
Einen schönen Abend, bis Kirchheim.
Peter vom Traumsprinter
gonzlav
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1090
Registriert: 23 Jul 2010 20:32
Wohnort: Südschwarzwald

Galerie

Re: B-Säulen Verkleidung mit Gurt-Befestigung unten gesucht

Beitrag von gonzlav »

Also Peter,
ich freue mich auf Kirchheim und auf unsere Benzingespräche am Lagerfeuer.
Bis dann

Gruß Gonzo
Ich fahr den Sprinter nur zum Spass
Benutzeravatar
Mopedfahrer
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1106
Registriert: 07 Aug 2014 15:39
Wohnort: Nordbayern

Fahrerkarte

Re: B-Säulen Verkleidung mit Gurt-Befestigung unten gesucht

Beitrag von Mopedfahrer »

Hallo,

das Rätsel mit der Schraube und der Distanzscheibe für die Gurtbefestigung an der B-Säule ist gelöst :D

Hier die Teile-Nummern beim Freundlichen:
Schraube A000 990 37 00
Distanzscheibe A000 992 30 10
Sicherungsscheibe A001 994 70 45

Die drei Teile kosten pro Seite 7,60 € incl. Märchensteuer.

@Peter vom Traumsprinter: vielen Danke noch einmal für die detaillierte Beschreibung der Teile. Die Zeichnung der Ersatzteile bei MB ist etwas irreführend (die einzelnen Teile sind kürzer dargestellt). Jetzt habe ich die drei Teile einfach mal bestellt – und siehe da: es sind genau die richtigen!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mopedfahrer für den Beitrag (Insgesamt 3):
aikay (22 Apr 2015 22:32) • jense (14 Mär 2016 12:14) • f54 (16 Sep 2020 08:07)
Viele Grüße Anton

One Life. Live it.

315 CDI 4x4, Bj. 2008
little
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 13 Apr 2015 14:39
Wohnort: Waterkant

Re: B-Säulen Verkleidung mit Gurt-Befestigung unten gesucht

Beitrag von little »

Moin Leute,

erstmal ganz vielen Dank an alle beteiligten :!: :!: :!:
Ihr habt mich schon fast bis ins Ziel getragen. In den nächsten Tagen werde ich die B-Säulen Verkleidung bestellen und wenn es die richtige ist, werde ich die Teilenummer auch posten ... :wink:

Viele Grüsse
Andreas
aikay
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 606
Registriert: 16 Mai 2011 14:06

Re: B-Säulen Verkleidung mit Gurt-Befestigung unten gesucht

Beitrag von aikay »

Mopedfahrer hat geschrieben:Hallo,

das Rätsel mit der Schraube und der Distanzscheibe für die Gurtbefestigung an der B-Säule ist gelöst :D

Hier die Teile-Nummern beim Freundlichen:
Schraube A000 990 37 00
Distanzscheibe A000 992 30 10
Sicherungsscheibe A001 994 70 45

Die drei Teile kosten pro Seite 7,60 € incl. Märchensteuer.

@Peter vom Traumsprinter: vielen Danke noch einmal für die detaillierte Beschreibung der Teile. Die Zeichnung der Ersatzteile bei MB ist etwas irreführend (die einzelnen Teile sind kürzer dargestellt). Jetzt habe ich die drei Teile einfach mal bestellt – und siehe da: es sind genau die richtigen!

endlich :-) gleich morgen kaufen
aikay
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 606
Registriert: 16 Mai 2011 14:06

Re: B-Säulen Verkleidung mit Gurt-Befestigung unten gesucht

Beitrag von aikay »

jetzt wäre noch die teilenummer der neuen türdichtung der schiebetüre interessant
gonzlav
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1090
Registriert: 23 Jul 2010 20:32
Wohnort: Südschwarzwald

Galerie

Re: B-Säulen Verkleidung mit Gurt-Befestigung unten gesucht

Beitrag von gonzlav »

Hallo,
also ich habe die Änderung der Gurtbefestigung vom Sitzgestell zur B-Säule nur mit den vorhandenen Befestigungsmaterialien ( Schrauben und Hülsen) gemacht. Deshalb habe ich mich auch nie mit den Gewinden beschäftigt, war ja alles da.
Das ganze war ziemlich einfach ( jetzt wollte ich doch glatt easy schreiben, wobei mich schon das amerik. Zollgewinde ärgert :cry: .)

Gruß Gonzo

immer kühl bleiben :D
Ich fahr den Sprinter nur zum Spass
traumsprinter
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 822
Registriert: 05 Aug 2010 19:00

Galerie

Re: B-Säulen Verkleidung mit Gurt-Befestigung unten gesucht

Beitrag von traumsprinter »

Hallo Gozo,
Zollgewinde war ZUERST da !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ein Stück Zartbitterschokolade l u t s c h e n !!!!!!!!!! Nicht kauen !!!!!!!

Das beruhigt, und mach glückliche Sprinterfahrer !!!!!!!!!!!!!

Bis Kirchheim
Peter vom Traumsprinter
Benutzeravatar
Mopedfahrer
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1106
Registriert: 07 Aug 2014 15:39
Wohnort: Nordbayern

Fahrerkarte

Re: B-Säulen Verkleidung mit Gurt-Befestigung unten gesucht

Beitrag von Mopedfahrer »

Hallo Peter (Traumsprinter),

ich da noch eine Frage, die du mir vielleicht beantworten kannst.

Das mit den Schrauben und der Abstandsscheibe ist ja jetzt geklärt. Heute habe ich den Gurt testweise mal mit den neuen Schrauben angeschraubt.
Die Schraube hat ja am oberen Ende kein Gewinde - ich dachte das ist für das Gurtende damit es sich frei bewegen kann.
Aber das Loch in dem Gurtende ist zu klein, es geht nur bis zum Ende des Gewindes.

Hier ein Bild von der Situation:
IMG_1159.jpg
Ist das bei dir auch so?

Wenn ich die Schraube ganz hineindrehe dann wird das Gurtende zwischen der Distanzscheibe und den Schraubenkopf eingeklemmt - ist da normal so?
Viele Grüße Anton

One Life. Live it.

315 CDI 4x4, Bj. 2008
Antworten