DPF Probleme oder born to run !!!

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Benutzeravatar
Vagabundo
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 678
Registriert: 21 Jan 2012 15:21

DPF Probleme oder born to run !!!

Beitrag von Vagabundo » 26 Dez 2015 16:14

Hallo Sprintergemeinde,

was haltet Ihr von dieser Box für die bekannten DPF Probleme. Hat jemand von Euch sowas verbaut und kann über Erfahrungen berichten :wink: .

https://www.mercedes-benz.de/content/ge ... nsbox.html

Gruß Vagabundo

Benutzeravatar
Kühltaxi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2958
Registriert: 25 Mai 2007 20:45
Wohnort: Mechernich
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: DPF Probleme oder born to run !!!

Beitrag von Kühltaxi » 26 Dez 2015 16:27

Sowas hätte seit es DPFs in Autos gibt bei jedem solchen serienmäßig sein sollen.
Ich war dabei:

SprinterTreffen: 2010, 2018
Weihnachtstreffen Lauf: 2007, 2008, 2010, 2012, 2013, 2014
Treffen in Bonn: 2007
Werksbesichtigung Düsseldorf: 2008, 2013

Benutzeravatar
Lord
Moderator
Moderator
Beiträge: 2071
Registriert: 31 Mai 2005 23:00
Wohnort: Dakar

Galerie

Re: DPF Probleme oder born to run !!!

Beitrag von Lord » 26 Dez 2015 18:10

Bis her nur für Fahrzeuge mit Nebenantrieb warum auch immer.

Benutzeravatar
Vagabundo
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 678
Registriert: 21 Jan 2012 15:21

Re: DPF Probleme oder born to run !!!

Beitrag von Vagabundo » 26 Dez 2015 20:43

Und auch für Einsatzfahrzeuge wie Rettung, Feuerwehr etc. sowie für Packetfahrer. Demnach für alle Fahrzeuge auf der Kurzstrecke.

Wenn jeder so ein Teil hätte bräuchts keine teuren DPF Reparaturen und es gebe keine Probleme mit vollen DPF wo mancher richtig Geld machen kann....... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Gruß Vagabundo

Benutzeravatar
Fluse
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1803
Registriert: 05 Jun 2009 14:49
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Galerie

Re: DPF Probleme oder born to run !!!

Beitrag von Fluse » 26 Dez 2015 21:18

Moin,

das ist ja mal was ganz neues. :o :o :o

Auf meine ausdrückliche Frage beim Verkäufer im August dieses Jahres und auch seinerzeit im Werk wurde eine solche Einrichtung immer verneint.

Es ist ja genau das was viele haben wollten und nicht möglich war.

Das mit dem Nebenantrieb ist wohl nicht zwingend notwendig, da diese ja nur den Anlass für Probleme mit dem PDF geben da die Autos lange im Standgas laufen.

Es muss also für alle nachrüstbar sein und damit ist es endlich möglich den Freibrennvorgang zu beeinflussen bzw. zu planen.
Gruß Frank
Ein Leben ohne Sprinter ist möglich, aber sinnlos.!
99 % iger, Seit 1996 mit Sprintern unterwegs!
319 CDI Edition20 Bj.10/2015 Mitlhoda .
Sprintertreffen 2010 -11 -12 -13 -15 -16 -17-18
Wer flauschiges Fell hat, ist klar im Vorteil.

Benutzeravatar
Kühltaxi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2958
Registriert: 25 Mai 2007 20:45
Wohnort: Mechernich
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: DPF Probleme oder born to run !!!

Beitrag von Kühltaxi » 27 Dez 2015 15:13

Jedenfalls ist's bei mir beim nächsten neuen Auto fest gebucht, falls möglich. Wenn sie nach dem Grund fragen bin ich dann halt Kühl-Paketfahrer. :mrgreen:
Die neueren Fuso-Canter haben's soviel ich weiß serienmäßig. Vielleicht hat sich das so bei Daimler "eingeschlichen", von wegen "au da hatten die Japaner aber eine feine Idee, wieso waren wir zu doof selbst darauf zu kommen...?" :oops:
Ich war dabei:

SprinterTreffen: 2010, 2018
Weihnachtstreffen Lauf: 2007, 2008, 2010, 2012, 2013, 2014
Treffen in Bonn: 2007
Werksbesichtigung Düsseldorf: 2008, 2013

Lars72
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 347
Registriert: 20 Aug 2009 17:07

Re: DPF Probleme oder born to run !!!

Beitrag von Lars72 » 27 Dez 2015 21:16

Von einem PKW-Hersteller (nicht MB) weiß ich, daß man die Regeneration per Diagnose manuell starten kann. Ist nur ein Klick, danach kann man die höheren Abgastemperaturen beobachten, nach ca. 15 Min ist es fertig.

Ich würde mich wundern, wenn es das bei MB nicht gäbe. Es gibt doch zahlreiche Diagnosetools zu kaufen oder "zu besorgen".

Benutzeravatar
Vagabundo
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 678
Registriert: 21 Jan 2012 15:21

Re: DPF Probleme oder born to run !!!

Beitrag von Vagabundo » 27 Dez 2015 21:39

Soll man bei Kurzstreckenfahrzeugen demnach jedesmal zum :) ( Mercedes ) um sein Geld los zu werden? :mrgreen:

Gruß Vagabundo

Lars72
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 347
Registriert: 20 Aug 2009 17:07

Re: DPF Probleme oder born to run !!!

Beitrag von Lars72 » 28 Dez 2015 06:43

Nein, Software besorgen und selbst klicken.

Benutzeravatar
Kühltaxi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2958
Registriert: 25 Mai 2007 20:45
Wohnort: Mechernich
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: DPF Probleme oder born to run !!!

Beitrag von Kühltaxi » 28 Dez 2015 10:32

Das selbst starten können alleine reicht aber nicht, man braucht auch noch eine "Uhr" um zu sehen wie voll der Filter ist. Und die ganze Zeit irgendein Gerät an der Diagnosebuchse hängen zu haben oder es immer wieder anschließen zu müssen ist auch nicht so das Wahre. Dann besser irgendein Gerät was dauerhaft irgendwo "zwischengestöpselt" wird, in etwa so wie ein Zusatzchip bei manchem Chiptuning.
Ich war dabei:

SprinterTreffen: 2010, 2018
Weihnachtstreffen Lauf: 2007, 2008, 2010, 2012, 2013, 2014
Treffen in Bonn: 2007
Werksbesichtigung Düsseldorf: 2008, 2013

Benutzeravatar
Iglmoos
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 78
Registriert: 12 Nov 2014 17:03

Re: DPF Probleme oder born to run !!!

Beitrag von Iglmoos » 28 Dez 2015 10:52

Hat jemand auch für den Crafter bzw. VW überhaupt von so einer Regenerationsbox gehört?
Achleitner Crafter Bj. 2/2015 (kurzer Radstand, Normaldach)
Umbau zum Reisemobil mit Aufstelldach

Benutzeravatar
Vagabundo
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 678
Registriert: 21 Jan 2012 15:21

Re: DPF Probleme oder born to run !!!

Beitrag von Vagabundo » 28 Dez 2015 11:38

Ich stelle zum Thema nochmals einen Link ein wo man die Box Anzeige sieht :wink: . Ganz unten steht noch: Gilt für Sprinter ab EURO 5 mit Nebenantrieb

http://www.lueg-nutzfahrzeuge.de/Servic ... 0_636.html

Beim Fuso Canter sieht das ganze wie folgt aus:

https://translate.google.de/translate?h ... rev=search


Gruß Vagabundo

Benutzeravatar
Fluse
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1803
Registriert: 05 Jun 2009 14:49
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Galerie

Re: DPF Probleme oder born to run !!!

Beitrag von Fluse » 28 Dez 2015 12:12

Iglmoos hat geschrieben:Hat jemand auch für den Crafter bzw. VW überhaupt von so einer Regenerationsbox gehört?
Moin,

als wenn VW , Probleme mit dem Abgas hätten :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

sorry , musste sein

Der Crafter wird ja nach der Trennung vom Daimler ab nächstes Jahr in Polen gebaut, vielleicht wartet VW ja dann mit einer Lösung für das Problem auf.
Gruß Frank
Ein Leben ohne Sprinter ist möglich, aber sinnlos.!
99 % iger, Seit 1996 mit Sprintern unterwegs!
319 CDI Edition20 Bj.10/2015 Mitlhoda .
Sprintertreffen 2010 -11 -12 -13 -15 -16 -17-18
Wer flauschiges Fell hat, ist klar im Vorteil.

Benutzeravatar
KaWaianer
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 571
Registriert: 06 Sep 2009 10:06
Wohnort: Schweiz, AG

Galerie
Fahrerkarte

Re: DPF Probleme oder born to run !!!

Beitrag von KaWaianer » 15 Jan 2016 19:14

... ob diese auch was taug wenn zB im Gebirge/Anden unterwegs? Oder taugt das dafür nicht ... wer weiss mehr darüber?
greets Nic
...life is simple in a van...
**********************
2017 CS-Luxor spez., Euro 6c - 319er Werks-4x4, 5G autom./BF-AT 255/70/16 auf Werks ET54
SprinterTreffen 2010 / Werksbesichtigung Düsseldorf 2013

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1926
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: DPF Probleme oder born to run !!!

Beitrag von jense » 15 Jan 2016 21:07

Lars72 hat geschrieben:Von einem PKW-Hersteller (nicht MB) weiß ich, daß man die Regeneration per Diagnose manuell starten kann. Ist nur ein Klick, danach kann man die höheren Abgastemperaturen beobachten, nach ca. 15 Min ist es fertig.

Ich würde mich wundern, wenn es das bei MB nicht gäbe. Es gibt doch zahlreiche Diagnosetools zu kaufen oder "zu besorgen".
Yo, das geht zb mit meinem China vcds bei jedem vw Auto Seat und Skoda .... Ohne Händler, reicht ein Laptop mit odb, Kabel ...
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Antworten