DPF Probleme oder born to run !!!

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Benutzeravatar
derHenry
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 276
Registriert: 11 Nov 2015 13:16
Wohnort: Südlich München

2 x Werkstatt und wieder Fehlermeldung

Beitrag von derHenry » 19 Jun 2017 17:21

Endlich hat man Zeit und fährt für 4 Tage nach Südtirol. Während des Fahrens plötzlich Meldung Ad Blue System gestört. Na Super
Über MB Kontakt eine Werkstatt am Brenner rausgesucht und bei der Rückfahrt heute gleich angelaufen. Sehr freundlich die Herren von MB Auer in Mühlbachl. Die haben dann den Fehlerspeicher ausgelesen und nach 2 STD konnten wir weiterfahren. 42 Km weiter wieder Fehlermeldung AD Blue System gestört, Schei....... ! Auf dem Nachhause Weg bei MB Hornung in Garmisch vorbeigeschaut. Die tauschten auch die Sonde am DPF, die die gereinigten Abgase misst. Ergebnis der Messung war: unser Diesel ist zu Sauber :lol: Deshalb darf er nicht weiterfahren. Rückstellung der Fehlermeldung und dann ab nach Hause. 30 Km weiter kommt , der eine oder andere wird's erraten, Ad Blue System gestört. Daraufhin wieder mit MB Hornung telefoniert , und morgen geht der Dicke wieder nach Eschenlohe.

Mein Vertrauen in die Elektronik ist vorerst empfindlich gestört, zumal mir der Mechaniker gesagt hat das beim Weiterfahren irgend wann der Notlaufmodus kommt.
Unser Sprinter läuft aber trotz allem n o c h einwandfrei.
Mal sehen wie es weitergeht.

Der Einzige positive Aspekt war: Die Notfall Hotline MB Kontakt war schnell , zuverlässig und freundlich , ebenso die beiden Werkstätten in Mühlbachl am Brenner und MB Hornung in Garmisch.

Gruß Henry
6 Zylinder/ 5 Türen/ 4 x4 Antrieb / 3 liter Hubraum / 2 Div. Sperren / 1 Traum

Benutzeravatar
Vagabundo
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 709
Registriert: 21 Jan 2012 15:21

Re: DPF Probleme oder born to run !!!

Beitrag von Vagabundo » 20 Jun 2017 14:25

Hallo Henry,

schöne Schei.....

anbei Link: http://www.mercedes-forum.com/threads/f ... ostiklampe

Bitte schreibe nach Behebung über die Ursache

Gruß Vagabundo

Benutzeravatar
KaWaianer
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 571
Registriert: 06 Sep 2009 10:06
Wohnort: Schweiz, AG

Galerie
Fahrerkarte

Re: DPF Probleme oder born to run !!!

Beitrag von KaWaianer » 20 Jun 2017 17:04

Hi Henry
das kennen ich leider auch ... hatte diese Fehlermeldung/Problem vor ein paar Wochen mit 75'000 km, davor kam immer mal wieder die gelbe Motor Kontrolllampe an... fehler wurde nie richtig gefunden....

Jetzt mussten beide NOX Sensoren ausgetauscht werden, :evil: (die wurden schon mal getausch als der Sprinter ca 6 Monate alt war ...)
leider hab ich die alten nicht bekommen, hätte die gerne genauer ausgeschaut... vielleicht gingen die ja auch zurück zu MB für "weiteres Studium"...

MB hat nix bezahlt zum Glück habe ich eine Anschlussgarantie hier (nicht von MB) und die hat die gesammten kosten übernommen ...
greets Nic
...life is simple in a van...
**********************
2017 CS-Luxor spez., Euro 6c - 319er Werks-4x4, 5G autom./BF-AT 255/70/16 auf Werks ET54
SprinterTreffen 2010 / Werksbesichtigung Düsseldorf 2013

Benutzeravatar
Simondhartha
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 363
Registriert: 14 Jul 2016 14:11

Re: DPF Probleme oder born to run !!!

Beitrag von Simondhartha » 20 Jun 2017 21:00

Vagabundo hat geschrieben:Hallo Henry,

schöne Schei.....

anbei Link: http://www.mercedes-forum.com/threads/f ... ostiklampe

Bitte schreibe nach Behebung über die Ursache

Gruß Vagabundo
Hi Vagabundo, der Link geht leider nicht. Würde mich sehr interessieren.
Kennt eigentlich jemand diese Firma hier in Münster (ausser Cheldon, der mich darauf aufmerksam gemacht hat):
http://www.autoteam.ms/dpf-deaktivieren

Benutzeravatar
Vagabundo
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 709
Registriert: 21 Jan 2012 15:21

Re: DPF Probleme oder born to run !!!

Beitrag von Vagabundo » 20 Jun 2017 23:15

Stimmt, die Seite öffnet zwar bringt aber den Beitrag nicht. Klick den Link trotzdem an, oben rechts ist eine Suchfunktion. Hier adblue eingeben dann erscheinen die Artikel zu diesem Thema.

Gruß Vagabundo

Benutzeravatar
derHenry
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 276
Registriert: 11 Nov 2015 13:16
Wohnort: Südlich München

Sprinter läuft wieder

Beitrag von derHenry » 21 Jun 2017 07:34

Hallo an Alle, gestern konnten wir unseren Sprinter wieder aus der Werkstatt abholen. Es waren die beiden NOX Sensoren jeweils vor und hinter der Abgasreinigung. Was mich am meisten stört ist die Tatsache das du einen völlig intakten Motor hast und der bleibt dir irgendwann stehen weil diese Sensoren ausfallen. :oops: Laut dem Mechaniker hat Mercedes hier die Grenzwerte der Sensorik sehr eng gefasst, so das auch nur kleine Abweichungen sofort zu Fehlermeldungen und irgendwann zum Notlauf führen. Bei VW meinte er wäre das deutlich großzügiger und somit auch nicht so anfällig.

Gruß vom Henry
6 Zylinder/ 5 Türen/ 4 x4 Antrieb / 3 liter Hubraum / 2 Div. Sperren / 1 Traum

cappulino
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 647
Registriert: 18 Okt 2014 19:47
Wohnort: die Lichtstadt an der Saale

Re: DPF Probleme oder born to run !!!

Beitrag von cappulino » 21 Jun 2017 20:22

Hallo Henry, was hat die Instandsetzung gekostet?
Scheinbar kann man kein heutiges Fahrzeug mehr wegen solchem Technikmurks "normal" warten und unterhalten, wenn es nicht mindestens eine Garantieverlängerung hat...

Benutzeravatar
derHenry
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 276
Registriert: 11 Nov 2015 13:16
Wohnort: Südlich München

Re: DPF Probleme oder born to run !!!

Beitrag von derHenry » 22 Jun 2017 14:54

Hat alles MB bezahlt, Gott sei Dank Garantie sonst :evil:

Gruß
6 Zylinder/ 5 Türen/ 4 x4 Antrieb / 3 liter Hubraum / 2 Div. Sperren / 1 Traum

tomzwilling
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 150
Registriert: 30 Sep 2012 10:25

Galerie

Re: DPF Probleme oder born to run !!!

Beitrag von tomzwilling » 22 Jun 2017 17:52

Hallo zusammen,

meiner geht seit 4 Jahren so ca. alle 500 km in den Notlauf wegen Fehlermeldung Raildrucksensor (P0252). MB hat es während vier Werkstattbesuchen bislang nicht geschafft, das Problem zu beheben. Ein weiterer Fehler ist übrigens ebenfalls der NOX-Sensor (P2BAC), der bei meinem gar nicht verbaut ist. Dieser kann seitens MB nicht gelöscht werden, warum auch immer.

Für mich ist deshalb das wichtigste Instrument mein Scan Gauge II, mit dem sich zumindest der Raildrucksensor-Fehler immer wieder für die nächsten 500 km löschen lässt. Etwas umständlich dabei ist, dass dies nur bei ausgeschaltetem Motor funktioniert.

Die Vorgabe bei dem MB bekannten Thema Raildrucksensor lautet:

1. Werkstattbesuch: Aus- und Einstecken der Kontakte
2. Werkstattbesuch: Software-Aktualisierung
3. Werkstattbesuch: Kontakte mit "Spezialmittel" reinigen
4. Werkstattbesuch: Ausprogrammieren des Fehlers ohne Instandsetzung eventuell korrodierter Kontakte

Alles während der Garantie, alles kostenlos und ALLES ohne irgendwelche Veränderungen bzw. Verbesserungen der nachweislichen und allseits bekannten Problematik.

Einmal Sprinter, nie mehr Sprinter.

Gruß
Tom
Sprinter 316 CDI 4x4, Baujahr 2013, Oberaigner ZG4 mit Längssperre und Untersetzung i=2,85, HA 100% CC-Tec Sperre

Benutzeravatar
hrlemgo
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 13
Registriert: 31 Mai 2012 19:40
Wohnort: unterwegs
Kontaktdaten:

Re: DPF Probleme oder born to run !!!

Beitrag von hrlemgo » 15 Jul 2017 19:52

Fast ein neues Auto!

Wir haben es geschafft, unser hustendes Auto (518) läuft wieder rund und muss nicht mehr zu Mercedes, um regeneriert zu werden.
Wir haben das hier in Argentinien hin bekommen mit Dateien auslesen, nach Münster schicken, DPF OFF Programmierung, per Mail
zurück, hier eingespielt und den Filter durch ein feines Rohr ersetzt.

Jetzt ist unser Auto Weltreisetauglich!!

Ich werde die Einzelheiten noch aufschreiben.... insgesamt waren wir mindesten fünf mal bei Vertragswerkstätten,
Sensoren getauscht, Regeneration machen lassen, alles Quatsch. Der Ärger hat uns vierstellig gekostet und das Auto
stank IMMER. Jetzt hustet er nicht mehr und riecht auch nicht. Kein Qualm und der Spritverbrauch....den werde ich noch
genau nachmessen.

Ach und übrigens: Die KFZ-Steuer in Deutschland ist bei Euro 3, 4 und 5 immer gleich hoch. Hier ist das eh wurscht.
Gruss aus Argentinien (wo ganz viele neue Sprinter ohne DPF gebaut werden...)
NCV 3 Sprinter aus 2008/9 mit Bimobil 365 Kiste zum Absetzen und Iglhaut Fahrwerk- permanent Allrad, 3 Sperren, Untersetzung 1:2,53, 5 to, schon schön....

Benutzeravatar
Vagabundo
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 709
Registriert: 21 Jan 2012 15:21

Re: DPF Probleme oder born to run !!!

Beitrag von Vagabundo » 15 Jul 2017 23:39

Gruß nach Argentinien. Ein tolles Land und super Menschen. Beschreibt bitte wie Ihr das PDF Problem gelöst habt.

Gruß Vagabundo

Benutzeravatar
hrlemgo
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 13
Registriert: 31 Mai 2012 19:40
Wohnort: unterwegs
Kontaktdaten:

Re: DPF Probleme oder born to run !!!

Beitrag von hrlemgo » 22 Jul 2017 01:54

Vagabundo hat geschrieben:Gruß nach Argentinien. Ein tolles Land und super Menschen. Beschreibt bitte wie Ihr das PDF Problem gelöst habt.

Gruß Vagabundo
Gruss zurück: Langversion auf vollzeitreisen.de
Zusammenfassung: Software mit OBD-Flasher an autoteam.ms, dort DPF raus-programmiert. Software per Mail von dort zu uns, getestet, ging.
Dann DPF raus, Rohr rein. Sensoren bleiben gesteckt, also vom DPF abgebaut. Auto prima, manchmal Temperatur des OxiKat zu hoch, Fehlermeldung
nehme ich mit Carly raus.
NCV 3 Sprinter aus 2008/9 mit Bimobil 365 Kiste zum Absetzen und Iglhaut Fahrwerk- permanent Allrad, 3 Sperren, Untersetzung 1:2,53, 5 to, schon schön....

Benutzeravatar
Vagabundo
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 709
Registriert: 21 Jan 2012 15:21

Re: DPF Probleme oder born to run !!!

Beitrag von Vagabundo » 22 Jul 2017 10:25

Super, danke für die Rückmeldung..... Der 518er dürfte noch relativ einfach sein, die neueren haben da größere Probleme. Da geht nicht mehr einfach ein Rohr rein.

Beste Grüße nach SA, viel Spaß weiterhin
Vagabundo

Benutzeravatar
Simondhartha
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 363
Registriert: 14 Jul 2016 14:11

Re: DPF Probleme oder born to run !!!

Beitrag von Simondhartha » 05 Okt 2017 14:05

Hallo zusammen,
hat jemand Erfahrungen mit der Firma Schaknat in Seubersdorf? Gerne Info auch per pm. Danke!

Benutzeravatar
Nightliner
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 989
Registriert: 30 Mär 2016 15:09
Wohnort: Freystadt im Freistaat

Galerie
Fahrerkarte

Re: DPF Probleme oder born to run !!!

Beitrag von Nightliner » 05 Okt 2017 22:59

Ist fast mein Nachbar :D Ich kann dir in 92334 Roßthal das Gasthaus Kienlein wärmstens empfehlen :wink: da ist Schnitzel ein muß :mrgreen:
Gruß aus Bayern, der Michl

Sprinter 316, BJ 2011

Antworten