Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Benutzeravatar
WilleWutz
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1245
Registriert: 26 Dez 2008 16:28
Wohnort: Westerwald

Galerie

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von WilleWutz » 20 Feb 2019 21:30

Danke für die Info
Gruß

Peter

212D`99/kurz/flach/gelb >in gute Hände abgegeben<
3 :mrgreen: D`08 Mitlhoda
Sprintertreffen 2009,2011,2012,2013,2015,2017,2018
Familientreffen 2010

Benutzeravatar
Dieselolli
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 474
Registriert: 19 Nov 2016 18:28
Wohnort: Görlitz/Schlesien

Galerie
Fahrerkarte

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von Dieselolli » 20 Feb 2019 21:34

jense hat geschrieben:
20 Feb 2019 21:19
WilleWutz hat geschrieben:
20 Feb 2019 21:13
Beitrag Jense ??????
Gelöscht! Weils besser is ....

Sitzaufnahmen verschließen, Sitze austragen, bei der Zulassungsstelle einreichen, Thema erledigt > LKW Steuer

Mehr gibts eigentlich nicht zu sagen, wenn man die Sitze garnicht benötigt, kompliziert wird es, wenn ein Handwerker die Sitze tatasächlich braucht. Das sollte dann hoffentlich bei der Vorführung deutlich werden und wenn er noch privat einen PKW versteuert, spricht das auch eher dagegegen den Sprinter als PKW zu nutzen. Ich drücke alle Betroffennen die Daumen, dass es klappt, wie auch immer!
Genau, Jense, und den PKW halte ich auch noch vor, was ich dem Amte ja auch bereits mitteilte, was sie aber wohl gar nicht interessierte, da diese ja nicht bei der Ablehnung meines Einspruches in keinster Weise darauf eingingen.
Mercedes Benz T1N (kurz) Bj: 24.08.1998, W901, 208D Dieselmotor OM601, 2300 ccm, 79 turbinenlose PS, Luxusversion mit Differentialsperre, Drehzahlmesser und Zentralveriegelung.

Benutzeravatar
hymeraner
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 154
Registriert: 27 Jun 2016 06:29
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von hymeraner » 20 Feb 2019 22:25

Wir hatten's wirklich schon oft genug jetzt: Es ist egal, wie das Fahrzeug genutzt wird. Nur auf die objektive Beschaffenheit des Fahrzeugs kommt es an. Also nachweisen, dass genug Ladefläche im Verhältnis zur Fläche für die Personenbeförderung da ist -- oder PKW-Steuer zahlen. Fertig.
Hymer ML-T540 auf Sprinter 316 CDI, 7G-Tronic, Euro VI, Bj. 2015

Benutzeravatar
Hans
Moderator
Moderator
Beiträge: 6106
Registriert: 01 Jan 2003 00:00
Wohnort: Esslingen . Forumsmitglied der ersten Stunde Sprinter Nr. 3
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von Hans » 20 Feb 2019 23:12

WilleWutz hat geschrieben:
20 Feb 2019 21:13
Beitrag Jense ??????
Ja Peter, genau so sollte es im Forum nicht sein, einen Beitrag wieder löschen, obwohl schon weitere User darauf geantwortet haben ... und andere im weiteren Verlauf dann irritiert sind !

Ansonsten appelliere ich nochmals, im Ton wieder etwas sanfter miteinander umzugehen, wieder zum Eingangsthema zurückzukehren, auf Romane außerhalb des Themas zu verzichten und ggf. einfach mal eine einem nicht genehme Aussage zu ignorieren, so halten wir es eigentlich in diesem Forum mit Erfolg seit nunmehr 16 Jahren, danke für euer Verständnis !
E s . g r ü s s t . E u c h . H @ N S ‹(•¿•)› D E R . M O B I L E . S C H W A B E . MOBIL-ECKE .

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2087
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von jense » 20 Feb 2019 23:28

Hans, du hast Recht! Deswegen habe ich meinen Beitrag auch direkt wieder gelöscht. War nur maximal eine Minute online ... Haben wohl trotzdem einige gelesen, Sorry dafür!
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Benutzeravatar
ldreger
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 04 Jan 2019 12:35

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von ldreger » 22 Feb 2019 03:36

Hallo,
es war nur Panikmache !!!! Einspruch gemacht und nach etwa 4 Wochen alles wieder normal umgestellt - also wieder LKW.
Wäre bei einem Maxi-Sprinter auch irgend wie Unsinn gewesen.
Habe 6 Sitze und auch zwei Scheiben hinten, was also auch keine Rolle spielte.
Denke mal es lag an der privaten Zulassung und den Sitzen. Der Aufbau wird anscheinend erst mal nicht geprüft (Computerauswahl !!!)
Habe im Einspruch alles dargelegt und die Verwendung als Musik-Band erwähnt und alles wurde wieder ohne Weiteres auf LKW umgestellt.
Also macht Euch hier nicht so viele Gedanken über Sitze und Ösen zuschweißen - alles Unsinn !!!!
Maxi Sprinter 316 CDI , Bj. 2010 , 6 Sitzer

Benutzeravatar
Dieselolli
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 474
Registriert: 19 Nov 2016 18:28
Wohnort: Görlitz/Schlesien

Galerie
Fahrerkarte

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von Dieselolli » 22 Feb 2019 07:39

Du gibst mir Hoffnung. Leider habe ich die kurze Version als Transporter, aber eben auch theoretisch "bis-zu-zwei-Sitzen" eingetragen. Da wird das nicht ganz so einfach gehen, ohne technische Veränderungen vorzunehmen, wie bei dir. In meiner Ablehnung des Einspruches schrieben sie etwas von "aufgrund eines Systemfehlers", dieser laut Paragraph 12 Absatz 2 Nr.4 des KraftStG vom Steuerzahler dennoch zu bezahlen ist.
Mercedes Benz T1N (kurz) Bj: 24.08.1998, W901, 208D Dieselmotor OM601, 2300 ccm, 79 turbinenlose PS, Luxusversion mit Differentialsperre, Drehzahlmesser und Zentralveriegelung.

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2087
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von jense » 22 Feb 2019 07:56

@Olli: Du meinest bis zu 6 Sitzen, oder? Bei bis zu 2 hättest du kein Probem

Der Systemfehler bestand darin, das Fahrzeuge wie deines mit bis zu sechs Sitzplätzen und kurzem Radstand als Lkw besteuert wurden, obwohl der Ladaraum kleiner als der Personenbeförderungsraum ist. Dies wird nun flächendeckend geprüft und wie bereits hier öfter berichtet dann auch wieder korrigiert, wenn der Laderaum doch größer ist. Mal abwarten was der erste kurze Radstand bei der Prüfung zu hören bekommt ... Ich glaube auch, das es da schwierig werden könnte.

Die Regelung ist auch nicht neu, mir wurde mit der gleichen Begründung vor 20 Jahren die Steuer vom Postgolf verachtfacht, der hat selbst ohne hintere Sitze nicht die LKW Anforderungen erfüllt und wurde dann als PKW besteuert, war dann wirtschaftlich sinnlos, Einspruch war ohne Erfolg...
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Benutzeravatar
Kühltaxi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2986
Registriert: 25 Mai 2007 20:45
Wohnort: Mechernich
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von Kühltaxi » 22 Feb 2019 09:25

Das sach ich dem Olli doch schon die ganze Zeit, der sitzt da an der Ostgrenze mit Zoll vor der Tür, warum war er nicht schon lange da und hat es ausmessen lassen? :?
Ich würde auch gar nicht sagen wie die messen sollen sondern nur die letzten Sitzbefestigungspunkte zeigen und sagen da fängt der Laderaum an, bei nicht vorhandenen Sitzen könnte Olli Glück haben und die lassen den Laderaum tatsächlich genau hinter den letzten Sitzbefestigungspunkten beginnen und nicht erst an der C-Säule wo die mittleren Fenster aufhören, dann könnte es so gerade passen.
Ich war dabei:

SprinterTreffen: 2010, 2018
Weihnachtstreffen Lauf: 2007, 2008, 2010, 2012, 2013, 2014
Treffen in Bonn: 2007
Werksbesichtigung Düsseldorf: 2008, 2013

Benutzeravatar
hymeraner
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 154
Registriert: 27 Jun 2016 06:29
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von hymeraner » 22 Feb 2019 10:23

ldreger hat geschrieben:
22 Feb 2019 03:36
Verwendung als Musik-Band erwähnt
Irrelevant
Hymer ML-T540 auf Sprinter 316 CDI, 7G-Tronic, Euro VI, Bj. 2015

Benutzeravatar
hymeraner
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 154
Registriert: 27 Jun 2016 06:29
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von hymeraner » 22 Feb 2019 10:32

Dieselolli hat geschrieben:
22 Feb 2019 07:39
In meiner Ablehnung des Einspruches schrieben sie etwas von "aufgrund eines Systemfehlers", dieser laut Paragraph 12 Absatz 2 Nr.4 des KraftStG vom Steuerzahler dennoch zu bezahlen ist.
Diese Verkürzung des Sachverhalts ist leider sehr missverständlich.

Richtig ist: Wird die Steuer aufgrund eines Fehlers falsch festgesetzt, kann sie auch rückwirkend geändert werden.

Die Frage in den hier diskutierten Fällen ist:
  • Wurde die Steuer früher falsch festgesetzt und jetzt richtig? Dann kann man wenig machen und muss die neu festgesetzte Steuer zahlen.
  • Oder wurde die Steuer früher richtig und jetzt falsch festgesetzt? Dann muss man die festgesetzte Steuer trotz Einspruchs zunächst zahlen, bekommt zu viel bezahlte Beträge aber im Fall eines erfolgreichen Einspruchs zurück.
Beim Einspruch kommt es darauf an, darzulegen, dass die Ladefläche im Verhältnis zur Fläche für die Personenbeförderung groß genug ist. Und nur darauf. Wenn der Zoll das nicht glauben will, muss man ggf. auf einer Fahrzeugvorführung und -nachmessung bestehen. Der Zoll ist übrigens nicht nur in Grenznähe anzutreffen. Es gibt ihn in vielen Städten ab ca. 50000 Einwohnern.
Hymer ML-T540 auf Sprinter 316 CDI, 7G-Tronic, Euro VI, Bj. 2015

Benutzeravatar
Kühltaxi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2986
Registriert: 25 Mai 2007 20:45
Wohnort: Mechernich
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von Kühltaxi » 22 Feb 2019 10:42

Klar, jedes Zollamt wird das wohl machen, bei Olli ist aber definitiv mindestens eins in der Nähe, wenn nicht sogar zwei, das zweite dann direkt an der A4 an der ehemaligen Grenzstation.

Die Nutzung war wohl mal für einige Finanzämter relevant als die das noch relativ willkürlich entschieden haben, deshalb geistert das noch durch alle Köpfe, ich hatte es jetzt auch in meinen Einspruch geschrieben, aber nur so "nebenher".
Wenigstens sind die Kriterien jetzt wo das in der Hand einer Bundesbehörde ist klar und eindeutig: Sitzplätze über drei + Ladefläche kleiner als Personentransportfläche, in Grenzfällen vom Zoll auszumessen, sonst reicht Foto-Gegenbeweis (Beispiel siehe unten) + Kastenwagen oder Fahrgestell mit Aufbau aber nicht Pickup bis 3,5 t = steuerliche Einstufung als Pkw trotz Lkw-Zulassung.
Dateianhänge
044.JPG
Ich war dabei:

SprinterTreffen: 2010, 2018
Weihnachtstreffen Lauf: 2007, 2008, 2010, 2012, 2013, 2014
Treffen in Bonn: 2007
Werksbesichtigung Düsseldorf: 2008, 2013

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2087
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von jense » 22 Feb 2019 10:56

Eigentlich ist es ganz einfach und in den meisten Fällen bleiben die LKW Steuern wie sie sind ...
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Benutzeravatar
Kühltaxi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2986
Registriert: 25 Mai 2007 20:45
Wohnort: Mechernich
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von Kühltaxi » 22 Feb 2019 11:05

Das ist das gute daran wenn das zentral eine Behörde macht, die müssen das irgendwie eindeutig und wasserdicht festlegen und können nicht nach Lust und Laune rumagieren wie ehedem die verschiedenen Finanzämter wo mal die Nutzung abgefragt wurde und ein andermal mußten Scheiben verblecht werden usw..
Ich war dabei:

SprinterTreffen: 2010, 2018
Weihnachtstreffen Lauf: 2007, 2008, 2010, 2012, 2013, 2014
Treffen in Bonn: 2007
Werksbesichtigung Düsseldorf: 2008, 2013

Benutzeravatar
Darth Fader
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 843
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Marktplatz

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von Darth Fader » 22 Feb 2019 13:11

Kühltaxi hat geschrieben:
22 Feb 2019 10:42
das zweite dann direkt an der A4 an der ehemaligen Grenzstation.
Bei Gerstungen?

(Duckundweg)
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 170tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

Antworten