Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Benutzeravatar
Surfsprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 633
Registriert: 01 Jan 2005 00:00
Wohnort: Nordsee

Galerie

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von Surfsprinter » 11 Mai 2019 20:22

Meine Höherstufung wurde übrigens zurückgenommen. Ich war beim Zoll zur Vermessung samt Wohnmobileinrichtung. Er hat rückwirkend die LKW-Einstufung akzeptiert. Ich solle nur in diesem Jahr eine Ummeldung zum Wohnmobil veranlassen. Sonst keine Probleme.
Und das Dekra-Gutachten zum Womo liegt inzwischen auch vor. Kann also jetzt ummelden und soll fortan 240 € zahlen.
316 CDi, 05/2018, L2H2, 5 Sitze, 5 Betten, 4x Airbag, Klima, Navi Becker, Rückfahrkamera, Graphitmetallic, 160 Ah AGM-Batterie, 100 Wp Solar. WOMO-Ausbau, Diesel-Standheizung, Warmwasser
Davor T3, T4 kurz, T4 lang TDI, T5, Sprinter 213, Ford Nugget HD

Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1080
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von Sprinter_213_CDI » 11 Mai 2019 20:39

Surfsprinter hat geschrieben:
11 Mai 2019 20:22
Und das Dekra-Gutachten zum Womo liegt inzwischen auch vor.

Hallo
Wozu ein Gutachten ?? Wer oder was wollte / brauchte das ?
Gruß
Bj. Juli / 2010, 155.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4 x 100 Ah Batterien, Sitzbank 3 - 5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 , Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung

Benutzeravatar
Surfsprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 633
Registriert: 01 Jan 2005 00:00
Wohnort: Nordsee

Galerie

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von Surfsprinter » 11 Mai 2019 21:44

Eine Begutachtung der Umbauten zur Ummeldung von LKW auf Sonder-KFZ -Wohnmobil
316 CDi, 05/2018, L2H2, 5 Sitze, 5 Betten, 4x Airbag, Klima, Navi Becker, Rückfahrkamera, Graphitmetallic, 160 Ah AGM-Batterie, 100 Wp Solar. WOMO-Ausbau, Diesel-Standheizung, Warmwasser
Davor T3, T4 kurz, T4 lang TDI, T5, Sprinter 213, Ford Nugget HD

Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1080
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von Sprinter_213_CDI » 12 Mai 2019 08:21

Surfsprinter hat geschrieben:
11 Mai 2019 21:44
Eine Begutachtung der Umbauten zur Ummeldung von LKW auf Sonder-KFZ -Wohnmobil
Guten Morgen
Letztens hat hier ein User sein Kastenwagen, umgebaut zum WoMo beim TÜV vorgestellt ( mit Wiegeschein ) und das hat gereicht das er die WoMo Zulassung bekommt.
Wozu also noch das Gutachten ?
Gruß
Bj. Juli / 2010, 155.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4 x 100 Ah Batterien, Sitzbank 3 - 5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 , Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung

Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3824
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: LEIPZIG

Marktplatz

Zoll macht mit Verbrauchern, was er will

Beitrag von Rosi » 12 Mai 2019 08:24

Jetzt haste du den Ärger und rennerein, was das wieder an Zeit und Nerven kostet.
Anruf beim Zoll DD: "Fahren Sie (von Markranstädt 1x 50km rund um Leipzig) nach Taucha zum Zoll. Termin brauchen Sie keinen". Beim Zoll in Taucha: "Ohne Termin geht gar nichts, aber wenn Sie in Bayern arbeiten, können Sie doch dorthin fahren". Beim Zoll in Bayern: "Wir sind nicht mit dem System in Sachsen verbunden und können (wollen) es nicht". Inzwischen kam der Mahnbescheid vom Zoll.
Nicht, das sich nach den nächsten Wahlen jemand wundert :shock: :!:
324 M272 Bj.07 H1L2 + PRINS 134tkm noch
324 M273 Bj.08 H2L2 + PRINS 50tkm (hoffentlich) bald

Benutzeravatar
ernstl
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 50
Registriert: 01 Jan 2018 16:52

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von ernstl » 12 Mai 2019 08:36

Das mit dem hin und her schicken bzw. "eine Hand weiß nicht, was die andere macht", soll bei Ämtern öfter mal vorkommen, habe ich gehört. :?


---

Sprinter_213_CDI hat geschrieben:
12 Mai 2019 08:21
...Wozu also noch das Gutachten ?...
Das:
Surfsprinter hat geschrieben:
11 Mai 2019 20:22
...Und das Dekra-Gutachten zum Womo liegt inzwischen auch vor. Kann also jetzt ummelden...
Surfsprinter hat geschrieben:
11 Mai 2019 21:44
Eine Begutachtung der Umbauten zur Ummeldung von LKW auf Sonder-KFZ -Wohnmobil
und:
Sprinter_213_CDI hat geschrieben:
12 Mai 2019 08:21
...beim TÜV vorgestellt ( mit Wiegeschein ) und das hat gereicht das er die WoMo Zulassung bekommt...
ist das gleiche, nur mit anderer Wortwahl. Umbauen -> zur Prüfstelle fahren -> der Umbau wird eingetragen (wenn alles paßt) / es wird ein Gutachten erstellt -> damit zur Zulassungsstelle (EVB-Nummer nicht vergessen) -> Fahrzeugart wird auf "sonstiges KFZ Wohnmobil" geändert.

Benutzeravatar
Surfsprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 633
Registriert: 01 Jan 2005 00:00
Wohnort: Nordsee

Galerie

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von Surfsprinter » 12 Mai 2019 08:43

@ Sprinter 213 cdi
Im bürokratischen deutsch ist das halt ein Gutachten, da es sich ja um eine technische Begutachtung und Betriebsartänderung handelt. Aber nenn es, wie Du willst.
Einfach zum TÜV fahren ist oft nicht von Erfolg gekrönt, da die Prüfingenieure unterschiedliche Vorstellungen haben, ab wann man von einem Sonder-KFZ Wohnmobil reden kann. Knackpunkt ist meist der Kocher: fest eingebaut, oder nicht. Gaskartuschenkocher, oder nur mit eingebauter Gasanlage? Spiritus? Innenraum-geeignet etc.

Die europäischen Richtlinien wollen <einen sicheren Stand des Kochers und einen festen Platz beim Transport>.
Der TÜV in unserer Region macht daraus <einen fest eingebauten Kocher>, Gaskartuschen gehen gar nicht...

Die DEKRA hat sich hier deutlich entspannter gezeigt und einen Gaskartuschenkocher mit Gasabschaltung, sowie Transportkoffer für ausreichend befunden. Im Ergebnis erhält man ein Gutachten über die Änderung der Betriebsart des KFZ mit der Aufforderung der schnellst möglichen Ummeldung bei der Zulassungsstelle. (sorry, dass das nicht zur Überschrift passt...)
Zuletzt geändert von Surfsprinter am 12 Mai 2019 08:45, insgesamt 1-mal geändert.
316 CDi, 05/2018, L2H2, 5 Sitze, 5 Betten, 4x Airbag, Klima, Navi Becker, Rückfahrkamera, Graphitmetallic, 160 Ah AGM-Batterie, 100 Wp Solar. WOMO-Ausbau, Diesel-Standheizung, Warmwasser
Davor T3, T4 kurz, T4 lang TDI, T5, Sprinter 213, Ford Nugget HD

Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1080
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von Sprinter_213_CDI » 12 Mai 2019 08:45

Hallo ernstl und Surfsprinter
Danke für die Info
Schönes Wochenende
Bj. Juli / 2010, 155.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4 x 100 Ah Batterien, Sitzbank 3 - 5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 , Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2272
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von jense » 12 Mai 2019 10:33

Das haben wir doch gerade durch ...

https://www.sprinter-forum.de/viewtopic ... vo#p215140
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Benutzeravatar
hymeraner
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 176
Registriert: 27 Jun 2016 06:29
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von hymeraner » 12 Mai 2019 13:15

ernstl hat geschrieben:
12 Mai 2019 08:36
Fahrzeugart wird auf "sonstiges KFZ Wohnmobil" geändert.
Diese Fahrzeugart ist seit Jahren Geschichte. Heute ist das ein "Fahrzeug zur Personenbeförderung bis 8 Personen, besondere Zweckbestimmung Wohnmobil". Natürlich wird das in den Papieren abgekürzt, sonst würd's nicht passen.

Grüße von Horst
Hymer ML-T540 auf Sprinter 316 CDI, 7G-Tronic, Euro VI, Bj. 2015

Benutzeravatar
Surfsprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 633
Registriert: 01 Jan 2005 00:00
Wohnort: Nordsee

Galerie

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von Surfsprinter » 12 Mai 2019 13:55

Aktuell von Mai 2019:
15576657029306293448241612993049.jpg
316 CDi, 05/2018, L2H2, 5 Sitze, 5 Betten, 4x Airbag, Klima, Navi Becker, Rückfahrkamera, Graphitmetallic, 160 Ah AGM-Batterie, 100 Wp Solar. WOMO-Ausbau, Diesel-Standheizung, Warmwasser
Davor T3, T4 kurz, T4 lang TDI, T5, Sprinter 213, Ford Nugget HD

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2272
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von jense » 12 Mai 2019 15:31

hymeraner hat geschrieben:
12 Mai 2019 13:15
ernstl hat geschrieben:
12 Mai 2019 08:36
Fahrzeugart wird auf "sonstiges KFZ Wohnmobil" geändert.
Diese Fahrzeugart ist seit Jahren Geschichte. Heute ist das ein "Fahrzeug zur Personenbeförderung bis 8 Personen, besondere Zweckbestimmung Wohnmobil". Natürlich wird das in den Papieren abgekürzt, sonst würd's nicht passen.

Grüße von Horst
Das hast du doch letztes Mal schon behauptet ...

https://www.sprinter-forum.de/viewtopic ... ng#p214859

Ist immer noch falsch, bei mir steht es auch so drin, wie auf dem Screenshot, auch kein Jahr her ....

Ist vermutlich nicht einheitlich geregelt, wie es dann m Schein steht, ist aber auch egal, Wohnmobil ist Wohnmobil.

Ob das SO. im Schein nun SOnder oder SOnstige heißt, weiß keiner so genau ...
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Benutzeravatar
hymeraner
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 176
Registriert: 27 Jun 2016 06:29
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von hymeraner » 12 Mai 2019 15:48

Hängt dann womöglich an der Erstzulassung. Meins ist EZ 4/2016 und ist ein
Fz.z.Pers.bef.b. 8 Spl.
Wohnmobil
Nach aktuellem EU-Recht, das auch in deutsches Recht umgesetzt wurde, gibt es keine "So.KFZ" (Sonstige Kraftfahrzeuge) mehr. Kann also nur noch "Bestandsschutz" für schon früher erstzugelassene Fahrzeuge sein.
Hymer ML-T540 auf Sprinter 316 CDI, 7G-Tronic, Euro VI, Bj. 2015

Almaric
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 365
Registriert: 29 Apr 2013 20:07
Wohnort: An der Nordseeküste...

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von Almaric » 12 Mai 2019 16:52

Wenn ich mir den Schein von Surfsprinter so ansehe steht im Grunde Beides drin. Lest mal unten im Feld 22.

Letztendlich wärs mir aber auch egal wie die Kiste nun genau bezeichnet wird, hauptsache die Abrechnung am Ende passt.

Benutzeravatar
Darth Fader
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 915
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von Darth Fader » 12 Mai 2019 16:59

Beim Surfsprinter steht es doch unten auch drin...
Bei mir (EZ 2/13 als LKW) steht nur was von Wohnmobil bis 8 Sitzplätze.
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 170tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

Antworten