Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Benutzeravatar
Darth Fader
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 943
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von Darth Fader » 18 Jul 2019 21:55

Nur, weil ich das kürzlich auch in anderen Zusammenhängen las: auch bei der DoKa zählt die Länge bis/von der Rückbank-Rückenlehne als Ladefläche!
Darauf würde ich bei eventuellen Beanstandungen seitens des Zolls auch bestehen. Du kannst hinter der Rücksitzbank/zwischen Koffer & Kabine ja auch Ladung transportieren.
Mag sein, dass deine Kundschaft das anders sieht, aber der Zoll MUSS es auch so sehen. 8)
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 192tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

Benutzeravatar
bikeraper
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1581
Registriert: 15 Jun 2006 07:19
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von bikeraper » 22 Jul 2019 14:26

Nachdem ich ja einen recht harschen Brief an das Hauptzollamt geschrieben hatte, kam die Tage ein Anruf und der Bearbeiter entschuldigte sich. Es sei ja egal, wieviel Sitze ich vorn drin habe, dahinter würden noch immer 57% Ladefläche sein und damit sei Alles ok. Man werde die Bescheide wieder zum LKW zurück labeln.
Geht doch.
319er fahn muss man sich leisten können

Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1109
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von Sprinter_213_CDI » 22 Jul 2019 15:33

Glückwunsch Christoph
Den Brief kannste dann "entsorgen".
Gruß
Bj. Juli / 2010, 155.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4 x 100 Ah Batterien, Sitzbank 3 - 5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 , Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung

vespaonkel
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 74
Registriert: 20 Feb 2015 10:40

Marktplatz

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von vespaonkel » 06 Aug 2019 16:05

Sprinter_213_CDI hat geschrieben:
22 Jul 2019 15:33
Glückwunsch Christoph
Den Brief kannste dann "entsorgen".
Gruß
Nichts entsorgen, wer weiß, was da noch alles kommen kann! Dokumentation ist wichtig!
Herzlichen Glückwunsch!
Selbst im Falle einer Revolution würden die Deutschen sich nur Steuerfreiheit, nie Gedankenfreiheit zu erkämpfen suchen.

https://www.rubikon.news/
https://verbindediepunkte.de/
https://kenfm.de/
http://uncut-news.ch/
https://qlobal-change.blogspot.com/

Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1109
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von Sprinter_213_CDI » 06 Aug 2019 16:37

vespaonkel hat geschrieben:
06 Aug 2019 16:05
Nichts entsorgen, wer weiß, was da noch alles kommen kann!
Hallo
Damit ist kein Kfz Brief gemeint, nur ein normaler Post Brief. :mrgreen: :mrgreen:
Gruß
Bj. Juli / 2010, 155.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4 x 100 Ah Batterien, Sitzbank 3 - 5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 , Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung

Benutzeravatar
hymeraner
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 195
Registriert: 27 Jun 2016 06:29
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von hymeraner » 06 Aug 2019 23:49

... und auch den sollte man nicht entsorgen, solange der Vorgang nicht mit einem rechtsgültigen Steuerbescheid abgeschlossen ist. Wenn jetzt doch ein anderer Bescheid kommt, wie willst Du denn dann den Einspruch (oder das Telefongespräch) belegen?
Hymer ML-T540 auf Sprinter 316 CDI, 7G-Tronic, Euro VI, Bj. 2015

Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1109
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von Sprinter_213_CDI » 07 Aug 2019 06:27

Moin
Nein, SORRY, es war nur ein normaler Postbrief zwischen Christoph und mir.
Sorry für die Verwirrung.
Gruß

Wie jetzt am Ende die Sache beim Bikerapper ausgegangen ist, weiß ich auch nicht.
Bj. Juli / 2010, 155.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4 x 100 Ah Batterien, Sitzbank 3 - 5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 , Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung

Benutzeravatar
Andreas H
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 206
Registriert: 20 Jan 2015 17:46
Wohnort: Oschatz
Kontaktdaten:

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von Andreas H » 07 Aug 2019 08:49

Hallo in die Runde,

mit dem Crafter und dem T6 bin ich ja bereits erfolgreich gewesen, es steht nur noch mein Ex-Sprinter aus. Der Einspruch ist vom Februar. Das Fahrzeug wurde ja schon im letzten Jahr verkauft.

Hat denn schon jemand einen Bescheid für einen L2 mit 2. Sitzreihe erfolgreich angefochten?
DSC02299.JPG
DSC02298.JPG
Grüße Andreas

Sprinter 319 4x4 2016

Benutzeravatar
Darth Fader
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 943
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von Darth Fader » 07 Aug 2019 08:59

Andreas H hat geschrieben:
07 Aug 2019 08:49
Hat denn schon jemand einen Bescheid für einen L2 mit 2. Sitzreihe erfolgreich angefochten?DSC02299.JPGDSC02298.JPG
Ja, das ist doch hier der Standard-Fall. Ich such dir gerne meinen Vorgang raus und schicke ihn per PN.
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 192tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

Benutzeravatar
Kühltaxi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3033
Registriert: 25 Mai 2007 20:45
Wohnort: Mechernich
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von Kühltaxi » 09 Aug 2019 18:56

Darth Fader hat geschrieben:
18 Jul 2019 21:55
Du kannst hinter der Rücksitzbank/zwischen Koffer & Kabine ja auch Ladung transportieren.
Mag sein, dass deine Kundschaft das anders sieht, aber der Zoll MUSS es auch so sehen. 8)
Nix da, der Koffer kommt bis fast ganz an die Kabine ran, sonst sieht das scheiße aus! :lol:
Ich war dabei:

SprinterTreffen: 2010, 2018
Weihnachtstreffen Lauf: 2007, 2008, 2010, 2012, 2013, 2014
Treffen in Bonn: 2007
Werksbesichtigung Düsseldorf: 2008, 2013

Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3838
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: LEIPZIG

Marktplatz

Ablehnung Widerspruch + Vorführung beim Zoll

Beitrag von Rosi » 10 Aug 2019 08:05

Ein Geländewagen zur Güterbeförderung bis 3,5t mit 3 eingetragenen Sitzplätzen (max. 6) soll/muß zum Zoll.
Zulassung Marcel (Forum).jpg
Bleibt dieser als Lkw besteuert, wenn die 3er Sitzbank in der ersten Reihe drin bleibt, resp. diese max. 6 Sitzplätze eingetragen bleiben :?: Die Zöllnerin will nämlich weniger Sitze haben :!:
ZOLL S.1 (Forum).jpg
ZOLL S.2 (Forum).jpg
324 M272 Bj.07 H1L2 + PRINS 134tkm noch
324 M273 Bj.08 H2L2 + PRINS 50tkm (hoffentlich) bald

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2279
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Ablehnung Widerspruch + Vorführung beim Zoll

Beitrag von Vanagaudi » 10 Aug 2019 11:17

Rosi hat geschrieben:
10 Aug 2019 08:05
Die Zöllnerin will nämlich weniger Sitze haben :!:
Das ist nicht ganz richtig. Wichtig sind diese Sätze aus dem Brief:
(1) Aufgrund dessen ist anzunehmen, dass das Fahrzeug vorrangig zur Personenbeförderung ausgelegt und gebaut ist. (2) Insbesondere, dass die zur Personenbeförderung dienende Bodenfläche größer ist als die Hälfte der gesamten Nutzfläche des Fahrzeugs (§18 ...).
Es gilt nun nachzuweisen, dass die Annahme nach Satz (2) nicht stimmt, da misst der Zoll nach. Dabei ist es unerheblich, wie viele Sitze einbaubar sind, die zur Personenbeförderung dienende Fläche muss dabei immer kleiner sein als die Hälfte der Gesamtnutzfläche.
Zuletzt geändert von Vanagaudi am 10 Aug 2019 11:20, insgesamt 1-mal geändert.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Benutzeravatar
der Vahrende
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1035
Registriert: 13 Okt 2007 07:56
Wohnort: daheim in Neuwied und auf Europas Strassen zuhause!

Galerie
Fahrerkarte

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von der Vahrende » 10 Aug 2019 11:19

Aus der FacebookGruppe "Sprinter-Forum.de":
https://www.facebook.com/groups/294070467290088/

Froilein Susemunt:
" Ich hatte das Problem auch. Mein ausführlicher Einspruch samt Bildmaterial wurde zunächst abgelehnt. Habe, wie du, 4 Sitze, in der Zulassung steht "Je nach Ausführung 1-6 Sitzplätze". In der Ablehnung hat man mir mitgeteilt, dass ich samt TÜV-Gutachten eine Umschreibung der Sitzplätze bei der Zulassungsstelle veranlassen soll.Dann habe ich mit der Zulassungsstelle telefoniert. Der Leiter sagte mir, dass MB für alle Varianten, sprich unterschiedliche Anzahl tatsächlicher Sitzplätzen, nur eine Typengenehmigung gibt. Deshalb steht 1-6 Sitzplätze in der Zulassung. Zudem verstand derHerr die Aussage des Zolls nicht, da es in solchen Fällen eine klare Absprache der Vorgehensweise gibt. Mit diesem Wissen hatte ich wieder 2 Telefonate mit dem Zoll. Aussage vom Zoll "Wir haben aktuell über 3.000 Einsprüche, sodass wir grundsätzlich erstmal eine Ablehnung schreiben". Freundlich, aber bestimmend, habe ich um einen Vermessungstermin gebeten. Dann hat man mich zur Rechtsabteilung verbunden. Die ganze Story von vorne, aber dafür hatte ich mal eine kompetente Dame am Telefon. Erneut bat man mich, bestimmte Fotos zu schicken. Das tat ich dann per email und am nächsten Tag teilte man mir mit, dass man anhand vermessener Vergleichsfahrzeuge den LKW steuerlich jetzt wieder LKW sein lässt und dass ich den neuen Bescheid bald bekomme. Auf meine Nachfrage, ob dieses dann jetzt für die Folgejahre gilt und so abgespeichert sei', kam ein "Das kann ich Ihnen nicht sagen".
Fazit: Nicht aufregen, sondern dran bleiben.
Nachtrag: Ich habe übrigens nur für die 2er Rückbank die Schienen im Boden. Für die zweite Rückbank befinden sich in der Siebdruckplatte, die von MB eingebaut, nur Plastikabdeckungen/Platzhalter, sollte man hier mal Schienen nachrüsten vollen würden. Dazu müsste man aber erstmal bohren... Selbst hier hatte der Zoll zunächst versucht zu argumentieren, dass ich ja jederzeit eine weitere Sitzbank einstellen könnte. Das sah die Dame von der Rechtsabteilung dann aber auch anders."
Allzeit gute & sichere Fahrt wünscht
Peter
__________________________________________________
Web & Fotos:http://www.btd-team.de
Sprinter1: Freightliner EZ: 2001, 313 CDI MWB
Sprinter3: KnightLiner***** VIP EZ: 2010, 315 CDI LWB

vespaonkel
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 74
Registriert: 20 Feb 2015 10:40

Marktplatz

Re: Zoll stellt Sprinter auf PKW um

Beitrag von vespaonkel » 11 Aug 2019 19:44

Wozu sind all diese Schikanen gut?
Um die Leute beschäftigt zu halten, damit man bloß nicht auf falsche Gedanken kommt! :mrgreen:
Selbst im Falle einer Revolution würden die Deutschen sich nur Steuerfreiheit, nie Gedankenfreiheit zu erkämpfen suchen.

https://www.rubikon.news/
https://verbindediepunkte.de/
https://kenfm.de/
http://uncut-news.ch/
https://qlobal-change.blogspot.com/

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2308
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: Ablehnung Widerspruch + Vorführung beim Zoll

Beitrag von jense » 12 Aug 2019 16:55

Rosi hat geschrieben:
10 Aug 2019 08:05
Ein Geländewagen zur Güterbeförderung bis 3,5t mit 3 eingetragenen Sitzplätzen (max. 6) soll/muß zum Zoll.Zulassung Marcel (Forum).jpg
Bleibt dieser als Lkw besteuert, wenn die 3er Sitzbank in der ersten Reihe drin bleibt, resp. diese max. 6 Sitzplätze eingetragen bleiben :?: Die Zöllnerin will nämlich weniger Sitze haben :!: ZOLL S.1 (Forum).jpgZOLL S.2 (Forum).jpg
Der Zoll soll nachmessen und das wieder ändern. Wird doch schon in dem Schreiben angegegeben, dass man ein Termin zum Messen vereinbaren soll. Am besten einige Bescheide von Forumskollegen mitnehmen.

Ich würde, falls mit überschaubarem Aufwand möglich, ggf. die Trennwand rausnehmen. Sonst könnte es eng werden. Genau diesen Fall haben hier in diesem Thread bis jetzt alle als LKW besteuert durchbekommen.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Antworten