T - 4 Monate: Mein 316 4x4

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Exilaltbier
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 340
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Marktplatz

Re: T - 4 Monate: Mein 316 4x4

Beitrag von Exilaltbier » 04 Jun 2019 14:39

https://matsch-und-piste.de/die-gesetzl ... leuchtung/


Da hast du es schwarz auf weiß....nach dem normalen ECE-Licht kommt zum Schluss Arbeitslichter..... Da kannst du den Christbaum nach Lust und Geldbeutel aufhübschen, Hauptsache eigener Schalter, unabhängig vom offiziellen Licht.
Exilaltbier 8) mit seinem PARPAING CREUX :wink:

Stete Skepsis wennmanim Netzis !

Benutzeravatar
ernstl
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 50
Registriert: 01 Jan 2018 16:52

Re: T - 4 Monate: Mein 316 4x4

Beitrag von ernstl » 04 Jun 2019 14:55

Das stimmt. :wink:

z.B. TÜV: https://www.tuev-sued.de/uploads/images ... ung-v2.pdf
Welche Prüfzeichen sind wichtig?
Alle Leuchten an Pkw und Anhängern müssen geprüft und amtlich zugelassen sein. Einzige Ausnahmen sind Such-und Arbeitsscheinwerfer.


Dekra:
Vorhandensein: zulässig

Genehmigungszeichen: ohne

Anzahl: einer oder mehrere, separat einschaltbar

Es besteht hinsichtlich des Anbringungsortes keine besondere Vorschrift.

Arbeitsscheinwerfer dürfen nicht mit Betätigungseinrichtungen für Begrenzungs-/ Abblend- und/oder Fernlicht gekoppelt sein. Erforderlich ist stets ein separater Schalter. Empfehlenswert ist die Anbringung einer zugehörigen Kontrolleuchte. Mit Ausnahme von Fahrzeugen zur Straßenunterhaltung und Müllabfuhr dürfen Arbeitsscheinwerfer während der Fahrt nicht benutzt werden (Forderung des § 52 StVZO). Deshalb sollten an Fahrzeugen, die nicht den o.g. Tätigkeitsmerkmalen zugeordnet werden können, z.B. Sattelzugmaschinen, Lkw usw. an geeigneter Stelle in der Nähe des Schalters der Arbeitsscheinwerfer gekennzeichnet sein: "Arbeitsscheinwerfer-Benutzung während der Fahrt nicht zulässig".


Verkehrsportal (Verwendung):

http://www.verkehrsportal.de/stvzo/stvzo_52.php
(7) Mehrspurige Fahrzeuge dürfen mit einer oder mehreren Leuchten zur Beleuchtung von Arbeitsgeräten und Arbeitsstellen (Arbeitsscheinwerfer) ausgerüstet sein. Arbeitsscheinwerfer dürfen nicht während der Fahrt benutzt werden. An Fahrzeugen, die dem Bau, der Unterhaltung oder der Reinigung von Straßen oder Anlagen im Straßenraum oder der Müllabfuhr dienen, dürfen Arbeitsscheinwerfer abweichend von Satz 2 auch während der Fahrt eingeschaltet sein, wenn die Fahrt zum Arbeitsvorgang gehört. Arbeitsscheinwerfer dürfen nur dann eingeschaltet werden, wenn sie andere Verkehrsteilnehmer nicht blenden.


oder Suchscheinwerfer:

Farbe: Weiß
Zulässig ist ein Suchscheinwerfer am Pkw (höchstens35 Watt). Eine Bauartgenehmigung für Suchscheinwerfer wird nicht gefordert; auch Maße für die Montage sind nicht vorgegeben.
Ein eigener Schalter für Suchscheinwerfer ist erforderlich; beim Einschalten müssen auch die Schluss-und Kennzeichenleuchten brennen. Suchscheinwerfer dürfen nur kurzzeitig– etwa zum Aufhellen eines Wegweisers – und nicht zum Ausleuchten der Fahrbahn benutzt werden.

(https://www.tuev-sued.de/uploads/images ... ung-v2.pdf)


EDIT: zu langsam 8)

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2260
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: T - 4 Monate: Mein 316 4x4

Beitrag von jense » 04 Jun 2019 19:43

Cool, dass die Vorschriften noch aus der nicht Led Zeit stammen ... 35 Watt LED ist ja schon richtiger Alarm ..
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Almaric
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 363
Registriert: 29 Apr 2013 20:07
Wohnort: An der Nordseeküste...

Re: T - 4 Monate: Mein 316 4x4

Beitrag von Almaric » 05 Jun 2019 19:23

Und bei zusätzlichen Fernscheinwerfern bitte die Referenzzahl nicht aus den Augen verlieren, wenn die Zusatzfunzeln zusammen mit den Normalen geschaltet werden sollen. Steht oben im 1. Link von Matsch und Piste erklärt, beim TÜV lustigerweise nicht :roll:

Weiss eigentlich Jemand so aus der Hüfte geschossen was beim Sprinter beim Einsatz des Werksfernlichtes (Halogen) schon an Helligkeit verballert wird? Ich habe mal irgendwo was Allgemeines von Referenzzahl 50 gelesen, also dürfte man noch zwei weitere 25er Zusatzfunzeln anbauen um die 100 nicht zu überschreiten. Ich hätte ja Spass an 2 Lazerlamps ST12 Evo oben aufm Dach, haben noch ECE Zulassung und kommen pro Funzel auf eine Referenzzahl von 25. Und machen "bisken" heller :shock: :mrgreen: 8) Wenn mal Geld übrig sein sollte...

Benutzeravatar
Toolman
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 575
Registriert: 12 Aug 2016 15:32
Wohnort: NÖ-Süd
Kontaktdaten:

Re: T - 4 Monate: Mein 316 4x4

Beitrag von Toolman » 20 Jun 2019 14:23

Bergeöse vorne montiert.

Was ne Fummlerei. :evil:
Bildschirmfoto 2019-06-20 um 15.21.58.png
Bildschirmfoto 2019-06-20 um 15.21.52.png
Bildschirmfoto 2019-06-20 um 15.21.47.png
cheers Martin!

2017 316 4x4
2011 Subie Forester BoxerTurboAllrad
1980 Citroen Mehari

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2260
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: T - 4 Monate: Mein 316 4x4

Beitrag von jense » 20 Jun 2019 14:32

Toolman hat geschrieben:
20 Jun 2019 14:23
Bergeöse vorne montiert.

Was ne Fummlerei. :evil:

Bildschirmfoto 2019-06-20 um 15.21.58.png
Bildschirmfoto 2019-06-20 um 15.21.52.png
Bildschirmfoto 2019-06-20 um 15.21.47.png
Sieht doch super einfach aus :-)

Was hat es so kompliziert gemacht? musstest du erst noch die Löcher dafür bohren?

Gubt es vorne garkeine serienmäßige Abschleppvorrichtungg?
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Benutzeravatar
Toolman
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 575
Registriert: 12 Aug 2016 15:32
Wohnort: NÖ-Süd
Kontaktdaten:

Re: T - 4 Monate: Mein 316 4x4

Beitrag von Toolman » 20 Jun 2019 15:06

man bohrt die beiden vorhandenen Borhrungen auf und das dahinterliegende Blech ebenfalls.
Da die Rückseite wo die Muttern hinkommen so gut wie garnicht erreichbar sind wirds zur Mörderfummelei.
Bildschirmfoto 2019-06-20 um 16.05.00.png
Ab Werk gibts leider nix Brauchbares zum Gurtbefestigen.
cheers Martin!

2017 316 4x4
2011 Subie Forester BoxerTurboAllrad
1980 Citroen Mehari

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2057
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: T - 4 Monate: Mein 316 4x4

Beitrag von Vanagaudi » 20 Jun 2019 15:11

Toolman hat geschrieben:
20 Jun 2019 14:23
Bergeöse vorne montiert.
Damit hast du zumindest einmal die Anfaltsicken am Längsträger umgangen. Dazu habe ich in den ARL folgende Textstellen gefunden:
Bei Befestigungen von Seilwinden hinter dem Fahrerhaus ist diese auf einem ausreichend dimensionierten Montagerahmen anzuordnen. Der Anbau von Seilwinden am Rahmenvorderteil ist zu unterlassen.

Die Befestigung von Aggregaten, Bügeln etc. im Bereich des Vorbaus und der Vorderachse sind zu unterlassen, da die passive Sicherheit notwendige Struktur gestört werden kann. Die Anbauten am Rahmen vorn kann die Funktion der vorderen Crashstruktur sowie die Funktion der Airbageinheit gestört werden. Bei veränderter Crashstruktur kann die Deaktivierung der Airbageinheit notwendig werden. Anbauten am Rahmen vorn sind daher nur nach Rücksprache mit der zuständigen Abteilung möglich.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Benutzeravatar
Toolman
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 575
Registriert: 12 Aug 2016 15:32
Wohnort: NÖ-Süd
Kontaktdaten:

Re: T - 4 Monate: Mein 316 4x4

Beitrag von Toolman » 28 Jun 2019 12:21

Auf Wetwiper umgebaut und direkt begeistert, kein Vergleich zu den alten Waschdüsen.

wet.jpg
cheers Martin!

2017 316 4x4
2011 Subie Forester BoxerTurboAllrad
1980 Citroen Mehari

f54
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 13
Registriert: 06 Jun 2019 08:06

Marktplatz

Re: T - 4 Monate: Mein 316 4x4

Beitrag von f54 » 30 Jun 2019 12:12

geilo! was brauchts dafür kannst... du mit teilenummern aushelfen?!
2015 W906 316 4x4 Kombi L2H1 ZG3 mit einmal alles.

f54
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 13
Registriert: 06 Jun 2019 08:06

Marktplatz

Re: T - 4 Monate: Mein 316 4x4

Beitrag von f54 » 30 Jun 2019 12:38

ich antworte mir mal selbst:

Wischerblätter A 910 824 01 00 ca 70€ ,Wischerarme A 910 820 56 00 und A 910 820 57 00 je ca 40€ plus Steuer
2015 W906 316 4x4 Kombi L2H1 ZG3 mit einmal alles.

Antworten