Sitzschienen Vorbereitung

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Friteuse
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 74
Registriert: 19 Mär 2010 22:16
Wohnort: Göttingen

Re: Sitzschienen Vorbereitung

Beitrag von Friteuse »

Moin!
Kann mir jmd. mal das Lochmaß der Sitzschienen-Mulden von der 2ten zur 3ten Reihe durchgeben?

Hab auch diesen Plastikwaben-Fußboden und weiß nicht wo ich die Mulden für die 3te Reihe aussägen muss. Mulden für die 2te Sitzreihe sind werkseitig vorhanden und von da aus könnt ich messen...

Danke schonmal, Harald
VW LT 2 28 102PS AHD
VW CRAFTER 3,5to 2,0

schprinter
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 67
Registriert: 20 Aug 2016 16:11
Wohnort: Schleswig Holstein – Brunsbüttel

Galerie

Re: Sitzschienen Vorbereitung

Beitrag von schprinter »

Bin erst übermorgen wieder beim Auto.
Aber suche mal akribisch nach klitzekleinen Löchern im Boden.
Bei mir waren die Ecken der Aussparungen der Mulden mit ca 1-2 mm kleinen Löchlein im Plastikboden markiert.
Einfach die 4 Löcher mit Edding verbinden und Sägen…
MB Sprinter 319 Kombi, EZ 12/2016, mittlerer Radstand, hinten 2er und 3er Sitzbank, vorne beheizte Drehsitze, WW-Std-Hzg

Friteuse
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 74
Registriert: 19 Mär 2010 22:16
Wohnort: Göttingen

Re: Sitzschienen Vorbereitung

Beitrag von Friteuse »

Hammer! Ich hab diese Löcher trotz von Handwerker-total-zerschrammtem Boden gefunden, mit Strichen verbunden, MultiMasterAusgesägt und passt PERFEKT! Danke für den Tip!!! :P
VW LT 2 28 102PS AHD
VW CRAFTER 3,5to 2,0

Benutzeravatar
Exilaltbier
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1228
Registriert: 07 Jan 2019 18:29
Kontaktdaten:

Marktplatz

Re: Sitzschienen Vorbereitung

Beitrag von Exilaltbier »

... unabhängig hiervon und nur mal rein aus Neugier gefragt....
Kann man statt der Einzelhalterungsmulden auch in die gleichen Befestigungspunkte die langen bzw. halblangen Sitzschienen schrauben und hat so eine stufenlose Vor/Zurück-Arretierung für die Bank?
Auch mal Lust, den Karren in den Dreck zu fahren ?
Bild
CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !

Friteuse
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 74
Registriert: 19 Mär 2010 22:16
Wohnort: Göttingen

Re: Sitzschienen Vorbereitung

Beitrag von Friteuse »

Übrigens: die Schrauben für die Sitzschienen-Mulden sind mal wieder ein spezielles Gewinden (M12x1,5) und nicht ein normales Standard M12 mit Gewindesteigung 1,75 o.ä!
VW LT 2 28 102PS AHD
VW CRAFTER 3,5to 2,0

Benutzeravatar
Darth Fader
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1193
Registriert: 14 Okt 2016 11:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: Sitzschienen Vorbereitung

Beitrag von Darth Fader »

Ääh.
Ja?!?
ALLE sicherheitsrelevanten Verschraubungen schließen die Standardgewinde aus, damit der unbemittelte Bastler nicht ohne Nachzudenken derben Pfusch baut.
Keine Baumarktschrauben ohne definierte Zugfeatigkeit - nicht mal der Industrie-Standard 8.8 reicht. Erhöhte Zugfestigkeiten, höhere Kraftübertragung im Gewinde... :wink:
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 192tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

Antworten