Umbau auf Highline-Tacho?

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Saghon
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 11 Okt 2016 15:25

Umbau auf Highline-Tacho?

Beitrag von Saghon »

Moin Forum,

in meinem 318 werkelt noch der alte Tacho und das Lenkrad ohne Tasten. Da ich in meiner Sitzposition aber die Dieselstandanzeige nicht ohne vorbeugen sehe, das Lenkrad eh mal raus müßte um es neu zu beziehen und um nen Tempomatschalter einzusetzen usw... kam ich auf die Schnapsidee das ganze umzubauen.
Ginge das Plug & Play oder ist das Steuergerät beim Highline wieder ein anderes. Ist es evtl. auch das gleiche Airbagmodul in den beiden Lenkrädern?

Weiß das Jemand?

Lg.
Chris
318 CDI, Ez. 03/2008
Rot, Klima, Automatik, Standheizung, AHK
Sprinter_Benztown
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 98
Registriert: 23 Feb 2015 22:06
Wohnort: Stuttgart/Sigmaringen

Re: Umbau auf Highline-Tacho?

Beitrag von Sprinter_Benztown »

Moin!

Ohne es genau zu wissen, aber:

Plug and Play geht sicher nicht. Die Lenkradfernbedienung ist ja auch ans Radio verkabelt für die Lautstärke und Sendersuche.

Ich denke, das ist mit einem nicht unerheblichem Aufwand verbunden. Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren...

Schau doch mal in der Galerie, da gibt es einen Betrag vom Forumsmitglied "Rennsprinter" mit Bildern von den Verfeinerungen an seinem Sprinter 319. Da wurde unter anderem die Farbe der Leuchtdioden des Tachos geändert, vllt spricht dich das ja an?

Gruß
ex 315 CDI -> Motorschaden Nr. 2

Jetzt 216 CDI L2H2 aus 2014 als Multivan XL
marten318cdi
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 450
Registriert: 03 Dez 2006 18:04
Wohnort: Pritzwalk / Falkensee

Galerie

Re: Umbau auf Highline-Tacho?

Beitrag von marten318cdi »

Du benötigst ein neues HL KI und einen neuen Airbag die gibt es manchmal auch gebraucht für 250€
Datenkarte anpassen lassen (Code musst mal suchen bzw beim Verkäufer erfragen)
Dann noch SCN Codierung beim Freundlichen und fertig

Stecker passen von einem zum anderen..

Kosten wenn alles neu gekauft wird ca. 1000-1200€
Das HL KI kam damals glaube ich um die 600

Habe es damals auch gemacht, nie wieder anders
Für Schreibfehler haftet mein iphone mit den supergroßen Tasten!! :-)
Seit 21 Jahren Sprinter
bl550
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 85
Registriert: 12 Jan 2014 15:09

Galerie

Re: Umbau auf Highline-Tacho?

Beitrag von bl550 »

Hallo,

ich hänge mich hier mal dran. Benötigt man zum Ausbau des KI nur die Ausziehhaken? Hat jemand Bilder vom Aubau?

Grüße
Sascha
Grüße Sascha

Sprinter 313 CDI 08/2000 Wohnmobil
Sprinter 515 CDI 08/2009 Wohnmobil
marten318cdi
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 450
Registriert: 03 Dez 2006 18:04
Wohnort: Pritzwalk / Falkensee

Galerie

Re: Umbau auf Highline-Tacho?

Beitrag von marten318cdi »

Ja genau entweder die ausziehhaken oder zarte Finger und von oben sachte vorheben.

Dann nur noch den Stecker abziehen.
Für Schreibfehler haftet mein iphone mit den supergroßen Tasten!! :-)
Seit 21 Jahren Sprinter
Saghon
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 11 Okt 2016 15:25

Re: Umbau auf Highline-Tacho?

Beitrag von Saghon »

Na ich sage mal dankeschön für die Auskünfte. :)
Ich nehme an mit Highline Ki ist das komplette Tachomodul gemeint?

Lg.
Chris
318 CDI, Ez. 03/2008
Rot, Klima, Automatik, Standheizung, AHK
marten318cdi
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 450
Registriert: 03 Dez 2006 18:04
Wohnort: Pritzwalk / Falkensee

Galerie

Re: Umbau auf Highline-Tacho?

Beitrag von marten318cdi »

Ja genau
Für Schreibfehler haftet mein iphone mit den supergroßen Tasten!! :-)
Seit 21 Jahren Sprinter
Mader 2.5TDi
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 169
Registriert: 05 Feb 2015 17:30

Re: Umbau auf Highline-Tacho?

Beitrag von Mader 2.5TDi »

Also jetzt mal reduziert auf das Highline-Kombiinstrument ohne Lenkradtasten: das KI würde sich also plug&play austauschen lassen (Stecker passt) und kann per Star-Diagnose angepasst werden? Darf es auch ein gebrauchtes KI sein?

Danke,
Fritz
Sprinter 213CDI
Motor OM651.955
Automatik 722.6 (5-Gang)
EZ 10/2010
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4640
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Umbau auf Highline-Tacho?

Beitrag von Vanagaudi »

Mader 2.5TDi hat geschrieben:Darf es auch ein gebrauchtes KI sein?
Nur, wenn du den Gebrauchttacho vorher auf Neuzustand setzen lässt, kann es mit Werkstattmitteln am Fahrzeug angelernt werden. Bei einem gebrauchten Tacho musst du immer auf einen Tachodreher zurückgreifen, ob zurücksetzten oder gleich anlernen.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
bl550
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 85
Registriert: 12 Jan 2014 15:09

Galerie

Re: Umbau auf Highline-Tacho?

Beitrag von bl550 »

Ich habe es getan. Ich habe mir heute beim mbgtc ein KI HL gekauft, welches genullt ist, und ein Airbag-Modul mit Tasten.
Umbau werde ich wohl beim Freundlichen machen lassen, weil er dann auch direkt codieren kann.
Oder kann ich den Umbau selber machen und dann zur Werkstatt fahren?

Grüße
Sascha
Grüße Sascha

Sprinter 313 CDI 08/2000 Wohnmobil
Sprinter 515 CDI 08/2009 Wohnmobil
marten318cdi
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 450
Registriert: 03 Dez 2006 18:04
Wohnort: Pritzwalk / Falkensee

Galerie

Re: Umbau auf Highline-Tacho?

Beitrag von marten318cdi »

Ich habe damals selbst umgebaut und bin zu mb zum codieren gefahren .

Achte drauf das du nicht die Zündung anmachst solange der Airbag abgezogen ist. Sonst hast n Fehler drauf
(Zb zum Lenkrad gerade stellen :-) )
Für Schreibfehler haftet mein iphone mit den supergroßen Tasten!! :-)
Seit 21 Jahren Sprinter
marten318cdi
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 450
Registriert: 03 Dez 2006 18:04
Wohnort: Pritzwalk / Falkensee

Galerie

Re: Umbau auf Highline-Tacho?

Beitrag von marten318cdi »

Damals hat es glaube ich einen Tag gedauert von datenkarte ändern bis man Scn codieren konnte

Evtl ist das ja anders. Besser vorher nochmal fragen.
Für Schreibfehler haftet mein iphone mit den supergroßen Tasten!! :-)
Seit 21 Jahren Sprinter
bl550
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 85
Registriert: 12 Jan 2014 15:09

Galerie

Re: Umbau auf Highline-Tacho?

Beitrag von bl550 »

So, das KI ist getauscht und die meisten Funktionen gehen. Aber. Ich kann mit den Tasten die Lautstärke meines Audio 20 NTG2.5 verstellen, komme aber nicht im Ki auf das Menü Audio, um die Sender oder Titel der CD zu ändern. ???? Welche Funktionen kann man denn generell freischalten? Tankinhalt? Reichweite z. B. habe ich.

Grüße
Grüße Sascha

Sprinter 313 CDI 08/2000 Wohnmobil
Sprinter 515 CDI 08/2009 Wohnmobil
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4640
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Umbau auf Highline-Tacho?

Beitrag von Vanagaudi »

bl550 hat geschrieben:[...] komme aber nicht im Ki auf das Menü Audio, um die Sender oder Titel der CD zu ändern.
Da hat jemand vergessen diesen Menüpunkt freizuschalten. Am besten gleich umkehren und sich beim :) beschweren.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
marten318cdi
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 450
Registriert: 03 Dez 2006 18:04
Wohnort: Pritzwalk / Falkensee

Galerie

Re: Umbau auf Highline-Tacho?

Beitrag von marten318cdi »

Hast Du das radio nachgerüstet?

Evtl muss es noch in die datenkarte eingetragen werden und noch codiert werden
Für Schreibfehler haftet mein iphone mit den supergroßen Tasten!! :-)
Seit 21 Jahren Sprinter
Antworten