319 4x4 Heck dauerhaft höherlegen

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Benutzeravatar
chili
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 179
Registriert: 15 Dez 2014 19:42
Wohnort: Perle im Odenwald

Galerie

Re: 319 4x4 Heck dauerhaft höherlegen

Beitrag von chili » 05 Nov 2017 19:27

Ich kann Dir nur die Zusatzluftfedern empfehlen.
Ich habe auch die Doppelfedern für 3,8t.
Trotzdem war er hinten bei 3.500kg Fahrgewicht tiefer als vorn.
Jetzt nach der Goldschmitt-Anlage steht er hinten wieder höher als vorn, auch mit nur 1,5bar.
Ohne volle Reiseausrüstung ca. 3.100 kg (Wagen ist Alltagsauto meiner Frau) sind nur 0,5 bar drauf.
Oberkante 245er ist damit immer noch tiefer als der Rahmenträger.
Reinhard
316 Bluetec 4x4, Bj. 2015, 3,5t, 245-75-16, Achse 4,182, 6m, Hochdach, Gastank, Ladebooster, 130W Solar, 260 Ah, kein Ladegerät!
Toyota HJ60 4,0
Moto Morini 1200 Scrambler

cappulino
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 632
Registriert: 18 Okt 2014 19:47
Wohnort: die Lichtstadt an der Saale

Re: 319 4x4 Heck dauerhaft höherlegen

Beitrag von cappulino » 05 Nov 2017 20:43

destagge hat geschrieben: ... dass das auch recht eng toleriert ist. Eine Einstellmöglichkeit der Spur an der HA ist meines Wissens nicht möglich (wie auch?).
Danke dann kann ja nicht all zu viel schief gehen... wobei dackelläufig ja auch nicht ganz schief ist wenn er geradeaus fährt ;-)

Fernwehbus
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 109
Registriert: 06 Jun 2015 12:29

Re: 319 4x4 Heck dauerhaft höherlegen

Beitrag von Fernwehbus » 08 Nov 2017 09:00

Falls das Thema noch akut sein sollte: einfach bei DFF-Federn schauen http://www.dff-autofedern.de/start.html

Die haben Federn (sind der Hersteller), Briden, Klötzchen und was das Herz begehrt. Beratung auch sehr kompetent.
Matthias aus dem Fernwehbus
218 CDI. 2008 . DIY-Ausbau

cappulino
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 632
Registriert: 18 Okt 2014 19:47
Wohnort: die Lichtstadt an der Saale

Re: 319 4x4 Heck dauerhaft höherlegen

Beitrag von cappulino » 10 Mär 2018 08:20

Guten Morgen,

lässt sich die VB SemiAir (analog dem Originalzubehör) ohne Spezialwerkzeug verbauen? Müssen außer den originalen Löchern und Bohrungen im Längsträger weitere gesetzt werden?

Danke und Grüße aus Thüringen

Michael

cappulino
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 632
Registriert: 18 Okt 2014 19:47
Wohnort: die Lichtstadt an der Saale

Re: 319 4x4 Heck dauerhaft höherlegen

Beitrag von cappulino » 10 Mär 2018 08:27

KaWaianer hat geschrieben:
02 Nov 2017 10:56
ich habe mich am neuen diesmal gegen die VB SemiAir entschieden und hab wieder ein Zusatzfederblatt einbauen lassen, http://www.bieri-federn.ch/
Hallo Nic!
hast du eine Teilenummer dazu? Wurde das originale Paket erweitert oder komplett getauscht?
Ich beabsichtige eine SemiAir zu verbauen mit dem Vorteil der Absenkbarkeit bei Höhenbedarf aber Alternativen/Ergänzungen analog dem 3,8t Federumbau müssen zunächst auch in Betracht gezogen werden...

MFG Michael

Benutzeravatar
KaWaianer
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 571
Registriert: 06 Sep 2009 10:06
Wohnort: Schweiz, AG

Galerie
Fahrerkarte

Re: 319 4x4 Heck dauerhaft höherlegen

Beitrag von KaWaianer » 11 Mär 2018 12:23

Hi Michael
Hab leider keine Teilenummer des zusätzlich eingebauten Federblattes. Die Fa Bieri bezieht diese Sätze von einem Federblatthersteller.

Du kannst aber bei Bieri per Email anfragen und Bezug nehmen auf mich.
Hoffe das hilft dir weiter
greets Nic
...life is simple in a van...
**********************
2017 CS-Luxor spez., Euro 6c - 319er Werks-4x4, 5G autom./BF-AT 255/70/16 auf Werks ET54
SprinterTreffen 2010 / Werksbesichtigung Düsseldorf 2013

Benutzeravatar
rainer k
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 126
Registriert: 18 Nov 2014 22:04
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Galerie

Re: 319 4x4 Heck dauerhaft höherlegen

Beitrag von rainer k » 11 Mär 2018 13:38

... habe interessiert mitgelesen, aber noch nicht verstanden, "warum" eine Höherlegung eigentlich erforderlich ist. Klar, unser Sprinter steht vorne etwas höher, hinten etwas niedriger, alles original Oberaigner-Umbau.
Ist es also eher eine optische Korrektur oder hat es einen fahrtechnisch-verbessernden Effekt?
Gruß Rainer
Next Exit Afrika ... das Motorrad-Abenteuer-Reisetagebuch unserer Afrika-Auszeit, druckfrisch und bei uns zu bestellen: http://www.bembel-on-tour.de

Sprinter 313 NCV3, Bj.2011, KR, Oberaigner-Ausbau

cappulino
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 632
Registriert: 18 Okt 2014 19:47
Wohnort: die Lichtstadt an der Saale

Re: 319 4x4 Heck dauerhaft höherlegen

Beitrag von cappulino » 11 Mär 2018 14:02

Höher und härter :D und bei Bedarf wieder weicher, wenn der Luftdruck in den Bälgen reduziert wird.

Vorteil für mich bei Zusatzluftfeder: weniger Wankneigung vor allem in Kombination mit anderen optimierten Dämpfern, optisch ansprechenders Erscheinungsbild. Nur Luftfeder kann für Durchfahrten hinten wieder abgesenkt werden, bei Feder allein nicht. Auflastung und Niveauausgleich im Stand derzeit nicht erforderlich. Nachteil Eigengewichtserhöhung und die Kosten diesen kleinen Luxusproblemlösers :wink:

cappulino
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 632
Registriert: 18 Okt 2014 19:47
Wohnort: die Lichtstadt an der Saale

Re: 319 4x4 Heck dauerhaft höherlegen

Beitrag von cappulino » 25 Apr 2018 11:04

Hallo zusammen,

da die kleine Linnepe Airlift nicht für den 4x4 geeignet ist, suche ich eine Bezugsquelle für die 4x4-Version der VB Semiair (mit Distanzstücken soweit mir bekannt) oder einer anderen 4x4-kompatiblen Version außer Goldschmitt. Kann mir jemand weiterhelfen? Die üblichen Camping-Shops haben nur die 2WD-Versionen ausgewiesen, da bin ich mir unsicher ob das wirklich passt? gern auch per PN

Aktualisierung, die Händlerliste habe ich schon: https://www.vbairsuspension.de/de/seite ... liste.html

Danke vorab!

Michael

traumsprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 798
Registriert: 05 Aug 2010 18:00

Galerie
Fahrerkarte

Re: 319 4x4 Heck dauerhaft höherlegen

Beitrag von traumsprinter » 25 Apr 2018 11:42

Hallo Michael

auch schon bei Fa. Kuhn Fahrzeugtechnik geguckt ?

Gruß
Peter

cappulino
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 632
Registriert: 18 Okt 2014 19:47
Wohnort: die Lichtstadt an der Saale

Re: 319 4x4 Heck dauerhaft höherlegen

Beitrag von cappulino » 25 Apr 2018 11:47

Ja, Danke Peter mit der Händler-Liste wurde es einfacher einen Überblick zu bekommen.

Bei Kuhn sieht man aber auch nicht ob der Balg die Länge (+8cm) für den 4x4 ausgleicht oder Distanzstücke verbaut werden, muss ich alles separat anfragen. Läuft schon...

Benutzeravatar
v-dulli
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1326
Registriert: 14 Jul 2010 20:15
Wohnort: OWL

Re: 319 4x4 Heck dauerhaft höherlegen

Beitrag von v-dulli » 25 Apr 2018 12:11

cappulino hat geschrieben:
05 Nov 2017 20:43
destagge hat geschrieben: ... dass das auch recht eng toleriert ist. Eine Einstellmöglichkeit der Spur an der HA ist meines Wissens nicht möglich (wie auch?).
Danke dann kann ja nicht all zu viel schief gehen... wobei dackelläufig ja auch nicht ganz schief ist wenn er geradeaus fährt ;-)
Hierbei geht es um die Schrägstellung der Achse und die hat mit Spur nichts zu tun. Wenn bei einer starren Achse Spur und Sturz außerhalb der Toleranz sind ist die Achse krumm.
Der zulässige Schrägstand liegt bei +/-15'
Gruß
v-dulli

Benutzeravatar
v-dulli
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1326
Registriert: 14 Jul 2010 20:15
Wohnort: OWL

Re: 319 4x4 Heck dauerhaft höherlegen

Beitrag von v-dulli » 25 Apr 2018 12:23

cappulino hat geschrieben:
11 Mär 2018 14:02
Höher und härter :D und bei Bedarf wieder weicher, wenn der Luftdruck in den Bälgen reduziert wird.
Höher ja, härter nur bei falscher Auslegung.
Gruß
v-dulli

destagge
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1049
Registriert: 25 Feb 2014 20:17
Wohnort: München

Re: 319 4x4 Heck dauerhaft höherlegen

Beitrag von destagge » 25 Apr 2018 13:02

cappulino hat geschrieben:
10 Mär 2018 08:20
Guten Morgen,

lässt sich die VB SemiAir (analog dem Originalzubehör) ohne Spezialwerkzeug verbauen? Müssen außer den originalen Löchern und Bohrungen im Längsträger weitere gesetzt werden?

Danke und Grüße aus Thüringen

Michael
Ja, wird nur an original-Aufnahmepunkten befestigt. Kein Spezialwerkzeug.
cappulino hat geschrieben:
25 Apr 2018 11:04
Hallo zusammen,

da die kleine Linnepe Airlift nicht für den 4x4 geeignet ist, suche ich eine Bezugsquelle für die 4x4-Version der VB Semiair (mit Distanzstücken soweit mir bekannt) oder einer anderen 4x4-kompatiblen Version außer Goldschmitt. Kann mir jemand weiterhelfen? Die üblichen Camping-Shops haben nur die 2WD-Versionen ausgewiesen, da bin ich mir unsicher ob das wirklich passt? gern auch per PN

Aktualisierung, die Händlerliste habe ich schon: https://www.vbairsuspension.de/de/seite ... liste.html

Danke vorab!

Michael
Glaube es ist alles dabei, auch für den 4x4. DAs sind eh nur ein paar Distanzen. Ruf mal beim deutschen Vertrieb von VB an, der hilft weiter.

Grüße
Michael
2014er 316CDI 4x4 ZG4 i2,85+LSP+HA-QSP + VBAir
Offroad Westalpen: Vinadio, Mt. Cenis
Video-BLOG: Irland

cappulino
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 632
Registriert: 18 Okt 2014 19:47
Wohnort: die Lichtstadt an der Saale

Re: 319 4x4 Heck dauerhaft höherlegen

Beitrag von cappulino » 25 Apr 2018 13:33

die bisherige Anfrage hat mich nur wieder auf die Webseite zurück gebracht und für die Semiair steht nichts in den Dokumenten drin :( erwarte noch ne Rückmeldung ... ihr müsst ja auch auch irgendwann mal bestellt/gekauft haben :wink:

Antworten