Blattfedern hinten und Dämpfer wechseln

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Benutzeravatar
Mitschi
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 95
Registriert: 20 Mär 2018 21:27
Wohnort: Reutlingen

Re: Blattfedern hinten und Dämpfer wechseln

Beitrag von Mitschi »

Kannst du der Sache noch etwas genauer nach gehen? Magnetisch sollte ja so eine GFK Feder schon mal nicht sein :lol: Ist irgendwo eine Teilenummer zu erkennen? Du könntest dich ja scheinbar zu den wenigen Glücklichen zählen welche solche Federn ihr Eigen nennen dürfen.
W906 315er Mixto L2H2 Bj 2006, 2018 erworben und zum Womo umgebaut, 2019 offiziell zum Womo zugelassen :mrgreen:
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2114
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: Blattfedern hinten und Dämpfer wechseln

Beitrag von Exilaltbier »

Ja, werde ich morgen machen....Fotos, Magnet und Haptik...ja, weiss gedruckte Teilenummer ist drauf und lesbar.....aber vor ein paar Tagen hätte sich Metall wesentlich kühler angefühlt, deshalb kommt mir überhaupt auch die Idee.....na und ob ich da jetzt so doll drauf sein soll?! Ich weiss nicht...die Dinger sollen dämpfen und ordentlich federn und gut is....
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Exilaltbier für den Beitrag:
Mitschi (14 Mai 2021 22:05)
One day we all have to die.
But not all the other days!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
Opa_R
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 6750
Registriert: 01 Mär 2006 00:00
Wohnort: 56598 Rheinbrohl

Galerie

Re: Blattfedern hinten und Dämpfer wechseln

Beitrag von Opa_R »

die GFK erkennt man schon beim Ansehen , die ist dicker als ein Stahlfederblatt :roll:
Liebe grüße Renate und Schorsch ;)
Alle Angaben ohne Gewähr :)

Vita : 307 D Bj 78 , 209 D Bj 88, 312 D Bj 97 , 316 CDI Bj 01, 318 CDI Bj 07, 319 CDI Limited Edition Bj 15
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2114
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: Blattfedern hinten und Dämpfer wechseln

Beitrag von Exilaltbier »

....und haben etwas runde Kanten und sehen nicht geschwärzt aus....also so wie hier unbeabsichtigt auf dem kleinen Ausschnitt zu sehen...

Bild
One day we all have to die.
But not all the other days!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2114
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: Blattfedern hinten und Dämpfer wechseln

Beitrag von Exilaltbier »

Auflösung: Meine A906 320 1806 sind magnetisch ! :roll:
One day we all have to die.
But not all the other days!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
Benutzeravatar
Mitschi
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 95
Registriert: 20 Mär 2018 21:27
Wohnort: Reutlingen

Re: Blattfedern hinten und Dämpfer wechseln

Beitrag von Mitschi »

Exilaltbier hat geschrieben: 15 Mai 2021 10:28 Auflösung: Meine A906 320 1806 sind magnetisch ! :roll:
Mir ging es ähnlich als ich das erste mal unterm Auto lag. Ich dachte auch zuerst dass das keine Stahlfedern sind. Selbst die Bruchstelle an den Federaugen sah nicht nach Metall aus. Hast sogar genau die gleichen Federn drin wie ich gehabt habe.
W906 315er Mixto L2H2 Bj 2006, 2018 erworben und zum Womo umgebaut, 2019 offiziell zum Womo zugelassen :mrgreen:
sonnyboy
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 25
Registriert: 27 Apr 2021 11:36
Wohnort: in der schönen fränkischen Schweiz

Re: Blattfedern hinten und Dämpfer wechseln

Beitrag von sonnyboy »

Gibt es irgendwo eine Quelle (Shop), wo man gezielt GFK-Federn auswählen kann? In den hier gelisteten Shops gab es da irgendwie keine Auswahlmöglichkeit.
MLCrafter
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 150
Registriert: 07 Mär 2020 18:13

Re: Blattfedern hinten und Dämpfer wechseln

Beitrag von MLCrafter »

Mit passender Teilenummer: an der Teiletheke vom :D Mercedeshändler
sonnyboy
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 25
Registriert: 27 Apr 2021 11:36
Wohnort: in der schönen fränkischen Schweiz

Re: Blattfedern hinten und Dämpfer wechseln

Beitrag von sonnyboy »

Nuja, ich habe aber keine Teilenummer, denn man kommt ja nicht an sie ran, ohne die Feder vorher ausgebaut zu haben (oder wie ein anderer Nutzer Knete der Kinder verwendet hat, was ich für mich aber ausschließe). :-)
Benutzeravatar
Mitschi
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 95
Registriert: 20 Mär 2018 21:27
Wohnort: Reutlingen

Re: Blattfedern hinten und Dämpfer wechseln

Beitrag von Mitschi »

Die Teilenummer ist auch oben auf der Blattfeder aufgedruckt. War bei mir nur unter einer Staubschicht verborgen. Also der Vorgang mit der Kinderknete ist nicht unbedingt notwendig :wink:
W906 315er Mixto L2H2 Bj 2006, 2018 erworben und zum Womo umgebaut, 2019 offiziell zum Womo zugelassen :mrgreen:
sonnyboy
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 25
Registriert: 27 Apr 2021 11:36
Wohnort: in der schönen fränkischen Schweiz

Re: Blattfedern hinten und Dämpfer wechseln

Beitrag von sonnyboy »

Wie Du schon schreibst: oben. Da kann man ja nichts sehen im verbauten Zustand.
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2114
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: Blattfedern hinten und Dämpfer wechseln

Beitrag von Exilaltbier »

Einmal mit einem nassen Schwamm über die Oberseite Blattfeder und man kann am Reifen vorbei die A906 erahnen und infolge die 320 1806 Schrägstrich und die folgenden Zahlen genau ablesen.
One day we all have to die.
But not all the other days!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
sonnyboy
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 25
Registriert: 27 Apr 2021 11:36
Wohnort: in der schönen fränkischen Schweiz

Re: Blattfedern hinten und Dämpfer wechseln

Beitrag von sonnyboy »

Werd ich probieren - vielen Dank!! :-)
Philipp-313
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 72
Registriert: 11 Mai 2019 19:55
Wohnort: Köln

Re: Blattfedern hinten und Dämpfer wechseln

Beitrag von Philipp-313 »

Das Mysterium um die sagenumwobene GFK-Blattfeder... :D

Ich habe länger mit Mercedes deswegen telefoniert. Teilenummer GFK müsste sein: Alte Nr. A9063200000, Neu: A9073204602 - aber ohne Gewähr! (Scheint beim 907 die gleiche zu sein.)

Bei mir sind derzeit zweistufige Stahl (A9063209706) verbaut. Ob die GFK passt, konnte mir natürlich keiner sagen. Auf Verdacht wollte ich auch nicht bestellen, das war mir zu teuer.

Aber meine aktuelle Feder wiegt angeblich 27,5 KG, die aus GFK ist mit 8,5 KG aufgeführt. Das bringt also einiges an Zuladung. Was mich dabei aber wundert ist, dass der Unterschied deutlich größer ist, als die paar Kilo die man beim 907 laut Konfigurator für die Zusatzausstattung spart.

Naja, zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Prüfer oder Teilehändler. Wenn sich jemand traut, gerne berichten! :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Philipp-313 für den Beitrag:
Vanagaudi (17 Mai 2021 00:30)
319 Bluetec 4x4, BJ2015, Ausbau als Familiencamper, siehe hier
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5380
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Blattfedern hinten und Dämpfer wechseln

Beitrag von Vanagaudi »

Philipp-313 hat geschrieben: 16 Mai 2021 19:06Auf Verdacht wollte ich auch nicht bestellen, das war mir zu teuer.
In Indien bekommt man die A9063200000 für umgerechnet 69,31 Euro. Das hätte man sicher investieren können. In Europa habe ich als günstigsten Preis 360 Euro gefunden, das Stück. Man muss es wollen.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Antworten