Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Benutzeravatar
derHenry
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 276
Registriert: 11 Nov 2015 13:16
Wohnort: Südlich München

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

Beitrag von derHenry » 29 Mai 2018 07:58

Bei meinem gestrigen Werkstattbesuch wegen eines erneuten Fehlers des AD BLUE Systems wurde mir nach der Reparatur des Fahrzeugs mitgeteilt das der Sprinter jetzt eine neue Software aufgespielt bekommen hat bei dem das Fahrzeug deutlich mehr AD Blue verbraucht.
Auf der Heimfahrt konnte ich keine Veränderung das Motorverhaltens feststellen. Was leider immer noch nicht funktioniert ist das Ad Blue System. :cry: Also gibt es auch für den Sprinter schon was neues, ob das besser wird ist die Frage.

Gruß
der Henry
6 Zylinder/ 5 Türen/ 4 x4 Antrieb / 3 liter Hubraum / 2 Div. Sperren / 1 Traum

Benutzeravatar
Vagabundo
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 704
Registriert: 21 Jan 2012 15:21

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

Beitrag von Vagabundo » 30 Mai 2018 10:36

https://www.welt.de/wirtschaft/article1 ... eller.html

Wo bleiben denn bei diesem Thema die Eurokraten :mrgreen: Wäre doch vermutlich ein Fall für Oetti der kein Fettnäpfchen ausläßt :lol:

Gruß Vagabundo

Linksdriver-1
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 06 Jan 2018 23:16

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

Beitrag von Linksdriver-1 » 21 Jul 2018 15:10

Da werdet ihr aber euch aber wundern nach dem Update nächster Ölwechsel dann ca. 30000km weiter Anzeige im Kombiinstrument Öldruck zu niedrich Motor abstellen bei 130kmh auf der Autobahn. Zu spät da war der Motor schon auseinander geflogen. Motor bei VW 9000€ 3Wochen später Biturbo und Patiekelfilter hinüber 3500€. Ist die Garantie von VW weg kommt die alte Software wieder drauf VW sagt der Motor ist nicht beim Betrug dabei warum dann Update??? Wenn die Karre das nächste mal zu VW muss stehe ich mit einem Knüppel daneben, da macht keiner mehr ein Update ohne meine Erlaubnis. Eckhard

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2095
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

Beitrag von Vanagaudi » 21 Jul 2018 15:16

Linksdriver-1 hat geschrieben:
21 Jul 2018 15:10
[...] da macht keiner mehr ein Update ohne meine Erlaubnis.
Und dann kommt das Straßenverkehrsamt und legt dein Fahrzeug still. So hast du dann auch kein Problem mit dem Abgas mehr.

Lese gerade, bei dem Beitrag von Linksdriver-1 geht es nicht um den Dieselskandal, sondern um SW-Update ganz im Allgemeinen.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Benutzeravatar
Vagabundo
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 704
Registriert: 21 Jan 2012 15:21

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

Beitrag von Vagabundo » 14 Apr 2019 10:04

" Das Beste oder Nichts"

Langsam aber sicher verliert man den Glaube.......
https://www.welt.de/wirtschaft/article1 ... deckt.html

Gruß Vagabundo

Antworten