Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Benutzeravatar
Vagabundo
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1022
Registriert: 21 Jan 2012 15:21

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

Beitrag von Vagabundo »

Laut Beitrag betrifft es auch den Sprinter. Aber, so verstehe ich das, die Entscheidung bei Gericht ist noch nicht soweit gediehen, daß man sagen kann es kommt generell für alle Fahrzeuge ein Rückruf.
https://www.tagesschau.de/investigativ/ ... e-101.html

Gruß Vagabundo
Benutzeravatar
asap
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 423
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

Beitrag von asap »

2018 ist doch nur der Vito mit der 1,6 L Diesel Motor aufgefallen ...
Es wird in dem Beitrag immer nur von der EURO Norm EURO = 6 b geschrieben und nicht von der Norm VI.
Es hat auch immer was mit dem AGR zu tun und ein AGR hat der Sprinter als LKW nicht ....
Warum gibt das KBA nur so wenige Info's raus, dass viele auch mit einer Klage scheitern ...da diese das Gutachten des KBA nicht vorlegen können.
316 cdi, Bj 6/16, noch ein Kastenwagen, wird in ein Womo für 2 Leute
Davor T3 TD Womo mit Hubdach Selbstausgebaut, T4 TDI Multivan Allstar (zu Verkaufen)

BIETE lSRI BEIFAHRERSITZBANK,
Klappe Einstieg rechts mit der Teilenummer A9066860307 Interesse? PN!
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2431
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

Beitrag von v-dulli »

Wie kommst Du drauf dass der Euro VI keine AGR hat?
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
MLCrafter
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 92
Registriert: 07 Mär 2020 18:13

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

Beitrag von MLCrafter »

asap hat geschrieben: 10 Feb 2021 18:00
Es hat auch immer was mit dem AGR zu tun und ein AGR hat der Sprinter als LKW nicht ....
Ähm...Doch. Beide Motoren, der 2.2er und der V6. Wie kommst du denn darauf, dass ein Sprinter, der als LKW zugelassen wurde keine AbGasRückführung hat?
Benutzeravatar
hymeraner
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 309
Registriert: 27 Jun 2016 07:29
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

Beitrag von hymeraner »

asap hat geschrieben: 10 Feb 2021 18:00 2018 ist doch nur der Vito mit der 1,6 L Diesel Motor aufgefallen ...
Das ist nicht ganz richtig. Auch der Sprinter mit Euro 5 bis 2016 ist bereits Mitte 2019 aufgefallen.
asap hat geschrieben: 10 Feb 2021 18:00 AGR hat der Sprinter als LKW nicht
Das kann ich gar nicht glauben. Dann müsste die Euro-VI-Version viel mehr AdBlue verbrauchen -- oder auch gewaltig mogeln.
Hymer ML-T540 auf Sprinter 316 CDI, 7G-Tronic, Euro VI, Bj. 2015
Benutzeravatar
asap
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 423
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

Beitrag von asap »

v-dulli hat geschrieben: 10 Feb 2021 18:18 Wie kommst Du drauf dass der Euro VI keine AGR hat?

Aus diesen Beiträgen habe ich entnommen, dass Sprinter mit LKW Zulassung kein AGR haben ....

viewtopic.php?f=1&t=24789&hilit=AGR+LKW&start=15
MaSchu hat geschrieben: 26 Jan 2021 19:06
dm hat geschrieben: 26 Jan 2021 18:52 Ich habe meinen damals nagelneuen 316 zuerst kurz als LKW zugelassen, dann ausgebaut und dann als Wohnmobil zugelassen.
Jetzt ist er So-KFZ Wohnmobil mit LKW Schlüsselzahl und mit DPF und grüner Plakette.
Ohne jede Trickserei eingetragen.
Und, so ist auch mein Kenntnisstand ohne AGR.
So isses und so soll es werden :wink:


Sprintcruiser hat geschrieben: 27 Jan 2021 15:33
MaSchu hat geschrieben: 26 Jan 2021 16:51
Beruhigend :wink:

Kann das sein, das die LKW keine Abgasrückführung (AGR-Ventl) haben!? Nicht das ich das vermissen würde 8)

LG Martin
Genau so sieht es aus!
Meiner hat das auch nicht und bin heilfroh. :wink:
Opa_R hat geschrieben: 27 Jan 2021 20:38 Hy :wink:
8) Klugsch... Modus ! von 95 - 2000 gabs eine Wandlerautomatic mit "Negerpimmel"(Mittelschaltung) von 2000 - 2003 nur SSG und ab 2003 - 2006 zusätzlich auch eine Wandlerautomatic !
LKW Zulassungen haben meist keine AGR und auch keinen Oxikat ! Das konnte man nur als Sonderausstattung ordern :roll:
316 cdi, Bj 6/16, noch ein Kastenwagen, wird in ein Womo für 2 Leute
Davor T3 TD Womo mit Hubdach Selbstausgebaut, T4 TDI Multivan Allstar (zu Verkaufen)

BIETE lSRI BEIFAHRERSITZBANK,
Klappe Einstieg rechts mit der Teilenummer A9066860307 Interesse? PN!
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2431
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

Beitrag von v-dulli »

Kannst Du dir vorstellen dass es zwischen dem OM602/ OM6012 und einem aktuellen OM651, zwischen Euro 2 und Euro 6/VI so diverse kleinere Unterschiede gibt?
Was glaubst Du wozu AGR dient wenn nicht der NOx-Reduktion?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor v-dulli für den Beitrag:
MaSchu (11 Feb 2021 18:09)
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Benutzeravatar
asap
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 423
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

Beitrag von asap »

v-dulli hat geschrieben: 10 Feb 2021 18:56 Was glaubst Du wozu AGR dient wenn nicht der NOx-Reduktion?
Wenn einige User dort schreiben, wegen der LKW Zulassung gibt es kein AGR und dieses wurde nicht weiter eingegrenzt ....dann ist das für mich als Laie allg. gültig ...

Beim T4 wurde auch meist das AGR stillgelegt ...da es eh nur Probleme macht .... also bin ich eh kein Fan vom AGR ...daher war die Aussage für mich schon stimmig .... aber ich bin auch kein Motorenentwickler ... sondern Laie
316 cdi, Bj 6/16, noch ein Kastenwagen, wird in ein Womo für 2 Leute
Davor T3 TD Womo mit Hubdach Selbstausgebaut, T4 TDI Multivan Allstar (zu Verkaufen)

BIETE lSRI BEIFAHRERSITZBANK,
Klappe Einstieg rechts mit der Teilenummer A9066860307 Interesse? PN!
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2431
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

Beitrag von v-dulli »

Du hast Dich auf Beiträge zum T1N bezogen und Opa_R schreibt in dem von Dir zitierten Beitrag sogar von Baujahren zwischen 1995 und 2000.

Und nur weil irgendwer die AGR stilllegt heißt das noch nicht dass sie bei Lkw-Zulassung nicht nötig und die Abschaltung schon gar nicht legal ist.
Lkw allgemein haben mitunter strengere Abgasvorschriften zu erfüllen als Pkw.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
hljube
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 674
Registriert: 27 Feb 2017 19:52
Wohnort: Lübeck

Galerie

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

Beitrag von hljube »

Und beim T4 hat man das AGR Ventil mit ner Platte verschlossen, den Turbodruck per Wastegate / Druckdosen Manipulation erhöht und nen Ladeluftkühler installiert um die 1,9l TD (nicht TDI) von 68 auf bis zu 115 ps zu bringen.... Nicht weil das AGR im Eimer wäre, sondern einfach für mehr Leistung durch höhere Frischluftzufuhr / Turbodruck...
MFG
Julian

-1988er T3 1.6TD (RIP)
-2012er W906 313 L2H1
Benutzeravatar
WilleWutz
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1344
Registriert: 26 Dez 2008 16:28
Wohnort: Westerwald

Galerie

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

Beitrag von WilleWutz »

asap hat geschrieben: 10 Feb 2021 19:01
v-dulli hat geschrieben: 10 Feb 2021 18:56 Was glaubst Du wozu AGR dient wenn nicht der NOx-Reduktion?
Wenn einige User dort schreiben, wegen der LKW Zulassung gibt es kein AGR und dieses wurde nicht weiter eingegrenzt ....dann ist das für mich als Laie allg. gültig ...

Beim T4 wurde auch meist das AGR stillgelegt ...da es eh nur Probleme macht .... also bin ich eh kein Fan vom AGR ...daher war die Aussage für mich schon stimmig .... aber ich bin auch kein Motorenentwickler ... sondern Laie
Auch mein damahliger 212D, Bauj. 1999 wurde als LKW geboren und hatte AGR und Oxikat.
Gruß

Peter

212D`99/kurz/flach/gelb >in gute Hände abgegeben<
3 :mrgreen: D`08 Mitlhoda
Sprintertreffen 2009,2011,2012,2013,2015,2017,2018,2019
Familientreffen 2010
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2431
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

Beitrag von v-dulli »

In der damaligen Übergangszeit hat es tatsächlich Sprinter und Vito ohne AGR und ohne Kat gegeben nur ist das 20 Jahre her.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Benutzeravatar
WilleWutz
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1344
Registriert: 26 Dez 2008 16:28
Wohnort: Westerwald

Galerie

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

Beitrag von WilleWutz »

Ich weiß, gehörte zur bestellbaren Sonderausstattumg. Hatte der Erstbesitzer so geordert.
Gruß

Peter

212D`99/kurz/flach/gelb >in gute Hände abgegeben<
3 :mrgreen: D`08 Mitlhoda
Sprintertreffen 2009,2011,2012,2013,2015,2017,2018,2019
Familientreffen 2010
Sprintcruiser
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 232
Registriert: 12 Jul 2015 20:30
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

Beitrag von Sprintcruiser »

v-dulli hat geschrieben: 11 Feb 2021 13:40 In der damaligen Übergangszeit hat es tatsächlich Sprinter und Vito ohne AGR und ohne Kat gegeben nur ist das 20 Jahre her.
Dann muß die Übergangszeit aber lang gewesen sein!
Mein 413 Bj.03 hat kein AGR und kein Kat.
MB Sprinter 413CDI Bj.03
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2431
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

Beitrag von v-dulli »

Sprintcruiser hat geschrieben: 11 Feb 2021 18:43
v-dulli hat geschrieben: 11 Feb 2021 13:40 In der damaligen Übergangszeit hat es tatsächlich Sprinter und Vito ohne AGR und ohne Kat gegeben nur ist das 20 Jahre her.
Dann muß die Übergangszeit aber lang gewesen sein!
Mein 413 Bj.03 hat kein AGR und kein Kat.
Wirklich Baujahr oder nur Erstzulassung? Und ja, diese Übergangszeit hat länger gedauert. Es gab/ gibt auch 639er Vito ohne DPF obwohl es sie nicht geben "dürfte" - auch so eine "Ausnahme".
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Antworten