Undichter Radlauf HA - Rost unter dem Dichtungsband

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
destagge
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1199
Registriert: 25 Feb 2014 20:17
Wohnort: Süddeutschland

Re: Undichter Radlauf HA - Rost unter dem Dichtungsband

Beitrag von destagge »

Hi,
ich hatte leichten Rost, ebenfalls noch keinen Blätterteig. Habe die Bereiche mit der Zopfbürste (langsam machen, nicht bei Blätterteig verwenden!) oder Fließscheibe entrostet und dann mit FluidFilm eingesprüht. Am besten mehrmals einsprühen.
Dann nach Einwirkzeit das FF oberflächlich abwischen und mit 2-3 Schichten Brantho Nitrofest oder 3in1 lackieren, dann UBS/ Steinschlagschutz/Lokari drauf.

Grüße
Michael
2014er 316CDI 4x4 ZG4 i2,85+LSP+HA-QSP + VBAir
Selbstausbau: LiFeYPO4 selber bauen, Polster selber machen
Reise: Offroad in Lettland
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3327
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: Undichter Radlauf HA - Rost unter dem Dichtungsband

Beitrag von jense »

gibt ein Video genau dazu von derstagge, wirsehnunsunterwegs
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!
Kompass
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 196
Registriert: 18 Jun 2020 19:53
Wohnort: am schönen Bodensee

Marktplatz

Re: Undichter Radlauf HA - Rost unter dem Dichtungsband

Beitrag von Kompass »

Also ich glaube die Stellen innen rosten auch wenn kein Wasser von unten durch den Falz wandern sollte.
Also mein Falz sieht seltsamerweise noch ziemlich gesund aus, ich hatte jedoch an den selben Stellen innen beim Radkasten die selben Probleme.

Das Video zum Rost im Radhaus kenne ich, leider finde ich das Video zum Einbau der Lokaris und den “Spritzschutzlappen“ nicht, hab ich das übersehen oder gibts das einfach noch nicht? :mrgreen:

Über die Suche bin ich hier im Forum nur über die Teilenummern des Spritzschutz für den 907 gestolpert.
Wäre jemand so gut die für den 906er zu verraten?

Achja bevor ichs vergesse ein Hallo von mir an destagge und danke für die ganzen spannenden Videos :-)
Umbau eines Crafter L2H2 BJ 2011...dauert noch etwas an :o
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3327
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: Undichter Radlauf HA - Rost unter dem Dichtungsband

Beitrag von jense »

Lokaris sind selbsterklärend, die Spritzlappen auch, da ist bei neukauf auch jeweils eine Anleitung dabei. Geht aber auch ohne, normale Böcke reichen. Mit dem serienmäßigen Wagenheber kannst du Reifen wechseln, sonst nichts, unter das Auto legen würde ich mich mit dem Teil jetzt nicht unbedingt.

Lokari Videos gibts aber yahlreiche andere im nety, Spritylappen auch
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!
Creeebexo
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 97
Registriert: 11 Jun 2020 12:39

Re: Undichter Radlauf HA - Rost unter dem Dichtungsband

Beitrag von Creeebexo »

Kompass hat geschrieben: 19 Aug 2020 09:54 Also ich glaube die Stellen innen rosten auch wenn kein Wasser von unten durch den Falz wandern sollte.
Also mein Falz sieht seltsamerweise noch ziemlich gesund aus, ich hatte jedoch an den selben Stellen innen beim Radkasten die selben Probleme.

Das Video zum Rost im Radhaus kenne ich, leider finde ich das Video zum Einbau der Lokaris und den “Spritzschutzlappen“ nicht, hab ich das übersehen oder gibts das einfach noch nicht? :mrgreen:

Über die Suche bin ich hier im Forum nur über die Teilenummern des Spritzschutz für den 907 gestolpert.
Wäre jemand so gut die für den 906er zu verraten?

Achja bevor ichs vergesse ein Hallo von mir an destagge und danke für die ganzen spannenden Videos :-)
Und weil man von innen nix sieht meinst du, man sollte ohne Anhaltspunkt die Naht aufruppen? Solange ich innen nix beobachten kann lass ich doch tunlichst die Finger davon, da jetzt was aufzumachen. Der Lack ist super, keine Unauffälligkeiten. Aus dem Grund ist das Armaflex auch schon drüber....wenn das ohne Undichtigkeiten in der Falz auch rostet wär das übel, ein Grund erschließt sich mir da aber nicht.
Benutzeravatar
Mopedfahrer
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1212
Registriert: 07 Aug 2014 15:39
Wohnort: Nordbayern

Fahrerkarte

Re: Undichter Radlauf HA - Rost unter dem Dichtungsband

Beitrag von Mopedfahrer »

Hallo Creebexo,

ich würde mir den Falz im Radhaus auf jeden Fall genau ansehen.

Bei mir schien er an einigen Stellen auch noch in Ordnung zu sein. Als ich dann etwas robuster mit dem Schraubenzieher gestochert habe, war der Unterbodenschutz an einigen Stellen schon von Rost unterwandert. Die Stellen waren so nicht zu erkennen.

Das muss bei dir natürlich nicht so sein :wink:
Viele Grüße Anton

One Life. Live it.

315 CDI 4x4, Bj. 2008
Creeebexo
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 97
Registriert: 11 Jun 2020 12:39

Re: Undichter Radlauf HA - Rost unter dem Dichtungsband

Beitrag von Creeebexo »

Mopedfahrer hat geschrieben: 19 Aug 2020 14:50 Hallo Creebexo,

ich würde mir den Falz im Radhaus auf jeden Fall genau ansehen.

Bei mir schien er an einigen Stellen auch noch in Ordnung zu sein. Als ich dann etwas robuster mit dem Schraubenzieher gestochert habe, war der Unterbodenschutz an einigen Stellen schon von Rost unterwandert. Die Stellen waren so nicht zu erkennen.

Das muss bei dir natürlich nicht so sein :wink:
Von außen glaub ich das ja, da mach ich glaub eh die ganze Falz,...von innen aber eher nicht. Da würden zumindest irgendwo Blasen oder relativ einfaches Lackabblättern sichtbar sein. Die Frage ist...kriecht Fluid Film so weit wie es muss?
Benutzeravatar
Mopedfahrer
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1212
Registriert: 07 Aug 2014 15:39
Wohnort: Nordbayern

Fahrerkarte

Re: Undichter Radlauf HA - Rost unter dem Dichtungsband

Beitrag von Mopedfahrer »

Hallo,

ich meinte schon von außen - innen würde ich an deiner Stelle auch nichts machen.

Mit Fluidfilm habe ich keine Erfahrung. Ich hab damals meine Falze gesäubert, Rostumwandler, Brantho und dann noch Karosseriedichtmasse drauf.
Und dann natürlich die Lokari.
Viele Grüße Anton

One Life. Live it.

315 CDI 4x4, Bj. 2008
Kompass
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 196
Registriert: 18 Jun 2020 19:53
Wohnort: am schönen Bodensee

Marktplatz

Re: Undichter Radlauf HA - Rost unter dem Dichtungsband

Beitrag von Kompass »

Nicht falsch verstehen, bei mir gab es eine Stelle an der Seite im Innenraum die verrostet war.
Ich habe dann die Dichtmasse Stück für Stück bis zum Radkasten entfernt, soweit wie es eben nötig war und ich nurnoch auf blankes Blech ohne Rost gestoßen bin.

Ich spreche also nicht von Grundlos aufruppen.
Ich meinte damit nur, dass die Probleme die an der Stelle auftreten nicht zwingend vom Falz kommen müssen, da der bei mir ja tadellos ist.

Trotzdem kommen bei mir demnächst auch die Lokaris rein.

@jense

Mir ging es bei dem Video einfach nur um Spaß an der Freude und am Kanal schauen, klar gibt es genügend Anleitungen bezüglich der Themen.
Nur hab ich leider die Teilenummern immernoch nicht gefunden :oops:
Umbau eines Crafter L2H2 BJ 2011...dauert noch etwas an :o
Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4320
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: Tieflandsbucht

Galerie
Marktplatz

Montageanleitung LOKARI Innenkotflügel

Beitrag von Rosi »

https://shop.strato.de/WebRoot/Store20/ ... ._2007.pdf
Vorzugsweise hinten am Spritzlappen beginnen + nach vorne arbeiten. Die vordere Vertiefung im Kunststoff paßt nicht optimal.
Vorzugsweise hinten am Spritzlappen beginnen + nach vorne arbeiten. Die vordere Vertiefung im Kunststoff paßt nicht optimal.
Die gesägte Kante bei Bedarf mit Schleifpapier + Messer nacharbeiten; wir haben sogar eine Fase gebildet + mit Scheibenkleber gearbeitet, wozu man aber mind. 2 Leute braucht und es trotzdem eine ziemliche Sauerei ist/bleibt.
Die gesägte Kante bei Bedarf mit Schleifpapier + Messer nacharbeiten; wir haben sogar eine Fase gebildet + mit Scheibenkleber gearbeitet, wozu man aber mind. 2 Leute braucht und es trotzdem eine ziemliche Sauerei ist/bleibt.
Schrauben in den Kunststoffplanken + Spritzlappen
Schrauben in den Kunststoffplanken + Spritzlappen
Zur Nachrüstung der hinteren Schmutzfänger des VS30 W907 gibt es inzwischen ein Set A907..., damit man sich die Einzelteile nicht mehr einzeln zusammenstückeln muß.
Für den NCV3 W906 gab´s das B665... bereits, aber man sollte die Folie beachten, damit der Schmutzfänger nicht scheuert :!:
Zuletzt geändert von Rosi am 20 Aug 2020 11:16, insgesamt 1-mal geändert.
324 M272 Bj.07 H1L2 + PRINS 147tkm (immer) noch
324 M273 Bj.08 H2L2 + PRINS 50tkm (hoffentlich) bald
319 OM642 Bj.16 im HYMER ML-I 540 mit 64tkm
destagge
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1199
Registriert: 25 Feb 2014 20:17
Wohnort: Süddeutschland

Re: Undichter Radlauf HA - Rost unter dem Dichtungsband

Beitrag von destagge »

Creeebexo hat geschrieben: 19 Aug 2020 15:01 kriecht Fluid Film so weit wie es muss?
ja, wenn genug aufgetragen wird.
2014er 316CDI 4x4 ZG4 i2,85+LSP+HA-QSP + VBAir
Selbstausbau: LiFeYPO4 selber bauen, Polster selber machen
Reise: Offroad in Lettland
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3327
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: Undichter Radlauf HA - Rost unter dem Dichtungsband

Beitrag von jense »

und regelmäßig wiederholen, bevor man den Sack zumacht
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!
Benutzeravatar
bommel
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 136
Registriert: 22 Okt 2012 15:59
Wohnort: Görlitz Niederschlesien

Galerie

Re: Undichter Radlauf HA - Rost unter dem Dichtungsband

Beitrag von bommel »

Hallo ins Forum,

ich habe am Wochenende leider auch Feststellen müssen das es bei mir los geht. Hatte die Pfalze regelmäßig geprüft aber jetzt
habe ich gesehen das innen die Radkästen blühen :roll:
"Erst" 7 Jahre alt, Checkheft gepflegt... einfach nur traurig. Wie auch immer, hat jemand so was schon mal beim VW Händler über die Garantie
abgewickelt ? Meiner geht nächste Woche zum :D für Fotos und Garantieantrag.
Weil demnächst eh eine (fast) Volllackierung ansteht wäre das in diesem Atemzug praktisch mit zu erledigen. Aber wenn die VW Leute dort nur ein bisschen Farbe
drauf sprühen hab ich ja in 2 Jahren das selbe wieder!? Hat da jemand (Garantie ) Erfahrung wie VW / MB das Problem bei Garantie löst?

Grüße aus Görlitz
Jochen
VW Crafter 35 2.0 TDI 163 PS L3H2 Tempomat, Parkpiepser vorn+hinten, Multifunktionslenkrad, BC uvm.
Transporterfahrer aus Überzeugung! :D
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3327
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: Undichter Radlauf HA - Rost unter dem Dichtungsband

Beitrag von jense »

VW und MB stelt sich quer, weil die Durchrostungsgarantie nur für Rost von innen nach aussen gilt, siehe die Garantiebedingungen. Wenn die da irgendwelche Kosten übernehmen, würde mich das sehr wundern, aber Versuch macht kluch! Ich drücke die Daumen!
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3327
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: Undichter Radlauf HA - Rost unter dem Dichtungsband

Beitrag von jense »

Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!
Antworten