Bremsleuchte zusätzlich zur Rückleuchte als Rücklicht betreiben

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4317
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Bremsleuchte zusätzlich zur Rückleuchte als Rücklicht betreiben

Beitrag von Vanagaudi »

v-dulli hat geschrieben: 17 Jan 2021 20:43 Ich denke mal es wird ein PWM-Signal sein.
Genau so ist das. Nachstellen kann man das am einfachsten mit dem elektronischen Vorschaltgerät (Drehzahlsteller) für den Sprinter-Innenraumlüfter. Der hat genügend Leistung und ist einfach anzusteuern. Es hapert nur an der genauen Einstellbarkeit der jeweiligen Stromstärke. Aber es gibt auch andere, fertige PWM-Vorschaltgeräte zu kaufen, die das erlauben. Es werden nur maximal 2A je Leuchtmittel verlangt. Vielleicht findet man ein LED-Dimmer für 12V, der diese 2A erlaubt. Aber bitte nur mit kurzen Leitungen an das Leuchtmittel anschließen, diese Dimmer stören gern mal den Rundfunkempfang.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1457
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Bremsleuchte zusätzlich zur Rückleuchte als Rücklicht betreiben

Beitrag von Sprinter_213_CDI »

Hallo ihr Lieben
Ganz so kompliziert wollen wir es nicht. Ist aber trotzdem interessant zu wissen wie es funktioniert. Vielen Dank.
Klar kann SAM und PWR die Sache regeln aber wir suchen ja nach einer Alternative. :wink: Ohne das Fzg. elek. zu zerstören.

Ich hatte heute einen sehr netten Besuch vom MKF, für den ich mich nochmals "bedanke" :mrgreen: , und wir haben auch besagtes Problem besprochen. Soll heißen, nun gibt es neben dem Plan C, auch ein Plan D. :P Später mehr dazu ..

Grüße und bleibt gesund
Bj. Juli / 2010, 182.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4x100 Ah Batterien, Sitzbank 3-5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 D+, Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3241
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: Bremsleuchte zusätzlich zur Rückleuchte als Rücklicht betreiben

Beitrag von jense »

Nun spann uns aber nicht so lange auf die Folter ... :-)
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1841
Registriert: 07 Jan 2019 18:29
Kontaktdaten:

Re: Bremsleuchte zusätzlich zur Rückleuchte als Rücklicht betreiben

Beitrag von Exilaltbier »

One day we all have to die.
But not all the other days!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3241
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: Bremsleuchte zusätzlich zur Rückleuchte als Rücklicht betreiben

Beitrag von jense »

???

Was hat das damit zu tun?
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1841
Registriert: 07 Jan 2019 18:29
Kontaktdaten:

Re: Bremsleuchte zusätzlich zur Rückleuchte als Rücklicht betreiben

Beitrag von Exilaltbier »

Na, der Gute dimmt die Leds....evtl. kann man sowas auch für die Rückleuchten nehmen..?!
One day we all have to die.
But not all the other days!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4317
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Bremsleuchte zusätzlich zur Rückleuchte als Rücklicht betreiben

Beitrag von Vanagaudi »

Exilaltbier hat geschrieben: 12 Feb 2021 19:54Na, der Gute dimmt die Leds....evtl. kann man sowas auch für die Rückleuchten nehmen..?!
Ich konnte die Schaltungszeichnung am Ende des Videos nicht gut erkennen, aber ich befürchte, an dem Transistor geht zu viel Leistung verloren. Den muss man ordentlich kühlen, ähnlich wie bei dem Dioden-Versuch weiter oben. Eine PWM-Schaltung vermeidet diese hohen Verlustleistungen und die Schaltung bleibt kühler.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1457
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Bremsleuchte zusätzlich zur Rückleuchte als Rücklicht betreiben

Beitrag von Sprinter_213_CDI »

Hallo
Korrekt, und die Glühlampenkontrolle würde wieder meckern.
jense hat geschrieben: 01 Feb 2021 13:45 Nun spann uns aber nicht so lange auf die Folter ...
Hallo
Ich muss mal wieder auf Teile warten ... :?

Ich hab es nicht vergessen.
Bj. Juli / 2010, 182.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4x100 Ah Batterien, Sitzbank 3-5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 D+, Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1841
Registriert: 07 Jan 2019 18:29
Kontaktdaten:

Re: Bremsleuchte zusätzlich zur Rückleuchte als Rücklicht betreiben

Beitrag von Exilaltbier »

Hatte heute einen neuen Schnellsprinter 907 hinter mir....als er dann überholt hat und zur nächsten Ausfahrt raus und bremsen musste...4x Rückleuchte die zu 4x Bremslicht wurde...also plus oben das unter der Kamera...leider keine Chance auf ein Foto....
One day we all have to die.
But not all the other days!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1457
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Bremsleuchte zusätzlich zur Rückleuchte als Rücklicht betreiben

Beitrag von Sprinter_213_CDI »

Guten Abend
Teile sind angekommen und es ging gleich`s ans Werk. :P
Der Plan D ist ja nach einer Idee vom Micha (MKF), anstatt des ganzen Elektronikkram einfach eine 2 Faden Lampenfassung zu verwenden. Wir haben uns dann zusammen gesetzt und einige Ideen durchgespielt. Zwei Ideen sind übrig geblieben, ich fasse mich mal kurz;

1. Idee
Die Verwendung einer Kontaktplatte aus einer 2 Faden Glühlampenfassung. Die war aber Kontakt-wackelig und ist daher verworfen. Sicherheit geht vor.
2. Idee
die Verwendung der ganzen 2 Faden Glühlampenfassung in Metall Ausführung.
Dazu habe ich die Aufnahme der Bremslicht Glühbirne vom Lampenträger erst von hinten und dann von vorne um 17 mm aufgebohrt. Dann die Fassung eingepresst und die Metallfassung mit der Minus Masse verlötet. Danach die Kabel für Stand- und Bremslicht mit den Kontakten des Lampenträger verbunden und verlötet.

Zur Sicherheit werde ich pro Lampenträger einen Schalter für die Deaktivierung der 4 Schlußlicht-Variante verbauen. Dieser ist dann einfach an der D Säule( hinter den Plastikkappen ) erreichbar.

Es funktioniert. :mrgreen:
Kostenpunkt pro Paar keine 5 € und bißchen Arbeit.
Ich werde am Wochenende meine Lampenträger umbauen und berichten.
Die folgenden Bilder sind vom Versuch des Umbau und daher noch nicht der endgültige Umbau.
Für die Bereitstellung des Test-Lampenträger und des Rücklicht danke ich dem Micha vielmals - DANKE !!!
Dateianhänge
Verworfen - zu wackelig
Verworfen - zu wackelig
k-IMG_20210217_180736.jpg
Verschaltung mit Schalter
Verschaltung mit Schalter
Aufbohren auf 18 mm
Aufbohren auf 18 mm
2 Faden Glühlampenfassung aus Metall
2 Faden Glühlampenfassung aus Metall
Zuletzt geändert von Sprinter_213_CDI am 20 Feb 2021 15:48, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sprinter_213_CDI für den Beitrag (Insgesamt 5):
Vanagaudi (17 Feb 2021 23:38) • Steffen80 (18 Feb 2021 09:22) • Lack_Rick (18 Feb 2021 10:56) • WilleWutz (18 Feb 2021 19:49) • Hähnchenholer (21 Feb 2021 16:57)
Bj. Juli / 2010, 182.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4x100 Ah Batterien, Sitzbank 3-5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 D+, Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1841
Registriert: 07 Jan 2019 18:29
Kontaktdaten:

Re: Bremsleuchte zusätzlich zur Rückleuchte als Rücklicht betreiben

Beitrag von Exilaltbier »

Ich will ja als elektronischer Legastheniker nicht strunzen....aber was war mein Vorschlag in meiner Antwort am
17 Jan 2021 10:39...😁👍

...und dann habe ich noch das gefunden:

https://www.motor-talk.de/forum/wofuer- ... tml?page=2

Würde auch 4x Rücklicht zu 4x Bremslicht funktionieren ? und was ist mit bei adaptiven Bremslicht?
Zuletzt geändert von Exilaltbier am 17 Feb 2021 21:41, insgesamt 2-mal geändert.
One day we all have to die.
But not all the other days!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1457
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Bremsleuchte zusätzlich zur Rückleuchte als Rücklicht betreiben

Beitrag von Sprinter_213_CDI »

Hallo
Ja, du bist ein Guter ... :mrgreen:

Man muss halt immer erst mal sehen was geht und was nicht, Vor- und Nachteile erwägen und umsetzen. Wenn ich bei dir um die Ecke wohnen würde, wäre es bestimmt schon fertig ... :mrgreen:
Gute Dinge wollen Weile haben ...

So, es gibt auch mal wieder Video´s ...

https://www.youtube.com/watch?v=t5OjcUqEmXE

https://www.youtube.com/watch?v=B187gI56fWw

https://www.youtube.com/watch?v=25mfLv2bG2o
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sprinter_213_CDI für den Beitrag:
WilleWutz (18 Feb 2021 19:53)
Bj. Juli / 2010, 182.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4x100 Ah Batterien, Sitzbank 3-5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 D+, Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3241
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: Bremsleuchte zusätzlich zur Rückleuchte als Rücklicht betreiben

Beitrag von jense »

Kannst du die verwendete Fassung bitte verlinken? Danke im voraus!
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!
Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1457
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Bremsleuchte zusätzlich zur Rückleuchte als Rücklicht betreiben

Beitrag von Sprinter_213_CDI »

jense hat geschrieben: 17 Feb 2021 21:30 Kannst du ...
Hallo
na klar doch ... https://www.ebay.de/itm/Bay15d-1157-Bre ... 2749.l2649
Bj. Juli / 2010, 182.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4x100 Ah Batterien, Sitzbank 3-5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 D+, Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4317
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Bremsleuchte zusätzlich zur Rückleuchte als Rücklicht betreiben

Beitrag von Vanagaudi »

Sprinter_213_CDI hat geschrieben: 17 Feb 2021 21:44
jense hat geschrieben: 17 Feb 2021 21:30 Kannst du ...
Hallo
na klar doch ... https://www.ebay.de/itm/Bay15d-1157-Bre ... 2749.l2649
Der Sockel wird BAY15d genannt und die Fassung bekommst du fast überall, insbesondere bei Motorrad-Ersatzteilhändlern.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Vanagaudi für den Beitrag (Insgesamt 2):
Steffen80 (18 Feb 2021 09:23) • WilleWutz (18 Feb 2021 19:53)
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Antworten