Bremsleuchte zusätzlich zur Rückleuchte als Rücklicht betreiben

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Benutzeravatar
Lack_Rick
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 310
Registriert: 31 Jul 2019 08:23
Wohnort: Sachsen

Galerie
Fahrerkarte

Re: Bremsleuchte zusätzlich zur Rückleuchte als Rücklicht betreiben

Beitrag von Lack_Rick »

Vielen Dank!


Und dafür dann ne Relaisschaltung damit das SAM nicht meckert, Richtig?
Oh ha...jetzt hab ich ja wieder Ideen :mrgreen:



Lack_Rick
Gut geglüht ist halb gestartet :D

#SieFahrenVerdächtigLangsam :mrgreen:
Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1457
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Bremsleuchte zusätzlich zur Rückleuchte als Rücklicht betreiben

Beitrag von Sprinter_213_CDI »

Lack_Rick hat geschrieben: 18 Feb 2021 11:01 Und dafür dann ne Relaisschaltung ...
Hallo Rick
Nee, das mit dem Relais ist vom Tisch.
Grund; die Summe der Last der Schlußlichtglühbirnen ist 10 Watt ( 5 W + 5 W ) , das Bremslicht bleibt bei 21 Watt.
Somit sollte die Glühlampenüberwachung nicht meckern.

Nun der ganze Umbau auf 2 Faden Glühlampe hat im Vergleich zur Dioden / Relais Schaltung Vor- und Nachteile:
keine zusätzliche 12 Volt Leitung
keine Bauelemente
kein löten im Kabelbaum

der Lampenträger wird unwiderruflich zerstört

Gruß
Bj. Juli / 2010, 182.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4x100 Ah Batterien, Sitzbank 3-5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 D+, Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung
Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1457
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Bremsleuchte zusätzlich zur Rückleuchte als Rücklicht betreiben

Beitrag von Sprinter_213_CDI »

Vanagaudi hat geschrieben: 17 Feb 2021 23:46 Der Sockel wird BAY15d genannt ...
Hallo
Korrekt.
Wichtig ist das die Leistung der Schlusslichtglühbirne NUR 5 Watt haben muss !
Es gibt auch 2 Fadenglühlampen mit 10 W / 21 W. Die sind aber falsch und haben eine andere Sockel Aufnahme.
Die Summe der Leistung aus der eigentlichen Schlusslichtglühbirne ( 5 W ) und die aus der 2 Faden Glühbirne ( 5 W ) muss 10 Watt betragen.

Gruß
Bj. Juli / 2010, 182.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4x100 Ah Batterien, Sitzbank 3-5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 D+, Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1841
Registriert: 07 Jan 2019 18:29
Kontaktdaten:

Re: Bremsleuchte zusätzlich zur Rückleuchte als Rücklicht betreiben

Beitrag von Exilaltbier »

Hääähhh ? Was will uns der Künstler damit sagen?

Ich habe bisher nur 12 VOLT GLÜHBIRNEN 21/5 WATT - SOCKEL BAY15D - DOPPELFADEN gefunden...
One day we all have to die.
But not all the other days!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4317
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Bremsleuchte zusätzlich zur Rückleuchte als Rücklicht betreiben

Beitrag von Vanagaudi »

Der Künstler will sagen, du sollst eine P21/5W verwenden, keine P21/10W.

Kenndaten der P21/5W:

Code: Alles auswählen

Durchmesser     26,5mm
Länge           52,5mm
Sockel          BAY15d
Einsatzbereich  Kraftfahzeuge
Farbe           Warmweiß
Geeignet für    Bremslicht (oder Nebellicht), Schlusslicht
Lebensdauer     B3 180/1250h, Tc 290/4000h
Leistung        21W und 5W
Lichtstrom      440lm und 35lm
Spannung        12V
Zulassungen     E1-Zulassung
ECE-Kategorie   P21/5W
Gewicht (Netto) 7g
Äh, ich finde auch keine 21W / 10W Zweifaden-Glühlampe. Eine P21/10W scheint es nicht zu geben. Es gibt noch 21W/4W für Tagfahrlicht/Standlicht mit Sockel BAZ15d. Die sind aber selten anzutreffen.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1457
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Bremsleuchte zusätzlich zur Rückleuchte als Rücklicht betreiben

Beitrag von Sprinter_213_CDI »

Äh ... , jetzt wo ihr es schreibt ... stimmt, gibt es nicht 12V / 10 W. :?
Sorry
Bj. Juli / 2010, 182.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4x100 Ah Batterien, Sitzbank 3-5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 D+, Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1841
Registriert: 07 Jan 2019 18:29
Kontaktdaten:

Re: Bremsleuchte zusätzlich zur Rückleuchte als Rücklicht betreiben

Beitrag von Exilaltbier »

aber

Lampenart P21/4W
Spannung 12 V
Nennleistung 21/4 W
Sockelausführung BAZ15d

da sind die Bajonettrastnasen aber nicht mittig gegenüber sondern etwas versetzt..
One day we all have to die.
But not all the other days!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1457
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Bremsleuchte zusätzlich zur Rückleuchte als Rücklicht betreiben

Beitrag von Sprinter_213_CDI »

Exilaltbier hat geschrieben: 18 Feb 2021 22:28 ... da sind die Bajonettrastnasen aber nicht mittig gegenüber sondern etwas versetzt..
Moin
Ja, genau. man nennt es 170° / 190° . Bei den 12V 5/21 W nennt man es 180°/ 180° .
Gruß
Dateianhänge
Sockelausführung BAZ15d 12V 5/21W 180°/180°
Sockelausführung BAZ15d 12V 5/21W 180°/180°
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sprinter_213_CDI für den Beitrag:
jense (20 Feb 2021 14:04)
Bj. Juli / 2010, 182.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4x100 Ah Batterien, Sitzbank 3-5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 D+, Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung
Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1457
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Bremsleuchte zusätzlich zur Rückleuchte als Rücklicht betreiben

Beitrag von Sprinter_213_CDI »

Tach
Es ist vollbracht, habe fertig. :mrgreen:
Bildchen mach ich heute Abend, jetzt bei Sonnenschein sieht man nichts.

Noch ein paar Anmerkungen zum Umbau;
Umbau pro Lampenträger ca 1 Stunde
absolute Vorsicht beim aufbohren ( 17 mm ) der Bremslicht-Glühbirnen Aufnahme, dünnes Blech !
vor dem löten der Kontakte an die Kontakte des Lampenträger die Kabelfarben prüfen ( grau - Bremslicht, blau Schlusslicht )
vor dem löten auf den Kontakten des Lampenträger die Stellen anschleifen, ebenso die neue Fassung
vor dem Einbau der neuen 2 Fadenlampen-Fassung die Gängigkeit der Kontaktplatte prüfen


Ersatzteiliste zum Umbau;
Dateianhänge
Vorsicht beim aufbohren, dünnes Blech !
Vorsicht beim aufbohren, dünnes Blech !
Ersatzteilliste
Ersatzteilliste
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sprinter_213_CDI für den Beitrag (Insgesamt 3):
WilleWutz (20 Feb 2021 13:45) • jense (20 Feb 2021 14:04) • Lack_Rick (22 Feb 2021 11:06)
Bj. Juli / 2010, 182.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4x100 Ah Batterien, Sitzbank 3-5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 D+, Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4317
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Bremsleuchte zusätzlich zur Rückleuchte als Rücklicht betreiben

Beitrag von Vanagaudi »

Hast du auf die Einbauhöhe der Glaskolben geachtet? Die Glühfäden, zumindest die des 21W-Fadens in der Bremslichtkammer, muss nach dem Umbau in gleicher Höhe über dem Halter stehen wie vor dem Umbau. In der farbige Leuchtenabdeckung sind Frensnel-Linsen eingegossen, die den Lichtstrahl auf den nachfolgenden Verkehr konzentrieren. So ist es üblicherweise bei Rückleuchten vorgesehen. Fehlen diese Fresnel-Linsen, ist die Einbauhöhe nicht mehr so wichtig, sollte aber trotzdem wegen thermischer Belastung der Streuscheibe möglichst nicht geändert werden.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3241
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: Bremsleuchte zusätzlich zur Rückleuchte als Rücklicht betreiben

Beitrag von jense »

Der Glüfhaden für die Rückleuchte hat die gleiche Höhe, habe zufällig einen Lampenträger vom A2 liegen gehabt und hatte die 1 und 2 Faden Lampe nebeneinander gelegt. Der Bremslichtfaden ist der tiefere. Das sollte passen.

Ich habe dabei auch überlegt, einfach eine 2 Faden Glühlampe so zu schleifen, das nur noch die eine Raste greift, die obere, die andere wegschleifen.. Dann ein Kabel an den Bremslichtkontakt, dies durch ein Loch hinten raus führen und anschließen. Wäre vielleicht auch möglich und noch erheblich einfacher umzubauen. Den Kontakt unten kann man entsprechend biegen.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!
Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1457
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Bremsleuchte zusätzlich zur Rückleuchte als Rücklicht betreiben

Beitrag von Sprinter_213_CDI »

jense hat geschrieben: 20 Feb 2021 14:24 Ich habe dabei auch überlegt, einfach eine 2 Faden Glühlampe so zu schleifen, das nur noch die eine Raste greift
Hallo
Das hatte ich bereits auch ausprobiert. Aber die Glühlampe sitzt dann sehr wackelig in der Fassung.
Gruß
Bj. Juli / 2010, 182.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4x100 Ah Batterien, Sitzbank 3-5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 D+, Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1841
Registriert: 07 Jan 2019 18:29
Kontaktdaten:

Re: Bremsleuchte zusätzlich zur Rückleuchte als Rücklicht betreiben

Beitrag von Exilaltbier »

Hast du denn auch noch ein Foto von der rückseitigen Verkabelung?
One day we all have to die.
But not all the other days!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3241
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: Bremsleuchte zusätzlich zur Rückleuchte als Rücklicht betreiben

Beitrag von jense »

Exilaltbier hat geschrieben: 20 Feb 2021 16:52 Hast du denn auch noch ein Foto von der rückseitigen Verkabelung?

viewtopic.php?p=254839#p254839

Sieht man sich hier, oder?
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1841
Registriert: 07 Jan 2019 18:29
Kontaktdaten:

Re: Bremsleuchte zusätzlich zur Rückleuchte als Rücklicht betreiben

Beitrag von Exilaltbier »

Ja, schon, aber was ist das gelbe lange Kabel an dieses schwarze Kästchen? Das grau blaue oben ist klar.......aber wo ist das gelbe mittig und das blaue auf den vorderseitigen Leiterbahnen angelötet?
One day we all have to die.
But not all the other days!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
Antworten