Umbau auf ZG 3 mit Automatic

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Schaubi
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 203
Registriert: 02 Jan 2017 17:13
Wohnort: Linz

Marktplatz

Umbau auf ZG 3 mit Automatic

Beitrag von Schaubi » 15 Dez 2018 17:43

Hallo

Ich hab heute ein ZG3 in meinen Sprinter 315 4x4 Automatic BJ 2008 mit KM 136000 eingebaut. Reduzierung und Allrad funktionieren. Wenn man neu startet geht auch der manuelle Gangwechsel, sobald man aber ein Stück fährt auch im 2WD Modus geht er in eine Art Notlauf( Lampe geht keine an) denn dann geht kein manueller Gangwechsel mehr, auch Kickdown funkt. nicht. Schaltet auch nur bis in den 3. Gang. Wie der Low Range Schalter angeschlossen wird hab ich von „Mopedfahrer“ bekommen. Der hat allerdings ein Schaltgetriebe und hat den Allradschalter und den Low Rangeschalter mit 4 Kabeln verbunden. Beim Automatic sind es aber 5 Kabel.
Hat schon jemand das bei einem Automatic selbst eingebaut? Muss das 5. Kabel auch verbunden werden? Muss da was neu programmiert werden.
Danke schon mal.

Lg

Andi

Benutzeravatar
Mopedfahrer
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 815
Registriert: 07 Aug 2014 14:39
Wohnort: Nordbayern

Fahrerkarte

Re: Umbau auf ZG 3 mit Automatic

Beitrag von Mopedfahrer » 16 Dez 2018 09:25

Hallo Andi,

bei mir gehen auch fünf Kabel zum Schalter Allrad und nur vier zum Schalter Untersetzung.

Eigentlich sollte kein Unterschied zwischen Automatik und Schalter sein - das VTG ist ja komplett das selbe ...

Da ich bei meinem Umbau von Oberaigner keine Infos bekam, benötigte ich auch andere Hilfe und bekam sie von Michael (hier im Forum cappulino).
Und auch er hat einen 4x4 mit Automatik.

Was passiert denn wenn du die Kabel vom Stecker der Untersetzung wieder absteckst?
Viele Grüße Anton

One Life. Live it.

315 CDI 4x4, Bj. 2008

Schaubi
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 203
Registriert: 02 Jan 2017 17:13
Wohnort: Linz

Marktplatz

Re: Umbau auf ZG 3 mit Automatic

Beitrag von Schaubi » 16 Dez 2018 10:02

Hallo Anton

Das hab ich noch nicht versucht, werde ich aber noch machen. Hab mit einen bekannten der in der Mercedes Werkstatt bei OA arbeitet gestern Nachmittag telefoniert. Er wird am Montag mit den Leuten in Nebelberg von OA telefonieren ob das beim Automatic eventuell programmiert werden muss.
Werde berichten wie es weitergeht.
Kannst eigentlich die Untersetzung über alle Gänge benutzen?

Lg

Andi

Benutzeravatar
Mopedfahrer
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 815
Registriert: 07 Aug 2014 14:39
Wohnort: Nordbayern

Fahrerkarte

Re: Umbau auf ZG 3 mit Automatic

Beitrag von Mopedfahrer » 16 Dez 2018 10:08

Hallo Andi,

ich denke schon ...
Bisher habe ich es aber nur im 1. und 2. Gang probiert.

Aber da die Untersetzung ja vollkommen losgelöst ist vom Getriebe, denke ich, dass es in allen Gängen funktioniert.
Viele Grüße Anton

One Life. Live it.

315 CDI 4x4, Bj. 2008

cappulino
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 614
Registriert: 18 Okt 2014 19:47
Wohnort: die Lichtstadt an der Saale

Re: Umbau auf ZG 3 mit Automatic

Beitrag von cappulino » 16 Dez 2018 12:15

Im Werksallrad mit ZG3 gibt es auch bei Automatikgetriebe keine Einschränkung der Gangstufen.
Ich vermute eher das dem Getriebe eine Information fehlt, die es vorher mit dem ZG1-VTG hatte und deshalb geht es in Notlauf. Auch wenn die Kabel da sein, heißt das nicht das auch alle Signalpegel oder Businformationen 100% passen. Möglicherweise ist am eingebauten VTG schon ein Sensor, Sensorrad, Stecker oder Kabel fehlerhaft - es sei denn du konntest dich vor Einbau von der ordnungsgemäßen Funktion überzeugen.

Schaubi
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 203
Registriert: 02 Jan 2017 17:13
Wohnort: Linz

Marktplatz

Re: Umbau auf ZG 3 mit Automatic

Beitrag von Schaubi » 17 Dez 2018 16:39

So.Rückruf von meinem Bekannten bei OA, ZG3 hat einen eigenen Code und der muss umgestellt werden. Hat beim Mopedfahrer ohne Codierung funktioniert soweit ich weiß. Eventuell weil er Schaltgetriebe hat. Mal schauen ob dann der Notlauf vom Automatic weg ist.

Lg

Schaubi
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 203
Registriert: 02 Jan 2017 17:13
Wohnort: Linz

Marktplatz

Re: Umbau auf ZG 3 mit Automatic

Beitrag von Schaubi » 01 Feb 2019 17:01

Hallo

ZG3 ist nun Codiert und die Automatic schaltet einwandfrei. Beim Schaltgetriebe gehts anscheinend ohne Codieren, aber bei der Automatic passen die ganzen Sensordaten nicht mehr und braucht den Code.
Hatte im Fehlerspeicher“ Kupplung rutscht“

Lg

Andi

Antworten