Fahrradträger: Vergleich Fiamma / Eurocarry

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Benutzeravatar
Surfsprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 619
Registriert: 01 Jan 2005 00:00
Wohnort: Nordsee

Galerie

Fahrradträger: Vergleich Fiamma / Eurocarry

Beitrag von Surfsprinter » 24 Jan 2019 18:09

Ich muss gelegentlich 5 Bikes transportieren. 3 passen auf die Anhängekupplung, 2 weiter (leichte) müssten auf einen zusätzlichen Heckträger an der Heckklappe.

Wie sind Eure Erfahrungen zu Fiamma Carry Bike versus Euro Carry (2 verschiedene Modelle).

Wer transportiert auch mehrere Fahrräder auf 2 Ebenen gleichzeitig? Passen die überhaupt übereinander?
316 CDi, 05/2018, L2H2, 5 Sitze, 5 Betten, 4x Airbag, Klima, Navi Becker, Rückfahrkamera, Graphitmetallic, 160 Ah AGM-Batterie, 100 Wp Solar. WOMO-Ausbau, Diesel-Standheizung, Warmwasser
Davor T3, T4 kurz, T4 lang TDI, T5, Sprinter 213, Ford Nugget HD

hljube
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 301
Registriert: 27 Feb 2017 19:52
Wohnort: Lübeck

Galerie

Re: Fahrradträger: Vergleich Fiamma / Eurocarry

Beitrag von hljube » 24 Jan 2019 20:00

Das Thema "Vergleich" gibt es hier doch schon 2 mal (zumindest erste Hand Erfahrungen):
viewtopic.php?f=11&t=20352
viewtopic.php?f=20&t=20042

Beim Eurocarry hast du meiner Info nach mehr Platz unterm Träger, wenn er in hoher Position angebracht ist.
MFG
Julian

-1988er T3 1.6TD (RIP)
-2012er W906 313 L2H1

Benutzeravatar
Surfsprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 619
Registriert: 01 Jan 2005 00:00
Wohnort: Nordsee

Galerie

Re: Fahrradträger: Vergleich Fiamma / Eurocarry

Beitrag von Surfsprinter » 24 Jan 2019 20:56

Ja, den Vergleich habe ich schon gelesen. Wenn der Fiamma verschraubt wird und ggf. von hinten stabilisiert wurde, scheint sich bei 2 Bikes nicht unbedingt die Heckklappe zu verbiegen. Ich habe ja auch keine Wahl. Bei 5 Leuten geht nichts mehr rein ins Auto...

Die Info zum Eurocarry ist schonmal viel wert. DANKE!
316 CDi, 05/2018, L2H2, 5 Sitze, 5 Betten, 4x Airbag, Klima, Navi Becker, Rückfahrkamera, Graphitmetallic, 160 Ah AGM-Batterie, 100 Wp Solar. WOMO-Ausbau, Diesel-Standheizung, Warmwasser
Davor T3, T4 kurz, T4 lang TDI, T5, Sprinter 213, Ford Nugget HD

Benutzeravatar
Darth Fader
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 883
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: Fahrradträger: Vergleich Fiamma / Eurocarry

Beitrag von Darth Fader » 24 Jan 2019 21:01

Vielleicht kann ich dir nach der diesjährigen Saison mehr berichten...
Bei mir soll ein modifizierter Eurocarry mit einer kleinen Fiamma Heckbox über den Fahrrädern thronen. Hat nur zeitlich 2018 nicht mehr hingehauen - obwohl die Airlineschiene schon an der rechten Hecktür hängt...
Zuletzt geändert von Darth Fader am 25 Jan 2019 10:22, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 170tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

Benutzeravatar
Surfsprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 619
Registriert: 01 Jan 2005 00:00
Wohnort: Nordsee

Galerie

Re: Fahrradträger: Vergleich Fiamma / Eurocarry

Beitrag von Surfsprinter » 24 Jan 2019 21:49

Hi Darth
Das wäre cool. Hängst Du den Träger in die Airlineschienen? Wie machst Du die fest? Schrauben und Sika?
316 CDi, 05/2018, L2H2, 5 Sitze, 5 Betten, 4x Airbag, Klima, Navi Becker, Rückfahrkamera, Graphitmetallic, 160 Ah AGM-Batterie, 100 Wp Solar. WOMO-Ausbau, Diesel-Standheizung, Warmwasser
Davor T3, T4 kurz, T4 lang TDI, T5, Sprinter 213, Ford Nugget HD

Benutzeravatar
Darth Fader
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 883
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: Fahrradträger: Vergleich Fiamma / Eurocarry

Beitrag von Darth Fader » 25 Jan 2019 10:20

Jo, MS-polymer & Schrauben.
Die Airlineschiene vorher ein wenig biegen & der Rundung der Tür anpassen. Die genaue Position zu finden kann etwas dauern - du solltest die Innenverstrebungen der Tür im Auge behalten.
Ich habe den Eurocarry für den 903 recht günstig erworben (quasi hinterhergeschmissen), zerlegt und in etwas anderer Reihenfolge zusammengebaut, damit meine Kiste auf die richtige Höhe kommt.
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 170tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

Benutzeravatar
Surfsprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 619
Registriert: 01 Jan 2005 00:00
Wohnort: Nordsee

Galerie

Re: Fahrradträger: Vergleich Fiamma / Eurocarry

Beitrag von Surfsprinter » 26 Jan 2019 19:12

@ Darth fader:
Könntest Du bei Gelegenheit mal nachmessen, in welcher Höhe (ab dem Boden gemessen) der Träger beginnt? Ich habe ja unter dem Hecktürenträger noch den Anhängekupplungsträger. Ob das passt?
20180718_151025.jpg
316 CDi, 05/2018, L2H2, 5 Sitze, 5 Betten, 4x Airbag, Klima, Navi Becker, Rückfahrkamera, Graphitmetallic, 160 Ah AGM-Batterie, 100 Wp Solar. WOMO-Ausbau, Diesel-Standheizung, Warmwasser
Davor T3, T4 kurz, T4 lang TDI, T5, Sprinter 213, Ford Nugget HD

Benutzeravatar
Darth Fader
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 883
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: Fahrradträger: Vergleich Fiamma / Eurocarry

Beitrag von Darth Fader » 04 Feb 2019 10:08

Surfsprinter hat geschrieben:
26 Jan 2019 19:12
Ob das passt?
Daß es passt, wusste ich schon vor ner Woche - gestern war ich dann mal kurz in meiner Lagerhalle, den Gepäckträger rauskramen...
Über dem :D -logo sindnoch 20-25cm Platz, ich kann mit 176 Problemlos unter den Träger... Das heisst natürlich auch, daß du die Fahrräder extremst hoch raufheben musst.Bei mir ist's nur die Außenbestuhlung + das Sandkastenschäufelchen. Vielleicht noch ein Laufrad...
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 170tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

Benutzeravatar
Surfsprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 619
Registriert: 01 Jan 2005 00:00
Wohnort: Nordsee

Galerie

Re: Fahrradträger: Vergleich Fiamma / Eurocarry

Beitrag von Surfsprinter » 04 Feb 2019 13:39

@Darth
Danke. Über Bilder, zB auch Crepeband, das den Sitz der Schienen anzeigt, wäre ich ja sowas von dankbar.
Ich bekomme diese Woche auch einen Eurocarry. Dann geht das Basteln wieder los. Bei mir muss sicher eine Schiene auch angepasst werden, um deutlich höher als original angesetzt werden zu können. Oder hast Du beim Standard-Sitz schon so viel Platz unter'm Träger?
316 CDi, 05/2018, L2H2, 5 Sitze, 5 Betten, 4x Airbag, Klima, Navi Becker, Rückfahrkamera, Graphitmetallic, 160 Ah AGM-Batterie, 100 Wp Solar. WOMO-Ausbau, Diesel-Standheizung, Warmwasser
Davor T3, T4 kurz, T4 lang TDI, T5, Sprinter 213, Ford Nugget HD

Benutzeravatar
Darth Fader
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 883
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: Fahrradträger: Vergleich Fiamma / Eurocarry

Beitrag von Darth Fader » 04 Feb 2019 15:49

Nee, eigentlich ist meines kein "Eurocarry" mehr!
Wenn du den Originalträger nimmst, hab ich den U-förmigen Aussenbühel abgeschraubt und den H-flrmigen Innenbügel um 180° gedreht wieder angeschraubt. Das Ding hängt also eher, als zu stehen.
Die Originalschiene vom 903 passt nicht an die 906er Tür, daher hab ich Airline passend gebogen und mit großflächiger Hinterfütterung an das Türblech geschraubt. Bilder reiche ich nach, bin heute Abend noch ein paar Mal am "Dicklichen".
Du musst halt gut schauen, wie du die Fahrräder oben sicherst - ohne Mehrstufigen Tritt käme ich nicht mehr an Ober-/Sattelrohre ran... :wink:
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 170tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

Benutzeravatar
Surfsprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 619
Registriert: 01 Jan 2005 00:00
Wohnort: Nordsee

Galerie

Re: Fahrradträger: Vergleich Fiamma / Eurocarry

Beitrag von Surfsprinter » 17 Feb 2019 13:28

Ich habe mich jetzt auch für den Eurocarry entschieden. Er ist inzwischen angekommen.
20190216_144657.jpg
Jetzt heißt es:
Verkleidung entfernen, 10 Löcher bohren und grundieren.
20190217_121214.jpg
Wie man sieht habe ich eine andere Position gewählt, als Original. Nur so habe ich genug Platz für 2 Etagen Räder. Der Vorteil ist bei dieser Lage, dass hinter der oberen Schiene noch ein Versteifungsblech liegt, welches ich mit durchbohrt habe. Dadurch verteilt sich die Kraft auf's Blech besser.
20190217_133343.jpg
Gleich werden die Schienen mit Sika 251 uv angeklebt und angeschraubt.
Auf der Rückseite der unteren Schiene werde ich noch Aluleisten zur Versteifung anbringen.
Zuletzt geändert von Surfsprinter am 17 Feb 2019 17:17, insgesamt 4-mal geändert.
316 CDi, 05/2018, L2H2, 5 Sitze, 5 Betten, 4x Airbag, Klima, Navi Becker, Rückfahrkamera, Graphitmetallic, 160 Ah AGM-Batterie, 100 Wp Solar. WOMO-Ausbau, Diesel-Standheizung, Warmwasser
Davor T3, T4 kurz, T4 lang TDI, T5, Sprinter 213, Ford Nugget HD

Benutzeravatar
Surfsprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 619
Registriert: 01 Jan 2005 00:00
Wohnort: Nordsee

Galerie

Re: Fahrradträger: Vergleich Fiamma / Eurocarry

Beitrag von Surfsprinter » 17 Feb 2019 16:53

So. Schienen sind dran.
20190217_152537.jpg
Dass es schief aussieht, liegt an der Perspektive.

Mit Träger sieht es dann so aus:
20190217_155713.jpg
20190217_155729.jpg
316 CDi, 05/2018, L2H2, 5 Sitze, 5 Betten, 4x Airbag, Klima, Navi Becker, Rückfahrkamera, Graphitmetallic, 160 Ah AGM-Batterie, 100 Wp Solar. WOMO-Ausbau, Diesel-Standheizung, Warmwasser
Davor T3, T4 kurz, T4 lang TDI, T5, Sprinter 213, Ford Nugget HD

spaik
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 25
Registriert: 23 Aug 2018 11:36
Wohnort: bei Flensburg

Fahrerkarte

Re: Fahrradträger: Vergleich Fiamma / Eurocarry

Beitrag von spaik » 08 Mär 2019 21:41

@Surfsprinter
Das sieht vernünftig aus. Könnte man den Träger auch montieren,wenn ich Scheiben hinten habe?
Also gibt es der Träger her, den oberen Halter über der Scheibe zu montieren?
Und hätte man noch Platz für eine Leiter auf der linken Tür ?
Gruß spaik

Benutzeravatar
Surfsprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 619
Registriert: 01 Jan 2005 00:00
Wohnort: Nordsee

Galerie

Re: Fahrradträger: Vergleich Fiamma / Eurocarry

Beitrag von Surfsprinter » 08 Mär 2019 21:58

Hi spaik.
Bei meiner Konstruktion geht nur noch die Montage beider Schienen unterhalb des Scheibenausschnittes.

Darth fader hat aber geschrieben, dass er den Träger vollkommen anders zusammengebaut hat. Also Halterungen ab, Hauptrohr andersrum... dann könnte man die Halterungen auch weiter auseinanderziehen. Damit könnte es klappen. Du hast allerdings dann einen ungünstigen Hebel auf die Heckklappe, weil die Kräfte oberhalb des oberen Scharniers einwirken.
Frag ihn doch mal, wie weit er mit der Montage ist.
316 CDi, 05/2018, L2H2, 5 Sitze, 5 Betten, 4x Airbag, Klima, Navi Becker, Rückfahrkamera, Graphitmetallic, 160 Ah AGM-Batterie, 100 Wp Solar. WOMO-Ausbau, Diesel-Standheizung, Warmwasser
Davor T3, T4 kurz, T4 lang TDI, T5, Sprinter 213, Ford Nugget HD

Benutzeravatar
Surfsprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 619
Registriert: 01 Jan 2005 00:00
Wohnort: Nordsee

Galerie

Re: Fahrradträger: Vergleich Fiamma / Eurocarry

Beitrag von Surfsprinter » 08 Mär 2019 22:00

... eine Leiter links wäre noch möglich, wenn sie nicht zu weit heraussteht. Ich nutze allerdings eine Teleskopleiter, die ich immer innen mitschleppe.
316 CDi, 05/2018, L2H2, 5 Sitze, 5 Betten, 4x Airbag, Klima, Navi Becker, Rückfahrkamera, Graphitmetallic, 160 Ah AGM-Batterie, 100 Wp Solar. WOMO-Ausbau, Diesel-Standheizung, Warmwasser
Davor T3, T4 kurz, T4 lang TDI, T5, Sprinter 213, Ford Nugget HD

Antworten