Fahrradträger: Vergleich Fiamma / Eurocarry

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
ra-sc91
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 60
Registriert: 27 Dez 2006 15:18

Re: Fahrradträger: Vergleich Fiamma / Eurocarry

Beitrag von ra-sc91 »

Hallo 14:59, Surfsprinter und alle.

Transport im Auto kommt nicht in Frage. An der Hecktüre ist direkt die Dusche, ich müßte daher immer durch die Schiebetüre schräg umme Ecke und dann wäre die Bewegungsfreiheit im Auto weg.

1. Thule: Die Firma hab ich schon immer und ich finde die Träger stabil und gut zu bedienen. Meiner Meinung nach müßte sich der Van XT bei Sprinter H1 ohne Fenster mittels innerer Verstärkungen montieren lassen. Bohren und Kleben, auf Klammern müßte ich verzichten. Vorteil gegenüber EuroCarry, ich könnte in der Höhe variieren. Außerdem sind die Schienen weiter auseinander, die Hebelwirkung ist geringer. Allerdings muß ich nach der Beschreibung auf Thule befürchten, daß sich die Schienen auf dem Grundträger nicht verschieben lassen.

2. EuroCarry: Einfachste Lösung. Mir sitzt der Träger etwas zu weit unten. Die Bikebefestigung bei Thule scheint solider. Und EC ist halt nicht schwarz.

3. Airline Schienen: Könnte eine sehr universelle Lösung sein. Da könnte man alles dranhängen. Muß ich mich nochmal mit befassen.

4. Ersatzradträger an Scharnierpunkten mit Radaufsatz: Gibt es da echt keinen Hersteller für? Muß ich mal bei RAW nachfragen.

Bis man wieder reisen kann, wird das hoffentlich was.

Grüße
Ralf
Dateianhänge
SC12-Heckin1.jpg
SC12-Heck1.jpg
ra-sc91
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 60
Registriert: 27 Dez 2006 15:18

Re: Fahrradträger: Vergleich Fiamma / Eurocarry

Beitrag von ra-sc91 »

PS:
RAW bietet einen Ersatzradhalter für links an. Die schreiben da:
"Er wird an den Türscharnieren befestigt und kommt bei Hecktür mit Fenster ohne zusätzliche Bohrungen aus!"

Heißt das, es gibt unterschiedliche Scharniere je nachdem ob Fenster oder nicht? Womöglich weil Fenster schwerer sind?

https://offroad-transporter.com/produkt ... ergroesse/

PS²:
Ich habe mit RAW telefoniert. Denen ist das Problem mit dem Radträger bewußt und sie hoffen, im nächsten Jahr eine Lösung zu finden. Übergangsweise empfehlen sie Leiter rechts und geeignete Radbefestigung.
moare
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 48
Registriert: 27 Nov 2020 08:09

Re: Fahrradträger: Vergleich Fiamma / Eurocarry

Beitrag von moare »

Hallo,

Ich habe das Problem dass ich gerne eine Heckleiter auf das rechte Türblatt setzen möchte.
Gleichzeitig hätte ich Befarf Räder zu transportieren.

Hat hier jemand schonmal einen dieser "einseitigen" Träger auf der Linke Türblatt gesetzt?

Grüße
Moritz
Benutzeravatar
Surfsprinter
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1092
Registriert: 01 Jan 2005 00:00
Wohnort: Nordsee

Galerie

Re: Fahrradträger: Vergleich Fiamma / Eurocarry

Beitrag von Surfsprinter »

Du würdest Dir durch die langen Schienen des Trägers, die deutlich über die Mittellinie nach rechts vor die Heckklappe ragen die Möglichkeit nehmen, die rechte Türe zu öffnen. Dann kannst Du auch Die Linke nicht öffne und damit bleibt das Heck verschlossen.

Leiter links und Träger rechts klappt aber - je nachdem wie weit die Leiter ansteht. Diese Lösung hatte ich bei meinem 903 von 2003
316 cdi, Bj 5/18, Womo-Ausbau für 5 Personen, Etagenbetten, el. Hubbett, Küche, Bad...
Davor T3, T4 kurz, T4 lang TDI, T5, Sprinter 1 213, Westfalia Nugget

Camping bedeutet, die eigene Verwahrlosung als Erholung zu empfinden...
Philipp-313
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 54
Registriert: 11 Mai 2019 19:55
Wohnort: Köln

Re: Fahrradträger: Vergleich Fiamma / Eurocarry

Beitrag von Philipp-313 »

Wenn es nur um den Transport eines Rads geht, könnte man vielleicht außen auch etwas in dieser Form selbst bauen:

https://www.outsidevan.com/wp-content/u ... 9x1066.jpg

Zwei Airlineschienen an die Tür. Oben eine Gabelhalterung an einem Winkel. Unten zwei Winkel mit einem U-Profil, wo das Hinterrad drin steht. Verzurren mit kräftigen, wiederverschließbaren Kabelbindern oder Gurten. Man muss nur sicherstellen, dass die Beleuchtung nicht verdeckt wird. Vorteil wäre, es baute praktisch nicht auf und die zweite Tür bliebe fei - z.B. für eine Leiter.

Einfacher ist natürlich, etwas von der Stange zu nehmen. Aber auch langweiliger... :D

Bei Eurocarry passen die neuen Modelle in schwarz übrigens teilweise auch auf den Vor-Facelift-Sprinter. Einfach anrufen und nachfragen.
319 Bluetec 4x4, BJ2015, Ausbau als Familiencamper, siehe hier
Benutzeravatar
Abdrej05
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 22 Mär 2021 21:51

Galerie

Re: Fahrradträger: Vergleich Fiamma / Eurocarry

Beitrag von Abdrej05 »

Surfsprinter hat geschrieben: 17 Feb 2019 16:53 So. Schienen sind dran.

20190217_152537.jpg
Dass es schief aussieht, liegt an der Perspektive.

Mit Träger sieht es dann so aus:

20190217_155713.jpg

20190217_155729.jpg
Hallo Surfsprinter,

dein Konzept sieht TOP aus.
Kannst du mir sagen wie hoch die Radschienen von der Oberkannte der Stoßstange hängen.
Ich bin noch am schauen was passen könnte, da ich links an der Tür das Ersatzrad habe.

Danke schon mal
Benutzeravatar
Surfsprinter
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1092
Registriert: 01 Jan 2005 00:00
Wohnort: Nordsee

Galerie

Re: Fahrradträger: Vergleich Fiamma / Eurocarry

Beitrag von Surfsprinter »

Hi
Zur Zeit habe ich den Träger noch nicht dran. Sobald er angebaut ist, messe ich nach.
Nur so viel vorab:
Auf dem unteren Träger stehen 2-3 29er Fullys mit Rahmengröße M ohne Kontakt zur Radschiene oben zu haben. Vielleicht bringt Dich das schon weiter.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Surfsprinter für den Beitrag:
Abdrej05 (23 Mär 2021 20:11)
316 cdi, Bj 5/18, Womo-Ausbau für 5 Personen, Etagenbetten, el. Hubbett, Küche, Bad...
Davor T3, T4 kurz, T4 lang TDI, T5, Sprinter 1 213, Westfalia Nugget

Camping bedeutet, die eigene Verwahrlosung als Erholung zu empfinden...
Benutzeravatar
Abdrej05
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 22 Mär 2021 21:51

Galerie

Re: Fahrradträger: Vergleich Fiamma / Eurocarry

Beitrag von Abdrej05 »

Leider bringt mich das nicht voran 🤷‍♂️.
Wie du auf dem einen Bild sehen kannst hangt das Rad fast ziemlich mittig zwischen den Scharnieren.
Aber es eilt jetzt bei mir auch nicht.
Thx.
derroteblitz
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 10
Registriert: 02 Dez 2018 20:42
Wohnort: Berlin

Re: Fahrradträger: Vergleich Fiamma / Eurocarry

Beitrag von derroteblitz »

Deshalb habe ich mich an eine Optimierung gemacht.

Ich besorgte mir eine Airline-Schiene, die ich oben und unten an die Rundungen der Türe angepasst habe. Dazu noch Schraubverbindungen in M8, die ich in die Airline-Schiene einhängen kann.
Hey Anton,
super Idee!
Aber wie siehts denn bei solchen Basteleien mit TÜV / Versicherung aus? Ist das erlaubt? Ist ja schon Sicherheitsrelevant wenn einem dann der Fahrradträger bei 120kmh vom Auto abfliegt.
.. Könnte da ja schon Vorgaben geben wie "muss mindestens mit 3x M8 Edelstahl pro schiene verschraubt werden, oder?
Aber ich würde wirklich gerne den thule Sport g2 genau so befestigen.. Das Teil kostet 175eu statt 509 wie der van xt... Da lohnt sich doch das gefummel mit den airline schienen. . . .

Achso, und hast du nutensteine für die airlines benutzt? Oder Schraubfittinge?

Danke und grüße!
Ben
hljube
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 715
Registriert: 27 Feb 2017 19:52
Wohnort: Lübeck

Galerie

Re: Fahrradträger: Vergleich Fiamma / Eurocarry

Beitrag von hljube »

derroteblitz hat geschrieben: 31 Mär 2021 21:04 Aber wie siehts denn bei solchen Basteleien mit TÜV / Versicherung aus?
Ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte das läuft als Ladung, solange das nur verschraubt ist.
Die Airlineschiene als geklebtes Teil nicht, der Träger als geschraubtes Teil schon.
Es muss meine ich nur geguckt werden, ob die Rückleuchten noch unter den vorgegebenen Winkeln für den Nachfolgenden Verkehr sichtbar sind.

Tante Edit(h) sagt: Also immer Vorausgesetzt der Träger selbst ist zugelassen und nach den Bedingungen der Bedienungsanleitung angebracht.
MFG
Julian

-1988er T3 1.6TD (RIP)
-2012er W906 313 L2H1
Antworten