2. Batterie im Motorraum

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
spaik
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 13
Registriert: 23 Aug 2018 11:36
Wohnort: bei Flensburg

Fahrerkarte

2. Batterie im Motorraum

Beitrag von spaik » 03 Feb 2019 17:41

Hallo zusammen.
Ich habe den anderen Beitrag mit der 2. Batterie gelesen, aber keine Antworten (auch nicht in der Suche) gefunden.

Jetzt aber zu meiner Frage.
Ich habe mir einen angesehen und der hatte im Motorraum eine 2. Batterie.
Ich bin allerdings der Meinung, das die Starterbatterie unter dem Fahrersitz (W906, Bj 2010 H2 L2) ist.
Der Sprinter ist ein ganz normaler Kasten/Transporter, ohne Ausbau o.ä.

Wozu ist dann die 2. Batterie im Motorraum? :?:

Benutzeravatar
v-dulli
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1108
Registriert: 14 Jul 2010 20:15
Wohnort: OWL

Re: 2. Batterie im Motorraum

Beitrag von v-dulli » 03 Feb 2019 17:44

Die Hauptbatterie des 906er sitzt immer im Kasten vor dem Fahrersitz, im Motorraum ist "nur" die Zusatzbatterie.
Gruß
v-dulli

spaik
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 13
Registriert: 23 Aug 2018 11:36
Wohnort: bei Flensburg

Fahrerkarte

Re: 2. Batterie im Motorraum

Beitrag von spaik » 03 Feb 2019 17:49

Was hat die für eine Aufgabe?

Tabou
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 197
Registriert: 16 Mai 2006 07:33
Wohnort: Hamburg

Re: 2. Batterie im Motorraum

Beitrag von Tabou » 03 Feb 2019 18:14

Moin.

Die kann verschiedene Aufgaben haben. Z.B. als Zusatzbatterie für einen Wohnmobilausbau (wobei sie dafür in vielen Fällen zu klein sein dürfte). Oder aber auch als Batterie für andere Zusatzaggregate, die größere Strommengen benötigen, während der Motor nicht läuft.

Grüße
Tabou

Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 889
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: 2. Batterie im Motorraum

Beitrag von Sprinter_213_CDI » 03 Feb 2019 18:31

spaik hat geschrieben:
03 Feb 2019 17:41
Wozu ist dann die 2. Batterie im Motorraum? Was hat die für eine Aufgabe?
Als Starthilfe ... :mrgreen:
Bj. Juli / 2010, 155.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4 x 100 Ah Batterien, Sitzbank 3 - 5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 , Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung

Marco12
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 66
Registriert: 13 Aug 2016 18:39

Re: 2. Batterie im Motorraum

Beitrag von Marco12 » 03 Feb 2019 18:35

Was für einen hast du dir denn angesehen?
War es ein Sonderaufbau, oder leerer Kasten, oder...?
Bild

spaik
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 13
Registriert: 23 Aug 2018 11:36
Wohnort: bei Flensburg

Fahrerkarte

Re: 2. Batterie im Motorraum

Beitrag von spaik » 03 Feb 2019 21:24

Ja, das ist ein leerer Kasten/Transporter...
Deswegen stutze ich ja. Keine zusätzlichen Agregate...
Ich weiß auch nicht, ob die vom Werk aus drin ist/war.
Wenn sie vom Werk aus drin war, müsste es ja eine plausieble Erklärung dafür geben. Wenn sie nachträglich montiert wurde, sollte sich der Besitzer was dabei gedacht haben.
Ich werde den Besitzer noch mal fragen, weil "mündlich" habe ich den Sprinter schon gekauft. Jetzt soll er nur noch Tüv neu bekommen (nachdem er neue Bremsen bekommt) und dann sollte dem Kauf nichts mehr im Wege stehen. :D

Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 889
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: 2. Batterie im Motorraum

Beitrag von Sprinter_213_CDI » 04 Feb 2019 07:39

Hallo
Wenn du das Fzg. hast, mach mal Bilder. Vielleicht können wir dir dann mehr sagen.
Bj. Juli / 2010, 155.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4 x 100 Ah Batterien, Sitzbank 3 - 5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 , Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung

spaik
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 13
Registriert: 23 Aug 2018 11:36
Wohnort: bei Flensburg

Fahrerkarte

Re: 2. Batterie im Motorraum

Beitrag von spaik » 05 Feb 2019 17:20

Ja, das werde ich machen.
Samstag hole ich den ab.
Dann mach ich mal Bilder

Benutzeravatar
v-dulli
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1108
Registriert: 14 Jul 2010 20:15
Wohnort: OWL

Re: 2. Batterie im Motorraum

Beitrag von v-dulli » 05 Feb 2019 17:26

Über die FIN lässt sich auch feststellen ob das Originalzustand oder Nachrüstung ist.
Gruß
v-dulli

Almaric
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 288
Registriert: 29 Apr 2013 20:07
Wohnort: An der Nordseeküste...

Re: 2. Batterie im Motorraum

Beitrag von Almaric » 06 Feb 2019 00:02

Eine verbaute Zweitbatterie muss erstmal nicht viel bedeuten. Der damalige Arbeitgeber meines Vaters hat z.b. auch 2 alte Crafter als Leasingfahrzeuge. Und beide haben eine Zweitbatterie im Motorraum eingebaut. Was ist daran angeschlossen? Gar nichts! Wenn du allerdings die zusätzlichen Steckdosen unterm Fahrersitz vorne rechts bzw. hinten links im Laderaum ab Werk verbaut hast, werden die dann normaaalerweise über die Zusatzbatterie versorgt - gibts auch nen Code für damit das so verkabelt wird, weiss ich allerdings nicht mehr. Angeblich wählt der Konfigurator das aber erstmal automatisch so aus, wenn man ne Zusatzbatterie und die zusätzlichen Steckdosen hat - war zumindest damals 2013 so als ich meinen Dicken bestellt habe wo das auch exakt so verbaut ist. Sowas könnte ja dann noch Sinn machen für Ladegeräte oder Zusatzbeleuchtung etc.

Ansonsten freu dich doch. Selbst wenn du die Batterie nicht nutzen solltest, die voreingebaute Verkabelung mit Trennrelais bis unter den Fahrersitz kann man auch für allerlei andere Spielereien zweckentfremden :wink:

Antworten