Audio 15 Nachrüstung

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
NordseeSprinter
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 25 Feb 2019 22:58

Audio 15 Nachrüstung

Beitrag von NordseeSprinter » 25 Feb 2019 23:22

Hallo Sprinterfans,

ich habe mir einen Sprinter 213 CDI, EZ: 02/2015 gekauft, bei dem ein Radio Audio 10 (Code EN 6) verbaut ist. Ich würde gerne Navigation mit dem Audio 15 nachrüsten, finde mich aber mit den verschiedenen angebotenen Varianten nicht zurecht.
Aus dem Forum hier habe ich die Informationen (die hoffentlich richtig sind!) herausgefunden:
Ich benötige:

W906 Kabelsatz für Becker Map Pilot (von Kabeldaviko!?)
1x Becker Map Pilot Modul
1x Aufnahmeschale BMP = A172 810 00 11
1x Antennenweiche = A463 820 37 89
1x GPS Antenne zur Innenmontage mit Fakrakupplung

Bei den Radios gibt es Geräte mit der Bezeichnung RY 2550 und RY 2540, die nach Angaben der Verkäufer in einen Sprinter 906 eingebaut werden können. Bei diesen Radios wird teilweise die Bezeichnungen "Bedienteil" verwendet. Diese Radion haben eine nur sehr geringe Einbautiefe. Dann werden Radios mit der Bezeichnung "Audio 15" angeboten, die eine sehr große Einbautiefe haben. Kann mir hier im Forum jemand einen Tipp geben, welches Radio/Bedienteil in meinem Fahrzeug verbaut werden kann?

Viele Grüße
Martin

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2095
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Audio 15 Nachrüstung

Beitrag von Vanagaudi » 26 Feb 2019 11:15

Das sind alles Audio15 Radios, auch wenn sie nur Bedienteil genannt werden. Aufpassen muss man nur, wenn diese Geräte aus einem PKW stammen, dann ist auch mal Bedien- und Empfangsteil getrennt. Für den Sprinter wurden verschiedene Hersteller für das Audio15 beauftragt. Daher passt auch nur ein bestimmtes Audio15 zu deinem Baujahr. Teilweise sind die Ausstattungsmerkmale unterschiedlich. Ob ein altes Audio15 zu einem neuerem Baujahr passt, bzw. ob es vollständig funktionieren wird, möchte ich nicht bestätigen. Ich habe da meine Zweifel. Im Forum gibt es einen Beitrag, der die Baujahre und die zugehörigen Teilenummern der Audio15 benennt. Da musst du mal die Forumssuche beauftragen. Um auf der sicheren Seite zu bleiben solltest du nur das zum Baujahr gehörige Radio einbauen.

Falls es ein gebrauchtes Radio sein soll, lass dir die original Fahrgestellnummer geben, aus dem das Radio stammt. Das hilft, das Gerät in deinem Fahrzeug freischalten zu lassen. Darüber hinaus musst du im Fahrzeug auch alle Zusatzausstattungen freischalten lassen, die du im Audio15 verwenden willst, wie zum Beispiel das angesprochene Becker Navi.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

rollieexpress
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 169
Registriert: 01 Dez 2017 12:33

Re: Audio 15 Nachrüstung

Beitrag von rollieexpress » 26 Feb 2019 12:21

Nicht zu vergessen: Du brauchst unabdingbar den Radiocode dazu.

Ich hab ein Audio 15 in meinem V drin. War nicht so einfach wie gedacht mit der Freischaltung und der Programmierung im Fahrzeug. Meins ist Allerdings nur für die RFK und ohne Navigation. Das ist dann noch Umfangreicher.
Gruss Jens

MB 316 CDI Kombi EZ: 03.2013

NordseeSprinter
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 25 Feb 2019 22:58

Re: Audio 15 Nachrüstung

Beitrag von NordseeSprinter » 26 Feb 2019 22:57

Danke für die Antworten!
Nur bin ich jetzt auch nicht viel schlauer als vorher! Die Forensuche habe ich bemüht, jedoch das angesprochene Thema zu den Baujahren nicht gefunden. Kann mir jemand bitte einen Tipp geben, wo diese Informationen zu finden sind?
Danke!

Benutzeravatar
v-dulli
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1334
Registriert: 14 Jul 2010 20:15
Wohnort: OWL

Re: Audio 15 Nachrüstung

Beitrag von v-dulli » 26 Feb 2019 23:11

Gib mir mal die FIN über PN.
Gruß
v-dulli

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2095
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Audio 15 Nachrüstung

Beitrag von Vanagaudi » 27 Feb 2019 21:38

NordseeSprinter hat geschrieben:
26 Feb 2019 22:57
Die Forensuche habe ich bemüht, jedoch das angesprochene Thema zu den Baujahren nicht gefunden. Kann mir jemand bitte einen Tipp geben, wo diese Informationen zu finden sind?
Ich habe mal die Baujahre und die zugehörigen Audio15 rausgesucht, aber anscheinend doch nicht notiert. Du kannst das entsprechende Thema hier finden. Also an dieser Stelle nachgeholt:

Code: Alles auswählen

A 906 900 4301; Audio 15; Ersetzt durch A 906 900 6202; Bis Fahrgestell S990942 (12.11.2014)
A 906 900 6202; Audio 15; Ersetzt durch A 906 900 0203; Bis Fahrgestell S990942 (12.11.2014)
A 906 900 0203; Audio 15; Ersetzt durch A 906 900 1303; Bis Fahrgestell S990942 (12.11.2014), nur/auch als Tauschteil lieferbar
A 906 900 1303; Audio 15; Ersetzt durch A 906 900 4603; Bis Fahrgestell S990942 (12.11.2014), nur/auch als Tauschteil lieferbar
A 906 900 4603; Audio 15; Bis Fahrgestell P114332 (29.01.2015), nur/auch als Tauschteil lieferbar

A 906 900 3203; Audio 15; Ab Fahrgestell P114333 (29.01.2015), bis 01.09.2016

A 906 900 0104; Audio 15; Ab Fahrgestell 01.09.2016
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

NordseeSprinter
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 25 Feb 2019 22:58

Re: Audio 15 Nachrüstung

Beitrag von NordseeSprinter » 01 Mär 2019 07:28

Hallo Vanagaudi,

danke für die Informationen!

Gruß!
Martin

Antworten