Sprintshift, Hinterachse von 4,182 zu 3,692getauscht, Notlauf Getriebe

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Willi1990
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 10
Registriert: 08 Mär 2019 13:40

Re: Sprintshift, Hinterachse von 4,182 zu 3,692getauscht, Notlauf Getriebe

Beitrag von Willi1990 » 14 Mär 2019 21:27

Sprinter_213_CDI hat geschrieben:
14 Mär 2019 16:55
Hallo
Vielleicht eine blöde Idee, aber vielleicht auch eine Gute, frag doch mal bei solchen Chip Tunern nach. :roll:
Fragen kostet nichts
Viel Glück
Habe ich bereits. Aber bei diesem Getriebe kannst dir dieantwort wohl fast denken🙄🙄😏

Opa_R
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 6011
Registriert: 01 Mär 2006 00:00
Wohnort: 56598 Rheinbrohl

Galerie

Re: Sprintshift, Hinterachse von 4,182 zu 3,692getauscht, Notlauf Getriebe

Beitrag von Opa_R » 16 Mär 2019 22:00

Hy :wink:
Sorry , du wirst niemanden finden der dir im SSG Steuergerät diese Achse einprogramieren wird !
Lösung auf eine Achse tauschen die von der Übersetzung möglich ist :roll:
Liebe grüße Renate und Schorsch ;)
Alle Angaben ohne Gewähr :)

Vita : 307 D , 209 D , 312 D , 316 CDI , 318 CDI

Willi1990
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 10
Registriert: 08 Mär 2019 13:40

Re: Sprintshift, Hinterachse von 4,182 zu 3,692getauscht, Notlauf Getriebe

Beitrag von Willi1990 » 29 Mär 2019 11:31

So abschließend ein paar Worte.
Hab zwischenzeitlich die Achse verkauft.
Hab jedoch eine Lösung gefunden.
Man kann die Fehler die den Notlauf hervorrufen, in meinem Fall“ falsche Achsubersetzung“ deaktivieren.
Ein fitter Chiptuner kann dir diesen Code einfach löschen. Den gibts dann nicht mehr. Also fährt das Auto dann weiter weil der Fehler nicht mehr erkannt wird.
Alles andere bleibt intakt. Nur dieser Fehler taucht halt nie wieder auf.
Benötigt wird dafür nur der Fehlercode.
Muss jetzt wieder eine Achse finden und dann teste ich das ganze mal in der Praxis.
Werde mich dann wahrscheinlich wieder melden:-)

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2087
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: Sprintshift, Hinterachse von 4,182 zu 3,692getauscht, Notlauf Getriebe

Beitrag von jense » 30 Mär 2019 17:33

Willi1990 hat geschrieben:
08 Mär 2019 14:07
Hallo.
Habe ein kleines Problem das größer werden kann.
Habe in meinem Crafter 100kw, bj. 2008, 85.000km, Familienwagen 9Sitzer, die Hinterachse getauscht.
Vorher hatte ich die 4,182 Übersetzung drin.
Hab jetzt die längste Übersetzung verbaut.
Funktioniert theoretisch auch, jedoch geht das Getriebe in den Notlauf und schaltet nicht über den 3. Gang hinaus.
Die Achse habe ich aus folgendem Grund getauscht.
Mit der originalen Übersetzung dreht der Motor bei 100km/h 2550 u/min.
Mit der neuen Achse sind es 300u/min weniger.
Am Verbrauch hat sich das am meisten bemerkbar gemacht. Von vorher 10,5-12 Litern bin ich jetzt 9,2- 9,5 Liter gefahren.
Hat schon mal jemand das Problem beim Umbauen gehabt? Es gab für dieses Getriebe meines Wissens bei Vw keine 3,692 Übersetzung.
Bei VW in der Werkstatt schütteln die nur den Kopf angesichts meiner Probleme🙆🏼‍♂️
Wie hast du nur mit dem 3. Gang diese Verbrauchswerte herausgefahren? Oder kam das Problem erst nach einiger Zeit?
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Willi1990
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 10
Registriert: 08 Mär 2019 13:40

Re: Sprintshift, Hinterachse von 4,182 zu 3,692getauscht, Notlauf Getriebe

Beitrag von Willi1990 » 30 Mär 2019 18:49

Automatik ging nur bis in den dritten.
Danach Fehler und Notlauf.
Also 3. Gang ganz durch gezogen.
Danach neutral, kurz gewartet und wieder auf D.
Dann war der 6. Gang drin.
Runterschalten macht er auch wohl, nur nicht mehr hoch.
Dann wieder das Spiel von vorn.

Antworten