Fragen zum Ausbau 2014 Sprinter KA

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Benutzeravatar
Surfsprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 599
Registriert: 01 Jan 2005 00:00
Wohnort: Nordsee

Galerie

Re: Fragen zum Ausbau 2014 Sprinter KA

Beitrag von Surfsprinter » 08 Mai 2019 17:05

Sehr schön !
Und später dann bon appetit mit dem leckeren Bordeaux ;)
316 CDi, 05/2018, L2H2, 5 Sitze, 5 Betten, 4x Airbag, Klima, Navi Becker, Rückfahrkamera, Graphitmetallic, 160 Ah AGM-Batterie, 100 Wp Solar. WOMO-Ausbau, Diesel-Standheizung, Warmwasser
Davor T3, T4 kurz, T4 lang TDI, T5, Sprinter 213, Ford Nugget HD

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2087
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: Fragen zum Ausbau 2014 Sprinter KA

Beitrag von jense » 08 Mai 2019 17:29

Doe oberen Griffe der Luke würde ich noch abmachen ... es soll durchaus schon vorgekommen sein, dass ungebetene Gäste duch die Luke einsteigen... Ist das eine Ventus? Gebo?
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 982
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Fragen zum Ausbau 2014 Sprinter KA

Beitrag von Sprinter_213_CDI » 08 Mai 2019 18:33

Oh jee, das schöne Sprinterdach. :| :|
Bj. Juli / 2010, 155.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4 x 100 Ah Batterien, Sitzbank 3 - 5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 , Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung

Exilaltbier
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 241
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Marktplatz

Re: Fragen zum Ausbau 2014 Sprinter KA

Beitrag von Exilaltbier » 08 Mai 2019 18:43

Ist ne Gebo,

weiss gar nicht, ob man die Griffe derart zerlegen kann, dass die oberen Stummel durch Stopfen ersetzt werden könnten. Also, beim Boot habe ich noch nie von Lukeneinbrüchen gehört, höchstens so selbsgebastelte Billigdinger.
Wenn, dann kommt der Ungebetene durch den Niedergang, ausserdem kann man beim Sprinter leichter mit einem Konservendosenöffner durchs Blech als oben auf dem Dach an der Luke rumzurandalieren.

@ Sprinter 213 CDI
So schön ist das Sprinterdach auch nicht...außerdem Löcher kann man auch bei Bedarf wieder verschließen, einfach ein Stück lackiertes Blech mit Karrosseriekleber draufpappen und gut ist... :D Ist nur eine rollende Blechkiste.
Exilaltbier 8) mit seinem PARPAING CREUX :wink:

Stete Skepsis wennmanim Netzis !

mandør
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 258
Registriert: 06 Feb 2017 12:25

Re: Fragen zum Ausbau 2014 Sprinter KA

Beitrag von mandør » 08 Mai 2019 18:52

ich finde dass du das sehr sauber gelöst hast. sieht schick aus.
es gibt bei gebo blindkappen für wenige euro, die griffe lassen sich leicht zerlegen, ist nur eine schraube und sieht schick aus.
der zugriff von aussen kann aber auch durch die verriegelung an den griffen unterbunden werden. soviel kraft bringst du auf dem dach nicht auf dass du den riegel sprengst.
lg manu
i understand only train station

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2087
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: Fragen zum Ausbau 2014 Sprinter KA

Beitrag von jense » 08 Mai 2019 18:55

Die sind von innen verriegelt, dann nehme ich alles zurück, das war mit nicht klar.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Exilaltbier
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 241
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Marktplatz

Re: Fragen zum Ausbau 2014 Sprinter KA

Beitrag von Exilaltbier » 08 Mai 2019 19:06

Bild

Das Blaue sind die Verriegelungsschieber...
Exilaltbier 8) mit seinem PARPAING CREUX :wink:

Stete Skepsis wennmanim Netzis !

mandør
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 258
Registriert: 06 Feb 2017 12:25

Re: Fragen zum Ausbau 2014 Sprinter KA

Beitrag von mandør » 08 Mai 2019 19:08

gebo2.jpg
Das blaue Teil ist die Verriegelung. Im Alurahmen die obere Rille ist die Lüftstellung.
gebo1.jpg
Austausch der Standardgriffe gegen die Blindkappen.
i understand only train station

mandør
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 258
Registriert: 06 Feb 2017 12:25

Re: Fragen zum Ausbau 2014 Sprinter KA

Beitrag von mandør » 08 Mai 2019 19:09

ok.. da hab ich wieder zu lange gebraucht :roll: :D
i understand only train station

Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 982
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Fragen zum Ausbau 2014 Sprinter KA

Beitrag von Sprinter_213_CDI » 08 Mai 2019 19:35

Exilaltbier hat geschrieben:
08 Mai 2019 18:43
@ Sprinter 213 CDI
So schön ist das Sprinterdach auch nicht ... Ist nur eine rollende Blechkiste.
Hallo
Hatte auch mal ähnliches vor. Bin aber im Nachhinein glücklich dadrüber das ich es nicht getan habe.
Die drauf gesetzte Solaranlage macht mich um Welten glücklicher als das bisschen Luft was da oben rein kommt. :wink:
Weiterhin viel Spaß bei deinem Ausbau.
Dateianhänge
k-IMG_20180411_152443.jpg
Bj. Juli / 2010, 155.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4 x 100 Ah Batterien, Sitzbank 3 - 5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 , Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung

Exilaltbier
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 241
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Marktplatz

Re: Fragen zum Ausbau 2014 Sprinter KA

Beitrag von Exilaltbier » 09 Mai 2019 14:49

Frage an die Metallurgen:
Soll ich die Alu Luke mit Alu- oder VA-Schrauben befestigen, wegen galvanischer Kontakt Korrosion? Ich denke besser mit Alu!?
Exilaltbier 8) mit seinem PARPAING CREUX :wink:

Stete Skepsis wennmanim Netzis !

Benutzeravatar
Andreas H
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 186
Registriert: 20 Jan 2015 17:46
Wohnort: Oschatz
Kontaktdaten:

Re: Fragen zum Ausbau 2014 Sprinter KA

Beitrag von Andreas H » 09 Mai 2019 15:59

Exilaltbier hat geschrieben:
09 Mai 2019 14:49
Frage an die Metallurgen:
Alu- oder VA-Schrauben befestigen, wegen galvanischer Kontakt Korrosion? Ich denke besser mit Alu!?
Genau richtig, nie VA-Schrauben in Alu Schrauben.
Grüße Andreas

Sprinter 319 4x4 2016

MaSchu
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 35
Registriert: 29 Dez 2018 19:33

Re: Fragen zum Ausbau 2014 Sprinter KA

Beitrag von MaSchu » 09 Mai 2019 16:37

Genau richtig, nie VA-Schrauben in Alu Schrauben.

....jetzt wird es spannend.....

LG Martin
312D Koffer und 814D Vario Kasten

Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1628
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie
Fahrerkarte

Re: Fragen zum Ausbau 2014 Sprinter KA

Beitrag von Vanagaudi » 09 Mai 2019 17:00

Hier fehlt das Chips-und-Cola Smilie :!:
MaSchu hat geschrieben:
09 Mai 2019 16:37
Genau richtig, nie VA-Schrauben in Alu Schrauben.
Das ist das Problem mit der Groß- und kleinschreibung:

Nie VA-Schrauben in Alu schrauben.

Ein Kommentar dazu aus dem Yachtbau.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Exilaltbier
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 241
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Marktplatz

Re: Fragen zum Ausbau 2014 Sprinter KA

Beitrag von Exilaltbier » 09 Mai 2019 17:27

...dann aber richtig:

Groß- und Klein-schreibung

"Klugscheissmodus OFF" :D
Exilaltbier 8) mit seinem PARPAING CREUX :wink:

Stete Skepsis wennmanim Netzis !

Antworten