Fragen zum Ausbau 2014 Sprinter KA

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Exilaltbier
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 439
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: Fragen zum Ausbau 2014 Sprinter KA

Beitrag von Exilaltbier » 16 Mai 2019 21:33

Natürlich bewegt er sich wenn man innen läuft. Ich bin noch vorhin hinten unterm Wagen gelegen und habe div. Teile, Ecken, Schrauben mit Unterbodenwachs behandelt. Auch habe ich nochmals die Börtelnaht in den hinteren Radhäusern inspiziert.... Da war ich mit der Nase nah an den Federn dran, die sind jungfräuliche wie das blühende Leben, sogar der weisse Aufdruck obendrauf sieht funkelnagelneu aus.
Hat das Sonnensegel mittig Luft, kann es sich mittig heben oder senken. Dadurch kann der Luftdruck entweichen und evtl. Wankkräfte können so kaum entstehen. Bei starrem Kontakt auf voller Länge wie im Fall einer Kederschiene kann sich wie bei einem Segel ein Druck aufbauen und Wankbewegungen auslösen.
CamperVan, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 genannt PARPAING :wink:

Stete Skepsis wennmanim Netzis !

Exilaltbier
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 439
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: Fragen zum Ausbau 2014 Sprinter KA

Beitrag von Exilaltbier » 16 Mai 2019 22:25

.. andere Sache, Frage an die Navi/Computer-Cracks....habe heute ein bisschen mit dem Becker Navi vom Audio 15 gefummelt.... die nutzen Navteq-Kartenmaterial. Die Updates gibt's für div. Navis für lau im Netz zum Download, nur MB bzw. Becker möchte da richtig Geld für sehen. Kann man nicht die kostenfreien Navteq-Updates auf das Becker aufspielen? Becker hat doch da bestimmt nur einen lösbaren Riegel vorgeschoben.
CamperVan, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 genannt PARPAING :wink:

Stete Skepsis wennmanim Netzis !

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2367
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: Fragen zum Ausbau 2014 Sprinter KA

Beitrag von jense » 17 Mai 2019 08:09

Exilaltbier hat geschrieben:
16 Mai 2019 22:25
.. andere Sache, Frage an die Navi/Computer-Cracks....habe heute ein bisschen mit dem Becker Navi vom Audio 15 gefummelt.... die nutzen Navteq-Kartenmaterial. Die Updates gibt's für div. Navis für lau im Netz zum Download, nur MB bzw. Becker möchte da richtig Geld für sehen. Kann man nicht die kostenfreien Navteq-Updates auf das Becker aufspielen? Becker hat doch da bestimmt nur einen lösbaren Riegel vorgeschoben.
Bei ebay Kleinaneigen werden die gehandelt. in Zeiten von Google und Apple Maps mit Echtzeit traffic und offline Option aber eh zu überdenken, ich würde auf Handy gehen, ggf. mit einem Handy nur fürs Navigieren, immer noch billiger als regelmäßig Karten zu kaufen und vor allem besser, weil der Echtzeit Traffic viel besser und schneller ist als die TMC Daten. Die Bedienung ist natürlich Käse Käse im Vergleich zum Mercedes Festeinbau. Aber auch da gibt es Geräte, die sich voll ins Fahrzeug integrieren lassen, inkl. Lenkradsteuerung.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Exilaltbier
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 439
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: Fragen zum Ausbau 2014 Sprinter KA

Beitrag von Exilaltbier » 20 Mai 2019 16:49

Moin zusammen, kurze Frage: Normal, dass dieser Multistecker so lose im Sicherungskasten unterm Armaturenbrett/ Fahrerfußraum rumhängt? Habe keinen Platz zum Einclicken gefunden....

Bild

Bild
CamperVan, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 genannt PARPAING :wink:

Stete Skepsis wennmanim Netzis !

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2368
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Fragen zum Ausbau 2014 Sprinter KA

Beitrag von Vanagaudi » 20 Mai 2019 16:52

Ist an SAM, oben rechts noch so gerade im Bild, kein Platz mehr frei? Wie viele Plätze für Kabelschuhe hat der Stecker?
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2367
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: Fragen zum Ausbau 2014 Sprinter KA

Beitrag von jense » 20 Mai 2019 18:02

IMG_20190520_190424.jpg
Bei mir hängt da nichts ...

Edit

Doch ... Da ist wilde Sau, scheint normal zu sein... Bei mir ist das Teil aber eine Etage höher, hinter der Abdeckung
Dateianhänge
IMG_20190520_190733.jpg
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Exilaltbier
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 439
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: Fragen zum Ausbau 2014 Sprinter KA

Beitrag von Exilaltbier » 13 Jun 2019 13:19

Moinsen werte Sprinterologen,

ich mal wieder mit einer kleinen Frage: Sind beim Kastenwagen an den verglasten Hecktüren serienmäßig Profilgiummis um die Scheibenausschnitte oder nicht?

Muss die Scheibenfolierung erneuern und habe bemerkt, mein Schiebetürfenster ist mit einem Gummiprofil eingefasst, die beiden Hecktüren nicht. Hat der frühere Folierer sich die Arbeit nach der Schiebetür erleichtert und die Heckgummis zum Folieren abgezogen und nicht wieder aufgeschoben?

Hecktüren ohne Profil
Bild

Schiebetür mit Profil
Bild
CamperVan, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 genannt PARPAING :wink:

Stete Skepsis wennmanim Netzis !

Benutzeravatar
brown-mouly
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 656
Registriert: 01 Feb 2005 00:00
Wohnort: MZ

Galerie
Fahrerkarte

Re: Fragen zum Ausbau 2014 Sprinter KA

Beitrag von brown-mouly » 13 Jun 2019 14:32

Hallo,
Seitenscheiben mit Gummi, Hecktüren ohne Gummi . Alles ist im Originalzustand.....

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2368
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Fragen zum Ausbau 2014 Sprinter KA

Beitrag von Vanagaudi » 13 Jun 2019 16:18

Exilaltbier hat geschrieben:
20 Mai 2019 16:49
Moin zusammen, kurze Frage: Normal, dass dieser Multistecker so lose im Sicherungskasten unterm Armaturenbrett/ Fahrerfußraum rumhängt?
Mach doch bitte mal ein Foto von der andere Seite des Steckers, so dass man die Kabelschuhe sieht.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Exilaltbier
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 439
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: Fragen zum Ausbau 2014 Sprinter KA

Beitrag von Exilaltbier » 13 Jun 2019 17:14

@ brauner Muli

okay, Danke

@ Gaudeamus maximus
...kann ich den denn so einfach trennen? Bis auf die blöde Laderaumleuchte über den Hecktüren funktioniert nämlich ALLES einwandfrei. Nachher muss ich zum Freundlichen Franzosen und für teuer Geld was neu anlernen lassen...?!
CamperVan, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 genannt PARPAING :wink:

Stete Skepsis wennmanim Netzis !

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2368
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Fragen zum Ausbau 2014 Sprinter KA

Beitrag von Vanagaudi » 13 Jun 2019 17:22

Exilaltbier hat geschrieben:
13 Jun 2019 17:14
...kann ich den denn so einfach trennen? Nachher muss ich zum Freundlichen Franzosen und für teuer Geld was anlernen lassen...?!
Ach, dass ist nur eine Trennstelle. Da kann ich lange nach einen losen, unbenutzten Stecker suchen. Ne, kein Problem, die Trennstelle werde ich auch so finden.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Exilaltbier
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 439
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: Fragen zum Ausbau 2014 Sprinter KA

Beitrag von Exilaltbier » 20 Jun 2019 12:06

Hab mich nach dem Frühstück hingesetzt und am Küchentisch aus Materialresten mal eben Was zusammengepfuscht...
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Individuelle Höhen, Fahrerseie etwas flacher, Beifahrerseite höher..
Bild

Bild

na, Vogel durchs Fenster erkannt ?

Bild

Genau, eine Baleine wird gerade eingeritten und dreht ihre Runden....

Bild

Bild
CamperVan, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 genannt PARPAING :wink:

Stete Skepsis wennmanim Netzis !

Benutzeravatar
Surfsprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 660
Registriert: 01 Jan 2005 00:00
Wohnort: Nordsee

Galerie

Re: Fragen zum Ausbau 2014 Sprinter KA

Beitrag von Surfsprinter » 20 Jun 2019 12:21

Das hast Du schön gemacht :wink:
So eine Armlehne steht bei mir auch noch an. Im New Sprinter habe ich die gesehen, die sind allerdings recht flach, dafür sehr günstig (unter 50 € pro Stück).
Bonne journée,
Surfsprinter
316 CDi, 05/2018, L2H2, 5 Sitze, 5 Betten, 4x Airbag, Klima, Navi Becker, Rückfahrkamera, Graphitmetallic, 160 Ah AGM-Batterie, 100 Wp Solar. WOMO-Ausbau, Diesel-Standheizung, Warmwasser
Davor T3, T4 kurz, T4 lang TDI, T5, Sprinter 213, Ford Nugget HD

traumsprinter
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 800
Registriert: 05 Aug 2010 18:00

Galerie

Re: Fragen zum Ausbau 2014 Sprinter KA

Beitrag von traumsprinter » 20 Jun 2019 13:38

Die Armlehnen für die Tür gibt es nur bei VW für den Crafter in grau. Passen wunderbar für den 906!

Gruß
Peter

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2367
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: Fragen zum Ausbau 2014 Sprinter KA

Beitrag von jense » 20 Jun 2019 13:54

traumsprinter hat geschrieben:
20 Jun 2019 13:38
Die Armlehnen für die Tür gibt es nur bei VW für den Crafter in grau. Passen wunderbar für den 906!

Gruß
Peter
Ich habe die bei mir drin, ist viel zu tief für meine Sitzposition, bringt mir persönlich garnichts.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Antworten