wo D+ abnehmen ohne EK1, ED5, E36, usw

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
ruptech
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 11
Registriert: 13 Mär 2019 15:32
Wohnort: Traunstein

wo D+ abnehmen ohne EK1, ED5, E36, usw

Beitrag von ruptech » 21 Mär 2019 17:42

Hat schon jemand das D+Signal vom Sprinter 2014 abgenommen?
Laut Mercedes kann ich dies nicht, weil ich kein EK1, ED5, E36, usw. habe.
So wie es mir beschrieben wurde, ist es nicht möglich - was aber technisch wiederum auch nicht möglich ist.
Nach Mercedes muss das D+ Signal freigeschalten werden.
Für mich nicht nachvollziehbar, daher hier meine Anfrage.

Vielleicht hat Mercedes auch sehr vorsichtig geantwortet, weil ich eine Sperrdiode einbauen muss, weil das Fahrzeug gleichzeitig am 230 Volt Netz hängen kann.

Grüße vom Chiemsee
ruptech

316 CDI, Bj. 2012, 2013, 2014, 2017, 2018 (907)
516CDI Bj. 2014
816, 818, 822, 823
Actros 1842, 1845
und, und, und....

Benutzeravatar
Surfsprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 564
Registriert: 01 Jan 2005 00:00
Wohnort: Nordsee

Galerie

Re: wo D+ abnehmen ohne EK1, ED5, E36, usw

Beitrag von Surfsprinter » 21 Mär 2019 17:50

Mir wurde gesagt, das ginge an der 12V-Steckdose im Armaturenbrett, da die auch erst bei Zündung Strom bekommt.
316 CDi, 05/2018, L2H2, 5 Sitze, 5 Betten, 4x Airbag, Klima, Navi Becker, Rückfahrkamera, Graphitmetallic, 160 Ah AGM-Batterie, 100 Wp Solar. WOMO-Ausbau, Diesel-Standheizung, Warmwasser
Davor T3, T4 kurz, T4 lang TDI, T5, Sprinter 213, Ford Nugget HD

Benutzeravatar
hljube
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 280
Registriert: 27 Feb 2017 19:52
Wohnort: Lübeck

Galerie

Re: wo D+ abnehmen ohne EK1, ED5, E36, usw

Beitrag von hljube » 21 Mär 2019 18:12

Der Sprinter ab 2009? hat kein echtes D+ mehr, die Lima wird über Lin Bus gesteuert.

Bei Ausstattung EK1 wird das D+ Signal über das SAM raus gegeben.

Die 12V Dose in der Ascherschublade und die Handschuhfachbeleuchtung liegen auf Klemme 15 (Zündungsplus), nicht 61 (D+).
Also schon bei Schlüsselumdrehung fließt da Strom, nicht erst bei Motorlauf.

Das Thema wurde aber schon ausreichend hier zerlegt:

https://www.sprinter-forum.de/viewtopic ... 11&t=20836
https://www.sprinter-forum.de/viewtopic ... 11&t=20748
https://www.sprinter-forum.de/viewtopic ... 11&t=21572
https://www.sprinter-forum.de/viewtopic ... 11&t=20305
MFG
Julian

-1988er T3 1.6TD (RIP)
-2012er W906 313 L2H1

Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 931
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: wo D+ abnehmen ohne EK1, ED5, E36, usw

Beitrag von Sprinter_213_CDI » 21 Mär 2019 19:20

ruptech hat geschrieben:
21 Mär 2019 17:42
Hat schon jemand das D+Signal vom Sprinter 2014 abgenommen?

Hallo, ... unbekannterweise :wink:
" Das D+ vom Sprinter abgenommen ... " ... ist das ein Aufkleber oder was ?
Versuche doch mal zu schreiben um was es dir eigentlich geht.
Du suchst, bzw. du brauchst ein D+ Signal was wahrscheinlich dein Sprinter Bj. 2014 nicht hat ... Richtig ?
Ab Mopf gibt es kein wirkliches D+ Signal mehr. Mein 2010er hat es noch.
So weiter, wozu brauchst du ein D+ Signal ??
Gruß
Bj. Juli / 2010, 155.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4 x 100 Ah Batterien, Sitzbank 3 - 5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 , Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung

ruptech
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 11
Registriert: 13 Mär 2019 15:32
Wohnort: Traunstein

Re: wo D+ abnehmen ohne EK1, ED5, E36, usw

Beitrag von ruptech » 23 Mär 2019 14:22

Danke für die Antworten!

Ich brauche das D+ für die Steuerung des Aufbaus (Einbauten im Technikerbus - kein herkömmliches Wohnmobil!).
Der 15er ist für meine Zwecke problematisch.

Meine Frage anders gestellt: hat schon jemand den EK1 nachgerüstet? Scheinbar ist es die einzige Möglichkeit, ohne die Starterbatterie innerhalb 2 Monaten zu töten.

Ich stehe an, weil die technische Unterstützung von Mercedes mich an die Werkstatt vermittelt, und die Werkstatt sagt: was nicht im Lieferumfang des Fahrzeuges ist, werden wir nicht ändern! ("Wegwerfprodukt Mercedes" lässt grüßen!)

Und: die Suchfunktion im Forum hier ist ziemlich "umsonst". Nach einer Stunde suchen und suchen, habe ich eben eine neue Anfrage geschrieben. Auch weil viele meine Erfahrung zur Suchfunktion teilen.
ruptech

316 CDI, Bj. 2012, 2013, 2014, 2017, 2018 (907)
516CDI Bj. 2014
816, 818, 822, 823
Actros 1842, 1845
und, und, und....

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1941
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: wo D+ abnehmen ohne EK1, ED5, E36, usw

Beitrag von jense » 23 Mär 2019 15:24

Wofür genau benötigst du D+, wenn du daraus weiterhin so ein Geheimnis machst, wird dir niemand helfen können ...

Techniker Bus kann vieles sein ....

Es gibt verschiedene Möglichkeiten D+ zu simulieren, z.B. das deine einbauten erst geschaltet werden, wenn über 14V anliegen. Das ist nur der Fall wenn der Motor läuft und die Lima läd. Bei modernen Fahrzeigen mit Energiemanagment hilft das nur sehr bedingt, Stichwort wäre hier D+ Simulator.

Eine andere Möglichkeit ist Zündungsplus mit einer Zeitschaltung zu versehen, die die anderen Verbraucher erst nach 15 oder 30 sec aufschaltet. Dann müsste man nur sicherstellen, z.b. durch einen penetranten Warnsummer, das das Fahrzeug nicht länger mit eingeschalteter Zündung ohne Motorlauf steht.

Echtes D+ nachrüsten geht auch, ist aber sehr teuer und wahrscheinlich nur über MB möglich, weil da einiges codiert werden muss.

Des weiteren lassen sich auch sehr einfach die Einbauten automatisch trennen bei Motor aus und müssen dann grundsätzlich von Hand wieder zugschaltet werden. Das macht man dann einfach erst, wenn der Motor läuft. Für deinen Zweck vermutlich das einfachste ....
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

uwet
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 22
Registriert: 01 Nov 2013 07:52

Re: wo D+ abnehmen ohne EK1, ED5, E36, usw

Beitrag von uwet » 23 Mär 2019 17:43

D+ ist Schnee von gestern. Heute schaltet man zwischen Starter- und Aufbaubatterie eine Idealdiode(gibts bis 600A). Ist die Spannung an der Starterbatterie durch die laufende Lima ca. 30mV höher als die der Aufbaubatterie wird diese mitgeladen. Ansonsten sind die Batterien getrennt. Z.B. so was https://whitebream.nl/idealdiode.shtml wird auch bestimmt billiger als eine Nachrüstung beim Freundlichen.
Gruß

Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 931
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: wo D+ abnehmen ohne EK1, ED5, E36, usw

Beitrag von Sprinter_213_CDI » 23 Mär 2019 21:14

uwet hat geschrieben:
23 Mär 2019 17:43
D+ ist Schnee von gestern.
Hallo
Was hat die " Ideal Diode " mit dem immer noch nicht bekannten Problem von ruptech zu tun ??

:roll:
Bj. Juli / 2010, 155.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4 x 100 Ah Batterien, Sitzbank 3 - 5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 , Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung

Benutzeravatar
hymeraner
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 141
Registriert: 27 Jun 2016 06:29
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: wo D+ abnehmen ohne EK1, ED5, E36, usw

Beitrag von hymeraner » 23 Mär 2019 22:10

Sie könnte eine Alternativlösung des Problems sein. "Könnte", weil ja das Problem immer noch nicht auf dem Tisch liegt ...

Allerdings wäre ggf. zu beachten, dass mit nur einer Idealdiode die Entladung der Fahrzeugbatterie im Stand nicht verhindert wird.
Hymer ML-T540 auf Sprinter 316 CDI, 7G-Tronic, Euro VI, Bj. 2015

phantompilot
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 257
Registriert: 10 Sep 2017 09:28
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Galerie

Re: wo D+ abnehmen ohne EK1, ED5, E36, usw

Beitrag von phantompilot » 24 Mär 2019 14:36

Es gibt bei eBay Decoder für den Can -Bus, welche das Signal der Lichtmaschine simulieren.
Karmann Missouri 600H , LT 2 35, Bj 1997, Motor AHD - TDi 75kW
Staff: https://kopter-support.de

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1941
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: wo D+ abnehmen ohne EK1, ED5, E36, usw

Beitrag von jense » 24 Mär 2019 15:20

phantompilot hat geschrieben:
24 Mär 2019 14:36
Es gibt bei eBay Decoder für den Can -Bus, welche das Signal der Lichtmaschine simulieren.
Link wäre interessant! Danke im voraus!
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

phantompilot
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 257
Registriert: 10 Sep 2017 09:28
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Galerie

Re: wo D+ abnehmen ohne EK1, ED5, E36, usw

Beitrag von phantompilot » 24 Mär 2019 17:43

jense hat geschrieben:
24 Mär 2019 15:20

Link wäre interessant! Danke im voraus!
Google findet hunderte Links.... Ein Beispiel:

https://www.votronic.de/index.php/de/pr ... -simulator

Anleitung dazu: https://www.votronic.de/images/Anleitun ... e/3066.pdf

Man kann das aber auch für weniger als 1 € selber bauen:

Theorie, wenn die Batterie 12,6 Volt oder weniger hat, ist die Lichtmaschine aus. Hat die Batterie mehr als 12,8 Volt, wird diese geladen, also läuft die Lichtmaschine.

Bau dir einen Spannungsteiler mit einer 12,8 Volt Z-Diode und steuere damit einen Transistor BC 107, BC 138 etc. an. Steigt die Spannung über 12,8 Volt schaltet der Transistor das D+ Signal ein.
Als Luxusausführung kannst du auch mit dem Transistor ein kleines Relais schalten, um das ganze zu entkoppeln.
Karmann Missouri 600H , LT 2 35, Bj 1997, Motor AHD - TDi 75kW
Staff: https://kopter-support.de

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1941
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: wo D+ abnehmen ohne EK1, ED5, E36, usw

Beitrag von jense » 24 Mär 2019 18:54

phantompilot hat geschrieben:
24 Mär 2019 17:43
jense hat geschrieben:
24 Mär 2019 15:20

Link wäre interessant! Danke im voraus!
Google findet hunderte Links.... Ein Beispiel:

https://www.votronic.de/index.php/de/pr ... -simulator

Anleitung dazu: https://www.votronic.de/images/Anleitun ... e/3066.pdf

Man kann das aber auch für weniger als 1 € selber bauen:

Theorie, wenn die Batterie 12,6 Volt oder weniger hat, ist die Lichtmaschine aus. Hat die Batterie mehr als 12,8 Volt, wird diese geladen, also läuft die Lichtmaschine.

Bau dir einen Spannungsteiler mit einer 12,8 Volt Z-Diode und steuere damit einen Transistor BC 107, BC 138 etc. an. Steigt die Spannung über 12,8 Volt schaltet der Transistor das D+ Signal ein.
Als Luxusausführung kannst du auch mit dem Transistor ein kleines Relais schalten, um das ganze zu entkoppeln.
Das hat doch nix mit Can Bus Decoder zu tun ... die Dinger sind natürlich bekannt, genau das habe ich selber bereits im vorherigen Post vorgeschlagen ...
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1941
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: wo D+ abnehmen ohne EK1, ED5, E36, usw

Beitrag von jense » 24 Mär 2019 19:13

uwet hat geschrieben:
23 Mär 2019 17:43
D+ ist Schnee von gestern. Heute schaltet man zwischen Starter- und Aufbaubatterie eine Idealdiode(gibts bis 600A). Ist die Spannung an der Starterbatterie durch die laufende Lima ca. 30mV höher als die der Aufbaubatterie wird diese mitgeladen. Ansonsten sind die Batterien getrennt. Z.B. so was https://whitebream.nl/idealdiode.shtml wird auch bestimmt billiger als eine Nachrüstung beim Freundlichen.
Gruß
Da muss du garnicht so weit weg gucken, wenn es auch mit dem Tema nichts zu tun hat ....

https://www.microcharge.de/index.php?op ... &Itemid=68
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Benutzeravatar
Schnafdolin
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 361
Registriert: 15 Nov 2010 11:57

Galerie

Re: wo D+ abnehmen ohne EK1, ED5, E36, usw

Beitrag von Schnafdolin » 25 Mär 2019 07:52

Mein Rechner sagt mir: " Auf dieser Seite wurde ein Sicherheitsrisiko gefunden.
Website blocked
IPS block inbound response: malicious content
Sie haben versucht, folgende Site zu besuchen: https://www.microcharge.de/index.php?op ... &id=62&Ite... "

Gruß aus der Lausitz
Martin
313 CDI 4x4, 316 CDi 4x4

Antworten