Sprinter 313 OM651 Kraftstofffilter tauschen - Wie heißen diese Schellen?

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Civlo
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 9
Registriert: 04 Apr 2019 09:05

Sprinter 313 OM651 Kraftstofffilter tauschen - Wie heißen diese Schellen?

Beitrag von Civlo » 04 Apr 2019 09:15

Hallo liebe Forengemeinde,

ich bin schon seit längerem aktiver Mitleser. Nun schreibe ich auch den ersten Beitrag :-)
Wir haben uns vor knapp 2 Wochen einen gebrauchten Sprinter mit KM-Stand 237.000 gekauft. Der letzte Eintrag im Serviceheft war bei 125.000 km weshalb wir uns entschlossen haben, das Auto einmal komplett aufzufrischen.

Dazu haben wir folgende Tätigkeiten vor:
- Ölwechsel inkl. Filter
- Getriebeölwechsel
- Diff.-Öl Wechsel
- Bremsflüssigkeitswechsel
- Luft- und Innenraumfilter wechseln
- Kraftstofffilter wechseln

Den aktuell verbauten Kraftstofffilter habe ich mir vor der Bestellung einmal angesehen (siehe Foto).
20190401_174911.jpg
Ich frage mich nun, wie diese Art der Schlauchschellen heißt? Und wo bekomme ich die her und wie installiere ich diese? Brauche ich hierfür wieder Spezialwerkzeug? Kann ich auch "konventionelle" Schraubschellen oder gar selbstspannende Schellen nehmen?

Fragen über Fragen, aber ich finde in der Suche einfach nichts.

Vielen Dank für eure Hilfe!
Mercedes Sprinter 313 CDI OM651, Bj: 2012, aquagrün, KM-Stand: 237.000, langer Radstand

Ausbau zum WoMo beginnt ab Mai 2019

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1927
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: Sprinter 313 OM651 Kraftstofffilter tauschen - Wie heißen diese Schellen?

Beitrag von jense » 04 Apr 2019 11:15

Da kannst du die ganz normalen Schraubschellen in passender Größe nehmen!
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Vanagaudi
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1413
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie
Fahrerkarte

Re: Sprinter 313 OM651 Kraftstofffilter tauschen - Wie heißen diese Schellen?

Beitrag von Vanagaudi » 05 Apr 2019 10:45

Ich rate eher zu Federschellen bzw. Federbandschellen. Kosten auch nicht die Welt und mit der richtigen Zange dazu wird der Einbau zum Kinderspiel.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Benutzeravatar
v-dulli
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1234
Registriert: 14 Jul 2010 20:15
Wohnort: OWL

Re: Sprinter 313 OM651 Kraftstofffilter tauschen - Wie heißen diese Schellen?

Beitrag von v-dulli » 05 Apr 2019 13:09

Die Original sind mehrfach verwendbar und kosten neu auch nicht die Welt. Mit Schraubschellen ist man schnell dabei die Schläuche zu beschädigen und das wäre bei bis zu 8 bar Kraftstoffdruck nicht so schön. Auch sollten die Schläuche nicht mit einem Schraubendreher gelöst/ abgehebelt werden.
Gruß
v-dulli

Benutzeravatar
Opa_R
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 5992
Registriert: 01 Mär 2006 00:00
Wohnort: 56598 Rheinbrohl

Galerie
Marktplatz

Re: Sprinter 313 OM651 Kraftstofffilter tauschen - Wie heißen diese Schellen?

Beitrag von Opa_R » 05 Apr 2019 19:55

Hy :wink:
Diese Schellen sind Orginal MB , ich mach sie immer mit einer "Beißzange / Kneifzange" zu !
Liebe grüße Renate und Schorsch ;)
Alle Angaben ohne Gewähr :)

Vita : 307 D , 209 D , 312 D , 316 CDI , 318 CDI

quattropit
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 106
Registriert: 13 Feb 2017 22:53
Wohnort: Nähe Bremen
Kontaktdaten:

Re: Sprinter 313 OM651 Kraftstofffilter tauschen - Wie heißen diese Schellen?

Beitrag von quattropit » 06 Apr 2019 06:56

Die Schellen nennen sich Einohrschelle oder Einohrklemme
Siehe https://www.schellen-shop.de/schlauchbe ... -edelstahl
MfG. quattropit

Crafter 11/2010,L2H2 ,2,5L 120KW,DPF,2x5KW Wasserheizung,Tempomat,Licht/Regensensor,EG-Kontrollgerät,2x Airbag,270° Hecktüren,Sitzbank vorne,Zusatzwärmetauscher, Klima,Sitzheizung,3. Bremsleuchte,Rückfahrkamera,3,5t AHK, Schwingsitz

Benutzeravatar
v-dulli
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1234
Registriert: 14 Jul 2010 20:15
Wohnort: OWL

Re: Sprinter 313 OM651 Kraftstofffilter tauschen - Wie heißen diese Schellen?

Beitrag von v-dulli » 06 Apr 2019 07:56

quattropit hat geschrieben:
06 Apr 2019 06:56
Die Schellen nennen sich Einohrschelle oder Einohrklemme
Siehe https://www.schellen-shop.de/schlauchbe ... -edelstahl
Das sind diefalschen.
Gruß
v-dulli

quattropit
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 106
Registriert: 13 Feb 2017 22:53
Wohnort: Nähe Bremen
Kontaktdaten:

Re: Sprinter 313 OM651 Kraftstofffilter tauschen - Wie heißen diese Schellen?

Beitrag von quattropit » 06 Apr 2019 08:54

v-dulli hat geschrieben:
06 Apr 2019 07:56
quattropit hat geschrieben:
06 Apr 2019 06:56
Die Schellen nennen sich Einohrschelle oder Einohrklemme
Siehe https://www.schellen-shop.de/schlauchbe ... -edelstahl
Das sind diefalschen.
Begründung??
Was ist daran falsch?
MfG. quattropit

Crafter 11/2010,L2H2 ,2,5L 120KW,DPF,2x5KW Wasserheizung,Tempomat,Licht/Regensensor,EG-Kontrollgerät,2x Airbag,270° Hecktüren,Sitzbank vorne,Zusatzwärmetauscher, Klima,Sitzheizung,3. Bremsleuchte,Rückfahrkamera,3,5t AHK, Schwingsitz

Benutzeravatar
v-dulli
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1234
Registriert: 14 Jul 2010 20:15
Wohnort: OWL

Re: Sprinter 313 OM651 Kraftstofffilter tauschen - Wie heißen diese Schellen?

Beitrag von v-dulli » 06 Apr 2019 09:40

quattropit hat geschrieben:
06 Apr 2019 08:54
v-dulli hat geschrieben:
06 Apr 2019 07:56
quattropit hat geschrieben:
06 Apr 2019 06:56
Die Schellen nennen sich Einohrschelle oder Einohrklemme
Siehe https://www.schellen-shop.de/schlauchbe ... -edelstahl
Das sind diefalschen.
Begründung??
Was ist daran falsch?
Das sind Einwegschellen mit denen man genau so den Schlauch beschädigen könnte wie auch mit der Schraubschelle. Zudem lassen sich diese Schellen nur noch mit Gewalt - Seitenschneider/ Kneifzange - öffnen.
Die verbauten Schellen sind "Federschellen" und mehrfach verwendbar. Normalerweise gibt es dafür ein Sonderwerkzeug aber mit etwas Sachverstand lassen sie sich mit üblichen Werkzeug öffnen und wieder schließen.
Gruß
v-dulli

Vanagaudi
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1413
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie
Fahrerkarte

Re: Sprinter 313 OM651 Kraftstofffilter tauschen - Wie heißen diese Schellen?

Beitrag von Vanagaudi » 06 Apr 2019 11:35

Die Schellen oben im Bild sind doch keine Federbandschellen, sondern die angesprochenen Klemmschellen für Einmalgebrauch. Federbandschellen sehen meines Erachtens immer so aus (-> Bild), vielleicht auch etwas abgewandelt.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Crafter277
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 709
Registriert: 30 Dez 2010 18:55
Wohnort: am Rhein

Fahrerkarte

Re: Sprinter 313 OM651 Kraftstofffilter tauschen - Wie heißen diese Schellen?

Beitrag von Crafter277 » 06 Apr 2019 12:02

v-dulli hat geschrieben:
05 Apr 2019 13:09
Die Original sind mehrfach verwendbar und kosten neu auch nicht die Welt. Mit Schraubschellen ist man schnell dabei die Schläuche zu beschädigen und das wäre bei bis zu 8 bar Kraftstoffdruck nicht so schön. Auch sollten die Schläuche nicht mit einem Schraubendreher gelöst/ abgehebelt werden.
8 bar Kraftstoffdruck :mrgreen: :?: Nie im Leben. Unterdruck, ja, das wäre Richtig :wink:
Und mit normalen, immer den gleichen Schlauchschellen wechsle ich seit 18 Jahren immer mal wieder den Dieselfilter in unserem Golf. Filter, gleiche Bauart wie auf dem Bild.

Grüße Wolfgang
Crafter 35 -164 PS / 2009 / Westfalia Sven Hedin

Benutzeravatar
hljube
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 280
Registriert: 27 Feb 2017 19:52
Wohnort: Lübeck

Galerie

Re: Sprinter 313 OM651 Kraftstofffilter tauschen - Wie heißen diese Schellen?

Beitrag von hljube » 06 Apr 2019 12:14

Bei nem 18 Jahre alten Saugdiesel mag das mit Unterdruck stimmen, die Förderpumpe im Sprinter / Crafter Tank aber baut zur Versorgung der Commonrail Druckpumpe bis zu 8 bar Vorförderungsdruck auf.
Deswegen kann man bei Sprinter 906 auch keine Standheizungen mehr in den Hauptkraftstoffweg einspleißen, ohne einen Druckminderer zu verwenden.
MFG
Julian

-1988er T3 1.6TD (RIP)
-2012er W906 313 L2H1

Benutzeravatar
v-dulli
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1234
Registriert: 14 Jul 2010 20:15
Wohnort: OWL

Re: Sprinter 313 OM651 Kraftstofffilter tauschen - Wie heißen diese Schellen?

Beitrag von v-dulli » 06 Apr 2019 14:00

Crafter277 hat geschrieben:
06 Apr 2019 12:02
8 bar Kraftstoffdruck :mrgreen: :?: Nie im Leben. Unterdruck, ja, das wäre Richtig :wink:
Und mit normalen, immer den gleichen Schlauchschellen wechsle ich seit 18 Jahren immer mal wieder den Dieselfilter in unserem Golf. Filter, gleiche Bauart wie auf dem Bild.

Grüße Wolfgang
Wenn man von etwas keine Ahnung hat sollte man sich nicht so weit aus dem Fenster lehnen.
Gruß
v-dulli

Crafter277
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 709
Registriert: 30 Dez 2010 18:55
Wohnort: am Rhein

Fahrerkarte

Re: Sprinter 313 OM651 Kraftstofffilter tauschen - Wie heißen diese Schellen?

Beitrag von Crafter277 » 06 Apr 2019 14:15

Civlo hat geschrieben:
04 Apr 2019 09:15
Hallo liebe Forengemeinde,

ich bin schon seit längerem aktiver Mitleser. Nun schreibe ich auch den ersten Beitrag :-)
Wir haben uns vor knapp 2 Wochen einen gebrauchten Sprinter mit KM-Stand 237.000 gekauft. Der letzte Eintrag im Serviceheft war bei 125.000 km weshalb wir uns entschlossen haben, das Auto einmal komplett aufzufrischen.

Dazu haben wir folgende Tätigkeiten vor:
- Ölwechsel inkl. Filter
- Getriebeölwechsel
- Diff.-Öl Wechsel
- Bremsflüssigkeitswechsel
- Luft- und Innenraumfilter wechseln
- Kraftstofffilter wechseln

Den aktuell verbauten Kraftstofffilter habe ich mir vor der Bestellung einmal angesehen (siehe Foto).
20190401_174911.jpg
Vielen Dank für eure Hilfe!
Kannst du bitte mal schauen, ob der Filter unten eine Entwässerungsbohrung mit Schraube hat?
Über eine Antwort würde ich mich freuen :mrgreen:

Grüße Wolfgang
Crafter 35 -164 PS / 2009 / Westfalia Sven Hedin

quattropit
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 106
Registriert: 13 Feb 2017 22:53
Wohnort: Nähe Bremen
Kontaktdaten:

Re: Sprinter 313 OM651 Kraftstofffilter tauschen - Wie heißen diese Schellen?

Beitrag von quattropit » 06 Apr 2019 16:02

v-dulli hat geschrieben:
06 Apr 2019 09:40
Das sind Einwegschellen mit denen man genau so den Schlauch beschädigen könnte wie auch mit der Schraubschelle. Zudem lassen sich diese Schellen nur noch mit Gewalt - Seitenschneider/ Kneifzange - öffnen.
Die verbauten Schellen sind "Federschellen" und mehrfach verwendbar. Normalerweise gibt es dafür ein Sonderwerkzeug aber mit etwas Sachverstand lassen sie sich mit üblichen Werkzeug öffnen und wieder schließen.
[/quote]

Sorry, aber die Schellen auf dem Bild sind Einohrschellen, und das scheint ja beim TS zu funktionieren.
Und wenn du von Sachverstand redest, dann macht man auch mit den "Einwegschellen" keinen Schlauch kaputt.
Das Einzige wo ich die Recht gebe: die Schellen kann man nur 1x verwenden.
MfG. quattropit

Crafter 11/2010,L2H2 ,2,5L 120KW,DPF,2x5KW Wasserheizung,Tempomat,Licht/Regensensor,EG-Kontrollgerät,2x Airbag,270° Hecktüren,Sitzbank vorne,Zusatzwärmetauscher, Klima,Sitzheizung,3. Bremsleuchte,Rückfahrkamera,3,5t AHK, Schwingsitz

Antworten