Verteilergetriebe wechseln, kalibrierung??

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Benutzeravatar
Koob
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 18 Apr 2019 07:45

Verteilergetriebe wechseln, kalibrierung??

Beitrag von Koob » 07 Mai 2019 08:19

Hallo zusammen,

nachdem ich bisher fleißiger Leser war wird es nun Zeit für meinen ersten Beitrag.. ich Grüße alle im Forum.

In meinem Allradangetriebenen 906er Sprinter ist das Verteilergetriebe (VG) defekt, welches ich durch ein gebrauchtes ersetzt hab.
Das Umschalten auf Allradantrieb und Untersetzung im Leerlauf wird in der Anzeige vernünftig wiedergegeben und man hört, das die Stufen mechanisch verstellt werden.
Jedoch hört man beim Umschalten in den Drive, aus dem VG, ein lautes Kratzen und die Kraft wird nicht an die Räder weitergegeben.
Der Allradantrieb wird also nicht richtig eingeworfen.. das Geräusch erinnert an einen defekten Anlasser.

Nun frag ich mich und dich, ist das Getiebe defekt oder muss der Stellmotor in einer besonderen Drehstellung des VG montirert werden, bzw. muss er extra kalibriert werden?

Den Sensor auf der gegenüberliegenden Seite des Stellmotors kann ich ausschließen, da das alte VG richtig umgeschaltet hat und er die Stellung anzeigt.

Bestimmt kann mir ein Vierradprofi helfen.

Danke und Gruß
Sprinter 4x4 Automatik (2011)
316 CDI
Hoch / Standard

Schaubi
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 228
Registriert: 02 Jan 2017 17:13
Wohnort: Linz

Re: Verteilergetriebe wechseln, kalibrierung??

Beitrag von Schaubi » 07 Mai 2019 08:38

Servus

Das Übersetzungsverhältnis passt aber?

Lg

Andi

Benutzeravatar
Koob
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 18 Apr 2019 07:45

Re: Verteilergetriebe wechseln, kalibrierung??

Beitrag von Koob » 07 Mai 2019 09:44

Ja, das passt, hab das gleiche VG eingebaut (A906 280 3900)
Sprinter 4x4 Automatik (2011)
316 CDI
Hoch / Standard

Schaubi
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 228
Registriert: 02 Jan 2017 17:13
Wohnort: Linz

Re: Verteilergetriebe wechseln, kalibrierung??

Beitrag von Schaubi » 07 Mai 2019 10:26

Ich hab meinen 315 4x4 Automatic kürzlich von ZG1 auf ZG3 umgerüstet, danach hat bei einlegen des Low Range die Automatic gesponnen. Habs dann Codieren lassen und nun läuft es. Aber bei einem metallischen Geräusch hätte ich die Befürchtung dass das VTG was hat??

Lg

Andi

Benutzeravatar
Koob
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 18 Apr 2019 07:45

Re: Verteilergetriebe wechseln, kalibrierung??

Beitrag von Koob » 07 Mai 2019 11:22

Danke Andi, die Befürchtung hab ich auch.. jedoch will ich alle Fehlerquellen ausschließen, bevor ich das Teil wieder umbau..

Wo hast du das Codieren lassen? Muss ich dafür zu Daimler?
Sprinter 4x4 Automatik (2011)
316 CDI
Hoch / Standard

Schaubi
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 228
Registriert: 02 Jan 2017 17:13
Wohnort: Linz

Re: Verteilergetriebe wechseln, kalibrierung??

Beitrag von Schaubi » 07 Mai 2019 13:35

Ich habs bei Oberaigner Codieren lassen da ich in der Nähe wohne. Die Codierung musste aber nur sein weil vorher kein ZG3 hinterlegt war. Wenn ich dich richtig verstehe hattest du vorher schon ZG3 mit Untersetzung,oder? Dann muss es eigentlich in den Steuergeräten hinterlegt sein.

Lg

Andi

Benutzeravatar
Koob
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 18 Apr 2019 07:45

Re: Verteilergetriebe wechseln, kalibrierung??

Beitrag von Koob » 07 Mai 2019 13:46

Es ist von Werk ZG3 verbaut und die Ansteuerung funktioniert auch gut.. nur das Wechseln der Betriebsart geht mechanisch nicht
Sprinter 4x4 Automatik (2011)
316 CDI
Hoch / Standard

Schaubi
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 228
Registriert: 02 Jan 2017 17:13
Wohnort: Linz

Re: Verteilergetriebe wechseln, kalibrierung??

Beitrag von Schaubi » 07 Mai 2019 18:14

Eventuell ist der Stellmotor defekt,versuch den vom alten VTG

Benutzeravatar
Koob
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 18 Apr 2019 07:45

Re: Verteilergetriebe wechseln, kalibrierung??

Beitrag von Koob » 07 Mai 2019 21:01

Der Stellmotor ist es auch nicht, hab ihn aus dem alten genommen, welches richtig umschaltete jedoch indem die Lager durch waren

Mich interessiert am meisten, ob nach einem Einbau des VG noch elektrische Kalibrierungen vorgenommen werden müssen
Sprinter 4x4 Automatik (2011)
316 CDI
Hoch / Standard

Benutzeravatar
Koob
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 18 Apr 2019 07:45

Re: Verteilergetriebe wechseln, kalibrierung??

Beitrag von Koob » 22 Mai 2019 07:59

Hallo,

das Verteilergetriebe selbst war defekt.
Hab noch eins eingebaut und es funktioniert ohne Einstellung oder Kalibrieung.
Sprinter 4x4 Automatik (2011)
316 CDI
Hoch / Standard

Benutzeravatar
ernstl
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 50
Registriert: 01 Jan 2018 16:52

Re: Verteilergetriebe wechseln, kalibrierung??

Beitrag von ernstl » 22 Mai 2019 16:38

Also wirklich wie befürchtet. :( Aus welcher Quelle stammte das VT denn und machte der Verkäufer am Ende Probleme?

Antworten