Innenbeleuchtung

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
FelixR
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 07 Mai 2019 21:22

Innenbeleuchtung

Beitrag von FelixR » 07 Mai 2019 21:29

Hallo zusammen,

ich habe einen Sprinter 316 Baujahr 2013 vor Facelift. Bei mir geht die Beleuchtung im Laderaum nicht über die Tür an. Sprich wenn ich sie anschalte leuchtet sie für 20min. Von selbst geht sie weder beim öffnen noch aufschließen an. Die Dachbedieneinheit geht gar nicht. Weder Lesespots noch Dauerlicht oder per Tür. 12 Volt liegen an und die 2 Kabel für den Can Bus sind ok. Hab sie bis zum SAM durchgemessen. Was kann hier der Fehler sein? Ich habe sogar zum Testen ein anderes Sam Modul eingebaut. Ergebnis ist das gleiche. Wenn ich die Fahrertür oder Schiebetür öffne kommt keine Warnmeldung im Tacho. Wenn ich jedoch das Abblendlicht anlasse und den Schlüssel abziehe kommt die Meldung und Warnton fürs Licht.

Hat irgendwer ne Idee? Wäre echt klasse, wenn ich nicht zu Mercedes müsste, denn ich hab den Sprinter schon ziemlich zerlegt für meinen Womo Umbau.

Grüße Felix

man_in_bleeck
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 203
Registriert: 03 Jan 2018 10:14

Galerie
Fahrerkarte

Re: Innenbeleuchtung

Beitrag von man_in_bleeck » 07 Mai 2019 22:07

Ich hatte bei meinem Crafter das Problem, dass die Dachbedieneinheit durch Schwitzwasser von der "Stirnfläche" über der Frontscheibe zerstört wurde. Man sah Wasserflecken und auch Korrosion. Ob das nun dein Problem ist, vermag ich nicht zu sagen.
VW Crafter 2E BJ. 2011 2,5 TDI 120 KW
Mixto, Dreheinzelsitze vorne, 3er Bank hinten, Roofrack Alu Selbstbau sw matt gepulvert, Dachterasse, Umfeldbeleuchtung, Led-Lightbar, Markise, 235Wp PV, Motorradgarage...

rollieexpress
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 169
Registriert: 01 Dez 2017 12:33

Re: Innenbeleuchtung

Beitrag von rollieexpress » 08 Mai 2019 06:49

Wassereintritt an der Stirnwand ist ein Undichtigkeitsproblem am Fuss der Antenne. Wurde bei meinem Sprinter anstandslos über die "Junge Sterne Garantie" abgewickelt.
Gruss Jens

MB 316 CDI Kombi EZ: 03.2013

FelixR
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 07 Mai 2019 21:22

Re: Innenbeleuchtung

Beitrag von FelixR » 08 Mai 2019 07:27

Danke schonmal für die Tips. Hängt die Beleuchtung im Laderaum denn an der Dachbedieneinheit mit dran?

man_in_bleeck
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 203
Registriert: 03 Jan 2018 10:14

Galerie
Fahrerkarte

Re: Innenbeleuchtung

Beitrag von man_in_bleeck » 08 Mai 2019 08:34

Soweit ich weiß, verarbeitet das Steuergerät der Dachbedieneinheit das Signal Tür auf/zu. Von daher denke ich, dass die Innenbeleuchtung über das Steuergerät läuft.
VW Crafter 2E BJ. 2011 2,5 TDI 120 KW
Mixto, Dreheinzelsitze vorne, 3er Bank hinten, Roofrack Alu Selbstbau sw matt gepulvert, Dachterasse, Umfeldbeleuchtung, Led-Lightbar, Markise, 235Wp PV, Motorradgarage...

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2095
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Innenbeleuchtung

Beitrag von Vanagaudi » 08 Mai 2019 11:04

Jetzt wäre interessant, was für ein Fahrzeug du hast:
  1. kurze Fahrerhaus-Ausführung
  2. lange Fahrerhaus-Ausführung
  3. Kastenwagen-Ausführung mit Dachverkleidung
  4. Kastenwagen-Ausführung ohne Dachverkleidung
  5. Kombi-Ausführung
  6. Komfortbeleuchtung
Im groben sind die Deckenleuchten direkt mit SAM verbunden. Die Schalter an den Deckenleuchten ebenfalls direkt mit SAM. Die Türkontakte haben ebenfalls eine direkte Verbindung zu SAM, sind aber in erster Linie für die Zentralverriegelung zuständig. Bei der ZV wird zwischen Fahrerhaus und Laderaum unterschieden. Je nach Aktion der ZV werden von SAM auch die zugehörigen Innenleuchten geschaltet. Während alle anderen Türen direkt an SAM angeschlossen sind, ist das Schloss der Fahrertüre über das Türsteuermodul angeschlossen, welches die Signale per CAN an SAM weiter meldet. Die Dachbedieneinheit agiert etwas unabhängiger von SAM und ist mit diesem über CAN verbunden. Die DBE bedient folgendes:
  • Ansteuerung der Deckenleuchte vorn links
  • Deckenleuchte vorn rechts
  • Leseleuchte, vorn links
  • Leseleuchte, vorn rechts
  • Ansteuerung der Suchbeleuchtung der integrierten Taster
Die Sache mit dem Abblendlicht und dem Warnton aus dem KI ist eine von der Innenbeleuchtung völlig unabhängige Angelegenheit. Geht denn Innenbeleuchtung an, wenn du den Schlüssel abziehst?
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

FelixR
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 07 Mai 2019 21:22

Re: Innenbeleuchtung

Beitrag von FelixR » 08 Mai 2019 11:40

Hallo,

ich habe einen Kastenwagen
L65 DECKENLEUCHTE LADE-/FAHRGASTRAUM MIT TUERKONTAKT
LD0 DACHBEDIENEINHEIT MIT 2 LESESPOTS

Das Innenlicht geht nicht an wenn ich den Schlüssel abziehe.

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2095
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Innenbeleuchtung

Beitrag von Vanagaudi » 08 Mai 2019 12:29

Die Fehlerbeschreibung ist für mich immer noch etwas diffus. Jedenfalls hast du ein massives Problem mit der DBE. Du solltest es am besten unten an der A-Säule vom CAN-Bus trennen. Schau dann, ob sich was mit der Laderaumbeleuchtung ändert, ob die sich wieder von dem Türkontakt aus schalten lässt.

Schau dir die DBE genau an, ob die Elektronik darin noch funktionieren könnte.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

FelixR
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 07 Mai 2019 21:22

Re: Innenbeleuchtung

Beitrag von FelixR » 17 Mai 2019 08:39

Hi zusammen,

ich wollte, falls jemand anderes auch mal dieses Fehlerbild hat kurz ein update geben. Die DBE habe ich getauscht und jetzt funktioniert alles wieder. Die Beleuchtung für den Laderaum wird somit von der DBE gesteuert. Jetzt klappt es sowohl vorne als auch im Laderaum mit der Beleuchtung, bei geöffneten Türen.

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2095
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Innenbeleuchtung

Beitrag von Vanagaudi » 17 Mai 2019 15:00

FelixR hat geschrieben:
17 Mai 2019 08:39
Die Beleuchtung für den Laderaum wird somit von der DBE gesteuert.
Das überrascht ein wenig. Denn die Laderaumleuchten, die Leuchtmittel als auch die Schalter, sind alle direkt mit SAM verbunden. Es gibt auch Ausführungen ohne intelligenter DBE, auch da funktionieren die Laderaumleuchten.

Aber es scheint so zu sein, dass die DBE alle Innenraumleuchten steuert, zumindest über CAN-Bus Nachrichten, die von SAM von/auf diskrete Leitungen umgesetzt werden. Vielen Dank für die Rückmeldung.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Antworten