B-Säulenverkleidung

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Hightower84
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 17 Jun 2019 10:27

B-Säulenverkleidung

Beitrag von Hightower84 » 18 Jun 2019 22:54

Hallo Gemeinde.

Ich bin der neue hier.
Seit kurzem bin ich im Besitz eines VW Crafter Kasten L2H1 2,5l TDI.
Mein Problem besteht darin, das ich umlaufende B-Säulenverkleidungen benötige.
Der :D kann mir diesbezüglich leider wenig helfen.
Er meinte, ich solle mir ein Fahrzeug suchen, welches die Ausstattung nach meiner Vorstellung hat, und mit dessen FIN zu ihm kommen. Er könne dann die benötigten Teile bestellen. (Dachhimmel und B-Säulenverkleidung)
Leider ist ein Fahrzeug in dieser Konfiguration (Bus L2H1) in unserer Region eher selten anzutreffen. Und wenn ich ihn dann doch durch Zufall finde, dieser auch bereit ist mir seine FIN zu geben. (Eher unwahrscheinlich)
Kann mir eventuell einer von euch mit Ersatzteilnummern dieser Teile versorgen?

Über Hilfe diesbezüglich wäre ich sehr dankbar.

cappulino
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 632
Registriert: 18 Okt 2014 19:47
Wohnort: die Lichtstadt an der Saale

Re: Brauche Hilfe bei Crafterumbau

Beitrag von cappulino » 19 Jun 2019 06:38


Hightower84
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 17 Jun 2019 10:27

Re: Brauche Hilfe bei Crafterumbau

Beitrag von Hightower84 » 19 Jun 2019 20:46

Danke für die schnelle Antwort.

Also sehr ich das richtig, das die B-Säulenverkleidung beim H1 und H2 gleich sind. Oberhalb deckt der Himmel ab.

Danke.

cappulino
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 632
Registriert: 18 Okt 2014 19:47
Wohnort: die Lichtstadt an der Saale

Re: Brauche Hilfe bei Crafterumbau

Beitrag von cappulino » 20 Jun 2019 07:17

Beim H2 kann es einen flachen Himmel unter einem Staufach geben (dann wie H1) oder einen hohen Himmel für Stehhöhe geben.

Hightower84
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 17 Jun 2019 10:27

Re: Brauche Hilfe bei Crafterumbau

Beitrag von Hightower84 » 20 Jun 2019 07:57

Danke.

Benutzeravatar
Darth Fader
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 908
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: Brauche Hilfe bei Crafterumbau

Beitrag von Darth Fader » 20 Jun 2019 08:08

cappulino hat geschrieben:
20 Jun 2019 07:17
Beim H2 kann es einen flachen Himmel unter einem Staufach geben (dann wie H1) oder einen hohen Himmel für Stehhöhe geben.
Nur mal zum Verständnis, weil ich es im anderen Thread schon nicht 100% kapiert habe:
Ich habe einen H2 ohne Staufach & mit hohem Himmel - meine B-Säule ist aber nur genau so hoch verkleidet, wie die beim H1...
Gibt es wirklich unterschiedlich hohe Verkleidungen???
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 170tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2054
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Brauche Hilfe bei Crafterumbau

Beitrag von Vanagaudi » 20 Jun 2019 14:02

Darth Fader hat geschrieben:
20 Jun 2019 08:08
Gibt es wirklich unterschiedlich hohe Verkleidungen???
Ich habe schnell mal durchgezählt: Es gibt insgesamt 60 unterschiedliche B-Säulenverkleidungen. Wer Lust hat, darf sich gern mal eine Woche hinsetzen und alle Ausstattungscodes heraus schreiben.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Hightower84
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 17 Jun 2019 10:27

Re: Brauche Hilfe bei Crafterumbau

Beitrag von Hightower84 » 22 Jun 2019 22:03

Es ist schön, wenn man in einem Forum eine Frage stellt, und dann einen Link bekommt der es angeblich erklärt.
Schade nur, wenn nichts, oder unzureichend erklärt wird.

Ich habe heute die Verkleidung bekommen, und siehe da, sie passt nicht.

Denn H1 ist nicht gleich H2!

Habe nun die vom H2 da. Brauche aber die vom H1.
Mal sehen wie ich die wieder los werde.

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2054
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Brauche Hilfe bei Crafterumbau

Beitrag von Vanagaudi » 23 Jun 2019 09:48

Es wäre schön, wenn du die entsprechenden Teilenummern angeben würdest. Ohne die ist man bei den vielen Varianten aufgeschmissen.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2259
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: Brauche Hilfe bei Crafterumbau

Beitrag von jense » 23 Jun 2019 16:44

cappulino hat geschrieben:
20 Jun 2019 07:17
Beim H2 kann es einen flachen Himmel unter einem Staufach geben (dann wie H1) oder einen hohen Himmel für Stehhöhe geben.
Hatte cappulino doch bereits genau so beschrieben. Wir versuchen hier zu helfen ... Wenn du so reagierst nicht mehr lange. Im verlinkten Thread siehst du, dass diese Geschichte kompliziert ist, wenn nicht Mal für Teile Profis sich sicher sind. Bisschen vorschnell gekauft.

Im Markplatz einstellen, werden gesucht für die Teile.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2259
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: Brauche Hilfe bei Crafterumbau

Beitrag von jense » 23 Jun 2019 16:50

cappulino hat geschrieben:
20 Jun 2019 07:17
Beim H2 kann es einen flachen Himmel unter einem Staufach geben (dann wie H1) oder einen hohen Himmel für Stehhöhe geben.
Aus dem alten Thread
Ruhig brauner, wir wollen alle nur dem Themenstarter helfen ....

Ich habe mehrere Jahre Erfahrung mit VW Etka, aber in dem Fall der B Saule reicht das nicht aus, um die richtige Teilenummr zweifelsfrei zu posten ... bevor einer wegen meiner falschen Nummer die Kohle in den Sand setzt bin ich lieber vorsichtig!

Hatte cappulino doch bereits genau so beschrieben. Wir versuchen hier zu helfen ... Wenn du so reagierst nicht mehr lange. Im verlinkten Thread siehst du, dass diese Geschichte kompliziert ist, wenn nicht Mal für Teile Profis sich sicher sind. Bisschen vorschnell gekauft.

Im Markplatz einstellen, werden gesucht für die Teile.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Hightower84
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 17 Jun 2019 10:27

Re: Brauche Hilfe bei Crafterumbau

Beitrag von Hightower84 » 24 Jun 2019 09:29

Sorry. Wollte niemanden angreifen.
Für eure Hilfe bin ich dankbar.

Fest steht, H1 ist nicht H2. Der Freundliche nimmt die Säulen aus Kulanz zurück. Das war Teilenummer 2E 186 7285 A und
2E 186 7286 AH.
Die sind für Hochdach ohne Staufach.

Der Freundliche hat jetzt erst einmal 1 bestellt. 2E 186 7286 BG.
Mal sehen, ob sie passen. Sollen für Normaldach sein.

Melde mich morgen mit oder ohne Erfolgsmeldung.

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2259
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: Brauche Hilfe bei Crafterumbau

Beitrag von jense » 24 Jun 2019 10:48

Wenn die dann passen, ist das ein für allemal geklärt und alle haben was davon! Dann Posten wir das noch in den anderen Thread. So soll das im Forum!

Guter Händler, das habe ich auch schon anders erlebt....
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

ruptech
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 63
Registriert: 13 Mär 2019 15:32
Wohnort: Traunstein

Re: Brauche Hilfe bei Crafterumbau

Beitrag von ruptech » 25 Jun 2019 09:14

Ich habe auch noch so einen rechten (Neu)Teil A 906 692 07 00 7j69 herum liegen. Mein :D nimmt ihn nicht zurück!

Das Problem sind nicht nur die 60 verschiedenen Ausführung - wie @vanagaudi schreibt. Das Problem sind oft die Befestigungen, bzw. die verschweißten Blechwinkeln, die hinter der Verkleidung passen müssen. Allein der Handgriff (in der rechten B-Säule) ist TÜV-relevant. Muss also eine gewisse (mir unbekannte) Kraft aushalten.

Mein Teilemensch gab mir den Tipp, nicht bei Mercedes zu suchen, sondern beim Crafter. Bei VW soll die Beschreibung der Teile besser sein. Aber ich glaube nicht, dass VW die Blechwinkel einzeln verkauft, sondern auch - wie Mercedes - nur mit der kompletten B-Säule!

Von daher ist es so gut als unmöglich, die Passende zu bekommen.

Wer bei mir in der Nähe ist, kann gern den Teil mal probieren.
ruptech

316 CDI, Bj. 2012, 2013, 2014, 2017, 2018 (907)
516CDI Bj. 2014
und, und, und....

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2259
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: Brauche Hilfe bei Crafterumbau

Beitrag von jense » 25 Jun 2019 09:49

ruptech hat geschrieben:
25 Jun 2019 09:14
Ich habe auch noch so einen rechten (Neu)Teil A 906 692 07 00 7j69 herum liegen. Mein :D nimmt ihn nicht zurück!

Das Problem sind nicht nur die 60 verschiedenen Ausführung - wie @vanagaudi schreibt. Das Problem sind oft die Befestigungen, bzw. die verschweißten Blechwinkeln, die hinter der Verkleidung passen müssen. Allein der Handgriff (in der rechten B-Säule) ist TÜV-relevant. Muss also eine gewisse (mir unbekannte) Kraft aushalten.

Mein Teilemensch gab mir den Tipp, nicht bei Mercedes zu suchen, sondern beim Crafter. Bei VW soll die Beschreibung der Teile besser sein. Aber ich glaube nicht, dass VW die Blechwinkel einzeln verkauft, sondern auch - wie Mercedes - nur mit der kompletten B-Säule!

Von daher ist es so gut als unmöglich, die Passende zu bekommen.

Wer bei mir in der Nähe ist, kann gern den Teil mal probieren.
Ich bin zwar bei weitem kein vanagaudi, aber ich bin beim Crafter auch an meine Grenzen.gestoßen... bei etka sind ca. 20 Varianten alleine für den Kastenwagen gelistet, bei denen sich die Unterschiede nicht erschließen. Ich habe noch rausgefunden, das es eine spezielle Variante für Drehsitze gibt mit Gurtanschlag unten an der b Säule ... Aber die Höhe und ob die umlaufend oder nur 2 seitig sind, ist nicht zu ermittlern.

Es gibt genau eine Abbildung für sämtliche Varianten ...

Normalerweise findet man was man sucht, die b Säule ist zum Glück die Ausnahme, die die Regel bestätigt.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Antworten