Gewährleistung

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Eckinho
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 10 Feb 2019 14:34

Gewährleistung

Beitrag von Eckinho » 20 Jun 2019 08:30

Moin zusammen,

Ich bin seit 4 Monaten im Besitz eines W906, welchen ich bei einem Mercedes Händler gekauft habe (450km entfernt)

Nun war ich aufgrund von Geräuschen aus dem Bereich der Kupplung bei meinem Mercedes Händler vor Ort.
Der sagt mir: Zweimassenschwungrad defekt und Kupplung tauschen.
Ich habe noch 8 Monate Garantie, soll mich aber aufrgund der Gewährleistung an den Verkäufer wenden.

Ich schätze er würde das Zweimassenschwungrad anstandslos austauschen aber kann er verweigern die Kupplung auch zu tauschen ? (Verschleißteil)
Im Grunde genommen wird diese nur mitgemacht weil das Getriebe einmal draußen ist.

Zudem kann ich mit dem Wagen keine 450km zum Händler fahren.
Wenn ich richtig informiert bin muss er die Transportkosten tragen falls wirklich ein defekt vorliegt?

Vielleicht würde er sich darauf einlassen, den Wagen vor Ort zu reparieren wenn die Kupplung via Garantie abgerechnet wird?

Wie ist eure Meinung dazu?
Liebe Grüße Eckinho
Sprinter Mixto 313
Bj. 2013
L2H2

sprinter-22
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 297
Registriert: 02 Dez 2010 15:43
Wohnort: bei Stgt.

Re: Gewährleistung

Beitrag von sprinter-22 » 20 Jun 2019 09:09

Hallo,
Ruf dort einfach an. Je nachdem ob es ein Händler oder eine NL ist, werden sie unterschiedliche Interessen zur Regulierung haben.

Benutzeravatar
Andreas H
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 244
Registriert: 20 Jan 2015 17:46
Wohnort: Oschatz
Kontaktdaten:

Re: Gewährleistung

Beitrag von Andreas H » 20 Jun 2019 09:15

Moin,
ein paar mehr Infos wären schon nicht schlecht;
- was denn nun, Gewährleistung oder Garantie
- handelt es sich bei der Garantie um eine Händlergarantie (für Gebrauchtwagen) oder um die Werksgarantie von Mercedes
- wenn doch noch Werksgarantie besteht, dann kann/muss/soll der Vertragshändler vor Ort im Rahmen der Werksgarantie reparieren.

Bei der Kupplung kommt es darauf an, wieviel Kilometer der Wagen gelaufen ist. Grundsätzlich will die Werkstatt dort natürlich was verdienen.

Was sagt denn der Händler, bei dem Du gekauft hast?
Grüße Andreas

Crafter 4motion 8G Seikel 2019
exSprinter 319 4x4 2016

Eckinho
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 10 Feb 2019 14:34

Re: Gewährleistung

Beitrag von Eckinho » 20 Jun 2019 09:28

Es sind beides Niederlassungen von Mercedes.
Die Garantie ist eine Mercedes Garantie MB100
Die Laufleistung beträgt 147000km

Ich habe bereits einen Kostenvoranschlag meiner Niederlassung vor Ort.
Die MB 100 Garantie deckt 100% der Lohnkosten und 40% der Materialkosten
Jedoch 0% der Kupplung weil Verschleißteil
Da kommt immernoch ein Haufen Geld zusammen.

Aufgrund der gesetzlich gegebenen Gewährleistung ist der Verkäufer jedoch verpflichtet nachzubessern da man davon ausgeht dass der Schaden bereits beim Verkauf bestand.

Ich werde morgen mit der Niederlassung sprechen, wollte aber vorher einige Meinungen einholen 👍
Sprinter Mixto 313
Bj. 2013
L2H2

Benutzeravatar
Andreas H
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 244
Registriert: 20 Jan 2015 17:46
Wohnort: Oschatz
Kontaktdaten:

Re: Gewährleistung

Beitrag von Andreas H » 20 Jun 2019 10:49

Danke für die Info,

die Kupplung würde ich eigentlich bei diesem Kilometerstand und als 313 nicht tauschen, die sollte mehr als doppelt solange halten. Ich habe mal schnell gegoogelt und einen Kit von Sachs mit Kupplung und ZMS und Ausrücklager für rund 600,- EUR gefunden. Ich kann mir vorstellen, das der :) da das Doppelte aufruft.
Grüße Andreas

Crafter 4motion 8G Seikel 2019
exSprinter 319 4x4 2016

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2711
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Gewährleistung

Beitrag von Vanagaudi » 20 Jun 2019 13:53

Eckinho hat geschrieben:
20 Jun 2019 09:28
Die MB 100 Garantie deckt 100% der Lohnkosten und 40% der Materialkosten
Jedoch 0% der Kupplung weil Verschleißteil
Ich sehe das so: Das ZMS ist kein Verschleißteil und du bist noch innerhalb der 6 Monate nach dem Kauf. Demnach sollte der Gebrauchtwagenhändler für Lohn und Materialkosten für den Tausch des ZMS aufkommen. Da die Garantie 100% / 40% übernimmt, muss meiner Meinung nach der Händler mindestens die restlichen 60% übernehmen. Wie der Händler das mit seiner Versicherung abrechnet, ist seine Sache.

Die Kupplung ist ein Verschleißteil, und man weiß nicht, wie der Vorbesitzen mit dem Wagen umgegangen ist. Ich halte den Tausch der Kupplung bei rund 150Tkm nicht für unangemessen. Dass für diese keine Kostenabdeckung besteht, halte ich für richtig.

Jetzt fragt sich noch, welchen Kostenvorteil du hast, wenn du die anscheinend noch nicht aufgebrauchte Kupplung vorzeitig mit tauschen lässt. Dieser Kostenvorteil könnte bei der Abrechnung per Garantie dir zulasten mit angerechnet werden.

Überlege dir also, wie du argumentieren möchtest, bevor du mit Werkstatt und Händler verhandelst. Wenn du die Kupplung tauschen lässt, dann brauchst du dafür eine separate Rechnung der Werkstatt, die darf nicht in der Abrechnung der Garantie- oder Gewährleistungsabrechnung auftauchen.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Eckinho
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 10 Feb 2019 14:34

Re: Gewährleistung

Beitrag von Eckinho » 20 Jun 2019 17:54

Vorerst Danke für eure Antworten
Ich Wende mich mal an den Händler und berichte später wie es weiter geht
Sprinter Mixto 313
Bj. 2013
L2H2

Eckinho
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 10 Feb 2019 14:34

Re: Gewährleistung

Beitrag von Eckinho » 06 Aug 2019 10:07

Mein Sprinter ist nun wieder Tip Top in Schuss.
Neue Kupplung, neues Massenschwungrad und keinen müden Cent bezahlt. :D

Die eine Hälfte hat der Händler übernommen und die andere wurde über die Cargarantie abgewickelt.
Super Service.

So kann es auch gehen.
Auf die nächsten 100000km :wink:
Sprinter Mixto 313
Bj. 2013
L2H2

Dirks Bimo
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 9
Registriert: 19 Feb 2016 07:43

Re: Gewährleistung

Beitrag von Dirks Bimo » 07 Aug 2019 20:45

Die eine Hälfte hat der Händler übernommen und die andere wurde über die Cargarantie abgewickelt.
Super Service.

So kann es auch gehen.
Moin,
vielen Dank, dass mein Arbeitgeber mal gelobt wird … normal bekommen wir überwiegend mecker :wink:
Die 60 % Mat Kosten und die Kupplung werden vermutlich auch wir bezahlt haben, der Hdl. wird eine sog. Gewährleistungsrestrisiko Police haben.
Die prüft juristisch die Eintrittspflicht im Gewährleistungsfall …. ist der gegeben übernehmen wir auch das.
Gruß
Dirk
Klaue nicht .... der Staat hasst konkurenz

Antworten