Wasser-Öltemp Zusatzinstrumente

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
8fly
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 19
Registriert: 27 Sep 2018 10:53
Wohnort: Wien

Wasser-Öltemp Zusatzinstrumente

Beitrag von 8fly » 23 Jun 2019 12:02

Guten Tag
Ich würde mir gerne in meinem Sprinter 313 CDI von BJ 05 16 eine externe Wasser und Öltemperatur anzeige einbauen. Hat jemand eine Idee bzw. schon damit Erfahrung wo den die Temperaturfühler zu verbauen sind?
313 CDI BJ. 05/16 Mittellang Mittelhoch Nachgerüstet: Heizsitze, AHK; Tempomat; Windabweiser; Einzelsitze; Drehsitzkonsolen; C-Schienen; 3er Sitzbank hinten;

Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1131
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Wasser-Öltemp Zusatzinstrumente

Beitrag von Sprinter_213_CDI » 23 Jun 2019 12:50

Hallo
Kann man auch ober OBD 2 auslesen. Altes Händy via Bluetooth.
Oder via Scanauge. :wink:
Gruß
Bj. Juli / 2010, 155.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4 x 100 Ah Batterien, Sitzbank 3 - 5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 , Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2419
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: Wasser-Öltemp Zusatzinstrumente

Beitrag von jense » 23 Jun 2019 16:36

Sprinter_213_CDI hat geschrieben:
23 Jun 2019 12:50
Hallo
Kann man auch ober OBD 2 auslesen. Altes Händy via Bluetooth.
Oder via Scanauge. :wink:
Gruß
So mache ich das auch, elm327 Bluetooth bei eBay, die blauen Teile funktionieren einwandfrei, zB

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 2581504191
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1131
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Wasser-Öltemp Zusatzinstrumente

Beitrag von Sprinter_213_CDI » 23 Jun 2019 16:42

Hallo
Ja, genau so ein Ding habe ich auch.
Ist zwar mit der Installation fummelig aber wenn es erstmal funzt, dann zeigt es alle Parameter an.
Gruß
Bj. Juli / 2010, 155.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4 x 100 Ah Batterien, Sitzbank 3 - 5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 , Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2419
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: Wasser-Öltemp Zusatzinstrumente

Beitrag von jense » 23 Jun 2019 17:39

Sprinter_213_CDI hat geschrieben:
23 Jun 2019 16:42
Hallo
Ja, genau so ein Ding habe ich auch.
Ist zwar mit der Installation fummelig aber wenn es erstmal funzt, dann zeigt es alle Parameter an.
Gruß
Bei mir völlig stressfrei, einstecken, mit Torque verbunden, läuft. Die Klappe geht sogar auch noch zu, auf Spannung zwar, aber passt.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

8fly
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 19
Registriert: 27 Sep 2018 10:53
Wohnort: Wien

Re: Wasser-Öltemp Zusatzinstrumente

Beitrag von 8fly » 23 Jun 2019 19:24

Wow Spitze
Ihr seid die Helden.
Einfach direkt und zielführend. Ohne die Hinweise bräuchte ich Ewigkeiten.
Wird bestellt.
Für den Anfang werde ichs so machen. Trotzdem suche ich parallel noch die Analoge Lösung . Ich Liebe Zeigerinstrumente.
Vielen Dank für die Beteiligung.
313 CDI BJ. 05/16 Mittellang Mittelhoch Nachgerüstet: Heizsitze, AHK; Tempomat; Windabweiser; Einzelsitze; Drehsitzkonsolen; C-Schienen; 3er Sitzbank hinten;

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2419
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: Wasser-Öltemp Zusatzinstrumente

Beitrag von jense » 23 Jun 2019 19:47

Das das beschriebene Scan gauge

https://www.scangauge2.de/categories/Scangauge
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Benutzeravatar
Darth Fader
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 980
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: Wasser-Öltemp Zusatzinstrumente

Beitrag von Darth Fader » 24 Jun 2019 09:46

Letztendlich lassen sich die Daten garantiert auch als "Rundinstrument" darstellen, da sind die ganzen Bluetooth-Dongles klar im Vorteil gegenüber den festen Geräten.
Mir persönlich war "was festes mit Kabel" lieber, als noch ein Mobil-o-phon" zusätzlich im Cockpit zu haben.
Ich hab das Ultragauge und bin zufrieden.
Lasse mir auch nur eine "Page" mit 5 Werten dauerhaft anzeigen (Öltemp/Katalysator-Temp2/Aussentemp/Batteriespannung/Durchschn.Verbrauch).
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 192tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2419
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: Wasser-Öltemp Zusatzinstrumente

Beitrag von jense » 24 Jun 2019 10:30

Macht das Teil auch nachvollziehbar Aussagen zum Momentanverbrauch? Da kriege ich bei Torque nur Unsinn raus? Musste man das irgendwie anlernen mit dem Verbrauch? Danke und Gruß!
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Benutzeravatar
Darth Fader
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 980
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: Wasser-Öltemp Zusatzinstrumente

Beitrag von Darth Fader » 24 Jun 2019 10:37

Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 192tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

alex76
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 53
Registriert: 04 Sep 2017 08:48
Wohnort: Österreich

Re: Wasser-Öltemp Zusatzinstrumente

Beitrag von alex76 » 24 Jun 2019 11:38

ich habe mir das gekauft:

https://www.ebay.at/itm/2018-P10-Premiu ... 3d6fb4b705

einfach anstecken und fertig!

Gruß!
Alex

Hightower84
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 17 Jun 2019 10:27

Re: Wasser-Öltemp Zusatzinstrumente

Beitrag von Hightower84 » 24 Jun 2019 12:35

Hallo. Ich Klinke mich mal ein.

Also habe bei beiden Vorgängerfahrzeugen die Digitale Variante genutzt. Leider habe ich nur die Werte des Steuergerätes erhalten. Und die waren bei beiden 10°C unter dem Realwert.

Ich kam damit klar. Aber genau ist das nicht.

Ich werde mir bei Gelegenheit auch die Analoge Variante zulegen.
Es gibt glaube Aufsätze für die A-Säule.

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2474
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Wasser-Öltemp Zusatzinstrumente

Beitrag von Vanagaudi » 24 Jun 2019 14:55

Hightower84 hat geschrieben:
24 Jun 2019 12:35
Leider habe ich nur die Werte des Steuergerätes erhalten. Und die waren bei beiden 10°C unter dem Realwert.
In den meisten Fällen erhältst du die Werte von den Steuergeräten, selten werden eigene, analoge Sensoren eingesetzt. Aber es reicht auch, denn die digitalen über CAN-Bus sind hinreichend genau. Mann muss nur die richtige Umrechnung verwenden. Zur Ausnutzung des verfügbaren Zahlenraums sind die übertragenen Werte bei verschiedenen Fahrzeugen nicht gleich, sondern unterscheiden sich in der Nullpunktlage und der Dehnung. Beides sollte, neben der Messwerte-PID, in den CAN-Bus Anzeigen einstellbar sein.

Wenn man Diagnose-Daten verwendet (das sind die Daten, die Torque etc. verwenden), sind die Messwerte sogar genormt. Hier ist eine Tabelle Diagnose-PIDs mit deren Umrechnungsvorschriften. Daneben gibt noch andere Diagnose-PID Tabellen, ebenfalls genormt. Man muss schon die richtige Tabelle verwenden.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2419
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: Wasser-Öltemp Zusatzinstrumente

Beitrag von jense » 24 Jun 2019 15:35

alex76 hat geschrieben:
24 Jun 2019 11:38
ich habe mir das gekauft:

https://www.ebay.at/itm/2018-P10-Premiu ... 3d6fb4b705

einfach anstecken und fertig!

Gruß!
Alex
Wie sieht das da mit dem Verbrauch aus?
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Hightower84
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 17 Jun 2019 10:27

Re: Wasser-Öltemp Zusatzinstrumente

Beitrag von Hightower84 » 24 Jun 2019 19:38

OK. Kann gut sein. Ich kann nur meine Erfahrung mit Digitaler Variante beschreiben. Also ich vertraue eher der Analogen Variante.
Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.

Antworten