Vor- und Nachteile So. KFZ Verkaufsfzg

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
GregorSP
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 12
Registriert: 06 Jun 2019 17:51

Marktplatz

Vor- und Nachteile So. KFZ Verkaufsfzg

Beitrag von GregorSP » 26 Jun 2019 14:49

Hallo allerseits,

bei meinem neuen gebrauchten Sprinter steht in den Papieren u.A. "So. KFZ Verkaufsfzg", kombiniert mit der Eintragung im Schein "Fzg. Umerüstet zu Verkaufsfahrzeug durch Einbau einer präsentationsgeeigneten Inneneinrichtung der Firma Sortimo".

Ich mochte den Sprinter als superleicht-Camper ausbauen, allerdings mit modularer, herausnehmbarer Einrichtung.

Entstehen mir irgendwelche Vor- oder Nachteile, wenn ich ihn als Verkaufsfahrzeug geschlüsselt lasse? Zickt der TÜV rum, falls die Inneneinrichtung der Firma Sortimo nicht mehr drin ist?

Danke und Grüße
Gregor
2016 319 Automatik, 2L2H, "Blechzelt"

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2260
Registriert: 09 Jun 2008 19:46

Re: Vor- und Nachteile So. KFZ Verkaufsfzg

Beitrag von jense » 26 Jun 2019 15:27

Mit Glück interessiert das den Tüv nicht. Bei mir hat noch nie einer hinten rein geguckt bei der normalen HU. Musst du es drauf ankommen lassen oder bei Beschwerde auf WoMo oder LKW umschlüsseln mit Gutachten.

Ich würde an deiner Stelle aber direkt zum WoMo umschlüsseln, das ist in der Versicherung meist erheblich günstiger und steuerlich tut es sich meistens nicht viel bzw. wird von der günstigeren Versicherung kompensiert.

Ich habe es auch ziemlich modular, meine Sitze kann man rausnehmen und meine Küche war zwar zur Eintragug fest verbaut (Vorschrift), ist aber jetzt auch herausnehmbar, bzw. einfach ausgebaut, denn ich koche meist vor dem Auto und wenn im Auto mache ich zur Not mal auf dem Tisch das Kaffeewasser heiß.

Mein Alter Bus war auch als Womo zugelassen, das war nur ein Bett hinten drin und eine Sitzbank davor, sont nichts, so bin ich 4 Mal über den Tüv gefahren, hat nie jemanden interessiert.

Faslls du tatsächlich ein Gewerbe hast und etwas verkaufst, kannnst du mit Verkauzfsfahrzeugen per Sondergenehmigung ohne entsprechedne Plakketten in die Umweltzonen fahren, wenn du das aber zum WoMo umbaust, wird das nix, wäre jetzt der einzige Vorteil von der Zulassung ...
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Benutzeravatar
dm
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 475
Registriert: 01 Nov 2002 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Vor- und Nachteile So. KFZ Verkaufsfzg

Beitrag von dm » 26 Jun 2019 18:00

Hi,

Parkverbote für Womos würden nicht gelten.

-dm-
ES KÖNNT SO EINFACH SEIN ! Isses aber nicht!

Benutzeravatar
Darth Fader
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 908
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: Vor- und Nachteile So. KFZ Verkaufsfzg

Beitrag von Darth Fader » 26 Jun 2019 19:05

Ganz so einfach isses nicht...
Parkverbote werden nicht nach Fahrzeugklassifizierung, sondern nach ‚Augenschein‘ vorgenommen. Wenn die Politesse denkt, dass das Fahrzeug zum Übernachten geeignet ist, zack, haste das Ticket. Und das musst du dann erstmal anfechten...
Im Übrigen: wenn das Fahrzeug über 2,8t zulGesGew. Hat, darfst du eh nicht mehr auf PKW Stellplätzen stehen - egal, ob Womo oder wasauchimner.

Dem TÜV ist der Ausbau auch völlig Wurscht - das ist ne Dache des Finanzamtes!
Wenn die spitzkriegen, dass da ein LKW nicht mehr die Voraussetzungen des LKW erfüllt, könnte im Einzelfall Steuerhinterziehung im Raum stehen...
Wenn aber die Ladefläche auch mit der Wohnausstattung ausreicht, kannst du es zulassen, wie du magst.

Das Womo wird aber in der Kombi Steuer+Versicherung das günstigste sein.
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 170tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

GregorSP
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 12
Registriert: 06 Jun 2019 17:51

Marktplatz

Re: Vor- und Nachteile So. KFZ Verkaufsfzg

Beitrag von GregorSP » 26 Jun 2019 23:29

Vielen Dank für eure Antworten.

Ein Gewerbe hab ich, aber das verkauft nur Dienstleistungen. Übernimmt aber brav die Steuer und die Versicherung, daher ist das für mich kein allzu großes Thema.

Der Plan zum Ausbau sieht vor, das Ding zu dämmen, Elektrik zu verlegen, Aufbaubatterie fest verbauen und dann eine Menge an Airlineschienen dranzuschrauben, an denen ich meine gesamte Ausstattung befestige.

So lange das Finanzamt mich nicht zufällig beim Campen erwischt könnte man das Fahrzeug bis auf die fehlende Trennwand wohl auch als Verkaufsfahrzeug ansehen.

D.H., solange ich eine taugliche Ladefläche vorweisen kann interessiert es das Finanzamt wohl eher nicht, und den TÜV sowieso nicht?

Dann lasse wohl erstmal alles wie es ist und kümmer mich um eine eventuelle Umschlüsselung zu Womo wenn der Ausbau fertig ist.
2016 319 Automatik, 2L2H, "Blechzelt"

Benutzeravatar
Darth Fader
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 908
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: Vor- und Nachteile So. KFZ Verkaufsfzg

Beitrag von Darth Fader » 27 Jun 2019 08:27

GregorSP hat geschrieben:
26 Jun 2019 23:29
So lange das Finanzamt mich nicht zufällig beim Campen erwischt könnte man das Fahrzeug bis auf die fehlende Trennwand wohl auch als Verkaufsfahrzeug ansehen.
Falls du mehr als 3 Sitzplätz hast, dann denk bitte an die mögliche "Zwangsumstellung auf PKW". Dann müsstest du nämlich ggf. selbst beim Zoll vorfahren, um zu beweisen, daß du LKW bist - oder du zahlst einfach mal ~das doppelte an Steuern. :twisted:
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 170tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

GregorSP
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 12
Registriert: 06 Jun 2019 17:51

Marktplatz

Re: Vor- und Nachteile So. KFZ Verkaufsfzg

Beitrag von GregorSP » 28 Jun 2019 09:37

Danke, ich hab zur Zeit nur eine 3er Bank vorne und werde die erstmal auf zwei Einzelsitze mit Drehkonsolen umbauen.

Eventuell, wenn ich jemanden finde der mir das einträgt, bastel ich mir mittelfristig eine 3er Bank hinten rein. Dann werd ich das Fahrzeug wohl als WoMo umschlüsseln lassen müssen.
2016 319 Automatik, 2L2H, "Blechzelt"

Antworten