Anhängelast 3,5 t bei 318 Automatik

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Benutzeravatar
urquattrofan
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 39
Registriert: 25 Sep 2011 17:57
Wohnort: Mönchengladbach

Anhängelast 3,5 t bei 318 Automatik

Beitrag von urquattrofan » 01 Jul 2019 20:31

Hallo Leute,

im Archiv finde ich leider nichts, daher mache ich ein neues Thema auf.

Weiß jemand ob man bei dem 318 CDI von 2007 mit Automatik die eingetragene Anhängelast von 2,8 auf 3,5 t erhöhen lassen kann ?

Wieso steht bei den Gebrauchtwageninseraten öfters dabei, Anhängelast beträgt 2,8/3,0 t ? Hängt das auch mit der Steigung zusammen ?

Laut Mercedes passion ist dies bei jedem Sprinter ab 316 ab mittlerem Radstand in der Regel erstmal möglich, mein Mercedeshändler selber ist noch skeptisch, kommt irgendwie nicht weiter.

Daher wollte ich hier mal fragen ob es jemand von euch eingetragen hat, evtl. bei nur max. 8% Steigung, oder mit anderem Anhängebock, oder ähnlichem.

Danke und VG, Andre

Benutzeravatar
Darth Fader
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 908
Registriert: 14 Okt 2016 10:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: Anhängelast 3,5 t bei 318 Automatik

Beitrag von Darth Fader » 01 Jul 2019 22:34

Meiner Meinung nach fehlt da ein entscheidendes Detail: die Achsuntersetzung. Soweit mir bekannt, gehen 3,5t nur mit der 1:4,727 Achse, die anderen gibt der Hersteller nicht für die Extrembelastung frei.
Inwiefern Verstärkungen des Rahmens bzw. Schletwegepaket da eine relevante Rolle spielen, können vielleicht andere Foristen erklären.

Eingetragen hab ich jedenfalls die 3,5t beim 316.
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 170tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

Benutzeravatar
Andreas H
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 203
Registriert: 20 Jan 2015 17:46
Wohnort: Oschatz
Kontaktdaten:

Re: Anhängelast 3,5 t bei 318 Automatik

Beitrag von Andreas H » 02 Jul 2019 03:57

Hallo Andre,

schau mal hier, ist zwar nicht ganz billig, dafür hast Du wenig Aufwand. Wenn Deine AHK den zulässigen D-Wert hat, sollte es kein Problem sein. Ich habe selbst von dort mein Gutachten für den Crafter bezogen.

https://www.sk-handels-gmbh.de/shop/gut ... nter/56991
Grüße Andreas

Sprinter 319 4x4 2016

Benutzeravatar
Kühltaxi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3016
Registriert: 25 Mai 2007 20:45
Wohnort: Mechernich
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Anhängelast 3,5 t bei 318 Automatik

Beitrag von Kühltaxi » 02 Jul 2019 07:53

Ist ein Gutachten für 2,8 oder 3 t denn billiger? Braucht man ja auch da ab Werk bei Auslieferung ohne AHK immer nur 2 t eingetragen sind. Die Kupplungen selbst scheint's ja nur noch mit D-Wert für 3,5 t zu geben.

Geht um mein neues Schätzchen, 316 von 2015 mit Handschaltung und Standardachse 3,9irgendwas.
Ja, zeigen, ich weiß, kommt demnächst. Sag nur schonmal sehr schön und mit Kress-Koffer (Senger-Zusammenbau). :wink:
Zuletzt geändert von Kühltaxi am 02 Jul 2019 08:58, insgesamt 1-mal geändert.
Ich war dabei:

SprinterTreffen: 2010, 2018
Weihnachtstreffen Lauf: 2007, 2008, 2010, 2012, 2013, 2014
Treffen in Bonn: 2007
Werksbesichtigung Düsseldorf: 2008, 2013

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2057
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Anhängelast 3,5 t bei 318 Automatik

Beitrag von Vanagaudi » 02 Jul 2019 08:57

Beim Neuen Crafter mit 3,5t zGM und 3640mm Radstand verhält es nach dem Angebot von Schoon Fahrzeugsysteme wie folgt:
  • Serienanhängelast 2.000 kg => Erhöhung auf 2.800 kg
  • Serienanhängelast 2.500 kg => Erhöhung auf 3.300 kg
  • Serienanhängelast 3.000 kg => Erhöhung auf 3.500kg
So ist auch das Angebot aus diesem Post zu verstehen, eine Anhängelasterhöhung bis zu 3,5t möglich und kann individuell für das jeweilige Fahrzeug abweichen.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Benutzeravatar
Kühltaxi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3016
Registriert: 25 Mai 2007 20:45
Wohnort: Mechernich
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Anhängelast 3,5 t bei 318 Automatik

Beitrag von Kühltaxi » 02 Jul 2019 09:03

Sind auch schonmal mehr als 2 t bei nicht vorhandener AHK ab Werk eingetragen? Habe ich noch nie gesehen.
Ich war dabei:

SprinterTreffen: 2010, 2018
Weihnachtstreffen Lauf: 2007, 2008, 2010, 2012, 2013, 2014
Treffen in Bonn: 2007
Werksbesichtigung Düsseldorf: 2008, 2013

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2057
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Anhängelast 3,5 t bei 318 Automatik

Beitrag von Vanagaudi » 02 Jul 2019 09:28

Kühltaxi hat geschrieben:
02 Jul 2019 09:03
Sind auch schonmal mehr als 2 t bei nicht vorhandener AHK ab Werk eingetragen? Habe ich noch nie gesehen.
Nein, nur bei entsprechender Vorrüstung für den nachträglichen Einbau von Anhängerkupplungen. Aus den Aufbaurichtlinien:
  • QA7 Anhängekupplung für erhöhte Anhängelast 3,5t
    Anbau einer starren Kugelkopfkupplung mit einer maximal zulässigen, gebremsten Anhängelast von 3,5t für die Gewichtsvariante 5t.
  • QA8 Anhängekupplung für erhöhte Anhängelast 2,8t / 3,0t
    Anbau einer starren Kugelkopfkupplung mit einer maximal zulässigen, gebremsten Anhängelast von 2,8t für die Gewichtsvariante 3,5t sowie von maximal 3,0t für die Gewichtsvariante 5t. Die zulässige Stützlast beträgt 120kg.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Benutzeravatar
Kühltaxi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3016
Registriert: 25 Mai 2007 20:45
Wohnort: Mechernich
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Anhängelast 3,5 t bei 318 Automatik

Beitrag von Kühltaxi » 02 Jul 2019 09:43

Woraus besteht diese Vorrüstung denn, verstärktes Heck? Oder ist das eine reine Papiersache?

Die Kupplung selbst scheint beim Sprinter jedenfalls nie die Anhängelast auf unter 3,5 t zu begrenzen.
Hier mal eine Billigkupplung von kupplung.de (Rameder):
https://www.kupplung.de/brink-anhaenger ... 591-1.html
D-Wert 17,2 kN, Stützlast 140 kg. Gibt bei teuren Kupplungen auch D-Werte über 20, die sind aber gar nicht nötig.
Zuletzt geändert von Kühltaxi am 02 Jul 2019 09:46, insgesamt 1-mal geändert.
Ich war dabei:

SprinterTreffen: 2010, 2018
Weihnachtstreffen Lauf: 2007, 2008, 2010, 2012, 2013, 2014
Treffen in Bonn: 2007
Werksbesichtigung Düsseldorf: 2008, 2013

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2057
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Anhängelast 3,5 t bei 318 Automatik

Beitrag von Vanagaudi » 02 Jul 2019 09:45

Ganz gewiss ist, dass beim 907 das Heck für eine Anhängerkupplung verstärkt wird. Beim 906 habe ich bisher keine derartigen Hinweise gefunden. Aber vielleicht gibt der Teilekatalog etwas her.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Benutzeravatar
Kühltaxi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3016
Registriert: 25 Mai 2007 20:45
Wohnort: Mechernich
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Anhängelast 3,5 t bei 318 Automatik

Beitrag von Kühltaxi » 02 Jul 2019 12:30

Habe bei mir mal geguckt, da sind auf jeder Seite die vier Löcher um die Längsträger der AHK zu verschrauben schon vorhanden, sonst ist nix zu sehen. Die Abschleppöse scheint beim 906 im Gegensatz zum 903 auch nicht im Weg zu sein und entfernt werden zu müssen.
Ich war dabei:

SprinterTreffen: 2010, 2018
Weihnachtstreffen Lauf: 2007, 2008, 2010, 2012, 2013, 2014
Treffen in Bonn: 2007
Werksbesichtigung Düsseldorf: 2008, 2013

Benutzeravatar
Matthias S
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 143
Registriert: 05 Apr 2017 14:54
Wohnort: Wiesbaden

Galerie

Re: Anhängelast 3,5 t bei 318 Automatik

Beitrag von Matthias S » 02 Jul 2019 16:15

Vanagaudi hat geschrieben:
02 Jul 2019 09:28
Kühltaxi hat geschrieben:
02 Jul 2019 09:03
Sind auch schonmal mehr als 2 t bei nicht vorhandener AHK ab Werk eingetragen? Habe ich noch nie gesehen.
Nein, nur bei entsprechender Vorrüstung für den nachträglichen Einbau von Anhängerkupplungen. Aus den Aufbaurichtlinien:
  • QA7 Anhängekupplung für erhöhte Anhängelast 3,5t
    Anbau einer starren Kugelkopfkupplung mit einer maximal zulässigen, gebremsten Anhängelast von 3,5t für die Gewichtsvariante 5t.
  • QA8 Anhängekupplung für erhöhte Anhängelast 2,8t / 3,0t
    Anbau einer starren Kugelkopfkupplung mit einer maximal zulässigen, gebremsten Anhängelast von 2,8t für die Gewichtsvariante 3,5t sowie von maximal 3,0t für die Gewichtsvariante 5t. Die zulässige Stützlast beträgt 120kg.

Oder auch: für 3,5to Anhängelast, beim 3,5Tonner:
Q18 Schlussquertraeger geschraubt
QA3 Fahrzeug- Vorruestung fuer AH- Last bis 3500kg
Matthias
Ex Firmenfahrzeuge: 307;407;307;312;311
und nun 316
Bis auf die ersten zwei alles Doka

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2057
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Anhängelast 3,5 t bei 318 Automatik

Beitrag von Vanagaudi » 02 Jul 2019 17:46

Jetzt kommt eine kleine Übersicht:

Code: Alles auswählen

A 906 310 0490   Verstärkung Anhängerkupplung links                           653     657
A 906 310 1490   Verstärkung Anhängerkupplung rechts                          653     657
A 906 310 2190   Verstärkung Anhängerkupplung                                 653     657                                  +ZU7 /+ZU8 /+ZU9
A 906 310 2890   Verstärkung Anhängerkupplung links   611 613 631 633 635 637             711 713 731 733 735
A 906 310 2990   Verstärkung Anhängerkupplung rechts  611 613 631 633 635 637             711 713 731 733 735
A 906 310 3090   Verstärkung Anhängerkupplung                 631 633 635 637                     731 733 735              +ZU7 /+ZU8 /+ZU9
A 906 310 3090   Verstärkung Anhängerkupplung         611 613 631 633 635 637             711 713 731 733 735              +Z42
A 906 310 3090   Verstärkung Anhängerkuplg max. 3,5t          631 633 635 637                     731 733 735              +QA7
A 906 310 3090   Verstärkung Anhängerkuplg max. 3,5t          631 633 635 637                     731 733 735              +QA3

A 906 311 0450   Führungsrohr Montagepkt AHK Längstr                              655

A 906 310 8137   Abschlussquerträger innen                613     633 635 637                 713     733 735
A 906 310 9737   Abschlussquerträger innen PKW zul.       613     633 635 637                 713     733 735              +Z42
A 906 310 9837   Abschlussquerträger innen            611     631                         711     731
A 906 310 9837   Abschlussquerträger innen PKW zul.   611     631                         711     731                      +Z42

A 906 312 2737   Schlussquerträger                                            653 655 657



A 906 310 1390   Verstärkung Unterfahrschutz rechts   111 113                                 211 213
A 906 310 1390   Verstärkung Unterfahrschutz rechts           131 132 133 134 135 136                 231 233 235          -ZM1



A 906 310 0195   Anhängebock                          611 613 631 633 635 637             711 713 731 733 735               +Q10 /+Q20 /+Q50

A 906 310 0295   Anhängebock                                                  653                                           +Q10 /+Q20 /+Q22 /+Q50
A 906 310 0295   Anhängebock 3,5t                                             653                                           +QA7
A 906 310 0295   Anhängebock erh. 3,0t                                        653                                           +QA8

A 906 310 0395   Anhängebock                                                      655 657                                   -W73+Q10 /-W73+Q20 /-W73+Q22 /-W73+Q50
A 906 310 0395   Anhängebock für max. 3,5t                                        655 657                                   -W73+QA7
A 906 310 0395   Anhängebock für erh. 3,0t                                        655 657                                   -W73+QA8
A 906 310 0395   Anhängebock für Anhängevorr.                 631 633 635 637                     731 733 735               +Q10+ZG1
A 906 310 0395   Anhängebock für Anhängevorr.                 631 633 635 637                     731 733 735               +Q10+ZG2
A 906 310 0395   Anhängebock für Anhängevorr.                 631 633 635 637                     731 733 735               +Q10+ZG3
A 906 310 0395   Anhängebock für Anhängevorr.                 631 633 635 637                     731 733 735               +Q10+ZG4
A 906 310 0395   Anhängebock für vorr. 2,8t                   631 633 635 637                     731 733 735               +Q10+QA5+ZG1
A 906 310 0395   Anhängebock für vorr. 2,8t                   631 633 635 637                     731 733 735               +Q10+QA5+ZG2
A 906 310 0395   Anhängebock für vorr. 2,8t                   631 633 635 637                     731 733 735               +Q10+QA5+ZG3
A 906 310 0395   Anhängebock für vorr. 2,8t                   631 633 635 637                     731 733 735               +Q10+QA5+ZG4
A 906 310 0395   Anhängebock für Maulkupplung                 631 633 635 637                     731 733 735               +Q20+ZG1
A 906 310 0395   Anhängebock für Maulkupplung                 631 633 635 637                     731 733 735               +Q20+ZG2
A 906 310 0395   Anhängebock für Maulkupplung                 631 633 635 637                     731 733 735               +Q20+ZG3
A 906 310 0395   Anhängebock für Maulkupplung                 631 633 635 637                     731 733 735               +Q20+ZG4
A 906 310 0395   Anhängebock für Kugelkpf. Abnehmbar          631 633 635 637                     731 733 735               +Q50+ZG1
A 906 310 0395   Anhängebock für Kugelkpf. Abnehmbar          631 633 635 637                     731 733 735               +Q50+ZG2
A 906 310 0395   Anhängebock für Kugelkpf. Abnehmbar          631 633 635 637                     731 733 735               +Q50+ZG3
A 906 310 0395   Anhängebock für Kugelkpf. Abnehmbar          631 633 635 637                     731 733 735               +Q50+ZG4
A 906 310 0395   Anhängebock für erh. 2,8t                    631 633 635 637                     731 733 735               +QA8+ZG1
A 906 310 0395   Anhängebock für erh. 2,8t                    631 633 635 637                     731 733 735               +QA8+ZG2
A 906 310 0395   Anhängebock für erh. 2,8t                    631 633 635 637                     731 733 735               +QA8+ZG3
A 906 310 0395   Anhängebock für erh. 2,8t                    631 633 635 637                     731 733 735               +QA8+ZG4

A 906 310 0595   Anhängekupplung                      611 613 631 633 635 637             711 713 731 733 735               +Q22
A 906 310 0595   Anhängekupplung erh. 2,8t                    631 633 635 637                     731 733 735               +QA8
A 906 310 0695   Anhängebock 2,8t                             631 633 635 637                     731 733 735               +Q10+QA5
A 906 310 0695   Anhängebock 2,8t                             631 633 635 637                     731 733 735               +QA0
A 906 310 0695   Anhängebock 3,5t                                 633 635                             733 735               +Q10+QA3
A 906 310 0695   Anhängebock 3,5t                                 633 635                             733 735               +QA7

A 906 310 1395   Anhängebock NAFTA                                                    657                                   +Q24
A 906 310 1395   Anhängebock NAFTA                                                655 657                                   +Q24+ZU9

A 906 310 1195   Anhängebock NAFTA                    611 613 631 633 635 637             711 713 731 733 735               +Q24
A 906 310 1295   Anhängebock NAFTA                                            653                                           +Q24          bis FIN S505209 (08.09.2010)
A 906 310 1295   Anhängebock NAFTA                                            653                                           +Q24+ZU9      ab  FIN S505210 (08.09.2010)

A 906 310 1895   Anhängebock NAFTA                                            653                                           +QA2
A 906 310 1995   Anhängebock NAFTA                                                655                                       +QA2          ab  FIN S505210 (08.09.2010)

A 906 310 2195   Anhängebock mit Tritt                611 613 631 633 635 637             711 713 731 733 735               +Q22+W73
A 906 310 2295   Anhängebock mit Tritt                                        653                                           +Q22+W73



A 906 310 0795   Anhängebock 3,5t                                     133     135                         233 235           -C71-C95+Q18+QA7
A 906 310 0795   Anhängebock 3,5t                                     133     135                         233 235           -C71-C95+Q10+Q18+QA7

A 906 310 0895   Anhängebock                          111 113 131 132 133 134 135 136         211 213 231 233 235           +C71+Q10
A 906 310 0895   Anhängebock                          111 113 131 132 133 134 135 136         211 213 231 233 235           +C95+Q10
A 906 310 0895   Anhängebock                          111 113 131 132 133 134 135 136         211 213 231 233 235           +C71+Q20
A 906 310 0895   Anhängebock                          111 113 131 132 133 134 135 136         211 213 231 233 235           +C95+Q20
A 906 310 0895   Anhängebock                          111 113 131 132 133 134 135 136         211 213 231 233 235           +C71+Q22
A 906 310 0895   Anhängebock                          111 113 131 132 133 134 135 136         211 213 231 233 235           +C95+Q22
A 906 310 0895   Anhängebock                          111 113 131 132 133 134 135 136         211 213 231 233 235           +C71+Q50
A 906 310 0895   Anhängebock                          111 113 131 132 133 134 135 136         211 213 231 233 235           +C95+Q50
A 906 310 0895   Anhängebock erh. 2,8t                111 113 131 132 133 134 135 136         211 213 231 233 235           +C71+QA8
A 906 310 0895   Anhängebock erh. 2,8t                111 113 131 132 133 134 135 136         211 213 231 233 235           +C95+QA8
A 906 310 0895   Anhängebock max. 3,5t                                133     135                         233 235           +C71+Q18+QA7
A 906 310 0895   Anhängebock max. 3,5t                                133     135                         233 235           +C95+Q18+QA7
A 906 310 0895   Anhängebock 3,5t                                     133     135                         233 235           +C71+Q10+QA18+QA3
A 906 310 0895   Anhängebock 3,5t                                     133     135                         233 235           +C95+Q10+QA18+QA3

A 906 310 0995   Anhängebock                          111 113 131 132 133 134 135 136         211 213 231 233 235           +Q10 /+Q20 /+Q50 /+Q22
A 906 310 0995   Anhängebock erh. 2,8t                111 113 131 132 133 134 135 136         211 213 231 233 235           +QA8

A 906 310 1095   Anhängebock                                                          153 155                     253 255   +Q10 /+Q20 /+Q50 /+Q22
A 906 310 1095   Anhängebock erh. 3,0t                                                153 155                     253 255   +QA8
A 906 310 1095   Anhängebock max. 3,5t                                                153 155                     253 255   +QA7

A 906 310 1695   Anhängebock max. 3,5t                                133     135                         233 235           +C71+Q18+QA7+ZG1
A 906 310 1695   Anhängebock max. 3,5t                                133     135                         233 235           +C71+Q18+QA7+ZG3





C71  Unterfahrschutz EG
C95  Wegfall Unterfahrschutz
Q10  Querträger für Anhängekupplung
Q18  Schlussquerträger geschraubt
Q20  Anhängerkupplung Maulkupplung 243 / U 115
Q22  Anhängerkupplung Kugelkopf fest
Q24  Anhängerquerträger NAFTA, Anhängelast 5000lbs
Q50  Anhängerkupplung Kugelkopf abnehmbar
QA0  Anhängerkupplung 2,8t Anhängelast geschraubt
QA2  Anhängerquerträger NAFTA, Anhängelast 7500lbs
QA3  Fahrzeug Vorrüstung für Anhängelast bis 3500kg
QA5  Fahrzeug vorrüstung für Anhängelasten bis 2800kg
QA7  Schlussquerträger verstärkt mit Anhängerkupplung maximal 3,5t Anhängelast
QA8  Anhängerkupplung für erhöhte Anhängerlast 2,8t / 3,0t
W73  Auftritt Hecktür
Z42  Zulassung als PKW
ZG1  Allradantrieb zuschaltbar
ZG2  Allradantrieb permanent
ZG3  Allradantrieb zuschaltbar mit Getriebeuntersetzung
ZG4  Allradantrieb permanent  mit Getriebeuntersetzung
ZM1  Vorrüstung Tiefrahmenchassis
ZU7  Länderausführung Kanada
ZU8  Länderausführung USA
ZU9  Länderausführung Mexiko
Was sieht man da?
Bei den geschlossenen Typen gibt es für die 3,5t drei verschiedene Verstärkungen in dem Rahmenteil, an dem der Anhängerbock angeschraubt wird. Einmal anscheinend für Anwendungen ohne besondere Anforderungen, einmal für Typen mit PKW Zulassung, und einmal für Anhängelasten bis zu maximal 3,5t. Ob es auch Fahrzeuge ohne diese Verstärkungseinlage gibt, konnte ich nicht herausfinden. Daneben gibt es noch eine Einlage für den 5t, wobei der 906.655 nur ein paar Verstärkungsröhrchen für die Verschraubung bekommt. Bei den Fahrgestellen heißt diese "Verstärkung Anhängerkupplung" dagegen auch "Verstärkung Unterfahrschutz".

Es gibt auch zwei verschiedene Abschlussquerträger hinten, für die PKW-Zulassung eine verstärkte Version. Die kurzen Radstände haben allerdings eine eigene. Bei den 5t ist der Abschlussträger eher ein Zierblech.

Aufwendig wird es für die werksseitigen Anhängerböcke. Welche Anhängelast der Bock aufnehmen darf, ist sehr von dem Rahmen und des Aufbaus abhängig. Die hohen Anhängelasten werden nur mit den Standard-Längen und den Standard-ZGMs erreicht. Aufpassen muss man etwas mit den Zuglastangaben, da der Ausstattungscode oft "maximal bis zu" Angaben macht. In diesem Fall sind andere Fahrzeugmerkmale ausschlaggebend, wie Rahmenverstärkung oder Achsübersetzung.

Auffällig ist, dass die Allradfahrzeuge nur bis zu 2,8t Anhängelast zugelassen sind, nur die Fahrgestelle ohne permanentem Allradantrieb dürfen auch 3,5t ziehen. In der Liste fehlen allerdings die 5t Allradler.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Benutzeravatar
urquattrofan
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 39
Registriert: 25 Sep 2011 17:57
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Anhängelast 3,5 t bei 318 Automatik

Beitrag von urquattrofan » 03 Jul 2019 19:30

Ich habe 4 verschiedene Anbieter angeschrieben und warte teils noch auf Antwort, ich berichte dann.

Schoon hatte schon geantwortet und mir ein Angebot mit Gutachten gemacht, eine TÜV-Vorführung ist aber notwendig. Von Verstärkungen wurde nichts geschrieben, ich bin mir jetzt unsicher ob der Prüfer dann die Eintragung ablehnen könnte, weil er irgendwas vermisst, oder ob im Gutachten steht, was noch zusätzlch angebaut oder verstärkt werden müsste.

AHAKA hat mir einen link zu möglichen Kupplungen aus ihrem shop geschickt und darauf hingeweisen, dass eine TÜV-Vorführung nötig ist. Jetzt hab ich nachgefragt, ob ein Gutachten dabei ist und warte auf Antwort.

SK und Rameder steht noch aus.

Antworten