Öldruck messen

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
8fly
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 19
Registriert: 27 Sep 2018 10:53
Wohnort: Wien

Öldruck messen

Beitrag von 8fly » 18 Jul 2019 09:46

Hallo
Weiß wer wo man am OM651 Motor den Öldruck abnimmt und welche grösse das Gewinde hat. Ich möchte dort den Öldruckgeber anschließen.
313 CDI BJ. 05/16 Mittellang Mittelhoch Nachgerüstet: Heizsitze, AHK; Tempomat; Windabweiser; Einzelsitze; Drehsitzkonsolen; C-Schienen; 3er Sitzbank hinten;

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2279
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Öldruck messen

Beitrag von Vanagaudi » 19 Jul 2019 11:13

Am Ende musst du noch ein Adapterring am Ölfilter einsetzen und den Öldruck hier abnehmen.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

8fly
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 19
Registriert: 27 Sep 2018 10:53
Wohnort: Wien

Re: Öldruck messen

Beitrag von 8fly » 01 Aug 2019 13:59

Danke für deine Hilfe. Ich habe mir jetzt eine Explosionszeichnung besorgt. Wo wäre hier der Adapterring Anzubringen?
313 CDI BJ. 05/16 Mittellang Mittelhoch Nachgerüstet: Heizsitze, AHK; Tempomat; Windabweiser; Einzelsitze; Drehsitzkonsolen; C-Schienen; 3er Sitzbank hinten;

Tabou
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 242
Registriert: 16 Mai 2006 07:33
Wohnort: Hamburg

Re: Öldruck messen

Beitrag von Tabou » 06 Aug 2019 14:02

Hi,

ich kann hier leider nicht helfen, habe aber genau das gleiche Problem wie du. Ich habe damals erstmal aufgegeben,
obwohl der Öldrucknehmer im Cockit schon eingebaut war und ist ... :? ...ich habe auch nen 319 CDI , halt uns
diesebzüglich doch bitte auf dem Laufenden ... ich habe bislang keine Zeit gehabt, eine Lösung zu recherchieren ...

Sei gegrüßt
Tabou

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2279
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Öldruck messen

Beitrag von Vanagaudi » 06 Aug 2019 15:00

Ich kenne die Teile bisher nur für Einwegfilter. Hier ist ein Bild aus einem BMW-Forum. Es handelt sich um das blaue Teil zwischen dem Einwegfilter und dem Filteranschluss. Neben den Gewindelöchern für Öldruck und Öltemperatur sind noch zwei Anschlüsse für Kühlwasser vorhanden.

Es gibt noch einen Prüfverschluss für den Ölfilter, an dem man zu Testzwecken ein Manometer anschließen kann. Teilenummer für den OM642 lautet W 642 589 00 91 00. Das Teil hat ein M10x1,0 Gewinde, an dem man ein Öldrucksensor anschließen könnte. Ob der aber dauerhaft angebaut bleiben kann, kann ich nicht bestätigen, habe das Teil selbst noch nicht gesehen.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Antworten