Seitenbeplankung aus kunststoff nachfärben

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
f54
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 28
Registriert: 06 Jun 2019 08:06

Seitenbeplankung aus kunststoff nachfärben

Beitrag von f54 » 03 Aug 2019 11:23

HiHo,

ich habe mir gerade hinten links die Beplankung völlig versaut. Ich habe versucht mit Teerentferner grossflächig Teer zu entfernen. Der ist jetzt weg. Leider auch die Farbe der Beplankung. Es blieben nur weisse Streifen aufm grau. Kunstoffpflege überdeckt das recht gut. Aber nach ner Regenfahrt ist alles wieder sichtbar.

Kann man das dauerhaft nachfärben?
2015 W906 316 4x4 Kombi L2H1 ZG3 mit einmal alles.

Exilaltbier
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 369
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Marktplatz

Re: Seitenbeplankung aus kunststoff nachfärben

Beitrag von Exilaltbier » 03 Aug 2019 14:00

Da hast du jetzt m. E. die Weichmacher weitestgehend rausgelöst. Mit Silikon Spray mehrmals versuchen, den Kunststoff wieder zu sättigen... Mit Glück hält das ein bisschen länger.
Ansonsten hilft nur noch den Kunststoff rundum zu entfetten und z. B. mit Upol Raptor Coating in anthrazit komplett neu zu sprayen oder zu rollen.
Exilaltbier 8) mit seinem PARPAING CREUX :wink:

Stete Skepsis wennmanim Netzis !

Cowboy
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 178
Registriert: 31 Mai 2004 23:00
Wohnort: Bischofsheim/Rhön

Fahrerkarte

Re: Seitenbeplankung aus kunststoff nachfärben

Beitrag von Cowboy » 03 Aug 2019 15:27

Geh mal vorsichtig mit einem Heißluftfön ran.
Das funktioniert zumindest, wenn Kunststoff ausgebleicht ist.
Stand mal als Tip in der Zeitung der Alt-Opel IG
-----------------------------------------------------------------
W902 212 Bj. 1998 Kombi flach und mittellang von 2004-2018
W906 319 Bj. 2012 Kombi flach und kurz mit 7G-Automatik 2018 - ???

Exilaltbier
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 369
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Marktplatz

Re: Seitenbeplankung aus kunststoff nachfärben

Beitrag von Exilaltbier » 03 Aug 2019 19:46

Ja, funktioniert genauso gut oder schlecht wie die div. Hilfsmittel....nach ein paar Wochen wirds auch wieder grau...hab ich alles schon durch....entweder die Planke neu und dann den Unterschied zum alten Rest haben.....oder eben zumindest eine Seite komplett neu mit so einem matten Coating lackieren...
Exilaltbier 8) mit seinem PARPAING CREUX :wink:

Stete Skepsis wennmanim Netzis !

Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1109
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Seitenbeplankung aus kunststoff nachfärben

Beitrag von Sprinter_213_CDI » 04 Aug 2019 11:43

Tach
Ich habe mal gehört, von einem Freund der davon total begeistert war; gebrauchte Bremsflüssigkeit verwenden und mit Lappen auftragen.
Ohne Garantie !
Gruß
Bj. Juli / 2010, 155.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4 x 100 Ah Batterien, Sitzbank 3 - 5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 , Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung

Benutzeravatar
Schreinz
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1224
Registriert: 17 Jan 2007 00:40
Wohnort: Eifel

Galerie

Re: Seitenbeplankung aus kunststoff nachfärben

Beitrag von Schreinz » 04 Aug 2019 17:41

Ich hab die Planken beim :D mal nachgekauft , waren, im Gegensatz zu den Innenverkledungen, recht günstig!
319 Kasten, 6-Sitzer, PKW-Zulassung

der.harleyman
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 32
Registriert: 28 Okt 2018 18:53

Re: Seitenbeplankung aus kunststoff nachfärben

Beitrag von der.harleyman » 04 Aug 2019 18:39

Hallo,
nimm einfach NIGRIN Kunstoffaufbereitung. 300ml kosten 7,50€ im Autofachhandel oder Baumarkt Deines Vertrauens.
Ich sehe nur eine Gefahr... Die Planken sehen nach der Behandlung so gut aus, dass Du alle anderen Kunststoffteile ebenfalls noch mit behandeln möchtest. :D
Danach sieht der ganze schwadde Plastikkram aber aus wie neu. Das hält einige Monate, bei wiederholter Anwendung auch länger.
Tipp: Gummihandschuhe benutzen. Sonst haben Deine Hände später die gleiche Farbe wie die Kunststoffteile... :wink:
Viel Erfolg. Kannst ja mal ein vorher-nachher-Foto einstellen.
der harleyman, der seinen passenden Sprinter noch sucht

Lennat1113
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 18
Registriert: 06 Nov 2014 00:05

Re: Seitenbeplankung aus kunststoff nachfärben

Beitrag von Lennat1113 » 07 Aug 2019 05:57

Ein Freund und Lackierer (Daimler) sagte mir mal, dass diese Kunststoffe zu lackieren, selbst mit entsprechendem Haftgrund, nichts von Dauer sei.
Heißluftföhn (wurde checkig)
Diesel (verwusch sich rasch)
Schuhcreme hielt länger

Antworten