Kraftstoffdruck zu niedrig

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Car-EX Autorecycling
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 04 Aug 2019 19:33

Kraftstoffdruck zu niedrig

Beitrag von Car-EX Autorecycling » 04 Aug 2019 19:51

Hallo zusammen!
Gleich vorweg, ich habe den tread gelesen mit der gleichen überschrift, nur triffts der nicht!
Folgendes Problem:
Erstmals trat der Fehler auf als meine Freundin mit dem 316CDI Bj.12/15 bergauf mit einem Gesamtgewicht von ca. 5,2to gefahren ist.
Tankstand ca. 30lt. Haben dann vollgetankt. Da MIL nicht ausging habe ich ihn ausgelesen: P0087 Kraftstoffdruck zu niedrig.
Ich habe daraufhin den Kraftstofffilter getauscht und die Vorförderpumpe überprüft. Alles ok.
Habe flight daten genommen. Bin ohne Last gefahren Pumpe bringt bis zu 2700bar bei ca. 75% Last.
MIL kam immer bei belastung unter steigung wieder..
Habe einen systemreiniger verwendet, damit ging es ca. 70km gut. Auch unter last mit hänger überholen bei leichter steigung ging ohne MIL. Dann bei einem grösseren berg kam das ganze wieder. Die leistung ist bedingt abrufbar.. wenn er unter 2000 touren gefahren wird egal ob unter last oder nur gleiten, raucht er nicht, ab ca 2200 qualmt er ordentlich allerdings nur wenn die MIL an ist. In der zeit wo sie aus war war keine Rauchentwicklung, weshalb ich den turbo eher hinten anstelle. Ausserdem kein ölverbrauch zu bemerken! Zu den benutzungsgewohnheiten: der Sprinter wird zu 97% im anhängerbetrieb genutzt, und hat durchschnittlich ein lastzuggesamtgewicht von 6to. Wird zu 70% auf der autobahn bewegt, rest stadt, landstrasse.
Jemand ne idee was ich noch prüfen kann?
Für sachdienliche Hinweise, die zur Lösung des Problemes führen bin ich euch sehr dankbar!
Lg chris

PapaFlo
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 26
Registriert: 13 Dez 2015 13:22
Wohnort: Saalfelden

Re: Kraftstoffdruck zu niedrig

Beitrag von PapaFlo » 05 Aug 2019 06:18

Guten Morgen,
Hast du schon mal die Injektoren prüfen lassen?
Nicht das sie Zuviel in die Leckleitung abgeben.

Car-EX Autorecycling
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 04 Aug 2019 19:33

Re: Kraftstoffdruck zu niedrig

Beitrag von Car-EX Autorecycling » 05 Aug 2019 07:25

Hallo und guten Morgen!

Ich hab die Injektoren bis jetzt nur via Einspritzabschaltung getestet..
Motor läuft beim starten immer komplett rund und drehzahl schwankt nicht.
Einspritzabschaltung auf jedem einzelnen zylinder merkst du, aber er stirbt nicht ab🤔
Das komische ist ja wenn ich den fehler lösche, raucht nix, und er hat volle leistung. Unbeladen bleibt das auch so.. bis zu einer grösseren steigung..
Das einzige wäre, injektoren ausbauen und das spritzbild prüfen zu lassen..🙄
Das problem is, direkt zu MB will i net fahren, weil es voriges jahr probleme mit dem motorsteuergerät gab. D is das ding aufgrund planlosigkeit von denen über 1 monat gestanden. Haben STG eingeschickt usw.. im endeffekt hat es ein freund von mir repariert..🤦‍♂️
Injektoren kann ich aber in anderer Werkstatt auch prüfen lassen.. du meinst es geht zuviel über die leckölleitung retour?
Lg

Car-EX Autorecycling
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 04 Aug 2019 19:33

Re: Kraftstoffdruck zu niedrig

Beitrag von Car-EX Autorecycling » 05 Aug 2019 21:31

***UPDATE***
Habe heute meinen delphi tester upgedated und siehe da die fehlermeldung wurde etwas konkreter.. was es zwar eingrenzt, aber immer noch eine 50/50 chance bietet..
Der fehler liegt also nicht am injector sondern entweder am sensor kraftstoffdruck oder am regler kraftstoffdruck🤦‍♂️
Dateianhänge
20190805_191333.jpg

Benutzeravatar
v-dulli
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1490
Registriert: 14 Jul 2010 20:15
Wohnort: OWL

Re: Kraftstoffdruck zu niedrig

Beitrag von v-dulli » 08 Aug 2019 05:27

Kraftstoffdruck vor bzw. hinterdem Filter messen.
Gruß
v-dulli

Antworten